Sie sind nicht angemeldet.

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. April 2010, 00:59

Peugeot 308 CC 1.6 | Europcar Nürnberg-Süd

Vermieter: Europcar

Anmietstation: Nürnberg-Süd
Rückgabestation: Berlin-Hellersdorf
erhaltene Klasse: CTMR
erhaltenes Fahrzeug: Peugeot 308 CC 1.6 Benziner
Leistung: 120 PS
Bereifung: SR
Durchschnittsverbrauch: 8,9l
Gefahrene Strecke: 550km
Dauer: 1 Tage





Ausstattung:
Ausstattungspaket "Premium", Aluminium-Pedalerie, automatisch abblendender Rückspiegel, Sportsitze, Sitzheizung vorn, Einparkhilfe hinten, Soundsystem mit Chinch-Eingang, Tempomat, Lenkradfernbedienung

Abholung:
Da ich spontan von Nürnberg in die Heimat fahren wollte, ging ich heute Mittag zu EC, wo kurz vorher ein LKW neue Autos abgeladen hatte:) Unter anderem viele Peugeot 308CC und 207 CC. Nachdem kein Fahrzeug mit Diesel vorhanden war, nahm ich einen neuen Peugeot mit. Bei dem schönen Wetter kann man ja schon mal Cabrio fahren. Innerhalb 5 Minuten alle Sachen erledigt und Schlüssel erhalten.

Erster Eindruck:
Schon schön anzusehen dieses Cabrio. Obwohl ich absolut kein Peugeot-Fan bin, sagte mir dieser 308 sofort zu. Auch innen sehr gut verarbeitet und designmäßig gut arrangiert. Einzig und allein das unübersichtliche Bedienfeld des Radios brauchte ein paar Minuten, bevor man die Soundeinstellungen gefunden hatte oder die Uhrzeit des Systems einstellen konnte.
Aber nach dem ersten Sitzen war schnell klar, dass dieses Auto verdammt unübersichtlich ist. Man sieht weder vorne noch hinten, wo das Ende ist und man hat quasi das Gefühl, das Auto ist unendlich breit und lang.

Fahren:
Ganz klar: Der kleinste Benziner mit 120 PS und 1.6l Hubraum zeiht keine Wurst vom Teller. Da geht absolut gar nichts. Sofern man nicht jenseits der 4000 Umdrehungen ist das Auto unglaublich behäbig. Aber nun gut; zum cruisen reicht es locker aus. Also schnell Verdeck weggeklappt und ab auf die Autobahn. Schon cool so ohne Dach auf der Autobahn. Da lernt man erstmal eine ganz neue Geräuschkulisse kennen.
Dann macht sich jedoch der Motor wieder bemerkbar: Gerade bergauf (Und die A9 geht sehr oft bergauf im Frankenwald;)) quält sich der Motor merkbar. Da das Auto ja noch keine 100Km aufm Tacho hatte, habe ich erstmal den Tempomat bei 120 Km/h arretiert. So lässt es sich bequem fahren und der Spritverbrauch liegt zumindestens nicht über 10 Litern. Aber leider auch nicht weit drunter.

Fazit:
Nach 500 Km steht der Durchschnittsverbrauch bei 8,9 Litern. Allerdings habe ich den Motor ja wirklich gestreichelt. Wenn man spritzig fährt, kann man bestimmt 2-stellige Verbrauchswerte sehen. Rundum zufrieden macht mich die Verarbeitung und die Haptik des Autos. Die Sportsitze sind absolut langstreckentauglich, die Soundanlage gibt auch ohne Resonanzraum (bei Fahren ohne Dach) ordentlichen Sound ab und das Getriebe ist schön kurz und bündig zu schalten. Die hinteren Sitze erlauben es sogar, bequem Personen bis ca 1,70m mitzunehmen, ohne das es Vorne eng wird.

Damit ist die Cabrio-Saison eröffnet! 8)







Morgen mache ich noch mehr Bilder aber auf die Schnelle reicht das.



LG Chris

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (09.04.2010), Hobbes (09.04.2010), Paddi (09.04.2010), Party-Palme (09.04.2010), Jimmy Breuer (09.04.2010), mcsplendid (09.04.2010), cameo (09.04.2010), Uberto (09.04.2010), andi1986 (09.04.2010), mrtom2x (09.04.2010), Tomm86 (09.04.2010), brumbrummm (09.04.2010), spooky (09.04.2010), gwk9091 (09.04.2010), ElBarto (09.04.2010), deanFR (09.04.2010), Arlain (09.04.2010)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. April 2010, 01:03

Na dass nenn ich spontan abgeräumt.
Also viel Spass mit dem CC

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. April 2010, 01:05

Danke, den werd ich haben. Wenn auch nur noch bis morgen...

Aber so zufällig wie ich den LKW da vor EC parken sah, so spontan war auch die Miete:)

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. April 2010, 01:07

Danke für den Bericht!!

Und wir sehen, wir sind bei Europcar mittlerweile bei HH- JD 7xxx angekommen
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. April 2010, 01:07

Danke, den werd ich haben. Wenn auch nur noch bis morgen...

Aber so zufällig wie ich den LKW da vor EC parken sah, so spontan war auch die Miete:)

Also Nürnberg Süd, wäre logistisch niemals meine Station Nummer Eins, sorry.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hobbes« (9. April 2010, 01:25)


hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. April 2010, 01:09

Danke für den Bericht!!

Und wir sehen, wir sind bei Europcar mittlerweile bei HH- JD 7xxx angekommen

Das ging fix, da fehlen aber bestimmt noch ein paar Sichtungen.

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. April 2010, 01:12

Naja Fahrzeuge mit HH- JA hatte ich selber schon 2 (TT 2,0 TFSI S- Tronic und A6 Avant 2,0T) HH- JB habe ich auch schon diverse Fahrzeuge gesehen nur HH- JC fehlt mir.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

krasser_fritz

früher krasser_fritz

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 30. August 2009

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. April 2010, 01:17

Danke für den Bericht, aber eine Frage bleibt noch offen für mich: bist du mal über Kopfsteinpflaster gefahren bzw holprige Strassen???

Ich stelle die Frage nur weil mein stiefvater einen 307 CC hat und das ist bei unebenen Strassen überhaupt kein vergnügen ist weil es klappert und knarzt wo es nur kann....also die Frage ist ob Peugeot das mitlerweile in den griff bekommen hat??

gruss

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. April 2010, 01:20

Danke für den Bericht, aber eine Frage bleibt noch offen für mich: bist du mal über Kopfsteinpflaster gefahren bzw holprige Strassen???

Ich stelle die Frage nur weil mein stiefvater einen 307 CC hat und das ist bei unebenen Strassen überhaupt kein vergnügen ist weil es klappert und knarzt wo es nur kann....also die Frage ist ob Peugeot das mitlerweile in den griff bekommen hat??

gruss


Hallo,

also was mir aufgefallen ist, das der Wagen extrem "sportlich", sprich hart, gefedert ist. Ich würde einfach mal schätzen, dass nach 50.000Km bestimmt irgendwas knarzt oder klappert. Aber durch das junge Alter konnte ich zu dem jetzigen Zeitpunkt gar nichts feststellen.

krasser_fritz

früher krasser_fritz

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 30. August 2009

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. April 2010, 01:30

ob das an dem alter bzw an der laufleistung liegt weis ich nicht aber trotzdem danke für die antwort.

also mein stiefvater hat ihn (307 CC) damals (vor ca 3-4 jahren) neu gekauft aber soweit ich mich erinnere war die geräuschkulisse von anfang an, bei unebenen strassen doch sehr stören (knartzen, klappern), aber nochmals danke für deine einschätzung und vielleicht kann ich ihn ja mal zu einer probefahrt des neuen überreden :P

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. April 2010, 01:33


"Da das Auto ja noch keine 100Km aufm Tacho hatte, habe ich erstmal den Tempomat bei 120 Km/h arretiert."

"Allerdings habe ich den Motor ja wirklich gestreichelt."

Sehr vorbildlich, aber das ist leider nicht an der Tagesordnung und wenn ich sehe, wie einige Mieter mit "ihren" Autos vom Hof fahren, wird einem wirklich flau im Magen. :109:
Ansonsten gibts ein Danke von mir für den Bericht :60:
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. April 2010, 11:59

Mehr Bilder

Hier noch ein paar mehr Impressionen:








Auf dem 4. Bild kann man bisschen das Tagfahrlicht erkennen. Auf dem letzten Bild gibts die meines Erachtens nach sehr schöne Illumination des Tachos.

Dario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. April 2010, 12:01

Für ein Franzake ist das wirklich ein schickes Fahrzeug. :thumbsup:

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. April 2010, 12:12

Franzake

?(
Bitte um Erläuterung.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. April 2010, 12:17

Er nimmt "Franzake" bestimmt als Synonym für Franzose;)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.