Sie sind nicht angemeldet.

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. November 2009, 00:04

Opel Insignia 2.0 CDTI Sportstourer | Europcar Mainz

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Mainz Am Mombacher Kreisel
Rückgabestation: Mainz Am Mombacher Kreisel
gebuchte Klasse: Walk in
erhaltene Klasse: IWMR
erhaltenes Fahrzeug: Opel Insignia 2,0 CDTI
Leistung: 118 KW / 160 PS
Bereifung: 16“ Wintererreifen
Durchschnittsverbrauch: 6,6 Liter/100 km
Kilometerstand bei Abholung: ca. 19.350 km
gefahrene Strecke: ca. 600 km
Dauer: 1 Tag

Ausstattung:
Metallic Lackierung, Navigation mit Kartendarstellung , Stoffsitze, Sitzheizung, Tempomat, 16“ Alufelgen mit WR, Lederlenkrad mit Multifunktion, PDC vorne und hinten, Aut. Abblendbarer Innenspiegel und Fahrlichtautomatik, beheizbare Außenspiegel, Tagfahrlicht,


Vorgeschichte:
Ich brauchte ein Fahrzeug, also kurz entschlossen zu meiner Stammstation. Rein und an den Counter mit den Worten: „Ich brauch nen Auto bis morgen“ Antwort: „Was brauchst du denn?“ Ich: „Das was frei ist, egal“
Angeboten wurde mir ein CLC180 K aut. Auf meine Nachfrage, wurde der noch vorhandene C5 Tourer aut. für mich ausgecheckt. „Freude!!!“ Rein in den C5 und erstmal bestaunt was dieser so alles zu bieten hat…. Die Freude währte nicht lange, denn der CLC180k – der jetzt anstatt des C5 für eine Zustellung vorgesehen war - kam und kam einfach mit dem Fahrer nicht bei, also wurde ich gefragt, ob ich noch ein wenig Zeit hätte und ob ich auch ein anderes Auto nehmen würde. „Ja klar doch, kein Problem“ Also den C5 wieder ausgeräumt und für die Zustellung fertig gemacht. Da mal wieder absolut Not am Mann war habe ich dann auch noch mit meinem A4 als „Charly“ die Zustellung gefahren. 30 Minuten später kam dann auch noch ein Insignia und DER CLC180 K aut. an. Der Insignia sollte jetzt meiner werden. Komplett unaufbereitet habe ich ihn dann übernommen und selber gereinigt *g*

Zum Fahrzeug selber:
Ganz ehrlich, ich hatte bisher immer so eine Abneigung gegen den Insignia, fragt mich nicht warum aber es war so. Jetzt nicht mehr!!! (zumindest nicht mit der richtigen Motorisierung)
Der 160PS Selbstzünder passt sehr gut in dieses Auto und lässt ihn auch gut vorwärts gehen, selbst bei 210 ist immer noch ein vorwärtsdrang zu spüren, jedoch waren aufgrund der vorhandenen WR keine höheren Geschwindigkeiten gestattet. Das Fahrwerk ist ehr komfortabel aber nicht schwammig. Die Multimediaabteilung incl. Navi lässt sich relativ einfach bedienen. Was soll ich zum MFL sagen? Es wirkt auf dem ersten Blick überfrachtet, ist es aber nicht…auch hier erfolgt nach einem kurzen Blick die Bedienung intuitiv. Die Sitze sind ok und – zumindest der Fahrersitz – in diversen Richtungen verstellbar.
Negativpunkte sind aber auch wie folgt zu vermerken: :thumbdown:
Die breite Ladekante mit der gefühlt 3m dicken Heckklappe ist ein absolutes No Go, obwohl sie sich sehr leicht schließen lässt. Da ist ein Ladekantenschutz wirklich angebracht.
Armaturen, die bei Dunkelheit in der Windschutzscheibe spiegeln sind nicht wirklich toll. (Nein es war kein HUD) Wenn man hier die Anzeigen ein wenig weiter ins Armaturenbrett reinbaut, dann spiegelt auch schon nix mehr! So einfach isses.
Elektrische Fensterheber sollten in dieser Klasse auch hinten serienmäßig vorhanden sein.

Fazit:
Nix spektakuläres aber mal ein Opel. Der Verbrauch passt, die Qualität auch. Ich würde wieder einen Insignia nehmen :thumbup: , auch gerne mal als Automatik. Xenonscheinwerfer wären schön gewesen, aber sind in dieser Klasse kein mustbe.
Danke an das Europcarteam in Mainz, die trotz absoluter Fahrzeugknappheit mal wieder ein Fahrzeug für mich hatten!! Service 1A :202:

Bilder:









Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. November 2009, 00:06

Danke!!!!! Paddi ist der Mann der keine Arbeit scheut.
Das nenne ich Teamwork :)

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. November 2009, 00:10

Danke, ich muss jetzt noch nen Bericht vom A4 Allroad und einen vom C180Tk aut. schreiben. Letzterer hatte sogar ne AHK ;)
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. November 2009, 00:13

Danke, ich muss jetzt noch nen Bericht vom A4 Allroad und einen vom C180Tk aut. schreiben. Letzterer hatte sogar ne AHK ;)

Der C180k T hatte eine AHK. Da erübrigt sich ich ja jeder Kommentar!
Nichts gegen einen C 180 aber als Zugmaschine.

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. November 2009, 00:13

ich hatte mal nen C220 CDI mit AHK aber nen C180K was brauch der dann mit Hänger 20 Liter?
:202:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. November 2009, 00:26

Kein Xenon? :huh:
Ohne mich! :210:

Danke für den Bericht, Paddi.

Ist halt so ein typischer EC-Insignia...
Nur das du da noch eine von den besseren Motorisierungen erwischt hast.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. November 2009, 00:32

Danke für den schönen und kurzen Bericht! Der Insignia ist ein Fahrzeug, dass mich auch sehr interessiert und ich bin mal gespannt, ob ich auch mal einen von EC bekomme. Bei meiner Station habe ich jedoch noch keinen Opel gesehen ?(
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. November 2009, 00:38

Ah wie wo was...
Ich seh grad... der hatte Sitzheizung? :huh:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. November 2009, 00:40

Ja hatta!!! Und die machte richtig heiß!!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. November 2009, 00:44

Ah wie wo was...
Ich seh grad... der hatte Sitzheizung? :huh:


Ich würde immer noch in deinem Sitzen und die suchen...
:203:

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. November 2009, 00:59

Von Außen sagt er mir ja zu - zumindest für einen Opel. Aber dieser Markenname klingt so altmodisch, wie das Lenkrad aussieht....Das bitte noch ändern und ich würde mit mir reden lassen.

Vielleicht das Ami-Pendant kaufen und ein Lenkrad von einem Tuner oder so.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. November 2009, 03:01

Sind halt so Dinge wie die sich spiegelnden Beleuchtungen von Knöpfen/Armaturen oder diese völlig überfrachtete Mittelkonsole (leider auch im neuen Astra), die mich ärgern und es halt immer wieder in mir sagt "Opel, Nein danke".
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. November 2009, 10:30

Zitat

Der Verbrauch passt, die Qualität auch. Ich würde wieder einen Insignia nehmen , auch gerne mal als Automatik.


Dann passt aber der Verbrauch nicht mehr. ;)
:)

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. November 2009, 14:00

Danke für den Bericht.
Mit Frontantrieb kann ich nicht soviel anfangen, aber den gibts ja auch mit Allrad.
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. November 2009, 14:32

Danke für deinen Bericht, Paddi! Heute vor dem Hotel stand ein Insignia mit V6 und Vierradantrieb :thumbup: Allerdings kein Mietwagen, sondern wohl ne "Probefahrt" mit roter Nummer ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.