Sie sind nicht angemeldet.

hobbes

weiss was er mietet

  • »hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. April 2010, 20:42

Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD | Europcar Nürnberg

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Nürnberg Flughafen
Rückgabestation: Nürnberg Flughafen
erhaltene Klasse: LFAR
erhaltenes Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee CRD 3.0 Overland
Leistung: 160 KW / 215 PS
Durchschnittsverbrauch: ca. 12 Liter/100 km
Kilometerstand bei Abholung: 22237 km
gefahrene Strecke: ca. 950 km
Dauer: WE Fr 12:00- Mo 6:00
Tarif: LH CC

Ausstattung:
Bergan/abfahrhilfe, Xenon Scheinwerfer, PDC Vorn und Hinten, Rückfahrkamera, Allrad mit Gelände unterstützung, u-connect Multimedia (USB, HDD 20GB, Navi, Bluetooth Anbindung Telefon), Boston Acoustics, Ledersitze, Sitzheizung (oder auch nicht) hinten und vorn.

Anmmietung:
Eigentlich wollte ich nur was gutes aus PWAR für dieses Wochenende, AMI MWT Treffen. Ich will meinen Q5 2.0 T abgeben. Herr Hobbes wir haben eine E-Klasse T-Modell 200 CDI für sie ;( . Wir konnten uns dann auf den Jeep Grand Cherokee einigen der am Flughafen steht. Ich weiter mit meinem Q5 zum Flughafen und dort abgegeben.
Rüber in die Ankunfsthalle und den Mietvertrag erledigt.
Schlüsselbund im wahrsten Sinne des Wortes und Parkticket in Empfang genommen. Und wieder rüber ins Parkhaus.
Und dann schön vorsichtig den Jeep aus dem Parkhaus geholt ;)

Fahrzeug/Miete:

Ok der Jeep ist halt ein typischer Amerikaner, was Federung und Verabreitung betrifft. Er hat aber alles an Bord was ich in P/L erwarte.
Die interne Technik ist gewöhnungsbedürftig: Mit dem Navi kam ich eigentlich sehr gut klar, beim Radio hat es gehapert. Ich habe es nicht geschafft eine Senderliste aufzurufen. Egal ich kenn die Frequenzen ja.
Zuhause erstmal die HDD um eigene Musik ergänzt für die Tour nach Dresden und Leipzig.
Der Jeep ist halt ein Amerikaner durch und durch. Wendekreis wie in Öltanker :D Danke an Jan für die Auswahl einer adequaten Tiefgarage in Leipzig)
Wobei meine Eltern die Fahrt im Jeep scheinbar genossen haben. Kann auch daran liegen das ich auf der Fahrt nach Dresden bei 150 den Stop für den Tempomaten gesetzt habe.
Aber selbst bei der Rückfahrt 180+ gab es nur positive Kommentare.

Fazit:
Die Verarbeitung ist halt nicht auf europäischem Niveau und auch das 5 Gang Getriebe macht nicht wirklich Spass. Aber trotzdem war es mal eine nette Erfahrung.



Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »hobbes« (11. April 2010, 21:30)


Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Philipp (11.04.2010), Poffertje (11.04.2010), Il Bimbo de Oro (11.04.2010), Arlain (11.04.2010), Paddi (11.04.2010), Hans (11.04.2010), vonPreußen (11.04.2010), Actrosfahrer (11.04.2010), andi1986 (11.04.2010), Jan S. (11.04.2010), Kalkan (11.04.2010), Uberto (11.04.2010), JohnDoe (11.04.2010), mrtom2x (12.04.2010), Zwangs-Pendler (12.04.2010), MIETWAGEN-FAN (12.04.2010), gwk9091 (12.04.2010), ElBarto (12.04.2010)

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10023

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. April 2010, 20:43

Da fehlt was ;)
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. April 2010, 20:47

:60: Hobbes, endlich mal ein richtig puristischer Bericht ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (11.04.2010)

hobbes

weiss was er mietet

  • »hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. April 2010, 20:57

:60: Hobbes, endlich mal ein richtig puristischer Bericht ;)

Falsche Taste erwischt, sorry. Ich arbeite noch daran :104:

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10023

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. April 2010, 21:01

Ein Bekannter von mir fährt den Wagen privat. Ich find den Innenraum einfach hässlich :D
Einem Fahrzeug dieser Preisklasse nicht angemessen.
Einzig: der hat den Wagen mit 5.7 Hemi-V8 Motor und geänderter Auspuffanlage. Klingt immerhin sehr gut :D
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Focus

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Wohnort: N

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. April 2010, 21:05

dankeschön für den Bericht.

Hast du noch Bilder gemacht von diesem doch etwas seltenem Fahrzeug???
_____________________________________________
der gesunde hat viele Wünsche - der kranke nur einen

hobbes

weiss was er mietet

  • »hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. April 2010, 21:08

Hast du noch Bilder gemacht von diesem doch etwas seltenem Fahrzeug???

So ich bin fertig, ihr könnt gucken!
Sorry, scheinbar gibt es eine Tastaturkombination die das posten auslöst. Ich hasse es unter Zeitdruck zu arbeiten!

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. April 2010, 21:16

Danke für den Bericht Hobbes. Ich mag den Jeep eigentlich auch, ist ein tolles Zugpferd und als Reisefahrzeug auch sehr gut zu gebrauchen. Ich habe ihn letztes Jahr bei meinem Deutschlandbesuch mit Frau und Hunden in DUS bekommen...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Beiträge: 17 657

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12572

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. April 2010, 22:05

Ich habe das Fahrzeug als Mitfahrer auf der Rückbank erleben dürfen und muss sagen: "Ilsebill macht was sie will". Ist die Straße scheiße und man wünscht sich ein sanftes Fahrwerk rappelt und wackelt die Kiste als wäre keine Federung drin, um dann in Situationen wo man sich ein gutes, straffes Fahrwerk wünscht zu schaukeln wie ein Ozeandampfer. Bei guten Straßen und auf langen Strecken ist es aber sicherlich ein guter Reisewagen.

MfG Jan

p.S.: "Bring mich nach..."
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

hobbes

weiss was er mietet

  • »hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. April 2010, 22:09

Ich habe das Fahrzeug als Mitfahrer auf der Rückbank erleben dürfen und muss sagen: "Ilsebill macht was sie will". Ist die Straße scheiße und man wünscht sich ein sanftes Fahrwerk rappelt und wackelt die Kiste als wäre keine Federung drin, um dann in Situationen wo man sich ein gutes, straffes Fahrwerk wünscht zu schaukeln wie ein Ozeandampfer. Bei guten Straßen und auf langen Strecken ist es aber sicherlich ein guter Reisewagen.

MfG Jan

p.S.: "Bring mich nach..."


Jan hat ja sowas von Recht. Wobei die miesen Schlaglöcher hat er doch ganz gut genommen, zumindest in Dresden ;)

P.S. Wo ist das bring mich nach... Foto ?
Ich bitte darum!

Beiträge: 17 657

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12572

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. April 2010, 22:12

Da wird wohl Uwe aushelfen müssen, meine sind nicht so geworden.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. April 2010, 22:16

Hobbes war dein Jeep wenigstens OHNE D??
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

hobbes

weiss was er mietet

  • »hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. April 2010, 22:25

Hobbes war dein Jeep wenigstens OHNE D??

Versteh ich jetzt nicht, das war doch ein Overland:

Das steht doch ganz dicke auf dem Heck genau über so einem komischen Aufkleber.
:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hobbes« (11. April 2010, 23:16)


Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. April 2010, 22:29

Also bei mir halten die "D" irgendwie nie lange... Ich reinige die Autos meistens nochmal mit nem Hochdruckreiniger und auf einmal fliegt da so ein D weg... komisch :whistling:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

dman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. April 2010, 22:32

zusammen mit dem Diesel- und Sommerreifenaufkleber?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.