Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. April 2010, 23:13

Audi A4 2.0TDI Quattro Limousine | Europcar Wismar

Vermieter: Europcar
Abholstation: Wismar
Rückgabestation: Wismar
KM-Stand Abholung: ca. 3.500
Gefahrene KM: es werden ca. 1.100, bis jetzt 800
Gebuchte Klasse: CCAR
Erhaltene Klasse: SDMR
Erhaltenes Fahrzeug: Audi A4 2.0TDI quattro
Motor: Vierzylinder-CR-Diesel, 143PS
Sonderausstattung: PDC hinten, MMI, BT-Telefonie, Licht-/Regensensor, automatisch abblendende Spiegel, S-line Interieur und Fahrwerk, Xenon, 18“-Alufelgen
Bereifung: 245er Sommerreifen (Pirelli)
Durchschnittsverbrauch: 6,3l (BC) / errechnet: 6,7l (bis jetzt, wird sicherlich noch nach unten gedrückt wg. üblicher Pendelstrecke)
Dauer: 5 Tage super extended weekend(Do. - Di.)
Preis: LH KK Contract für CCAR

Die mietwagenfreie Zeit hatte endlich wieder ein Ende, und dann gleich eine nette Überraschung meiner Stammstation: Golf gebucht und auch etwas in dieser Klasse erwartet, zugestellt wurde dieser (wunderschöne) Audi A4. Ich war von Anfang an von der Optik begeistert, die Tieferlegung in Kombination mit den Felgen macht doch eine Menge aus – normalerweise sagt mir die Limousine optisch nicht zu. Ich habe am Osterwochenende somit wesentlich mehr Blicke als sonst auf mich gezogen, ich schiebe das mal auf das Fahrzeug und nicht auf den außerordentlich attraktiven Fahrzeuglenker ;) Für die Bilder habe ich spontan beim Vorbeifahren eine stillgelegte Bahnstation als Location ausgewählt, ich hoffe sie gefallen euch.

Kommen wir zu den Fahreindrücken, und hier muss ich zuerst das Fahrwerk loben. Sehr guter Kompromiss aus Sportlichkeit und Komfort, es ist niemals unkomfortabel, liegt in Kurven super stabil (Quattro hilft da sicherlich auch) und verträgt nach meiner Ansicht weit mehr als die Top-Speed, die der Dieselmotor zu bieten hat. Ich bin extra meine Motorrad-Hausstrecke abgefahren, natürlich ohne grobe Geschwindigkeitsübertretungen. Dabei konnte doch einigen Vertretern der sportlichen Japaner-Fraktion bei Kurvenfahrten in gebührendem Abstand folgen, das hat mich stark überrascht und spricht für den Audi.

Der Motor ist natürlich, wie alle neuen CR-Diesel aus dem VW-Regal, von der Drehmomentverteilung nicht mehr so aggressiv wie die alten Pumpe-Düse-Motoren, trotzdem geht diese Maschine auch subjektiv ausreichend nach vorn, 230km/h lt. Tacho sind drin (eingetragene Vmax: 215km/h). Der Motor dreht sauber und gleichmäßig im nutzbaren Drehzahlband hoch, alles in allem eine etwas langweilige, aber alltagstaugliche Motorabstimmung. Akustisch hält sich der Motor in jeder Lage angenehm zurück. Eine Rakete ist der Vierzylinder in dieser Konfiguration natürlich nicht, um wirklichen „Spaß“ zu haben müsste doch mehr Leistung abrufbar sein. Für meine Fahrweise allerdings ist dieser Motor vollkommen i.O. ;)

Der Verbrauch hält sich in Grenzen, meine Fahrweise war gespickt von Hochgeschwindigkeitspassagen, dafür sind 6,7l in Verbindung mit Breitreifen und Vierradantrieb nicht zu viel. Endlich ist auch im Audi eine Start-Stopp-Automatik verbaut, die ihren Dienst sehr harmonisch verrichtet, subjektiv angenehmer als z.B. im 3er. Ganz witzig ist dabei im Bordcomputer die Neuerung, dass z.B. Spritspartipps angezeigt werden. Nun ja, bei mir zeigt das Ding nicht so viel an, aber für manche Fahrer mag das hilfreich sein :107: Der Sparfuchs kann sich die Schaltempfehlung sogar in farbig animierter Ampeloptik anzeigen lassen, also rot = schalten / grün = gemächlich dahinrollen. Insgesamt nette Spielerei, die an den GoGreen-Trend anknüpft.

Noch ein Wort zu den im S-line Paket enthaltenen Sportsitze in Teilleder: Sie sind wirklich gut und ein Extra, welches sich jeder Fahrer gönnen sollte. Ausreichender Seitenhalt und bequemes Sitzen, so ist auch Langstreckenkomfort garantiert.

Die Innenraumverarbeitung ist Audi-typisch top, das MMI lässt sich vernünftig bedienen. Ich bevorzuge aber immer noch das iDrive. Die Soundanlage verfügt (leider) nicht über den zusätzlichen Subwoofer, so wie alle bis jetzt von mir gefahrenen Audi von Europcar zuvor. Somit ist die Soundqualität nicht überragend, aber für eine Standardanlage durchaus gut. Beim Sound und der Innenraumanmutung fällt mir noch nur ein, dass doch starke Windgeräusche im Innenraum zu vernehmen sind, das kannte ich bis jetzt von Audi in dieser Form nicht. Aber man gewöhnt sich dran (oder dreht die Musik lauter). Und endlich waren auch bei EC automatisch abblendende Spiegel verbaut, ein immer wieder nützliches Extra, dass man erst vermisst, wenn man es nicht on board hat. Es bleibt das Geheimnis der Ingolstädter, warum sich diese nicht elektrisch und/oder automatisch beim Verriegeln der Türen anklappen lassen.

Fazit
Abschließend muss ich sagen, dass ich so einen A4 jeder bei EC erhältlichen C-Klasse vorziehen würde, trotz des formalen Downgrades bei einer FDAR-Buchung. Ich hoffe dieses Fahrzeug evtl. am kommenden Freitag wiederzubekommen. Allerdings muss man sagen, dass der Motor an sich natürlich keine Rakete ist, der 2.7er TDI z.B. stünde diesem Fahrzeug sicherlich besser zu Gesicht - aber das ist Meckern auf sehr hohem Niveau.














Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

karlchen (03.04.2010), crazy01 (03.04.2010), vonPreußen (03.04.2010), Poffertje (03.04.2010), k.krapp (03.04.2010), Timbro (03.04.2010), Paddi (04.04.2010), mcsplendid (04.04.2010), Crz (04.04.2010), Hobbes (04.04.2010), cameo (04.04.2010), Actrosfahrer (04.04.2010), spooky (04.04.2010), Radio/Active (04.04.2010), mimo (04.04.2010), Mr. C (04.04.2010), mrtom2x (04.04.2010), Der Pate (04.04.2010), Arlain (05.04.2010), Cruiso (06.04.2010), gwk9091 (06.04.2010), Trans_AM (14.06.2010)

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. April 2010, 00:07

Der silberne Limousinenbruder von meinem A4 Avant 2,0 TDI S- Line.... sehr schick...
Ich glaube der Quattroantrieb und die dicken Socken nimmt dem A4 aber auch noch ein wenig an Leistung, der 170PS TDI wäre hier doch sicherlich der bessere Motor!!
Danke für den Bericht! :118:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. April 2010, 12:12

Ich glaube der Quattroantrieb und die dicken Socken nimmt dem A4 aber auch noch ein wenig an Leistung


Ist auch meine Vermutung, das Fahrzeug ist eher zum Reisen gedacht, denn zum Rasen :126:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. April 2010, 12:13

Angucken kann man ihn auch :118:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Adomus

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. April 2010, 12:59

Geile Puschen drauf! Der a4 gefällt mir wirklich sehr sehr gut! :60:
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 208990

: 7.01

: 659

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. April 2010, 13:03

Der silberne Limousinenbruder von meinem A4 Avant 2,0 TDI S- Line.... sehr schick...
Ich glaube der Quattroantrieb und die dicken Socken nimmt dem A4 aber auch noch ein wenig an Leistung, der 170PS TDI wäre hier doch sicherlich der bessere Motor!!
Danke für den Bericht! :118:
Als Avant mit 170PS ohne Quattro (in Schwarz oder Lavagrau) würde ich den glatt für ne LZM nehmen. Wäre sicher ein schönes Auto für Langstrecken :love:
:203: WETZLAR :122:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. April 2010, 08:54

So, jetzt ist er wieder weg. Ein durchaus entspanntes Reisefahrzeug, sogar mit vier Personen gab es kein Gemecker auf den letzten 100km. Den Verbrauch konnte ich nicht mehr drücken, die A20 war so frei, da hab ich den Audi einfach laufenlassen...

6,7l/100km sind aber in Anbetracht der Fahrweise in Ordnung, dieses Fahrzeug ist bei ruhiger Gangart durchaus mit 6l/100km zu bewegen. Vielleicht bekomme ich ihn am Wochenende wieder, dann erfahrt ihr, wieviel er so braucht, wenn er getreten wird - am Freitag ist der Zeitplan sehr eng gestrickt.

Nochmals das Fazit für EC an dieser Stelle: Nehmt die karg ausgestatteten C-Klassen raus aus FDAR und flottet nur noch solche A4 (auch gern mit mehr Leistung) ein. Dann sind wir alle glücklicher ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. April 2010, 23:43

Vermieter: Europcar
Abholstation: Wismar
Rückgabestation: Wismar
KM-Stand Abholung: ca. 4.600
Gefahrene KM: 1.080
Gebuchte Klasse: FDAR
Erhaltene Klasse: SDMR
Durchschnittsverbrauch: 6,6l (BC) / errechnet: 7,0l
Dauer: 3 Tage (Fr. - Mo.)
Preis: LH KK Contract für SDMR

So, an diesem Wochenende ging es auf die lange Strecke ins Ruhrgebiet. Der A4 ist ein Hingucker, das Fahrwerk ein Traum. Der Verbrauch für den Fahrstil in Ordnung, aber ein 20d von BMW kann das besser.

Negativ bleibt anzumerken, dass der Audi doch "untermotorisiert" scheint, gerade Beschleunigungsphasen nach einer Baustelle o.ä. gehen nicht unbedingt locker von der Hand. Durchzug fehlt auch an der einen oder anderen Stelle, mein Wunsch nach einem 3.0TDI in diesem Fahrzeug wird aber wohl ein Traum bleiben.

Die Windgeräusche sind echt nervig, wenn man 6,5 Stunden am Stück fährt - da hilft nur laute Musik :8o:

Trotzdem bleibe ich bei meinem Gesamtfazit: Schönes Auto, den nehme ich immer wieder gern. :101:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (11.04.2010), Poffertje (12.04.2010), Crz (12.04.2010), ElBarto (12.04.2010), spooky (16.05.2010)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. April 2010, 23:49

Trotzdem bleibe ich bei meinem Gesamtfazit: Schönes Auto, den nehme ich immer wieder gern. :101:

Dejavu?

Franky74

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Januar 2010

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. April 2010, 21:13

:202: Ich habe auch den Audi A4 2.0 Quattro S-Line zur Langzeitmiete, kann mir vielleicht mal jemand sagen wo ich den trotz meiner Konditionen günstiger bekomme? Zahle momentan 950 brutto monatlich.Danke für Antworten

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. April 2010, 22:37

Dazu müsste man erstmal deine Kondition kennen der Preis ist nur eine Sache.

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. April 2010, 22:41

Wir haben auch einen Preis-Anfrage-Thread, wo aufgelistet ist, was wir gerne an Infos hätten, bevor geholfen werden kann.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. April 2010, 22:46

Dazu müsste man erstmal deine Kondition kennen der Preis ist nur eine Sache.

Also mit LH CC kostet SDAR 935 EUR inkl. 3210km für 30 Tage :)
Bzw. für 31 Tage 966.43 EUR inkl. 3315km
Auch wenn, Franky74 da einiges einfach fallen gelassen hat.
Und für die typischen 28 Tage:
874.64 EUR mit 3000km

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. April 2010, 22:53

Bzw. für 31 Tage 966.43 EUR inkl. 3315km

Achtung: Versicherung gilt nur für 30 Tage. Oder hast du einen einzelnen Tag (neuer Mietvertrag) dazu gerechnet? Der Tag sollte dann aber UNL haben.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. April 2010, 22:56

Bzw. für 31 Tage 966.43 EUR inkl. 3315km

Achtung: Versicherung gilt nur für 30 Tage. Oder hast du einen einzelnen Tag (neuer Mietvertrag) dazu gerechnet? Der Tag sollte dann aber UNL haben.

Der 31. Tag wäre dann ohne ohne VK :)
Ja sorry hab die 28 Tage noch ergänzt. Über die 28 Tage hinaus habe ich noch nie gebucht.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.