Sie sind nicht angemeldet.

danbau

Schüler

  • »danbau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Februar 2010, 13:24

Mercedes Benz C 180 T CGI | Europcar Stuttgart Flughafen

- Das ist mein erster Bericht, also bitte ich um Verzeihung bei eventuellen Formfehlern :rolleyes: -

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Flughafen Stuttgart
Rückgabestation: Flughafen Stuttgart
erhaltene Klasse: FWMR
erhaltenes Fahrzeug: Mercedes Benz C 180 T CGI Blue Efficiency
Verbrauch: 9,7 Liter/100 km
gefahrene Strecke: 731 km
Mietdauer: Freitag - Montag

Ausstattung:
"Classic", APS 50 Navigation, Parkassistent PDC, Btooth Telefonie, Automatisch abblendende Spiegel, Licht & Sicht Paket, Sitzheizung, Teilelektrische Sitze

Da das Jahr für mich mit einer Blinddarm Not-OP begonnen hat, und das in der Woche, in der ich eigentlich mit einigen Freunden und meiner Freundin nach Oberstdorf wollte, habe ich im Krankenhaus kurzfristig beschlossen, hinterher zu fahren :)
Nachdem ich kurzerhand bei der Bahn die Preise gecheckt habe, kamen mir bald Zweifel, ob die Idee so gut ist. Nach langem Googlen landete ich dann bei Europcar, immer mit den Worten von Freunden und Bekannten im Hinterkopf - "Auto mieten ist so teuer, das lohnt sich ja nie!"
Dies sei hiermit offiziell wiederlegt ;)
Also die erste Automiete meines Lebens abgeschlossen, unter dem Motto - wenn ich schon nicht auf die Piste darf, muss wenigstens die Fahrt Spaß machen!

Am Flughafen angekommen war ich so nervös, dass ich die richtigen Ausweise gar nicht auf Anhieb gefunden habe, war aber wirklich positiv vom Service überrascht.
Mit der Beschreibung zum Stellplatz im Parkhaus in der Tasche ging die Odyssee am Flughafen los. Ich entschied mich also für die Taktik Schlüssel drücken, bis was blinkt.
Irgendwann blinkte es tatsächlich, und ich war schon von Weitem entzückt, da ich Stahlfelgen und Nullausstattung erwartet hatte.
Das einzige Problem war nur, dass der Wagen so eng zwischen einem Tiguan und einem Opel Astra stand, dass ich durch den Kofferraum ohne Schuhe auf den Fahrersitz krabbeln musste. Ungelenkige Menschen hätten wohl Probleme bekommen.

Zum Wagen selbst:
Zum Auto selbst kann ich vermutlich wenig sagen, da ich in der Hinsicht als Stuttgarter und Daimler Ingenieur Sohn etwas vorbelastet bin ;)
Die aktuelle C-Klasse ist in meinen Augen der erste schöne 190er Sprössling aus Stuttgart, und ich habe noch keinen C fahren dürfen bis dato. Nach der Fahrt ins Allgäu hat sich mein Eindruck bestätigt. Endlich lässt sich die Qualität beim Stern wieder einigermaßen blicken. Lediglich das Motörchen war auf der Autobahn ein brummiger Geselle, und durchzugsstark ist auch was anderes. Aber im Großen und Ganzen würde ich ihn trotzdem noch mit OK bewerten.

Fazit:
Ein tolles Wochenende mit einem -für mich- tollen Auto. Und auch die erste Miete war, wie ich sie mir erhofft hatte - problemlos, schnell und billiger als mit der Bahn ;)
Tatsächlich hat es mir so gut gefallen, dass ich für meinen München Trip am Freitag schon wieder bei Europcar angeklopft habe. Diesmal soll es ein A4 Avant sein (Ich habe eine Schwäche für Kombis, und Audis kenne ich bisher auch nur von Aussen :D ) Die Erfahrungsberichte hier lassen aber schon tolle 3 Tage vermuten :)

Bilder:



(Habe leider keine von Innen, die Berge waren dann doch das schönere Motiv :) )
:202:

Dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Februar 2010, 13:31

Tja, so hat eben jeder eine andere Sicht auf den C180T CGI (Elegance ?!) ...

.. ich würde ihn zwar eher als worst-case für eine FxMR Buchung bezeichnen. Aber dennoch schön, dass sich andere an ihm erfreuen können ;)

Danke für deinen Bericht :)

P.S.: Ich habe auch mit FWAR-Mieten bei EC angefangen und auch zuerst häufig C-Klassen erhalten. Wenn man sonst nix ab FxMR kennt, ist das schon ein gewaltiger Unterschied zu vielen anderen Mittelklasse-Kombis.
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Februar 2010, 13:33

- Das ist mein erster Bericht, also bitte ich um Verzeihung bei eventuellen Formfehlern :rolleyes: -

Alles richtig - sogar inkl. Nutzung der Galerie :thumbup: :60: (auch für den Bericht)

Damit dann auch herzlich Willkommen im :206:

immer mit den Worten von Freunden und Bekannten im Hinterkopf - "Auto mieten ist so teuer, das lohnt sich ja nie!"
Dies sei hiermit offiziell wiederlegt ;)

Das kennen wir alle, aber vielen ist das hier im Forum egal, was andere sagen ;)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 145

Danksagungen: 7841

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Februar 2010, 13:39

Herzlichen Dank für deinen Bericht und auch von mir ein Willkommen im Forum.

Autos mieten hat was mit Wirtschaftlichkeit zu tun. Nicht umsonst komme ich auf den Kilometersatz von 14 cent. Frag mal einen deiner Bekannten, was er für sein Auto pro km ausgibt? Das wird wohl (richtig gerechnet) nicht unter 30 cent/km ablaufen.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

danbau

Schüler

  • »danbau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Februar 2010, 13:41

Tja, so hat eben jeder eine andere Sicht auf den C180T CGI (Elegance ?!) ..


Könnte tatsächlich auch Elegance gewesen sein, habe nur leider keine Holzzierteile entdecken können, daher habe ich mal auf Classic Grau in Grau getippt! :)



Damit dann auch herzlich Willkommen im :206:


Danke schön! Fühl mich gleich wohl hier zwischen den ganzen Autonarren 8)


Autos mieten hat was mit Wirtschaftlichkeit zu tun. Nicht umsonst komme ich auf den Kilometersatz von 14 cent. Frag mal einen deiner Bekannten, was er für sein Auto pro km ausgibt? Das wird wohl (richtig gerechnet) nicht unter 30 cent/km ablaufen.


Das ist wohl wahr, bei manchen hört das Rechnen beim Durchschnittsverbrauch auf...
:202:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »danbau« (22. Februar 2010, 13:50)


crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Februar 2010, 13:49

Auch ein Willkommen von mir. Ob es nun ein Classic oder ein Elegance war läßt sich anhand des Tachos erkennen

Wenn er so aussah war es ein Classic


Elegance und Avantgarde haben ein großen Borcomputer im Tacho. Hier ist es ein Avantgarde Tacho welcher dieses "Tube-design" hat.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Februar 2010, 13:51

Danke für den Bericht und herzlich willkommen bei :206: ! Ich hab damals mit nem A180 CDI von Sixt angefangen, von daher steigst du ohnehin sehr hoch ein. ;)

Was gar nicht geht - der Verbrauch von ~ 10l. Wie bist du den blauen Effizienzmeister denn gefahren?

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Februar 2010, 13:53

Auch ein Willkommen von mir. Ob es nun ein Classic oder ein Elegance war läßt sich anhand des Tachos erkennen

Wenn er so aussah war es ein Classic


Elegance und Avantgarde haben ein großen Borcomputer im Tacho. Hier ist es ein Avantgarde Tacho welcher dieses "Tube-design" hat.


Das kann ich so nicht bestätigen, ich hatte ende 2009 einen C180K Classic mit dem "großen" Tacho.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Februar 2010, 13:56

Das kann ich so nicht bestätigen, ich hatte ende 2009 einen C180K Classic mit dem "großen" Tacho.


?( Es ging doch hier nur um das Tube-Design, nicht um die Größe des Tachos (die für mich bei beiden Varianten gleich aussieht), oder ? :116:
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Februar 2010, 13:57

Gut, dann kann man aber zumindest sagen wenn man kein großes Diplay hat, es ein Classic hat, und wenn man ein Classic mit großem Display hat, dann hat man ein Extra mehr ;)
Es geht um das Display im mittleren Tacho.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Februar 2010, 13:58

Oh, jetzt sehe ich was gemeint ist, die Größe des LCD
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

danbau

Schüler

  • »danbau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. Februar 2010, 14:01

Danke für den Bericht und herzlich willkommen bei :206: ! Ich hab damals mit nem A180 CDI von Sixt angefangen, von daher steigst du ohnehin sehr hoch ein. ;)

Was gar nicht geht - der Verbrauch von ~ 10l. Wie bist du den blauen Effizienzmeister denn gefahren?


Wie gesagt - vom Arzt Sportverbot bekommen, daher wollte ich ein Auto, auf das ich mich freuen konnte :)

Und gefahren bin ich auf der BAB meistens zügiger, um mal zu sehen was machbar ist ;) Bin da was anderes von den Werkswagen beim Daimler gewohnt, die mein Vater alles Schaltjahr mal mit heim bringt. Da gibts nichts unter V6 :D

Und eigentlich traurig, dass es noch nicht den Standardtacho mit großem Bordcomputer gibt!
:202:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. Februar 2010, 14:02

Willkommen im Forum und danke für den Bericht. Ich hoffe in Zukunft noch einige dieser Berichte von dir zu lesen ;)

Ansonsten schließe ich mit voll und ganz der Meinung von Dets an (vgl. auch meine Signatur). :116:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. Februar 2010, 14:04

Das kann ich so nicht bestätigen, ich hatte ende 2009 einen C180K Classic mit dem "großen" Tacho.


?( Es ging doch hier nur um das Tube-Design, nicht um die Größe des Tachos (die für mich bei beiden Varianten gleich aussieht), oder ? :116:


Es ist doch deutlich das es hier um den BC geht.

Ende 2009 wurde aber die Ausstattungslinie "Classic" abgeschafft, und trägt jetzt keinen Namen mehr. Vielleicht das der Tacho seitdem auch geändert wurde?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

bucks23

mietfrei seit 93

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 11. August 2009

: 1557

: 9.80

: 4

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

15

Montag, 22. Februar 2010, 15:23

Zugegeben, die C-Klasse ist ein tolles Auto. Allerdings nur, wenn man selbst noch kein anderes Deutsches Auto der selben Klasse, oder aber einer darüber gefahren ist. So war ich im Anfang meiner "Miet-Karriere" auch von dem Auto angetan. Als ich dann aber mal nen A4 mit Lederausstattung, schön großem Navi und tollen Felgen fahren durfte, war's irgendwie damit vorbei.

Was den Motor angeht, wird Dir sicher niemand widersprechen. Der zieht keinen Fisch vom Teller.
"Wenn wir schon so sind, dann wollen wir auch so sein!"
- Heinz Erhardt -

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.