Sie sind nicht angemeldet.

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Februar 2010, 07:32

Audi A4 Avant 2,0 TDI Multitronic | Europcar

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Mainz
Rückgabestation: Mainz
erhaltene Klasse: SWAR
erhaltenes Fahrzeug: Audi A4 Avant 2,0 TDI Multitronic
Leistung: 103 KW / 143 PS
Bereifung: Winterreifen
Durchschnittsverbrauch: 6,5 Liter/100 km
Kilometerstand bei Abholung: ca. 900 km
gefahrene Strecke: ca. 500 km
Dauer: Freitag - Montag

Ausstattung:
Ambition (incl. Sportsitze, 17“ Alufelgen, Sportfahrwerk, 3 Speichen- Lederlenkrad), Multitronic, 2 Zonen Climatronic mit Lufdüsen für den Fondbereich (525,- € Aufpreis), MMI Navigation, Sitzheizung, WR, Multifunktion fürs Lenkrad, Lichtpaket, Xenonscheinwerfer, Metallic Lackierung, Geschwindigkeitsregelanlage, etc.

Vorgeschichte:
Eigentlich hatte ich an diesem WE einen A5 3,0 TDI Schalter, wir aber noch ein paar Sachen von meinen Schwiegereltern holen wollten, habe ich auf den A4 getauscht. Keine schlechte Wahl.

Zum Fahrzeug selber:
Viel muss man ja zu dem A4 wirklich nicht mehr schreiben.
Der A4 ist wirklich ein sehr gutes Auto, mit dem sich prima reisen lässt, erst recht wenn man aufgrund eines verbauten Automatikgetriebes schalten lassen kann. Das sehr sportlich abgestimmte Fahrwerk im „Ambition“ trübt das ganze leider ein wenig, da sämtliche Querfugen gnadenlos an den Innenraum weitergegeben werden. Das bereits bekannte kleine MMi Kartennavi leistet sehr gut seinen Dienst. Ein weiterer Vorteil war die in diesem A4 verbaute 2 Zonenklima. Die Multitronic ist wirklich sehr genial, ein dahingleiten ohne Schaltvorgänge, lediglichbeim Kick Down oder im „S“port- Modus, merkt man die Simulierten Schaltvorgänge. Der A4 ist mit dieser Motor/ Getriebekombination wirklich kein rennwagen (200 km/h Höchstgeschwindigkeit gem. Werksangabe) aber das braucht man auch nicht, so kann man den Spritverbrauch auch trotz zügiger Fahrweise unter 7l halten und man will auch gar nicht schnell fahren....

Das gefällt mir:
- Das Ladevolumen
- Der Verbrauch
- Geräuschkulisse im Innenraum
- Bedienung
- Form / Optik
- Haptik
- Multitronic

Das gefiel mir nicht:
- das zu sportlich abgestimmte Fahrwerk (passt nicht zum cruisen)
- das gesperrte CD- Fach

Fazit:
Der A4 ist immer wieder toll, erst recht mit dem automatischen Getriebe. Die 170 PS mit der Automatik würden ihm jedoch um einiges besser stehen…Leider ein Lifestylekombi, der durch die sehr schräge Heckklappe auch sehr viel Platz im Kofferraum verschenkt.

Bilder:

außen:







innen





Bedienung 2 Zonen Klima

MMI Bedieneinheit und Schaltkulisse
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

cooly

Profi

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Februar 2010, 09:03

Vielen Dank für den Bericht.

Ich mag die Stoff-Sportsitze, im Winter sind die einfach viel bequemer als die kalten Ledersitze :118:

Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 690

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Februar 2010, 09:32

Dankeschön Paddi!

Es ist wirklich schade das die 125KW Variante nur handgerissen angeboten wird :(

knete

...weil´s Besser ankommt!

Beiträge: 1 634

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Ausgelernt

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Februar 2010, 09:43

Danköööö :)

Ich mag den A4, sieht giftig aus mit den LED´s find ich
Alle wollen mit mir Schlafen, dabei bin ich doch garnicht müde!

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Februar 2010, 09:45

Scöner Beriht, danke
Den A4 in der Amittion Ausstattugng fahre ich auch sehr gern, vor allem die Sitze mit der ausziehbaren Oberschenkelauflage sind sehr gut für die Langstrecke. Aber das dir das Ladevolumen beim A4 gefäll wundert mich sehr. Ist ja fast das schlechteste was es im Bereich der Kombis bei den AV´s gibt. Mit ausnahme natürlich einem Fabia Kombi. Im Vergleich zu einem A5 kann ich das positive Statment verstehen ;)
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

RedMini

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Februar 2010, 12:38

*danke* sehr schöner Bericht
Vorsprung durch Taktik

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Februar 2010, 13:36

*bedankt*
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. Februar 2010, 13:40

Feines Fahrzeug, danke!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.