Sie sind nicht angemeldet.

BB Eis

Schüler

  • »BB Eis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. April 2010, 18:23

Audi A6 2.7TDI Avant Quattro Automatik | Europcar

Vermieter: Europcar
KM-Stand Abholung: ca. 22.450
Gefahrene KM: ca 420
Gebuchte Klasse: PWAR
Erhaltene Klasse: PWAR
Erhaltenes Fahrzeug: Audi A6 2.7TDI Avant Quattro
Sonderausstattung: Vollleder, Klima Plus, 6Fach Wechsler, PDC hinten, Navi Gross, Bluetooth, Licht-/Regensensor, Xenon
Bereifung: WR 240km/h
Durchschnittsverbrauch: 6,8l (BC) / errechnet: 7,4l
Dauer: 1 Tag
Preis: Firma

In den vergangenen Tagen stellte sich die Aufgabe 3 Personen mit Gepäck anständig von einem Meeting zum Flughafen zu bringen.

Klassisch würde man für dieses Unterfangen sicherlich ein X-Auto mit langem Radstand wählen, aber da die Konzernleitung mit solchen Autos gefahren wurde, musste der Abstufung auf dem Gehaltsscheck nun auch beim Fortbewegungmittel Rechnung getragen werden.
Um das Gepäck (1 Herr und 2 Damen) auf jeden Fall transportieren zu können fiel die Wahl auf PWAR.
Das Fzg. habe ich mir schon wenige Tage vorher ausgesucht und so war die Überraschung am Abholtag kleiner als sonst.

Nun stand er da.
Optisch unauffällig. Kein S-Line Badge an der Seite. Folglich auch kein S-Line drin oder dran. Mir wär er für eine Privatmiete mit Komplettpaket lieber gewesen, aber Sportfahrwerk und komfortables Reisen wiederspricht sich und so war der Wagen dann sehr gut geeignet.
Weiterhin aufgefallen: WR inkl der kleinen Felgen und vorne kein PDC. Beides nicht schlimm. Rasen war nicht angesagt und wenn ein Front PDC auf der Autobahn anfangen würde zu piepen hät ich eh n größeres Problem.

Also rein ins Auto. MMI komplett resettet. Das kann ich schon im Schlaf. Telefon verbunden. Klang für Radio und CD/DVD wunschgemäß eingestellt. Der Wagen hatte den Subwoofer und einen DSP eingebaut.

Automatik auf 'D' und los ging es. Rollen kann der Wagen gut. Im Innenraum ist es sehr leise. Die TDIs sind selbst beim Kaltstart kaum noch zu hören. Auf dem Weg zum Hotel die Anlage ordentlich aufgedreht um richtig wach zu werden und dann schnell alles wieder ausgemacht, sonst fallen die Gäste ja in Ohnmacht.

Kurze Zeit später fand ich mich auf der Autobahn wieder. Die Damen in der zweiten Reihe unterhielten sich prima. Typisch rheinische Frohnaturen. Der Herr vorne rechts durfte noch was am PC abarbeiten. Ausser dem Windowssound hab ich aber nix mitbekommen. Geht mich natürlich auch nichts an. Tempomat auf 155km/h und ab ging es. Die Strecke flog nur so vorbei. Eh wenig Verkehr, also habe ich ein ACC nicht vermisst.

Nachdem die Gäste dann aus dem Auto entlassen wurden begann der lustige Teil der Tour. Sitz nach hinten. Jacket auf den Rücksitz. MusikDVD wieder an. Schiebedach auf und ein bisschen Hamburg genießen. Meine Fresse, liegt der Flughafen verkehrsungünstig! Einmal quer durch den Norden der Stadt und wieder ab auf die Autobahn. Fahrweise ungleich zügiger, aber nie über den 240km/h, die mir der WR Aufkleber als Grenze signalisierte. Hab also keine Ahnung, wie weit es noch gegangen wäre. Gefühlt war da nicht mehr viel. Noch n kurzen Stop auf nem Parkplatz eingelegt um überhaupt Fotos zu bekommen, die nicht an der Station oder am Flughafen entstanden sind und weiter ging es.

Am Ende standen 6,8l im BC. Der Tankbeleg sagte 7,4. Mir eigentlich egal. Ist nicht mein Geld. Hab aber schon mal mehr verbraucht.
Als ich den Wagen abgegeben habe dachte ich so: den 3Liter nimmste gerne mal wieder.
ABER MOMENT! Das ist zwar n 3 Liter, aber der kastrierte. Der hat ja nur 190PS. Das sind 50PS weniger als der Richtige. Haben die mir gefehtl?
Nein! Vermisst habe ich sie zu keiner Zeit! Sicherlich war das Anforderungsprofil diesesmal nicht auf Leistung ausgelegt, trotzdem fühlte ich mich nie verloren. Traktionsprobleme gab es natürlich auch zu keiner Zeit, denn wie schon der Eskimopapa seinem Sohn anhand der Spuren im Schnee zu erklären pflegte: AUDI...... Quattro!!!










Sichtungen der anderen Art:

Daihatsu Copen. Linkslenker.
N altes Militärflugzeug

Björn

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ElBarto (29.04.2010), Poffertje (29.04.2010), Zwangs-Pendler (29.04.2010), fritzhimself (29.04.2010), gwk9091 (29.04.2010), CSMaverick (29.04.2010), Hobbes (29.04.2010), Philipp (29.04.2010), Actrosfahrer (29.04.2010), Coit (29.04.2010), lieblingsbesuch (29.04.2010), cram (29.04.2010), Kalkan (29.04.2010), mcsplendid (29.04.2010), deanFR (29.04.2010), SHaKaLaKaBuMmmm (29.04.2010), gubbler (29.04.2010), karlchen (29.04.2010), andi1986 (29.04.2010), Arlain (29.04.2010), k.krapp (29.04.2010), Paddi (30.04.2010)

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. April 2010, 18:30

Schön geschrieben, Björn! Vielen Dank!
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Ice-B (29.04.2010)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. April 2010, 18:30

Klassisch würde man für dieses Unterfangen sicherlich ein X-Auto mit langem Radstand wählen, aber da die Konzernleitung mit solchen Autos gefahren wurde, musste der Abstufung auf dem Gehaltsscheck nun auch beim Fortbewegungmittel Rechnung getragen werden.
Um das Gepäck (1 Herr und 2 Damen) auf jeden Fall transportieren zu können fiel die Wahl auf PWAR.


Aber PWAR buchen zu dürfen ist doch auch schon nicht schlecht, andere User hier dürfen nicht höher als CXMR gehen :whistling:

Danke für den sehr ausführlichen Bericht.

Tante Edit sagt: Der Verbrauch ist aber wirklich niedrig, wenn man das Gewicht und quattro und den Stadtverkehr einbezieht. Hätte ich so nicht erwartet vom 2.7TDI.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Ice-B (29.04.2010)

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. April 2010, 18:41

Ein Wunder! Ein Wunder! Ein Audi-Sechszylinder von Europcar! Werft euch in den Staub und zerreisst eure Gewänder! Danke für den Bericht und die Fotos!
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. April 2010, 18:43

Ich kenne den 2.7TDI ja nur aus dem A5 und hier empfand ich ihn nicht als sonderlich prickelnd. Dies könnte jedoch schwer mit dem multitronic-Getriebe zusammenhängen, was scheinbar nicht so das gelbe vom Ei zu sein scheint... :whistling: :thumbdown:

:60: für den netten Bericht
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Ice-B

Schüler

  • »Ice-B« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. April 2010, 18:45

Aber PWAR buchen zu dürfen ist doch auch schon nicht schlecht, andere User hier dürfen nicht höher als CXMR gehen :whistling:

Danke für den sehr ausführlichen Bericht.

Tante Edit sagt: Der Verbrauch ist aber wirklich niedrig, wenn man das Gewicht und quattro und den Stadtverkehr einbezieht. Hätte ich so nicht erwartet vom 2.7TDI.



Die Firma sorgt dafür, dass ein 'Darf ich nicht'-Alter nicht zur Diskussion steht.
Als ich die 6 vor dem Komma gesehen hab dachte ich auch: NICHT SCHLECHT.
Der Tankbeleg hat es wieder etwas relativiert. Aber 8,x hätte mich auch nicht verwundert.

Ich fand die Tankanzeige am Ende recht interessant.
Wenn man naiv drauf schaut und sieht: Etwas mehr als ein Viertel verbaucht bei 420km... also grob mal 4 = ca 1600km mit ner Füllung! :8o:
Nun wissen wir, dass das Schwachsinn ist, aber die Idee ist nicht schlecht.
btw: Restreichweite wurde mit 790km angezeigt. Also ca 1200km gesamt bei bleibender Fahrweise. Theoretisch. ;)
Björn

Coit

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. April 2010, 18:48

Hatte den A6 2.7 TDI auch mal. In der Stadt fand ich ihn ganz okay, auf der Bahn ist er nicht wirklich langsam, aber auch nicht wirklich durchzugsstark. Nichts Halbes und nichts Ganzes könnte man sagen.


Die Verbrauchwerte weiß ich nicht mehr, aber negativ aufgefallen war der Varbrauch nicht.

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. April 2010, 18:49

Danke für den Bericht :118:

Also ich teile die Meinung, was den "Vergleich" zwischen 2,7 TDI und 3,0 TDI betrifft. Bei meinem Fahrprofil, sind die Unterschiede unerheblich, lediglich wenns mal drauf kommt und es wirklich zügiger sein muss, kommen die 50 PS zum tragen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Ice-B (29.04.2010)

Ice-B

Schüler

  • »Ice-B« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. April 2010, 18:49

Ein Wunder! Ein Wunder! Ein Audi-Sechszylinder von Europcar! Werft euch in den Staub und zerreisst eure Gewänder! Danke für den Bericht und die Fotos!


Ist das Sarkasmus?

Ist gefühlt der 10, den ich in den letzten 2 Wochen gesehen hab.
Allerdings waren die anderen 3.0er TDIs

Daneben war lediglich 1 2.0TDI 170PS und ein 2.0T 170PS.

Die Quote spricht für sich, oder?
Björn

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 424

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14707

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. April 2010, 18:51

Ein Wunder! Ein Wunder! Ein Audi-Sechszylinder von Europcar! Werft euch in den Staub und zerreisst eure Gewänder! Danke für den Bericht und die Fotos!

8| Wo warst du denn die letzten Wochen unterwegs?

Ice-B

Schüler

  • »Ice-B« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. April 2010, 18:53

Dies könnte jedoch schwer mit dem multitronic-Getriebe zusammenhängen, was scheinbar nicht so das gelbe vom Ei zu sein scheint..



Also auf der Autobahn machte Sie Ihren Dienst ganz gut. Zum Gleiten / Chauffieren sehr ok.
In der Stadt und Privat würde ich mir von Audi in den Dieseln sehr bald ne 8Gang Automatik wünschen.
Das sollte auch dem Verbrauch noch einmal zu Gute kommen!
Björn

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. April 2010, 18:54

Ist gefühlt der 10, den ich in den letzten 2 Wochen gesehen hab.

Ja, das war Sarkasmus! Meine Quote bei PWAR einen Sechszylinder abzubekommen geht gegen 20 Prozent! Daher mein spontaner Jubel!

Den 2.7 TDI Quattro als Limousine bin ich übrigens mal mit etwas über 6 Liter gefahren. Gut, die Autobahn war voller Baustellen und so war man zu Tempo 80 verdammt. Aber in den 200km hat sich die Tanknadel nicht bewegt (dachte schon diese sei defekt).
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. April 2010, 19:22

Dies könnte jedoch schwer mit dem multitronic-Getriebe zusammenhängen, was scheinbar nicht so das gelbe vom Ei zu sein scheint..



Also auf der Autobahn machte Sie Ihren Dienst ganz gut. Zum Gleiten / Chauffieren sehr ok.
In der Stadt und Privat würde ich mir von Audi in den Dieseln sehr bald ne 8Gang Automatik wünschen.
Das sollte auch dem Verbrauch noch einmal zu Gute kommen!

Also ich empfand die multitronic als unharmonisch, vorallem in einem sportlichen Fahrzeug wie dem A5. Auf der BAB ok, aber wenn man es sportlicher angehn lassen wollte, fehlte mir die Spontanität und das ausdrehen. Hier war ich dann immer angehalten manuell mit den Paddels zu arbeiten. Zudem sind die Kriechfunktionen in "R" und "D" doch sehr gewöhnungsbedürftig, da sie zu unvermittelt kommen oder auch nicht.
Ich hätte mir lieber eine normale 6-Stufen-Automatik oder nen Handschalter gewünscht.
Verbrauchstechnisch ist der 2.7TDI sicherlich sehr gut, wobei ich den x25d von BMW immer vorziehen würde! Die Laufkultur und Kraftentfaltung ist einfach eine andere Welt, wie ich finde.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. April 2010, 19:42

Also ich würde mal sagen, dass der 3.0 TDI sich gut nen Liter mehr gönnt, als der 2.7.

Was mich aber auch beim 3.0 TDI auf der bahn stört, ist das er bei z.B. 160 km/h und Kickdown nicht richtig ausm Quark kommt. Es dauert dann schon ne ganze Weile, bis man jemanden überholt hat. Das ist aber nicht speziell auf den Audi Motor bezogen, sondern ist genrell ein Problem bei den 3 Liter Dieseln. In den Drehzahlbereichen, in denen man sich auf der Bahn bewegt, fühlt sich ein Diesel einfach nicht wohl. Da bin ich mit einem S 350 deutlich leichtfüßiger unterwegs, aber auch mit einem höheren Verbrauch.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 520d Touring xDrive mit M-Paket

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 23191

: 7.07

: 92

Danksagungen: 667

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. April 2010, 20:14

schöner Bericht. Danke auch für die Bilder. :)
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.