Sie sind nicht angemeldet.

crazy01

Profi

  • »crazy01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Juli 2010, 14:46

Seat Leon 1,4 TSI | Europcar Ingolstadt

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Ingolstat
Abgabestation: München West
reservierte Klasse: CLMR
erhaltene Klasse: CCMR
Leistung: 125 PS
KM-Stand Abholung: 17´km
Gefahrene KM: 109
Sonderausstattung: Climatronic, Auto Hold, Tempomat, geteilte Rückbank, Multifunktionslenkrad, Nebelscheinwerfer, Reifenfülldruckkontrolle, PDC hinten, Regensensor, autom. Innenspiegelablendung
Bereifung: Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch: BC 6,5l , errechnet 6.7l
Dauer: 1 Tag
Preis: 19,90€ (One-way Special)

Da ich mit meiner Freudin nach München mußte um von dort aus weiter zum Bodensee zufahren, bietet sich das One-Way Special von EC an, Zwar mußte uns jemand an der EC Station abholen, aber das ist das kleinste Problem, dafür fährt man eben komfortabler mit dem Auto als für den gleichen Preis mit der Bahn die kurze Strecke.
Anfagns hatte ich ja die schlimmste Befürchtung das ich die A-KLasse Benziner bekomme, weclhe noch am Vorabend auf dem Hof stand bekomme, aber diese war am Miettag schon verschwunden.
Den Seat Leon sowie einen Exeo konnte ich schon erkennen bevor ich in die Station reinging, ebenso den tagszuvor gesichteten Fabia Diesel, welcher aber als Shuttle von der Station benutzt wurd. Dies war zu erkennen durch große an den Vordertüren befestigte Magnet-Werbung (Europcar Shuttle-Service). In der Station einen netten PLausch gehabt mit der RA, welche ich dann auch fragte, was denn so weg müßte. Angefangen aufzuzählen hat sie mit dem Seat, wo ich schon sagte, ja gut, aber dann meinte sie noch Insignia oder Kleinkram, alles Benziner. Glück gehabt dachte ich anscheind war die A-KLasse wirklich weg und nicht auf dem Hof geparkt.
Es wurde noch ein Zusatzfahrer eingetragen unnd währenddessen wurde der Seat vorgefahren.
Somit konnte ich dann den ansich schönen Seat in schwarz begutachte, ob noch irgendwelche Schäden nicht eingetragen waren, war alles OK, und gleich einsteigen. Innen gleich begeister ein Multifunktionslenkrad gefunden und einen Tempomat, leider aber keine Armlehne. Den automatisch ablendenden Innenspiegel regestriert, und dachte mir die Kiste ist ja gar nicht so schlecht ausgestattet, auch noch mit der Zwei-Zonen-Climatronic :thumbup:, welche zwei verschiedene Automatik Stufen besitzt.
AUX-IN und USB waren auch vorhanden, was ich aber selber nie nutze. Nun mußte ich mir mal die Fahrzeugpapiere anschauen um genau zu wissen was den unter der Haube für in Motor steckt, den von aussen steht nur TSI drauf, wobei das T oder das I rot waren. Siehe da, es war der 1,4l Motor mit 125 PS und war nun mit dem Gesamtparket für CLMR gebucht, sehr zufrieden, auch wenn ich noch nie einen TSI gefahren bin. Ansich war dies jetzt auch meine erste Miete bei der ich einen Benziner gefahren bin!

So Motor an und Tankanzeige begutachtet und siehe da, war nicht ganz auf voll, der Zeiger stand ähnlich wie beim A4 leicht vom Vollstrich versetzt (wenn der wirklich voll ist) aber eben in die andere Richtung versetzt. Bei einem A4 würde dies eine mindermenge von gut 10 l bedeuten. Also ab zur Tanke, direkt nebenan und tanken. Naja es ging noch 1,2 l rein und da hatte die Pistole schon zeimal gestopt. Somit schient die Anzeige so wohl normal zu sein, also weitergefahren. Da wir noch in Pfaffenhofen vorbeischauen mußten, sind wir erst nur Landstraße gefahren und die restliche Hälfte Autobahn. Man merkt sofort das es sich um einen Turbomotor handelt welcher einen kräftigen Schub ab 1500 Umdrehung bietet. Von der Kraftentfaltung fand ich ihn jetzt nicht besonderst gelungen, erinnerte mich an den 1,9TDI, aber für Dieselfahrer dürfte der Motor kaum umstellung bedeuten, was das Schaltverhalten angeht. Auf der Landtraße ist es ein idealer Motor welchen man auch im Geschwindigkeitsbereich von 50-110 km/h ohne Problme im 5 & 6 Gang fahren kann. Auf der Autobahn merkt recht schnell das hier auch in niedrigeren Gängen Leistung fehlt, wenn man mal zügig fahren will, also ab 150, muß man schon geduldt mitbringen beim beschleunigen. Da aber eh der Großteil meiner Autobahnfahrt im Baustellen war, hat es sich eh kaum rentiert den Wagen mal auszufahren. Der Innenraum ist ein wenig Luftiger als bei einem Golf, aber eben auch nicht so hochwertig, vor allem der Teil um die Handbremse. Das Lederlenkrad lag sehr gut in der Hand, nur das mich die Lautstärke tasten auf der linken Seite iritiert haben. Nach den 109 km hat sich die Tankanzeige immer noch nicht bewegt, bin aber natürlich noch 200m von der Station entfernt tanken gewessen.

Fazit:
Ein schönes Auto welches auch mit einer guten Aussattung aufgewertet wurde. :202:



Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (14.07.2010), spooky (14.07.2010), Kaffeemännchen (14.07.2010), Jan S. (14.07.2010), Arlain (14.07.2010), Timbro (14.07.2010), yellowdeli (14.07.2010), Zwangs-Pendler (14.07.2010), Il Bimbo de Oro (14.07.2010), cameo (14.07.2010), RedMini (14.07.2010), gwk9091 (14.07.2010), deanFR (14.07.2010), Crz (14.07.2010), Poffertje (15.07.2010)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Juli 2010, 15:00

Danke für den Bericht! Bei dem Preis gibt''s ohnehin nicht viel zu meckern und dazu kommt dann noch der gut ausgestatte Leon. Nett! :)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Juli 2010, 15:03

Danke für den Bericht!
So unterschiedlich können doch die Erfahrungen mit dem gleichen Motor sein. Ich fand ihn im Superb Combi als ausreichend.
Hätte gedacht das er mit dem Leon sogar ein leichteres Spiel hat :107:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jetti (14.07.2010)

crazy01

Profi

  • »crazy01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Juli 2010, 15:08

@hobbes
Ich glaub das liegt auch an der Tatsache das ich mich in einem Superb eher komfortorientiert bewegen will, und in einem Leon eher sportlich, daher kommen dann auch andere erwartungen. Ansich ein toller Motor der sicherlich auch Spaß machen kann, den dieser ist ja auch im Leon mit 197 km/h eingetragen.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12579

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Juli 2010, 15:08

Ich fand ihn im A3 Sportback ebenfalls ausreichend.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Juli 2010, 15:11

Hatte das exakt selbe Fahrzeug, also was die Ausstattung anbelangt, einen Tag von Hertz als Neuwagen mit 13km erhalten.

Fand die Leistung eigentlich ausreichend und der Spritverbrauch war für meine Ansprüche akzeptabel.

Gefehlt hat mir, wie auch dir, die Mittelarmlehne... :thumbdown:

Da verzichte ich lieber auf Aux In oder einen Tempomaten!

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 394

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 120994

: 7.73

: 377

Danksagungen: 5155

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Juli 2010, 16:26

Ich fand die Leistung im Leon TSI absolut ausreichend. Der ging flott auf 200 km/h zu, hatte besonders ab 3500 U/min einen guten Schub und lief bergab dann auch gut Tacho 220. Der Gesamtverbrauch lag bei knapp über 8 Liter (flott bewegt). Mein Sparverbrauch von 5,1 Litern kann sich aber sehen lassen (geht auch noch niedriger dank 6 Gänge und schaltfaul zu fahrendem Motor).

Sportliche Akzente konnte der Leon bei mir dennoch nicht setzen. Das Fahrwerk machte einen zu schwammigen Eindruck - lag evt. auch an den 16"-Winterrädern.
Das Leben ist zu kurz, um langsame Autos zu fahren.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Juli 2010, 17:11

Danke für den Bericht. Der TSI ist ein feiner Motor, damals im Golf (mit DSG) war das der einzige Benziner, der mir gefallen hat. Ist wohl auch der einzige Benziner, den ich ohne zu murren wieder nehmen würde ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Juli 2010, 17:34

Ich hatte letztens den Seat Altea XL TSI, ist zwar vom Fahren kein Leon sowie der Verbrauch lag bei mir auf ungefähr 9 Liter aber es ist auch ein größeres Fahrzeug von daher etwas behebiger aber von der hier geschilderten Ausstattung identisch,

Da ich noch keinen Leon gefahren bin wäre es sicher ein interessanter Vergleich, da bei dem Altea das ESP mir doch sehr anfällig erschien da es doch sehr (zu) zeitig abgeregelt hat.

Ich dachte immer der TSI hätte 122 PS gehabt ?(
Man ist halt nicht mehr auf der Höhe :whistling:

Danke für den Bericht!
:202:

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Juli 2010, 17:47

90kw = 122,4 PS

So war es zumindest im Golf VI 1.4 TSI den ich vor 2 Wochen hatte, und ich denke mal die Motoren sind (fast) die gleichen.
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Juli 2010, 17:50

o war es zumindest im Golf VI 1.4 TSI den ich vor 2 Wochen hatte

Laut Seat HP hat der Leon 1.4 TSI 92kW genauso wie der Superb Combi (und da stehts auch so im Fahrzeugschein).
Und crazy01 hat ja auch den Fahrzeugschein geprüft!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cameo (14.07.2010)

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Juli 2010, 18:12

o war es zumindest im Golf VI 1.4 TSI den ich vor 2 Wochen hatte

Laut Seat HP hat der Leon 1.4 TSI 92kW genauso wie der Superb Combi (und da stehts auch so im Fahrzeugschein).
Und crazy01 hat ja auch den Fahrzeugschein geprüft!



Na gut, das entspricht dann natürlich 125 PS.
Ist das denn immernoch der gleiche Motor wie im Golf VI? Halt nur ein bisschen am Steuergerät rumgedreht?
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.