Sie sind nicht angemeldet.

Sniggers

Mietriegel

  • »Sniggers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Juli 2010, 15:38

Fiat 500 C 1.2 | Europcar Erlangen

Fiat 500C | Europcar Erlangen
Vermieter: Europcar
Anmietstation: Erlangen
Rückgabestation: Erlangen
Gebuchte Klasse : ETMN
Erhaltene Klasse: ETMN
erhaltenes Fahrzeug: Fiat 500C 1.2
Leistung: 51 kW (69 PS)
Bereifung: Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch: 6,7 Liter/100 km
Kilometerstand bei Abholung: ca 5500 km
gefahrene Strecke: ca. 600km
Dauer: Wochenende (3 Tage)

Hi,
nun auch hier mein Wochenendbericht, über mal ein etwas anderes Fahrzeug.
Entstanden ist die Buchung am Mittwoch Nachmittag, als ich den Wetterbericht gesehen habe. Also schnell mal die AVs durchgeguggt und da ist mir das Angebot mit dem 500er ins Auge gestochen bei EC und da ich dieses Auto echt toll finde, nicht lange gezögert und erstmal losgebucht.
War zwar nicht sicher, ob es der 500er wird, weil es doch recht kurzfristig war und meine 1. Anmietung bei EC, aber meine Sorge war nicht begründet.
Es lief alles reibungslos, die Leute bei EC waren supernett und das Fahrzeug war SUPER .... Danke Europcar, sowas hab ich bei Sixt seit langen nicht mehr gehabt, egal wie früh ich gebucht habe

Danke :202:

So genug vorgeplänkel, jetzt gehts ab zum Auto :

Ausstattung :
Hat mich mehr als positiv überrascht, hab gedacht : Naja kleine Klasse, kleines Geld, kleines Auto, kleine Ausstattung ...
Aber Fehlanzeige... es hatte :
Sportsitze, Teilleder, Mufu-Lenkrad, Bluetooth, Klima, Alufelgen, PDC hinten (Sehr sehr praktisch, wenn man das Dach offen hat!!!), Interscope Soundsystem mit aktivem Sub.unter dem Beifahrersitz, mp3-Radio
Es war in einem schönen dezenten Schwarz-Metallic und der Innenraum war sehr Retro auch in Schwarz/Weiß gehalten. zusammen mit dem schwarzen Verdeck und den Chromteilen sah der kleine mal sehr edel aus (ja ich weiß, es ist und bleibt ein Fiat, aber dennoch ein sehr sehr schöner)

Fahrverhalten :
Klar er ist kein Sportler und klar mit 3000 rpm muss man dem kleinen nicht kommen. Er ist zwar kein schwergewicht aber 1.2l sind eben wenig. Aber es hat dennoch am Stammtisch gereicht um mit den großen mitzuhalten, auch wenn sie sicher ein bisschen langsamer machen mussten wegen mir.
Seine klare stärke, und das ist auch das ,was mir definitiv am meisten Spaß gemacht hat, sind die Kurven.
Er liegt wie ein Brett und hat erstaunlicher Weise, obwohl er einen sehr geringen Radstand hat, eine verdammt gute Kurvenlage mit der man sehr sehr flink durch die Kurven zischen kann. Er lenkt sich sehr angenehm und nicht schwammig. Passend zur angenehmen Schaltung. Sie geht leicht, nicht hakelig aber dennoch direkt und man muss sich keine Sorgen machen, sich in der hitze des Schaltgefechts mal zu verschalten.
Einfach eine sehr stimmige angelegenheit in dem kleinen.
Auch die Geräuschkulisse ist wirklich annehmbar. Selbst bei 160 auf der Autobahn offen war durchaus machbar und erträglich. Klar Telefonieren wäre schwer geworden, aber wirklich störend laut emfpand ich es nicht und gezpgen hat es auch nicht. War halt bissi Windig, wie man es in nem kleinen Cabrio erwartet.

Die Sitze vorne sind super bequem und bieten beim Kurvenräubern angenehmen Seitenhalt, ohne Angst haben zu müssen, mal eben auf dem Schoß der hübschen Beifahrerin zu sitzen bzw umgekehrt.

Die Verarbeitung im Innenraum ist schön und stylisch. Es klapperte oder wackelte nichts, aber ich denke jeder weiß, wie so ein 500er aussieht. Ist halt irgendwie eine kleine "Schickimickikutsche" die mir definitiv ans Herz gewachsen ist, weil ich sehr viel Spaß mit ihm hatte (ok meine Freundin wurde Teils Seekrank bei meinem Fahrstil aber najaaaa *lach*)

Fazit :
Einfach ein super WE.
Klar, es war "nur" ein Fiat. Ein Fahrzeug, in dass sich hier viele sicher nicht mal reinsetzen würden. Aber ich, der sowieso sehr gerne Fiat fährt, hatte seit langen eines der schönsten Mietwagenwochenenden seit langen.
Danke an :202:
Und allen, die mir die Daumen gedrückt haben, dass es ein 500C Wird :-)

Bilder kommen heute Abend, wenn ich von Arbeit zu Hause bin!!!

























Vielen Dank fürs Lesen

Sebastian
Na, du auch hier? :D

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (05.07.2010), Hobbes (05.07.2010), ElBarto (05.07.2010), detzi (05.07.2010), Zwangs-Pendler (05.07.2010), Base (05.07.2010), jetti (05.07.2010), Crz (05.07.2010), chris88bln (05.07.2010), wolfmeister (05.07.2010), Timbro (05.07.2010), Uberto (05.07.2010), Checker (05.07.2010), Hans (05.07.2010), Mechnipe (05.07.2010), Arlain (05.07.2010), gwk9091 (05.07.2010), Il Bimbo de Oro (05.07.2010), cram (05.07.2010), deanFR (05.07.2010), Benny85BO (13.07.2010), Cruiso (13.05.2011)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Juli 2010, 15:51

Vielen Dank fürs Lesen


Gerne doch und :60:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Juli 2010, 15:56

Netter Bericht zu einem besonderen Auto! :60:

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Juli 2010, 17:07

Sehr netter Bericht -> :60: hierfür!
Ich finde den 500er auch irgendwie knuffig. Er sieht wirklich sympathisch aus und fährt sich auch sehr angenehm (konnte ihn bisher "nur" als 69PS-Version geschlossen fahren). Die Verarbeitung ist ordentlich, die Materialien naja und der Motor recht zäh. Aber das Fahrwerk macht Spaß, auch wenn ich die Lenkung als zu indirekt erachte.
Also Fiat 500C Abarth, könnt ich mir vorstellen, dass der Kleine richtig vielen den Kopf verdreht (vorallem in der 2-Farben-Lackierung!) :thumbup:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Checker

Profi

Beiträge: 796

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 2019

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Juli 2010, 17:48

Nettes Wägelchen, sah nett im Rückspiegel aus :)

Klein und Flink

Danke für den Bericht!

Sniggers

Mietriegel

  • »Sniggers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Juli 2010, 19:13

Sehr netter Bericht -> :60: hierfür!
Ich finde den 500er auch irgendwie knuffig. Er sieht wirklich sympathisch aus und fährt sich auch sehr angenehm (konnte ihn bisher "nur" als 69PS-Version geschlossen fahren). Die Verarbeitung ist ordentlich, die Materialien naja und der Motor recht zäh. Aber das Fahrwerk macht Spaß, auch wenn ich die Lenkung als zu indirekt erachte.
Also Fiat 500C Abarth, könnt ich mir vorstellen, dass der Kleine richtig vielen den Kopf verdreht (vorallem in der 2-Farben-Lackierung!) :thumbup:


Also ich bin bislang alle AKTUELLEN Abarth gefahren (auch z.B. den alten 500er Abarth aber der zählt ja nicht ...)
Sowohl Normalen Versionen vom Grande/500er, als auch Supersport bzw Essesse(ssesesesees... *g*) und der 500er als Essesse macht richtig Spaß. Hatte auch schon das Glück, einen getunten 500er Abarth zu fahren mit 209 PS (laut Messstand) und spätestens da muss man grinsen ;-)

Den Monat kommt auch der 500C und der Punto Evo als Abarth zum Händler und ich werde sicher dabei sein ;)

Gruß Basti

ps : Topspeed war 175 km/h


Na, du auch hier? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sniggers« (5. Juli 2010, 19:18)


Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.