Sie sind nicht angemeldet.

mega-O

landet irgendwie doch immer wieder bei den roten

  • »mega-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1372

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. März 2010, 12:45

VW Tiguan 2.0 TDI | Europcar Hamburg

Vermieter: Europcar
Zeitraum: Wochenende
Reserviert: FWAR mit WR (mit Hinweis: Diesel bevorzugt, Limousine und Schalter auch OK, kein Van)
Erhalten: SFMR mit WR
Tarif: Mittelklasse Voucher, unlim. km + 35,99 für die WR
EZ: September 2009
km-Stand bei Abholung: 24.469
gefahrene km: 953
Verbrauch (errechnet): 7,1 l / 100 km
Motor: 2.0 TDI, 140 PS

Über die holprige Abwicklung der Anmietung habe ich in Thread Erfahrungen mit Europcar schon berichtet, deshalb das nur noch einmal kurz abgerissen: um kurz nach 12 erschienen, kein Auto da. RSA wartet auf Auto, will mich zu anderer Station bringen lassen, da wäre ein 3er Touring. Doch auf meine Nachfrage stellt sie fest: ohne WR! Dann mehrere Telefonate: ein A4 Avant am Flughafen, ich soll hingefahren werden, unklar, ob Auto frei ist. Alternativ bietet sie mir C4 Picasso und MB Viano an. Och nö... Gegen 12.30 kommt der Tiguan unerwartet auf den Hof. Wir einigen uns, dass ich den nehme. Fahrzeug hat zwei Altschäden, aber nur der kleinere ist vermerkt. Nach 45 Minuten bin ich denn endlich unterwegs - die Alternative A4 am Flughafen hätte locker eine weitere Stunde gekostet!

Jetzt zum Auto: der 140 PS TDI hat mir schon im Passat gut gefallen. Recht leise, flott im Antritt und recht sparsam.

Zur Ausstattung: Xenon, Ledersitze, Schiebedach, Navi, Sitzheizung, Tempomat, Standheizung, Automatik, ALLRAD - hat er alles nicht!

Es ist ein Grundmodell, Trend & Fun. Kostet nackt € 28.175,00. An Extras hatte der Wagen lediglich: Dachreling (€ 200), Park Pilot (€ 385), Climatronic (€ 320), Lackierung in Mietwagen-Metallic (€ 510), Lederlenkrad (€170), Mittelarmlehne vorn (€ 150), 16" LM Räder (€ 435) Notrad (€ 220) und einen Aschenbecher (€ 20). LP somit knapp unter € 30.000,00.

Dass es sich um ein Modell ohne Allrad handelte, wurde mir allerdings erst später klar. In Flensburg dachte ich noch kurz über einen Tausch nach, auch weil ab 120 km/h ein lästiges Vibrationsgeräusch auftrat. Aber es begann gerade zu schneien, so dass der Gedanke, einen Allradler mit Winterreifen zu haben gar nicht so dumm erschien.

Knapp hinter der Grenze wurde es immer schlimmer mit dem Schnee.

Bald rutschten die ersten LKW in den Graben, PKW drehten sich, mehrere LKW kamen leichte Steigungen nicht mehr hoch.


Somit brauchte ich für die Etappe ab Grenze, die sonst in einer Stunde zu bewältigen ist, dero drei! Und schon rasch merkte ich, dass die Traktion gar nicht so toll ist, wie bei Allrad vermutet - halt weil es eine Mogelpackung ist, ein SUV mit Frontantrieb! Mist... :cursing:

So sah das Auto am nächsten Morgen aus:

Am Samstag ging es weiter über die Storebelt-Brücke. Zunächst aber über eine nasse, salzige Autobahn, wo die ständige Gischt der Scheibenwaschanlage und den Wischern alles abverlangte, danach war aber alles trocken!

Und getrocknet sah der Wagen dann so aus, leicht verschmutzt...

Die Heckansicht - das Auto kam in zivil daher, ohne "D", ohne "Diesel" und ohne "Europcar" Aufkleber!(Wahrscheinlich schämt sich EC für den Wagen?? :whistling: )

Wieder zurück über die Brücke:

Und daheim: Schnee!

Mein Fazit zum Tiguan: Hätte ich ihn anstelle eines Golfs oder Passats bekommen: ok. Er fährt prima, verbraucht nicht zu viel, hat ausreichend Platz. Aber anstelle von FWAR, bzw. eines BMWs oder Audis? :pinch:

Was mich jedoch besonders aufregt, ist die Einstufung des Frontgetriebenen Tiguans in SFMR, steht doch das "F" für Allradantrieb, den das Auto nicht aufweist. Für mich ein erheblicher Mangel, eine nicht erbrachte Leistung. Hätte ich nicht mit einem Voucher bezahlt, wäre meine Reklamation mit der Bitte um Preisanpassung um zwei Kategorien längst raus (= Passat Tarif). Aber so bringt das natürlich nicht viel. :(

Mir reicht es erstmal wieder mit Europcar, die nächste Miete wird wohl gelb - mit der Louis Kundenkarte locken nette Tarife!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. März 2010, 13:33

du hast aber nicht ein xFxx-Fahrzeug gebucht, insofern ist das mit der nicht erbrachten Leistung ziemlich schwierig.
Da es auch noch ein Mittelklasse-Gutschein war und keine FWAR-Buchung, ist (traurigerweise) alles richtig gelaufen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

mega-O

landet irgendwie doch immer wieder bei den roten

  • »mega-O« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1372

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. März 2010, 14:05

Na ja, fordern will ich ja eigentlich nix, nur darauf hinweisen, dass die ganze Sache so gar nicht rund lief:

1. Station hatte trotz Reservierung kein geeignetes Auto
2. Man wollte mich zu einer anderen Station bringen, wo das für mich vorgesehene Auto aber gar keine WR hatte. Hätte ich nicht nachgefragt, hätte ich vor Ort alt ausgeschaut.
3. Wäre der Tiguan nicht zufällig aufgetaucht, hätte die Aktion, ein Auto am Flughafen zu holen, locker eine weitere Stunde gedauert
4. Wenn man dem Kunden dann ausdrücklich SFMR verkauft, sollte das Auto auch Allradantrieb haben. Ein Hinweis auf den Frontantrieb blieb ja auch aus, OBWOHL die RSA davon wusste, wie sich bei der Rückgabe herausstellte. Und verdammt, man fährt doch vielleicht eine Idee wagemutiger durch tiefen Schnee (und sei es nur ein verschneiter Parkplatz), wenn man glaubt, einen Allradler zu haben! Demnächst geben die einem noch LDAR mit Schaltgetriebe oder FWAR mit Stufenheck. Ist doch auch nur ein lächerlicher Buchstabe anders...

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. März 2010, 14:10

wie gesagt, ich kann deinen Ärger vollkommen nachvollziehen. Das sieht man ja auch an dem Europcar CPMR-Thread von gestern abend. Aber es ist halt traurigerweise regelgerecht, was das Auto an sich angeht.
da ich halt ständig bei EC so behandelt wurde und an Stadtstationen auch die EC First in keinster Weise berücksichtigt wurde, habe ich mich dafür entschieden woanders zu mieten.
Dort kann dir sowas aber genauso passieren, allerdings ist es mir da nie passiert und deshalb bin und bleibe ich da eben ein zufriedener Kunde.

Das du da warten musstest und man dich zum Flughafen bringen will etc. das geht natürlich alles gar nicht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.