Sie sind nicht angemeldet.

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. November 2009, 19:44

Audi A5 3.0TDI Coupé | Europcar München

Fahrbericht Audi A5 3.0TDI Quattro Tiptronic
Abholstation: München Schwabing
Rückgabestation: München Schwabing
gebuchte Klasse: SWMR
tatsächliche Klasse: LBAR
km-Stand: 15.452km (Abgabe)
gefahrene Strecke: 1.128km
Nutzungsprofil: 60% BAB (~160-180km/h) / 30% Überland / 10% Stadt
Verbrauch: 7,35 l/100km (errechnet)
Motor: 3,0l V6 Turbodiesel mit 240 PS und 500 Nm
Dauer: Fr-Mo-> WE-Tarif per Payback Coupon

LP (Testwagen): 61.750€


Ausstattung:
- S-Line Sportpaket
- 19" LMF (255er rundum) 5-Segmentspeichen
- Leder Milano schwarz
- Innen- & Außenspiegel aut. abblendend und ASP aut. anklappbar
- Komfortschlüssel
- MMI Navigation Plus
- Handyvorbereitung mit Bluetooth
- Durchladesystem
- Ablagepaket
- Einparkhilfe Plus
- Audi Sound System inkl. Subwoofer
- Tempomat

Für ein Wochenende wurde ein Gutschein bei der Firma Europcar eingelöst und als "kleines" Upgrade bekam ich diesen schönen Audi A5 3.0TDI :D

Karosserie / Innenraum:
Das Audi A5 QP kommt sehr breit und stämmig daher, so dass es schon zu beginn einen sehr stattlichen Eindruck beim Betrachter hinterlässt. Unterstützt wird dieser Anblick durch die Tagfahrlicht-LEDs in den Scheinwerfern, die wohl ein gewisses Überholprestige sichern sollen.
Im Innenraum warteten beim Testfahrzeug vielfachverstellbare S-Line-Sportsitze in Leder auf den Fahrer & Beifahrer. Die Sitze sind straff gepolstert und bieten selbst groß und/oder breit gewachsenen Menschen optimalen Seitenhalt. Durch die verbaute Lordosenstütze sind die Sitze auch auf Langstrecken sehr angenehm. Das Raumangebot vorne wirkt jedoch etwas eng auf der vorderen Sitzen, was sicherlich durch die sehr breite Mittelkonsole beeinflusst wird. Auf den hinteren Plätzen geht es sehr eng zu, gerade wenn eine Person über 1,80m sich den Sitz vorne normal einstellt. Der Fußraum im Fond schmilzt dann auf ein Minimum zusammen. Die Kopffreiheit im Fond ist für Personen bis 1,70m erträglich, darüber nicht darstellbar auf Grund der stark abfallenden Dachlinie.
Alles am Fahrzeug war sauber verarbeitet und nichts wackelt oder machte irgendwelche Geräusche! Die verwendeten Materialien sind teils hochwertig (MMI Controller), allerdings gibt es auch genügend Materialien, die nicht dem Premiumstandard entsprechen (Zierleisten oder Monitorverkleidung).

Motor / Getriebe:
Unter der Haube des A5 werkte ein 3,0l V6 Turbodiesel mit 240PS und einem angegebenen Drehmomentmaximum von 500Nm. Die Kraftübertragung übernahm ein 6-Stufen-Automatikgetriebe.
Soviel zu den Fakten, denn im Fahrbetrieb wirken diese Zahlen auf einmal nicht mehr so spektakulär wie es das Papier erwarten lässt. Wer je einen aktuellen BMW 330d mit seinen 245PS gefahren ist, sollte jetzt bitte aufhören zu lesen....
Der Audi V6 arbeitet sehr ruhig und vorallem kaum wahrnehmbar! Lediglich beim Kaltstart orgelt er recht lange bis zum anspringen. Dann läuft der Motor jedoch sofort sehr ruhig und fast vibrationsfrei. Die Kraftentfaltung des Triebwerks ist dieseltypisch. Unter 1.700U/min kommt nicht viel, aber dann legt der Motor druckvoll los und dreht sauber aus um dann jedoch ab 4.000U/min eklatant in der Leistung einzubrechen! Hier sollte eigentlich die Automatik intelligent schalten, jedoch tut sie dieses in keinster Weise. Wer dem Wagen die Sporen gibt und den Kickdown aktiviert, der merkt zunächst wie träge der Automat auf diesen Befehl reagiert und dann den Motor fleissig bis an den Begrenzer bei 4.600U/min dreht. Somit merkt man beim Überholen wie der Motor bei 4.000U/min förmlich gegen eine Wand fährt und die Automatik einfach nicht hochschaltet um dem Motor wieder zu Kraft zu verhelfen. Stattdessen wird der Motor kraftlos dem Begrenzer entgegen gejubelt! Dies kann besonders bei Landstraßen-Überholmanövern nerven.
Im Stadtverkehr nervte die Automatik zudem mit teils starken Schaltschlägen unter leichter Last im Stadtverkehr sowie recht langen Schaltpausen. Dies bin ich zugegeben nicht mehr gewohnt von dieser Gattung Fahrzeuge und vorallem nicht in dieser Preisklasse und von diesem Hersteller!!
Was sehr positiv hervorzuheben ist, ist der Verbrauch. Er lag auf die gesamte Distanz bei 7,35l und geht mehr als in Ordnung, zumal der Wagen teils stark über die BAB gescheucht wurde und der Allradantrieb auch seinen Tribut fordert!

Fahreigenschaften:
Der A5 war mit dem aufpreispflichtigen S-Line Sportfahrwerk und 19" Leichtmetallrädern. Somit standen die Anlagen für ein komfortables reisen schon zu Beginn recht schlecht. Dies zog sich dann natürlich auch über die gesamte Fahrzeit. Der Audi gab Unebenheiten aller Art direkt an die Insassen ungefiltert weiter und teilweise schlugen Querfugen schon extrem durch! Besonders und Autobahnen mit Betonplatten fing der Wagen an teilweise leicht in Kurven zu versetzen.
Auf der Autobahn lag er allerdings auch immer wunderbar in der Spur und wirkte immer ruhig und gut kontrollierbar. Ein BMW wird hier immer etwas "zappelig", aber dieser Audi lag wunderbar und vermittelte immer ein sehr gutes und sicheres Gefühl, auch bei Tempi über 200km/h.
Da der Wagen ja nicht sonderlich komfortabel war, waren die Erwartungen an die sportlichen Attribute dementsprechend hoch angesiedelt. Leider konnte der A5 hier auch nicht sonderlich gut punkten. Denn seine Lenkung war bei geringem Tempo und um die Mittellage sehr leichtgänig, aber wer dann engere Kurvenradien flott angehn will, der merkt schnell wie die Lenkung stark verhärtet und der Fahrer am Volant gut gefordert wird und anschließend nicht mehr in die Muki-Bude muss, denn das Oberarmtraining ist dann abgeschlossen.....
Was jedoch wunderbar ist, ist der famose Quattroantrieb! Dies ist einfach Audi's Spitzendomäne und hier merkt man diese Erfahrung im Allradbau richtig. Der A5 baut selbst bei schmierigen Straßenverhältnissen unsagbar viel Grip auf. So kann an feuchte Autobahnausfahrten fast so flott angehen wie bei trockener Fahrbahn. Sollte der Audi leicht über die Räder schieben reicht es das Gaspedal kurz zu lupfen und schon wird man wieder wie an der Schnurr gezogen durch die Kurven befördert! Dieses Schauspiel ist einfach genial und hier gebührt Audi mein tiefster Respekt!!


Fazit:
Der Audi A5 3.0TDI ist in Verbindung mit der Tiptronic ein Fahrzeug, welches seine Passagiere auf der BAB flott von A nach B befördert und ein unwahrscheinlich sicheres Gefühl bietet. Zudem ist der Motor sehr ruhig und sparsam, was ihn für lange Reise prädestiniert. Allerdings sollte man auf jeden Fall auf das S-Line Fahrwerk und die 19" Räder verzichten um hier einen ordentlichen Komfort zum Fahrzeugcharakter zu bekommen.
Ein BMW 330d Coupé wird jedoch immer noch das optimale Fahrzeug für Fahrer sein, die mehr auf sportliches Kurvenräubern und einen noch kräftigeren und spritzigeren Motor stehn.

So und um dem Bericht das nötige Etwas zu geben,gibt es selbstverständlich wieder ein paar Fotos vom Testobjekt:



Nochmals Danke an :202:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. November 2009, 19:47

Tolle Fotos, Danke für den Bericht!
:203:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. November 2009, 19:50

Optisches Schmankerl! Danke für den sehr ausführlichen Bericht - und ich bin versucht zu sagen, dass die Version mit S-tronic und dem Audi drive-select deinen Ansprüchen genügt hätte. Denn genau die von dir beschriebenen Probleme hatte "mein" A5 motor- und getriebeseitig nicht.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Ecs

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. November 2009, 19:53

Prima Bericht. Das Ausdrehen des Motors, dem Leistungsverlust ab 4.000u/min und der "dummen" Automatik habe ich genauso empfunden. :59:
Du bist erst verrückt nach Autos, wenn dein Interieur höherwertiger ist als deine Wohneinrichtung!

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. November 2009, 20:02

Einfach nur ein PERFEKTES AUTO!

Und das für den 70€ Payback Gutschein?
So ein Glück möcht ich auch mal haben!

Aber nen Audi in ein BMW Forum zu präsentieren ist echt gewagt, erklärt aber vollkommen Deine etwas parteiische Ansichtsweise.

Fazit für mich:

DEN MUSS ICH MAL HABEN!

cooly

Profi

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. November 2009, 20:07

Vielen Dank für den Bericht und die sehr schönen Bilder ;-)

Den letzten A5, den ich von EC hatte, hatte fast die gleiche Ausstattung mit den Felgen, der Wagenfarbe und dem Interieur. Er war aber mit 9000 Kilometer bereits ein Verkäufer, weshalb ich ihn mit leeren Tank abgeben sollte...

Das waren glaube ich die letzten A5 aus dem vFL, die größtenteils diese netten Felgen und die Innenaustattung hatten. Aber die Felgen waren bei "meinem" A5 bereits ziemlich verkratzt (alle vier) und es stand auch ein Stück vom Reifen ab.

Deswegen muss ich auch sagen, dass solche Felgen bei Mietwagen zwar sehr schön aussehen, aber einfach zu empfindlich für's tägliceh Vermietgeschäft sind...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cooly« (16. November 2009, 20:15)


VanStrummer

I´m back

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. November 2009, 20:14

Da hast Du mal einen richtig schönen A5 erwischt. Glückwunsch.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. November 2009, 20:23

Danke für die netten Kommentare. :118:
Es war wirklich ein sehr schönes und vorallem interssantes Fahrzeug!

@Zwangspendler:
Es wäre sicherlich möglich, dass der A5 mit den Features besser gewesen wäre. Allerdings war auch ohne diese technischen Spielereien der Preis schon extrem hoch 8|

Gruß Karlo
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. November 2009, 20:29

RE: Audi A5 3.0TDI Quattro Tiptronic und S-Line


Dauer: Mo-Fr -> WE-Tarif per Payback Coupon



wie hast du das denn hinbekommen?

mit dem payback we-coupon eine anmietung von mo-fr?
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. November 2009, 20:33

RE: RE: Audi A5 3.0TDI Quattro Tiptronic und S-Line


Dauer: Mo-Fr -> WE-Tarif per Payback Coupon



wie hast du das denn hinbekommen?

mit dem payback we-coupon eine anmietung von mo-fr?
Ups, da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.... :106:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. November 2009, 20:38

RE: RE: RE: Audi A5 3.0TDI Quattro Tiptronic und S-Line


]Ups, da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.... :106:


schade eigentlich, hatte schon gehofft das es irgendeine kombi, trick etc. gibt um solch ein angebot zu buchen ...
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. November 2009, 20:42

Muss ich dich leider enttäuschen! Leider hatte ich den Wagen nur von Freitag bis heute früh :(
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. November 2009, 21:00

Ich hab das mal korrigiert.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 734

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6609

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. November 2009, 21:01

Danke für deinen Bericht.

Der A5 steht wirklich 1A da! super.

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. November 2009, 21:33

Ich hab das mal korrigiert.

MfG Jan
Danke fürs berichtigen :118:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.