Sie sind nicht angemeldet.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

  • »vonPreußen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. März 2010, 10:06

Mercedes Benz C180K & C200K Kombi FWMR| Europcar

"Das Spuck des Forums"

Mietdauer: 1 Tag
Kategorie: FDAR / erhalten FWMR
Fahrzeug: Mercedes Benz C180 Kompressor Kombi Classic
Motor: 1,6 Liter 4-Zylinder
Farbe (außen): Silber Metallic
Farbe (innen): Stoffbezug in Schwarz
Weitere Ausstattung: Metallic Lack, Radio Audi 50 APS, Parktronic, Tempomat, Sitzheizung Vordersitze,
Neupreis: €37.000,00
Leistung: 156PS / 230nm - 9,8s auf 100km/h

Nachdem ich mich bei Europcar mehrere Mieten lang vor der C-Klasse erfolgreich drücken konnte, stand mir dieses Mal lediglich ein C180K zur Auswahl da, dazu eigentlich auch kurz vor der Ausflottung. Da ich ein Fahrzeug benötigte habe ich mich damit abgefunden, und bin losgezogen. Zum Glück konnte ich nach 410km innerhalb der Klasse einen 180-Grad Tausch machen.

1.Exterieur

Zum Design kann ich nicht viel sagen, ich finde es zwar nicht toll, aber auch nicht grauenhaft. In Silber macht das ein bodenständigen Eindruck, und wird in vielen Situationen nicht als auffällig wahrgenommen. Das einzige was mir persönlich nicht zusagt ist das Heck, denn das erweckt den Eindruck das es designed wurde von einem “outsource-team” in India.

2.Fahrverhalten & Motor

Das Fahrverhalten vom C180K ist zwar nicht überragend, aber in Ordnung. Natürlich kann man es nicht vergleichen mit einem Diesel, aber der Motor hat genügend “Power” um im Berufsverkehr gut mitzukommen. Lediglich auf der Autobahn fehlt die Leistung schmerzhaft, vor allem wenn man in einem Gebiet unterwegs ist das geprägt ist von Steigungen, dann fällt die Geschwindigkeit schon Mal schnell zurück. Der Wahrheit zuliebe muss ich aber gestehen das ich nicht wie ein LKW-Fahrer zurück geschaltet habe. Zum Verbrauch kann ich nicht sehr viel sagen, da ich das Fahrzeug getauscht habe.
Das Fahrwerk bietet dem Fahrer zwar wenig Rückmeldung, ist aber so ausgelegt das man immer sanft aber sicher an gelangt ohne gänzlich übel zu werden von irgendwelchen schwammigen Bewegungen.

3.Interieur & Kommunikation

Mein größter Kritikpunkt am Fahrzeug ist das Interieur. Denn es wirkt durch den vielen Plastikelemente nicht so hochwertig wie man es von einem Mercedes Benz erwarten würde. Trotzdem muss ich den Wagen im Schutz nehmen, auch wenn in der C-Klasse viel Plastik verwendet wird, die Verarbeitung und die Materialanmutung ist um Klassen besser wie bei z.B. Opel. Warum dieser etwas krumme Vergleich? Weil man auch bei der Verarbeitung von Plastik scheinbar auch zwischen “Premium” und “Billigtum” unterscheiden kann.

Das Navi hat mich dagegen mega-angenervt, da es lediglich mit einem Pfeil die Richtung anzeigt und weiter keine Informationen bietet. Auch vermisse ich eine Karte, wo ich unter Umständen meine eigene Fahrrichtung planen kann. Zum Ziel bin ich aber trotzdem gekommen.

4.Fazit
Meiner Meinung nach wird dem C180K ein großes Unrecht getan wenn er so grauenhaft beschrieben wird, wie es im MWT oft zu lesen ist. Im Vergleich zum Audi A4 und BMW 3er schneidet er zwar deutlich schlechter ab, aber wenn man diesen Vergleich ausser acht lässt, dann sollte man zum Schluß kommen das der C180K bzw. die C-Klasse eher von einer Normalität geprägt ist. Das Fahrzeug ist kein Uberflieger, aber auch kein “Unterflieger” in dem Sinne.

Wenn man einfach nur ans Ziel kommen möchte ist der C180K in Ordnung, wenn man unterwegs aber auch noch etwas Spaß haben möchte, dann sollte man sich schon nach Alternativen umsehen.


Irgendwie habe ich es nicht geschafft um gute Bilder vom Fahrzeug zu machen, aber trotzdem:



















Mietdauer: 1 Tag
Kategorie: FDAR / erhalten FWMR
Fahrzeug: Mercedes Benz C180 Kompressor Kombi Classic
Motor: 1,8 Liter 4-Zylinder
Farbe (außen): Schwarz Uni
Farbe (innen): Stoffbezug in Schwarz
Weitere Ausstattung: Radio Audi 50 APS, Parktronic, Sitzheizung Vordersitze
Leistung: 184PS / 250nm - 8,8s auf 100km/h

Und ein zweites Mal “beglückte” EC mich mit einer C-Klasse Benziner, dieses Mal aber mit einem C200K. Da das Fahrzeug bis auf dem Tempomat (!!??) gleich war wie die C180K, verweise ich für meine Eindrücke auf den obigen Bericht.

4.Fazit

Auch mit dem C200K kommt man ans Ziel, aber ich habe keine großen Unterschiede zum C180 festgestellt. Das einzige was diesem Fahrzeug schmerzhaft gefehlt hat war ein Tempomat, denn so eine Ausstattung sollte in dieser Klasse schon Standard sein, denn es entlastet den Fahrer auf lange Strecken enorm.







Andere Fahrzeugberichte von vonPreußen:

Europcar CPMR: Audi A3 2.0 TDI 3-Türer
Europcar FWMR: Mercedes Benz C180K & C200K Kombi
Europcar LBAR: Mercedes Benz E350 CGI
Europcar PWAR: Audi A6 2.7 TDI Avant
Sixt CPMR: BMW 118d
Sixt FDMR: Audi A4 2.0 TDI 140ps
Sixt FDMR: BMW 320d
Sixt PDAR: BMW 520d
Sixt LDAR: BMW 525d
Sixt LWAR: BMW 525d Touring
Sixt ITMR: BMW 120i Cabrio
Sixt PTMR: Mercedes Benz SLK 200
Sixt LTMR: BMW 320d Cabrio
Starcar Gruppe 2: Mercedes Benz Vito 109 CDI

edit Überschrift der Norm angepaßt und Tags ergänzt, w7
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vonPreußen« (22. März 2010, 10:42) aus folgendem Grund: Auf Kundenwunsch geändert. MfG Jan


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

andi1986 (22.03.2010), Kaffeemännchen (22.03.2010), Herr Bernd (22.03.2010), Zwangs-Pendler (22.03.2010), Horst (22.03.2010), Paddi (22.03.2010), gwk9091 (22.03.2010), nobod (22.03.2010), brumbrummm (22.03.2010)

scrat

Profi

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. März 2010, 10:31

Zum Glück konnte ich nach 410km/h innerhalb der Klasse einen 180-Grad Tausch machen.


Die C-Klasse würde ich auch nehmen :120:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vonPreußen (22.03.2010)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

  • »vonPreußen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. März 2010, 10:42

Danke, ich habe es Mal geändert. ;)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. März 2010, 17:36

Danke für den Bericht.
Der C180K mit Bluuuhh effischenzieh Motor hat aber nur 1,6l Hubraum. Das ist auch der Grund warum der gefühlt 30 mal schlechter geht als der als "alte" 1,8er...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

  • »vonPreußen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. März 2010, 17:45

Danke für den Bericht.
Der C180K mit Bluuuhh effischenzieh Motor hat aber nur 1,6l Hubraum. Das ist auch der Grund warum der gefühlt 30 mal schlechter geht als der als "alte" 1,8er...


Upps, da ist mir ein Fehler eingeschlichen, ich dachte das nur die 180 CGI den 1.6 Motor hatten, aber scheinbar auch die Kompressor BE seit 2009. Danke für den Hinweiß! :118:

Könnte einer der Mods das für mich ändern, danke! :)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. März 2010, 19:09

Upps, da ist mir ein Fehler eingeschlichen, ich dachte das nur die 180 CGI den 1.6 Motor hatten, aber scheinbar auch die Kompressor BE seit 2009. Danke für den Hinweiß! :118:

Könnte einer der Mods das für mich ändern, danke! :)


Done.

MfG Jan

p.S.: Danke für den Bericht.
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vonPreußen (22.03.2010)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.