Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Juli 2010, 10:50

Skoda Fabia 1.2 HTP | Europcar Wien

Fahrzeugklasse: EDMR
Motor: 1.2 (3 Zylinder)
Leistung: 70 PS
Getriebe: 5-Gang manuell
TopSpeed: lt. Fzg.Schein = 163 km/h
Verbrauch: gemessen 7,41 Ltr.

Ausstattung: Sondermodell Clever, Klimaanlage manuell, Aux-In, Radio, elektr. Fensterheber, Tagfahrlicht, Plakette für die Autobahn in Österreich.


Anmietung: Ich hatte den Wagen (Economy Klasse) über das Internet reserviert und dann nachträglich von meiner Stammstation als Bemerkung noch eintragen lassen, dass eine Einreise nach Tschechien geplant ist, da ich bei der Buchung im Internet leider keine Bemerkung eintragen konnte und einem evtl. Upgrade vorbeugen wollte.

Die Fahrzeugübergabe vor Ort in Wien am Airport wurde sehr schnell abgewickelt, es gab keine Warteschlange. Allerdings wurde noch eine Gebühr in Höhe von 42,00 Euro inkl. MwSt. für die geplante Einreise nach Tschechien fällig. Ich fragte nach, wofür diese berechnet werde? Der RSA teilte mir mit, dass Europcar die Fahrzeuge speziell für eine Einreise nach Osteuropa aufgrund der erhöhten Diebstahlquote versichern müsse und die Gebühr hierfür fällig ist. Auf meine Frage, ob sich dies dann auch auf meine persönliche Haftung für das Fahrzeug auswirke, wurde dieses verneint. Letztendlich habe ich für die Gebühr einen roten Stempel im Mietvertrag erhalten, der die Einreise in diverse osteuropäische Staaten erlaubt. Ob dieser für ein Economy Fahrzeug wirklich notwendig ist, sei dahingestellt. Schließlich steht auf dem Mietvertrag ja standardmäßig drauf, dass man in bestimmte Länder mit kleinen Fahrzeugen einreisen darf. Die Erklärung des RSA für die Sondergebühr halte ich daher für vorgeschoben und nicht ganz glaubwürdig. Meiner Meinung nach ist das reine Abkassiererei.

Der Wagen stand letztendlich sauber und frisch gereinigt auf dem Aussengelände in der hintersten Ecke, zum Glück war gerade eine Regenpause eingetreten.

An der Grenze zwischen Österreich und Tschechien und auch der Slowakei finden übrigens keine Grenzkontrollen mehr statt.

Exterieur: Der Wagen war in Schwarz und hatte 4 Räder mit Radkappen aus Kunststoff.



Innenausstattung: Die Sitze waren recht bequem und die Sitzposition gut. Das Armaturenbrett sowie Lenkrad und Schalthebel strahlten mir im schwarzen Hartplastik entgegen. Es war aber alles annehmbar, ich hatte zumindest nicht mehr erwartet. Das Platzangebot war zumindest vorne gut, man kam sich nicht vor wie in einem Kleinwagen sondern eher wie in der Golf-Klasse. Die Klimaanlage funktionierte gut und zugfrei. Die Verarbeitung machte einen soliden Eindruck, es klapperte nichts.

Motor und Getriebe: Das Schaltgetriebe verfügt über 5 Gänge und ließ sich präzise schalten. Der Motor ist einigermaßen leise und die 70 PS sind für die Stadt ausreichend. Bei Überlandfahrten wird es allerdings schon recht zäh, insbesondere wenn es etwas hügelig wird, muss man schnell auf den 3 Gang zurückgreifen. Die gebotene Leistung ist dann schnell erschöpft. :huh: Auf der Autobahn ist es nicht viel besser, immerhin nicht ganz so schlimm, wie mit der 54 PS Version im alten Polo. Trotzdem hasse ich diesen lahmen und versoffenen Motor aus tiefem Herzen. :cursing:

Fahrwerk: Die Federung ist sehr komfortabel ausgelegt und ideal für schlechte osteuropäische Landstraßen, wobei diese in Tschechien aber meist auch nicht schlechter waren als bei uns. Die Lenkung ist direkt und präzise, die Bremsen sind gut.

Verbrauch: Schnell darf man in Österreich und Tschechien ja nicht fahren, daher ging es recht gemütlich über Land, Zeit war genug da. Trotzdem lag der Verbrauch bei gemessenen 7,41 Ltr./100 km, viel zu viel für einen kleinen Dreizylinder. :thumbdown:

Gesamtfazit: Hatte ich schon erwähnt, dass ich diesen Motor hasse? Der Skoda Fabia an sich ist hingegen kein schlechtes Auto.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (02.07.2010), Uberto (02.07.2010), Zwangs-Pendler (02.07.2010), Poffertje (02.07.2010), Kaffeemännchen (02.07.2010), mfc215c (02.07.2010), Crz (02.07.2010), Hans (02.07.2010), gubbler (04.07.2010), karlchen (04.07.2010), Tomm86 (08.07.2010)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Juli 2010, 11:09

Danke für den Bericht!
Von der Zusatzgebühr für die Einreise in osteuropäische Länder höre ich zum ersten Mal.
Das würde ich ggf. nochmal mit dem Kundenservice von Europcar Austria klären!

Und: Ich wusste doch, dass Europcar in Österreich Nummernschildverstärker von Porsche hat. :)
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

VanStrummer

I´m back

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Juli 2010, 12:15

Das mit der Einreisegebühr, ist richtig.

Du musst bei der Anmietung angeben ob Du mit MW nach Osteuropa reist, denn dann bekommst Du andere MW als sonst. Und ausserdem musst Du eine spezielle Versicherung abschliessen.

@KM: Die Kennzeicheneverstärker gibt es von Porsche nur wenn es sich um ein VW Fahrzeug handelt.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Juli 2010, 12:53

Und ausserdem musst Du eine spezielle Versicherung abschliessen.


Wovon der Mieter aber leider überhaupt nichts hat.... :(

cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 108

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 520d Touring xDrive mit M-Paket

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 23191

: 7.07

: 92

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Juli 2010, 13:01

naja, ohne wärst du aber nicht versichert. hätten auch einfach sagen können, du sollst ne erhöhte sb bezahlen.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Verwendete Tags

Europcar, Fabia, Skoda

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.