Sie sind nicht angemeldet.

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Rugantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10036

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. März 2010, 18:51

VW Golf 1.6 TDI | Europcar Ansbach

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Ansbach
Rückgabestation: Erding
gebuchte Klasse: CPMR mit WR
erhaltene Klasse: CLMR mit WR
erhaltenes Fahrzeug: VW Golf 1.6 TDI
Getriebe: Handschalter
Durchschnittsverbrauch: ~ 5.5l/100km
Km-Stand bei Abholung: ~ 6.800
gefahrene Strecke: ~ 238km
Dauer: 1 Tag
Preis: Firmenrate

Yo...nur ein kleiner Bericht. Musste mal wieder nach Erding kommt...also: CPMR mit WR gebucht. Ansbacher RA war gewohnt maulfaul und unfreundlich, immerhin war de Abholung unspektakulär. Keine Schäden oder Sonstiges. Nur eingeparkt war ich; aber mir wurde der Weg frei gemacht. Da auf dem Hof NUR Müll stand, hab ich mich gar nicht über das Downgrade beschwert....ein kurzer Hinweis darauf seitens des RA wäre aber nett gewesen. Navi hatte der Golf keins...mir wurde auch keins angeboten. Berechnet wird laut MV aber trotzdem CPMR. Sind zwar nur 2,- oder so....aber ganz sauber find ichs nicht. Wagen war aber sauber und ofensichtlich vollgetankt.

Zum Wagen selber: tja....ich bei ein großer Golf-Kritiker...bin allerdings bisher noch NIE einen gefahren. Also eingestiegen....wenig Ausstattung, aber ok. Gute Sitze hatte er und sonst das Standardszeugs (CD-Radio, Klima, Lederlenkrad, Metallic und Alus...weitere Sonderausstattung konnte ich nicht erkennen, ah doch: Parkpiepser hinten!).

Der Wagen hat den (neuen) Diesel mit 1.6 Liter Hubraum. Er leistet 105 PS. Also losgefahren...jetzt weiß ich, weshalb der so gern als Fahrschulwagen genommen wird: wer Auto fahren kann, kann auch Golf fahren ;)

Über die Distanz war ich dann aber doch EXTREM positiv überrascht. Der Motor zieht ausreichend durch (ohne dabei zu laut zu werden), der Wagen federt geschmeidig ab, das Fahrwerk bietet einen tollen Kompromiss aus Härte und Komfort. Die 5-Gang Schaltung schaltet sich wunderbar, ebenso eine gute, direkte Lenkung. Klar ist es kein 7er BMW, aber: ein echt gutes Auto. Ich kann nichts negatives finden. Außer: dem Außendesign....mir is der Wagen einfach zu langweilig. Insbesondere die Heckpartie fand ich beim 5er Golf schicker. Dafür fand ich die Materialien im Innenraum recht hochwertig.

Bei der Abgabe dann der nächste lobenswerte Punkt: rund 5.5 Liter Diesel hat sich der Wagen genehmigt. Sicher: es ginge noch weniger...aber: ich find den Wert angesicht des Fahrstils voll ok.

Fazit: Kaufen würd ich ich nicht. Für ne Spaßmiete is er auch nix, aber um gut und günstig von A nach B zu kommen, ein netter Wagen.
Noch 3 Bilder:





THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cram (16.03.2010), ElBarto (16.03.2010), gwk9091 (16.03.2010), cameo (16.03.2010), spooky (16.03.2010), Zwangs-Pendler (16.03.2010), cooly (16.03.2010), SHaKaLaKaBuMmmm (16.03.2010), Tomm86 (16.03.2010), Timbro (16.03.2010), Poffertje (16.03.2010), mcsplendid (16.03.2010), Uberto (16.03.2010), Kaffeemännchen (16.03.2010), Hobbes (16.03.2010), deanFR (17.03.2010), karlchen (17.03.2010), gubbler (17.03.2010)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. März 2010, 19:21

Netter Bericht, danke dafür! Bin nur einmal in meiner Mietgeschichte einen Golf V gefahren, der hatte den 1.6 Benziner drin.. Der ist mir an der Ampel im ersten Gang beim Anfahren abgestorben (Gas muss man geben ich weiß, aber wo nichts ist ...). Seitdem bin ich einfach nicht mehr "scharf" auf nen Golf, auch wenn ich dir glaube, dass das ein angenehmes Reiseauto ist.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. März 2010, 19:24

Ich mag den Golf, wirklich ein nutzwertiges Fahrzeug! Wie war denn die Lautstärke im Innenraum, wenn bei dem Motor "nur" 5 Gänge verbaut waren? Und du hast dich nicht untermotorisiert gefühlt mit dem kleinen TDI?
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. März 2010, 19:51

@spooky
Zeig mir einen kleinen Saug-Benziner, der beim Anfahren nicht einen kleinen Gasstoß braucht. :)
Aber dem alten 1,6l 8V-Motor im Golf muss man doch zu Gute halten, dass er "unten rum" für einen Saug-Benziner besser aus dem Knick kommt als der 1,6l 16V-Motor, der noch im Golf 4 den 8V abgelöst hat.
Der einzige Grund, den 8V wieder in die Motorenpalette aufzunehmen, war afaik die Standfestigkeit für Autos im Gasbetrieb. Man korrigiere mich bitte, falls meine Info falsch ist.
Dass er mit heutigen, zwangsbeatmeten Downsizing-Benzinern von den Fahrleistungen und den Verbrauchswerten nicht mithalten kann, ist jedoch überhaupt keine Frage.
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. März 2010, 19:57

ihr hättet mal den 1,4L 80PS Benziner fahren sollen...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

HightowerFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. März 2010, 20:39

ihr hättet mal den 1,4L 80PS Benziner fahren sollen...
Finde ich persönlich etwas untermotorisiert, aber der 1.4er war im IVer und Ver die meist gewählte Motorisierung. Scheint für den durschnittlichen Golf-Käufer auszureichen.

Adomus

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. März 2010, 20:44

ihr hättet mal den 1,4L 80PS Benziner fahren sollen...
Das ist ein Grauen :D
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. März 2010, 20:45

@spooky
Zeig mir einen kleinen Saug-Benziner, der beim Anfahren nicht einen kleinen Gasstoß braucht. :)
Aber dem alten 1,6l 8V-Motor im Golf muss man doch zu Gute halten, dass er "unten rum" für einen Saug-Benziner besser aus dem Knick kommt als der 1,6l 16V-Motor, der noch im Golf 4 den 8V abgelöst hat.
Der einzige Grund, den 8V wieder in die Motorenpalette aufzunehmen, war afaik die Standfestigkeit für Autos im Gasbetrieb. Man korrigiere mich bitte, falls meine Info falsch ist.
Dass er mit heutigen, zwangsbeatmeten Downsizing-Benzinern von den Fahrleistungen und den Verbrauchswerten nicht mithalten kann, ist jedoch überhaupt keine Frage.

@spooky
Zeig mir einen kleinen Saug-Benziner, der beim Anfahren nicht einen kleinen Gasstoß braucht. :)
ihr hättet mal den 1,4L 80PS Benziner fahren sollen...
Das ist ein Grauen :D
Den meinte ich, war mir nur nicht sicher, ob es noch einen kleineren gab.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. März 2010, 21:46

Klar gab es den. Der erste 1.4er im Golf V hatte 75PS.
Da sind die 5PS Mehrleistung schon Wahnsinn gewesen.

Prinzipiell ist der 1.6er TDi n nettes Auto. War damit ja mal in Berlin (Weihnachstmarkttreffen mit Cruiso, Km und Björn.
Der ist schon n Ende ruhiger als die PD Teile..

SHaKaLaKaBuMmmm

Fortgeschrittener

Beiträge: 151

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. März 2010, 21:57

ihr hättet mal den 1,4L 80PS Benziner fahren sollen...

Einmal und nie mehr wieder. Schlimmer geht echt fast nimmer.
:202:Highlights 2010: A5 quattro 3.0 TDI (2x), SL350 :116:
:203:Highlights 2010: X5 35d (2x), A6 quattro 3.0TDI (2x)

MW-Kilometer 2010: 29.439

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. März 2010, 22:04

o doch, da ist noch so einiges mehr drin.
Beispiel: B150 autotronic, Kia Rio mit geschätzten 75-90PS
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. März 2010, 22:27

Ford Locus 1.6 Benziner :101:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. März 2010, 22:36

Ford Locus 1.6 Benziner :101:


Nein, nicht schon wieder DER!
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. März 2010, 02:07

@spooky
Zeig mir einen kleinen Saug-Benziner, der beim Anfahren nicht einen kleinen Gasstoß braucht. :)
Aber dem alten 1,6l 8V-Motor im Golf muss man doch zu Gute halten, dass er "unten rum" für einen Saug-Benziner besser aus dem Knick kommt als der 1,6l 16V-Motor, der noch im Golf 4 den 8V abgelöst hat.
Der einzige Grund, den 8V wieder in die Motorenpalette aufzunehmen, war afaik die Standfestigkeit für Autos im Gasbetrieb. Man korrigiere mich bitte, falls meine Info falsch ist.
Dass er mit heutigen, zwangsbeatmeten Downsizing-Benzinern von den Fahrleistungen und den Verbrauchswerten nicht mithalten kann, ist jedoch überhaupt keine Frage.

@spooky
Zeig mir einen kleinen Saug-Benziner, der beim Anfahren nicht einen kleinen Gasstoß braucht. :)
ihr hättet mal den 1,4L 80PS Benziner fahren sollen...
Das ist ein Grauen :D
Den meinte ich, war mir nur nicht sicher, ob es noch einen kleineren gab.
Ich wollte einen Saug-Benziner, der keinen kleinen Gasstoß beim Anfahren braucht.
Dass du jetzt natürlich einen auftischst, der einen GROSSEN Gasstoß braucht.... Gute Nacht :thumbsup:
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Rugantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10036

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. März 2010, 08:54

Ich mag den Golf, wirklich ein nutzwertiges Fahrzeug! Wie war denn die Lautstärke im Innenraum, wenn bei dem Motor "nur" 5 Gänge verbaut waren? Und du hast dich nicht untermotorisiert gefühlt mit dem kleinen TDI?


Sorry...bin derzeit in Erding...von daher kann ich nur von Zeit zu Zeit online kommen...

Also: für mich sind fast alle Neufahrzeuge Leise-Treter, da mein privater Wagen einfach extrem laut is ;) ...ich fands aber sehr angenehm und keinen Vergleich zu den alten PD-Dieseln!

Untermotorisiert? Nöö...nicht wirklich. Durch den Diesel-Bums is man ja subjektiv immer recht flott beim Beschleunigen...und ich war zu 90 % auffer Autobahn...da mit 130 - 160 unterwegs....klar reißt der keine Bäume aus...aber: es is imo ausreichnd!
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (17.03.2010)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.