Sie sind nicht angemeldet.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. März 2010, 20:23

Die E200CDI sehe ich nach der Mietwagenlaufzeit alle als Taxis, aber gerade die E200CGI ohne Ausstattung, naja. Eine E-Klasse ohne Leder und Automatik zu verkaufen ist sicher nicht einfach, weil solche Extras in der Klasse fast Standard sind.
:203:

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 21. März 2010, 20:26

In die E200CGI werden einfach Autogastanks nachgerüstet und fertig sind die Benziner Taxis / Funkmietwagen
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. März 2010, 20:28

Und die E350 CDI T gehen zur Polizei als Provida. Die brauchen ja auch nichts. :D

Der 200er Benziner ist privat sehr beliebt. Sieht man am W211. Es gibt echt extrem viele davon.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 21. März 2010, 20:31

Die E200CDI sehe ich nach der Mietwagenlaufzeit alle als Taxis, aber gerade die E200CGI ohne Ausstattung, naja. Eine E-Klasse ohne Leder und Automatik zu verkaufen ist sicher nicht einfach, weil solche Extras in der Klasse fast Standard sind.


Im Taxi sind doch (Kunst)Leder und ein paar andere Sachen (Elfenbeinweiß, andere Ausstatungen in Taxipaket) standard, daher glaube ich kaum das die ex-Mieter ihren weg ins Taxigeschäft finden.

Glaube eher das die Fahrzeuge ohne Ausstattung in Ausland verkauft werden, wo vielleicht Steuern auf den Listenpreis erhoben wird. Wenn dann wenig Ausstattung drinn ist, werden auch weniger Steuern erhoben, und so ist das Fahrzeug dann relativ gesehen günstiger.

z.B. der örtliche Autohändler hier hat Massen an Mietwagen-Volvo's eingekauft (V70, XC70, XC60), die er jetzt als Jahreswagen in Holland wieder verschleudert.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 21. März 2010, 20:32

Habe mich letztens auch mal nach einen W211 T- Modell umgesehen und habe unendlich viele E200 K in allen Variationen gefunden. Der Kracher war ein weißes T- Modell mit nahezu Vollausstattung und AMG Optikpaket aber der kleinen Kompressor Maschiene 8| Warum denn nicht wenigstens den kleinen 6- Ender
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 21. März 2010, 20:35

Die E200CDI sehe ich nach der Mietwagenlaufzeit alle als Taxis, aber gerade die E200CGI ohne Ausstattung, naja. Eine E-Klasse ohne Leder und Automatik zu verkaufen ist sicher nicht einfach, weil solche Extras in der Klasse fast Standard sind.


Im Taxi sind doch (Kunst)Leder und ein paar andere Sachen (Elfenbeinweiß, andere Ausstatungen in Taxipaket) standard, daher glaube ich kaum das die ex-Mieter ihren weg ins Taxigeschäft finden.


Die Farbe ist nur Folie, das Kunstleder ist ein Problem der Rest ist aber bei MB problemlos nachrüstbar und ich denke dass die Ex-Miet 200CDIs günstig zu bekommen sind, so dass sich eine Anschaffung und Umrüstung lohnt. Nur eben das Kunstleder nachzurüsten ist nicht so günstig.
:203:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 21. März 2010, 20:37

Die E200CDI sehe ich nach der Mietwagenlaufzeit alle als Taxis, aber gerade die E200CGI ohne Ausstattung, naja. Eine E-Klasse ohne Leder und Automatik zu verkaufen ist sicher nicht einfach, weil solche Extras in der Klasse fast Standard sind.


Im Taxi sind doch (Kunst)Leder und ein paar andere Sachen (Elfenbeinweiß, andere Ausstatungen in Taxipaket) standard, daher glaube ich kaum das die ex-Mieter ihren weg ins Taxigeschäft finden.


Die Farbe ist nur Folie, das Kunstleder ist ein Problem der Rest ist aber bei MB problemlos nachrüstbar und ich denke dass die Ex-Miet 200CDIs günstig zu bekommen sind, so dass sich eine Anschaffung und Umrüstung lohnt. Nur eben das Kunstleder nachzurüsten ist nicht so günstig.


Kommt es denn häufig vor das Taxi's Gebrauchtwagen sind? Dann mein ich halt nicht bei einem Billigunternehmen, sondern eins was sich moderne Fahrzeuge zulegt?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 21. März 2010, 20:40

Die E200CDI sehe ich nach der Mietwagenlaufzeit alle als Taxis, aber gerade die E200CGI ohne Ausstattung, naja. Eine E-Klasse ohne Leder und Automatik zu verkaufen ist sicher nicht einfach, weil solche Extras in der Klasse fast Standard sind.


Im Taxi sind doch (Kunst)Leder und ein paar andere Sachen (Elfenbeinweiß, andere Ausstatungen in Taxipaket) standard, daher glaube ich kaum das die ex-Mieter ihren weg ins Taxigeschäft finden.


Die Farbe ist nur Folie, das Kunstleder ist ein Problem der Rest ist aber bei MB problemlos nachrüstbar und ich denke dass die Ex-Miet 200CDIs günstig zu bekommen sind, so dass sich eine Anschaffung und Umrüstung lohnt. Nur eben das Kunstleder nachzurüsten ist nicht so günstig.


Kommt es denn häufig vor das Taxi's Gebrauchtwagen sind? Dann mein ich halt nicht bei einem Billigunternehmen, sondern eins was sich moderne Fahrzeuge zulegt?


Gute Frage, keine Ahnung! Aber es gibt ja auch Taxis die privat gekauft/finanziert werden.
:203:

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 21. März 2010, 20:42

Im Taxi sind doch (Kunst)Leder und ein paar andere Sachen (Elfenbeinweiß, andere Ausstatungen in Taxipaket) standard, daher glaube ich kaum das die ex-Mieter ihren weg ins Taxigeschäft finden.
´
das war einmal...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 21. März 2010, 20:43

Im Taxi sind doch (Kunst)Leder und ein paar andere Sachen (Elfenbeinweiß, andere Ausstatungen in Taxipaket) standard, daher glaube ich kaum das die ex-Mieter ihren weg ins Taxigeschäft finden.
´
das war einmal...


Dass das Elfenbeinweiß nicht mehr überal Gesetzt ist war mir klar, aber was meinst du ansonsten mit "das war einmal"? Das die meisten Taxen eh keine MB mehr sind?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 21. März 2010, 20:47

Hellelfenbein heißt die Farbe übrigends genau ;)

Ich hab den Eindruck, dass seit dem W211 Facelift die MB Quote unter den Taxis wieder deutlich gestiegen ist. Und die haben alle Leder und die übliche Taxiausstattung.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10022

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 21. März 2010, 20:50

:D
auch, wenn die Mods sich munter an der Diskussion mitbeteiligen: was hat das mit dem EC-SLK zu tun? ;)
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 21. März 2010, 20:51

:D
auch, wenn die Mods sich munter an der Diskussion mitbeteiligen: was hat das mit dem EC-SLK zu tun? ;)


In jedem Benz steckt ein Taxi, das wartet um sich zu zeigen? :D
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 21. März 2010, 20:52

Die E200CDI sehe ich nach der Mietwagenlaufzeit alle als Taxis, aber gerade die E200CGI ohne Ausstattung, naja. Eine E-Klasse ohne Leder und Automatik zu verkaufen ist sicher nicht einfach, weil solche Extras in der Klasse fast Standard sind.


Im Taxi sind doch (Kunst)Leder und ein paar andere Sachen (Elfenbeinweiß, andere Ausstatungen in Taxipaket) standard, daher glaube ich kaum das die ex-Mieter ihren weg ins Taxigeschäft finden.


Die Farbe ist nur Folie, das Kunstleder ist ein Problem der Rest ist aber bei MB problemlos nachrüstbar und ich denke dass die Ex-Miet 200CDIs günstig zu bekommen sind, so dass sich eine Anschaffung und Umrüstung lohnt. Nur eben das Kunstleder nachzurüsten ist nicht so günstig.


Kommt es denn häufig vor das Taxi's Gebrauchtwagen sind? Dann mein ich halt nicht bei einem Billigunternehmen, sondern eins was sich moderne Fahrzeuge zulegt?


Gute Frage, keine Ahnung! Aber es gibt ja auch Taxis die privat gekauft/finanziert werden.


Guck Mal hier, da gibt es mehr Info's zu Taxi's:

http://www.mercedes-benz.de/content/germ…class.0001.html

Wenn ich das so sehe, dann glaube ich kaum das es sich lohnt um die Fahrzeuge von den AV's noch umzurüsten.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

30

Montag, 22. März 2010, 07:09

:D
auch, wenn die Mods sich munter an der Diskussion mitbeteiligen: was hat das mit dem EC-SLK zu tun? ;)


Ich hab keinen Mod gesehen der sich an der Taxidiskussion beteiligt hat. Hier ist jetzt auch Schluß damit, sollte da noch Gesprächsbedarf bestehen macht einen neuen Thread auf und einer der Mods verschiebt das dann sicherlich gern.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.