Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. April 2010, 14:16

VW Golf VI 1.6 TDI Comfortline | Europcar

Vermieter: Europcar
Fahrzeugklasse: CXMR
erhaltenes Fahrzeug: VW Golf 1.6 TDI Comfortline
Motor: 1.6 R4 CR-Diesel
Leistung: 105 PS
Getriebe: 5 Gang Manuell
TopSpeed: 187 km/h (GPS, abgeregelt), 200 km/h (Tacho)
Verbrauch: 6,3 Ltr. D (gemessen), lt. BC = 6,1 Ltr. D
Bereifung: 16 Zoll Ganzjahresreifen Goodyear auf Stahlfelge

Ausstattung: Sitzheizung, Klimaautomatik, Navi mit Kartendarstellung und Touchscreen, 4 elektr. Fensterheber, Lederlenkrad,
Radio mit Aux-Eingang, PDC vor und hinten mit optischer Anzeige auf den Navibildschirm




Bericht:

Der neue Dieselmotor läuft sehr kultiviert und sehr ruhig und hört sich im Vergleich zum 1.9 TDI gar nicht mehr nach Trecker an. Ein Turboloch ist quasi nicht festzustellen, Der Motor zieht schon knapp über der Leerlaufdrehzahl kräftig los, hohe Drehzahlen sind nicht notwendig. Das Getriebe ist sehr lang übersetzt, den 5. Gang kann man erst ab 70 km/h einsetzen. Bei Topspeed dreht er nur ca. 3500 u/min.
Die Topspeed betrug 187 km/h (GPS), dann wird er abgeregelt. Warum VW hier eine Sperre eingebaut hat, ist mir schleierhaft. Ohne Abregelung würde er sicher noch ein paar km/h mehr schaffen.

Der Verbrauch war sehr niedrig. Auf der Landsstrasse kann man flott mit 4,5 Ltr. D unterwegs sein.
Insgesamt habe ich 6,3 D verbraucht, mit einigen schnellen Autobahnabschnitten.

Die Lenkung ist schön straff und direkt und vermittelt genügend Rückschlüsse. Das Fahrwerk ist ebenfalls leicht sportlich abgestimmt, dabei aber mit guter Federung.

Nicht so gut hat mir die Navi mit Kartendarstellung gefallen. Die gewählte Route war mitunter etwas merkwürdig, die
Kartendarstellung wirkt etwas altbacken. Super war der Aux-In Eingang für den MP3-Player sowie der Klang. :thumbsup:

Vermisst habe ich nur einen Tempomat.

Fazit: Die positiven Eindrücke überwiegen eindeutig. Es ist halt ein Golf, ohne größere Schwächen, das perfekte Auto in dieser Klasse. Jetzt noch ein DSG Getriebe ...









Wie immer ein :60: an :202: für das schöne Auto.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MIETWAGEN-FAN« (12. April 2010, 14:23)


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Timbro (12.04.2010), Poffertje (12.04.2010), vonPreußen (12.04.2010), Arlain (12.04.2010), Radio/Active (12.04.2010), Mr. C (12.04.2010), pepe-hh (12.04.2010), gubbler (12.04.2010), Uberto (12.04.2010), Zwangs-Pendler (12.04.2010), Il Bimbo de Oro (12.04.2010), gwk9091 (12.04.2010), Crz (12.04.2010), karlchen (12.04.2010), ElBarto (12.04.2010), Paddi (13.04.2010), fritzhimself (13.04.2010), spooky (13.04.2010), deanFR (13.04.2010)

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. April 2010, 14:22

Sind das wirklich Stahlfelgen? Sieht so nach Alu aus. Oder waren das Radkappen im Alufelgen-Style?

Das Festeinbaunavi lässt den Golf schon hochwertiger erscheinen :)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. April 2010, 14:30

Sind das wirklich Stahlfelgen? Sieht so nach Alu aus. Oder waren das Radkappen im Alufelgen-Style?


Die Felgen sehen in der Tat nach Alu aus, sind es aber nicht. Es sind Stahlfelgen mit Radkappen, sehr gut gemacht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (12.04.2010)

Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 690

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. April 2010, 14:40

Sind das wirklich Stahlfelgen? Sieht so nach Alu aus. Oder waren das Radkappen im Alufelgen-Style?


Das gleiche hab ich bei meinem Astra auch. Alle fragen immer ob das Alus seien, sind aber Radblenden. Finde ich aber persönlich nicht schlimm.

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. April 2010, 14:43

Finde ich aber persönlich nicht schlimm.

Ist es ja so oder so nicht. Es gibt es auch einige BMW-Radzierblenden, die ich gut finde. Beim Golf ist das aber wirklich schick.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. April 2010, 15:29

Also das man sich die Fotos nicht in groß angucken, nur weil man mit demjenigen nicht befreundet ist, nervt echt. Oder?
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

deanFR (13.04.2010)

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. April 2010, 15:34

Also das man sich die Fotos nicht in groß angucken, nur weil man mit demjenigen nicht befreundet ist, nervt echt. Oder?

RP arbeitet daran. Ist nicht ganz so einfach.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DerBennj (13.04.2010)

lotus3107

Schüler

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. April 2010, 16:00



Die Topspeed betrug 187 km/h (GPS), dann wird er abgeregelt. Warum VW hier eine Sperre eingebaut hat, ist mir schleierhaft. Ohne Abregelung würde er sicher noch ein paar km/h mehr schaffen.



Ja, genau. Immer diese doofe Abriegelung. Der läuft ja sonst locker 250 (GPS). Die anderen Herstellern schaffen das ja auch, 1.6l Diesel, kein besonders lang übersetztes 5-Gang Getriebe, aber weit über 200 Topspeed . . . :62:

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. April 2010, 09:46

Ja, genau. Immer diese doofe Abriegelung. Der läuft ja sonst locker 250 (GPS). Die anderen Herstellern schaffen das ja auch, 1.6l Diesel, kein besonders lang übersetztes 5-Gang Getriebe, aber weit über 200 Topspeed . . . :62:


1. Das 5. Gang Getriebe war sehr lang übesetzt. Bei Topspeed drehte er gerade 3500 U/min, der rote Bereich fängt lt. Drehzahlmesser bei 5000 U/min an.
Es könnte sein, dass die Bluemotion Technologie mit langer Übersetzung verbaut war, einen optischen Hinweis darauf konnte ich jedoch nicht erkennen.

2. Von einer Topspeed von über 200 km/h ist nicht die Rede. Ohne Sperre würde er vermutlich auf ebener Fahrbahn so 5 km/h bis max. 10 km/h mehr schaffen als die 187 km/h. Bergab würde er die 200 km/h sicherlich überschreiten können.

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. April 2010, 11:01

Ich hatte letztens auch einen Golf Plus mit dem 1,6 TDI und war wirklich positiv überrascht wie ruhig der kleine Diesel doch geworden ist. In meinem Golf Plus hatte ich ähnliche Verbräuche. Man muss auch nicht mehr bei hohen geschwindigkeiten schreien wenn man sich unterhalten will. Laut Tacho lief der bergab genau 200 km/h

Leider werden mittlerweile die Golf ohne Licht und Sichtpaket eingeflottet (beinhaltet Nbelscheinwerfer, aut. Abblendbarer Innenspiegel und Fahrlichtautomatik) Das würde den Wagen noch einmal attraktiver machen. Die Radkappen im Alufelgenlook gefallen mir auch ganz gut. Wenn man selber mal in die peinliche Lage kommt und einen Bordstein berührt wird es nicht ganz so teuer.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. April 2010, 11:39

Ja, genau. Immer diese doofe Abriegelung. Der läuft ja sonst locker 250 (GPS). Die anderen Herstellern schaffen das ja auch, 1.6l Diesel, kein besonders lang übersetztes 5-Gang Getriebe, aber weit über 200 Topspeed . . . :62:


1. Das 5. Gang Getriebe war sehr lang übesetzt. Bei Topspeed drehte er gerade 3500 U/min, der rote Bereich fängt lt. Drehzahlmesser bei 5000 U/min an.
Es könnte sein, dass die Bluemotion Technologie mit langer Übersetzung verbaut war, einen optischen Hinweis darauf konnte ich jedoch nicht erkennen.

2. Von einer Topspeed von über 200 km/h ist nicht die Rede. Ohne Sperre würde er vermutlich auf ebener Fahrbahn so 5 km/h bis max. 10 km/h mehr schaffen als die 187 km/h. Bergab würde er die 200 km/h sicherlich überschreiten können.


Stand auf dem Heck 1.6 TDI? Wenn ja und er die Bluemotion Technologie drin hätte, würde darunter noch ein solcher Schriftzug sein...

Der A3 von meinem letzten WE hatte auch den 1.6 TDI... Laut Tacho waren da knapp über 200 drin (SR), allerdings ist der Motor für die Geschwindigkeiten zwischen 80 und 100 gedacht, denn da schluckt der kleine auch überdurchschnittlich wenig...

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. April 2010, 15:02

Die Autos werden abgeriegelt, hab es im Golf VI 2.0 TDI auch schon gehabt. Hatte mich damals auch gewundern, warum ich bei Vollgas nd Tempo ~200 nur 10,3 Ltr/100Km Momentanverbrauch hatte :D
Den Grund des "Übels" weiß ich leider nicht, ob wegen DPF, der bem TDI sonst zu hohen Abgastemperatur bei Volllast.... who knows? :?:
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

olmedolme

Fortgeschrittener

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. April 2010, 16:21

Die Autos werden abgeriegelt, hab es im Golf VI 2.0 TDI auch schon gehabt. Hatte mich damals auch gewundern, warum ich bei Vollgas nd Tempo ~200 nur 10,3 Ltr/100Km Momentanverbrauch hatte :D
Den Grund des "Übels" weiß ich leider nicht, ob wegen DPF, der bem TDI sonst zu hohen Abgastemperatur bei Volllast.... who knows? :?:
Ja, ist wegen dem DPF. Unser Octavia wird auch bei Tacho 215km/h knallhart abgeregelt. Der könnte gefühlsmäßig noch einiges mehr...
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.