Sie sind nicht angemeldet.

scrat

Profi

  • »scrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. November 2009, 12:49

VW Phaeton 3.0 TDI | Europcar Frankfurt

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Frankfurt City
Rückgabestation: Frankfurt Hbf
Gebuchte Klasse: FDAR
Erhaltene Klasse: XDAR
erhaltenes Fahrzeug: VW Phaeton
Ausstattung: Schiebedach, elek. Komfortsitze (Leder), Einparkhilfe, Touch-Screen-Navi
Leistung: 240 PS
V MAX: 237 lt Papier, max. gefahrenes laut Tacho ~220
Durchschnittsverbrauch: ~13 l/100km laut BC, rechnerisch 17,5 l/100km ==> Geschuldet der Tatsache das viel (fast nur) Stadt
KM bei Abholung: 3940
Gefahrene Strecke: 150 KM
Dauer: 3 Tage
Preis: LH CC

Meine zweite Anmietung bei EC und diesmal war ich rundum zufrieden. Freitag vom Zug aus Anruf bei der EC-Station (gegen 10 Uhr), wie es mit meinem Fahrzeug aussieht. Leider keine Auskunft möglich, mein Wunsch nach Diesel wurde aber nochmal zur Kenntnis genommen.
Am Hbf in Frankfurt angekommen auf den Weg zur Station gemacht - zu Fuß gerade mal knappe 5min gemütlichen spazierens entfernt. Scheint eine alte Tanke zu sein.
Auf dem Hof stand zwar ein Skoda, allerdings nicht der erhoffte Superb. Erst mal rein in das kleine Kabuff, wo der RA sich gerade mit einem anderen Kunden rumschlagen durfte, der nur eine Kopie des Führerscheins des Anmieters dabei hatte - der er nicht mal selber war...
Ich wurde dann vorgezogen, kurzer Plausch (RA: Ach ja, wir hatten ja schon telefoniert) und dann kam der Satz: Herr XYZ, ich habe da einen VW für Sie... *schluck* ...einen Phaeton 3.0 TDI. Wäre das ok?
Hm, na gut... :101:

Ruck-Zuck alle Formalitäten erledigt und ab ins Auto -erster Gedanke: Was für ein Schiff.

Heimweg angetreten und versucht, mich mit den wesentlichen Elementen des Fahrzeuges vertraut zu machen. Ich glaube nach wie vor, dass ich nicht alle Funktionen entdeckt habe :P

Im Verlaufe des WoE dann eine kleine Sinnlos-durch-die-Gegend-gurken-Tour gemacht, sonst aber brav gewesen und Kilometer gespart. Nicht zuletzt dem doch recht ordentlichen Verbrauch geschuldet. Muss aber auch sagen, dass am Montag morgen mit entspannter Autobahnfahrt der BC nur noch knapp 10l angezeigt hat. War einfach zu viel auf Kurzstrecke/im Stadtverkehr unterwegs.

FAZIT:
Ein wirklich nettes Upgrade, was ich gerne genommen habe. Beim näüchsten mal aber ablehnen würde, wenn keine längeren Strecken anstehen. Für Kurzstrecken und Stadt ist es nicht mein Traumauto. Fahrkomfort und Ausstattung aber absolut passend! Besonders interessant fande ich, dass man das verstellen des Fahrwerkes von Komfort auf Sport deutlich spürte. Der wurde dann doch recht straff 8)
Insgesamt wirkte das Auto auf mich gefühlt zu groß. Der A6 vor ein paar Wochen fuhr sich gefühlt deutlich kleiner.


Kleine Anekdote am Rande:
Meine Frage nach der generellen Verfügbarkeit des Superb beantwortete der RA wie folgt:
"Nur noch selten, da die meisten Kunden es unverschämt finden, ein solches Fahrzeug für die Klasse zu bekommen."

Ich vermute mal, nur auf Grund der Marke und ohne selber mal gefahren zu sein...







edit: Tags ergänzt, EC ausgeschrieben für die Suchfunktion, w7

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scrat« (13. November 2009, 13:46)


Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7984

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. November 2009, 12:58

Nettes Upgrade! :)
First-Kunde?

Und danke für den Bericht
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. November 2009, 13:06

Danke für den Bericht! Der Verbrauch ist aber nicht normal, unser Pheaton frisst im Stadtbetrieb höchstens 11-12 Liter wenn man normal fährt.
:203:

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. November 2009, 13:11

"Fahrzeugniveau --> Hoch" ist ja auch ein nettes Wortspiel im Infotainmentsystem :)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

scrat

Profi

  • »scrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. November 2009, 13:30

Nettes Upgrade! :)
First-Kunde?

Und danke für den Bericht


Nein, einfach Schwein gehabt und richtige Station zur richtigen Zeit denke ich mal. War meine insgesamt zweite Anmietung bei EC, erste an der Station. Standen auch noch nen paar C-Klassen rum. Aber die waren halt vom VW zugeparkt *g*

scrat

Profi

  • »scrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. November 2009, 13:32

Danke für den Bericht! Der Verbrauch ist aber nicht normal, unser Pheaton frisst im Stadtbetrieb höchstens 11-12 Liter wenn man normal fährt.


Ich habe so den leichten verdacht, dass da einer genau Strich 1/1 getankt hatte. Nadel sank direkt nach dem Anlassen schon fast darunter...
Außerdem gehöre ich zu denen die ganz voll machen vor Abgabe. Also, den Faktor berücksichtigt, komme ich auf knapp 14l. Immer noch viel aber zumindest Ansatz einer Erklärung.

"Fahrzeugniveau --> Hoch" ist ja auch ein nettes Wortspiel im Infotainmentsystem :)


:59:

Wobei eine spürbare Wirkung meiner Ansicht nach Ausblieb

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. November 2009, 19:27

Du bist in 3 Tagen nur 150 km gefahren?? Da ist es ja günstiger sich für die Strecke nen Taxi zu nehmen!! *g* Dane für den Bericht, die Phaeton sind ja mittlerweile richtig gut ausgestattet.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. November 2009, 19:55

Patrick, der Wagen steht doch da in Serienausstattung da?!

Ich kann da nix erkennen, was extra gekauft wurde.

Muss rein:
18Wege Komfortsitze
Standheizung

Kann gerne mit rein:
Soundsystem
el. Heckklappe
Keyless Access
ACC
Individual Leder

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. November 2009, 20:49

Das ACC taugt bei VW sowieso nicht. "Durfte" ich mal in einem Passat CC testen. Selbst die erste Generation Distronic von Mercedes (Jahr 1999) war besser.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. November 2009, 20:51

Hast Du die im Phaeton getestet?
Ich hab sie getestet und fand sie sehr gut.

Brauch sowas aber generell eher nicht.

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. November 2009, 20:54

Hast Du die im Phaeton getestet?
Ich hab sie getestet und fand sie sehr gut.

Brauch sowas aber generell eher nicht.


Ne, im Phaeton nicht. Wird denn dort ein anderes System verbaut?
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. November 2009, 20:57

Ich hab es im CC nicht getestet, in sofern kann ich dass nicht beurteilen,
aber im Phaeton konnte es nicht zum Stillstand bremsen (Stand Fzg in 02/09 EZ nicht bekannt).
In sofern wird es da schon n Unterschied geben.

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. November 2009, 21:52

Ich habe heute am Airport in MUC verdammt viele neue Phaetons gesehen, die muesse wohl verstärkt eingeflottet werden...

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. November 2009, 21:53

Ich habe heute am Airport in MUC verdammt viele neue Phaetons gesehen, die muesse wohl verstärkt eingeflottet werden...

Die können die gerne auch auf die normalen Stationen verteilen!

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. November 2009, 21:55

Das ist übrigens "normal" bei Europcar. Wenn neue Fahrzeuge in die Flotte kommen werde die meistens an die Airports geliferet und vermehrt für die One-Way-Miete rausgegeben, damit die sich verteilen. Also die Angabe One-Way-Miete kann bei Flughafenanmietung dazu führen ein hohes Upgrade oder besonders neue Fahrzeuge zu bekommen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.