Sie sind nicht angemeldet.

reter

Wochenmieter

  • »reter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. April 2010, 23:45

Audi Q7 3.0 TDI | Europcar München

Vermieter: Europcar
Anmietstation: München
Rückgabestation: München
gebuchte Klasse: CCAR
erhaltene Klasse: XFAR
erhaltenes Fahrzeug: Audi Q7 3.0TDI Quattro
Leistung: 240PS
Bereifung: Sommereifen
Durchschnittsverbrauch: 13,5l
Gefahrene Strecke: 480km
Dauer: 1 Tage
Km bei Abfahrt: 10350

Sonderausstattung:
Adaptivelight
Xenonplus
Außenspiegel beheizbar/Automatisch Abblendend
Designplus
Klimaautomatik vier Zonen
MMI Navigation
Fahrerinformationsdisplay farblich
Lendenwirbel elektronisch
Klimakomfortsitze
Panorama Glasdach
Leder
Side Assist
Tiptronic 6 G

Anmietung:
Lief sehr gut ab, zumal ich statt CCAR einen Q7 bekommen habe. Super :202: Hatte nix erwartet, da geschäftlich gebucht. Vor der Tür stand er dann und ich dachte nur, na ob das meiner ist. Kann nicht sein. Dann den MV gesehen und man weiß ja wo man als erstes hinschauen muss: XFAR. Wahnsinn.


Fahrzeug:
Die Ausstattungen könnt Ihr oben entnehmen, ich finde die Ausstattung ok für ein Oberklassefzg. Vor allem von Außen sieht der Wagen sehr elegant und doch „brachial“ aus. Das Fahrverhalten finde ich entsprechend der Größe des Wagens nicht wirklich sportlich. Aber es ist auch kein Sportwagen. Eher eine Reisekutsche. Und das macht der Wagen gut.

Aber trotzdem bin ich schnell unterwegs gewesen, wo es ging. Resultat 13,6 L Verbrauch. Macht Spass wenn 2,5 Tonnen von unten raus voll beschleunigt werden. Ab ca 130 -140 bis Max Geschwindikeit (ca. 220 laut Tacho) ist er eher zäh. Da kann einen schon ein BMW 320 vom Tisch ziehen. Gross ist er und sieht von vorn gewaltig aus. Das haben auch die vor mir gedacht und mal freiwillig Platz gemacht. Pluspunkt. Gross ist er und wankt und schwankt wenn die Freundin denkt sie sitzt in Ihrem Ibiza mit Sportfahrwerk und schiesst mit dem Q7 auf einer kleineren Strasse durch eine S-Kurve. Das Heck bricht leicht aus und ich hab Herzstillstand. Minuspunkt. In einer 180 Gradkurve merkte man auch, das er sehr früh die Haftung verlieren will.

Auf der Landstrasse lässt er sich gut bewegen. Man kann gut zwischen 80-120 km/h mit ihm cruisen und auch mal den ein oder anderen LKW überholen. Tempomat rein und weitercruisen. In der Stadt finde ich Ihn zu groß. Man muss konzentrierter fahren um nicht irgendwas zu über- oder anfahren. Daher finde ich Ihn anstrengender als ein 5er BMW Kombi oder A6 Avant
Fazit:
Gerne wieder, der Q7. Vielleicht auch mal wenn ich nicht nur eine Laptoptasche transportieren muss, sondern meine MTB oder Ski. Kaufen würde ich ihn mir nicht. Dann eher ein 5er BMW Kombi oder A6 Avant.







Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GordonShumway« (22. April 2010, 23:46) aus folgendem Grund: Titel und Tags ergänzt


Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (22.04.2010), Hobbes (22.04.2010), earthman (22.04.2010), vonPreußen (22.04.2010), gwk9091 (22.04.2010), mcsplendid (23.04.2010), Kaffeemännchen (23.04.2010), karlchen (23.04.2010), Arlain (23.04.2010), Timbro (23.04.2010), gubbler (23.04.2010), Alex-4u (23.04.2010), Trans_AM (23.04.2010), Kalkan (23.04.2010), ElBarto (23.04.2010), Herr Bernd (24.04.2010)

slms

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 25. März 2010

Beruf: BWL Student

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. April 2010, 23:54

schöner Bericht und schöner Wagen. Aber da sieht man mal wieder, wie nutzlos diese Autos sind (und ich bin sicher kein Öko). Einfach unpraktisch groß

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. April 2010, 23:57

Danke für den Bericht, ich finde der Q7 hat schon etwas brachiales.

Deine Kritik an dem Fahrzeug im Stadtverkehr teile ich jedoch nicht, ich finde das solche Fahrzeuge trotz ihrer größe sehr einfach zu handhaben sind, und Parkplätze gibt es auch genug vorhanden (jedenfalls nicht weniger als wenn man mit einem Audi A6 oder BMW 7er unterwegs ist).

Ich finde SUV's toll, nur muss man damit umgehen können! :118: :101:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

reter

Wochenmieter

  • »reter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. April 2010, 23:59

Ausser wenn Du umziehen willst, mit 2-3 Kinder in den Urlaub oder ich mit viel Skigepäck oder MTB´s unterwegs bist. Kommt selten vor. Daher miete ich mir ja auch immer dann wenn ich so was grosses brauche.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 424

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14706

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. April 2010, 23:59

Ich finde SUV's toll, nur muss man damit umgehen können! :118: :101:

Hobbes ist auch der Meinung. Ich mag den Q7 lieber als... ;)

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. April 2010, 00:00

Ich finde SUV's toll, nur muss man damit umgehen können! :118: :101:

:59:

Meine Kiddies haben sich damals auch über den Q7 gefreut....und das waren nur Mädels :D
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

reter

Wochenmieter

  • »reter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. April 2010, 00:01

Danke für den Bericht, ich finde der Q7 hat schon etwas brachiales.

Deine Kritik an dem Fahrzeug im Stadtverkehr teile ich jedoch nicht, ich finde das solche Fahrzeuge trotz ihrer größe sehr einfach zu handhaben sind, und Parkplätze gibt es auch genug vorhanden (jedenfalls nicht weniger als wenn man mit einem Audi A6 oder BMW 7er unterwegs ist).

Ich finde SUV's toll, nur muss man damit umgehen können! :118: :101:


Da wo ich wohne gibt es leider nicht genug Parkplätze. Konnte ihn nur im Parkverbot parken. 15 Euro sind erträglich. :8o:
Und fahren ist nicht das Problem. Ging ja ohne Schramme zurück. Man muss nur eben konzentrierter fahren.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. April 2010, 00:04

Danke für den Bericht, ich finde der Q7 hat schon etwas brachiales.

Deine Kritik an dem Fahrzeug im Stadtverkehr teile ich jedoch nicht, ich finde das solche Fahrzeuge trotz ihrer größe sehr einfach zu handhaben sind, und Parkplätze gibt es auch genug vorhanden (jedenfalls nicht weniger als wenn man mit einem Audi A6 oder BMW 7er unterwegs ist).

Ich finde SUV's toll, nur muss man damit umgehen können! :118: :101:


Da wo ich wohne gibt es leider nicht genug Parkplätze. Konnte ihn nur im Parkverbot parken. 15 Euro sind erträglich. :8o:


Genau, wenn man schon so ein Fahrzeug bewegen kann, dann sollte man ganz lässig mit dem Taschengeld umgehen.....ein SUV räumt dem Fahrer ja auch das Sonderrecht "ich stelle das Fahrzeug dort ab, wo es MIR passt" ein. :116:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

reter

Wochenmieter

  • »reter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. April 2010, 00:05

Bayerische Dekadenz :D
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

Dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. April 2010, 00:22

aber ganz ehrlich - die Parkplatzsituation + Preise in Verbindung mit den gängigen Verwarnungsgeldern fordern in München (und bestimmt auch in anderen teuren Städten) solche Verhaltensweisen heraus ..

ich höre das nicht das erste Mal
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. April 2010, 00:23

Danke für den Bericht.
Der Q7 hat nach wie vor was... aber diesem Exemplar würden ein paar Zoll größere Felgen sehr gut zu Gesicht stehen.
Die fallen ja in diesem Fall arg klein aus. :S
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

reter

Wochenmieter

  • »reter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. April 2010, 00:25

Ein Stellplatz kostst ca 70-100 Euro im Monat. Da ich kein Auto besitze, kann ich den MW pro Monat mind 4 mal ins Parkverbot stellen. So oft hab ich aber im Monat keinen MW. Also billiger als Stellplatz mieten ;) .
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. April 2010, 00:43

Frei nach dem Motto

Warum soll ich mir selbst einen Parkschein ziehen, wenn ich ihn mir von städtischen Mitarbeitern hinter den Scheibenwischer klemmen lassen kann? Ist doch ein netter Service der Stadt! Den bezahle ich gerne.
Und dass die Stadt dir den Parkplatz glatt noch mit einem Schild frei hält, ist noch besser. Man zahlt doch gerne Steuern!


:206:
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

slms

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 25. März 2010

Beruf: BWL Student

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. April 2010, 00:56

Frei nach dem Motto

Warum soll ich mir selbst einen Parkschein ziehen, wenn ich ihn mir von städtischen Mitarbeitern hinter den Scheibenwischer klemmen lassen kann? Ist doch ein netter Service der Stadt! Den bezahle ich gerne.
Und dass die Stadt dir den Parkplatz glatt noch mit einem Schild frei hält, ist noch besser. Man zahlt doch gerne Steuern!


Hehe, das ist wie mit der Verwaltungsgebühr fürs Eintragen in Flensburg bei einem Punkteverstoß! Die bezahlt man auch gerne, schließlich hat man sich den Punkt ja erfahren :D

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. April 2010, 00:58

Sehr richtig, Herr SLMS :!:
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.