Sie sind nicht angemeldet.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Juli 2010, 13:15

Mercedes Benz E250 CGI T-Modell | Europcar Berlin

Vermieter: Europcar
erhaltenes Fahrzeug: Mercedes Benz E 250 CGI T-Modell
Leistung: 204 PS, Automatik
KM-Stand bei Abholung: 15.000 km
Klasse: LWAR
Bereifung: Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch: 13,5 Liter
Dauer: Fr.-Mo.

Ausstattung: Avantgarde, Metalliclackierung, Teilleder, teilelektrisch einstellbare Sitze, elektrisch einstellbare + automatisch abblendende und anklappbare Außenspiegel, Innenspiegel automatisch abblendend, BI-Xenonscheinwerfer, LED-Tagfahrlich + ILS, Licht- und Regensensor, Schiebe- und Ausstelldach, 5-Gang-Automatik, Climatronic, Sitzheizung, Navigationssystem, Multimedia-Interface, kühlbares Handschuhfach, Multifuktionslenkrad, Tempomat, PDC vorne + hinten akustisch und visuell inkl. Parkführung, elektrische Heckklappe, Gepäckraum-Trennnetz, Fernlichtassistent, RDK, Becher- und Flaschenhalter

Wer hat Angst vor'm bösen Benz?

In dicken Lettern steht es auf dem Schlüssel, den ich gerade aus der Station mitgenommen habe. "E250 CGI T"... in dieser seltenen Kombination treffen brutale 204 Turbobenziner-PS auf leichtfüßige 1,7 Tonnen schwäbischer Ingenieurskunst. Hinzu gesellt sich die altbekannte und nach wie vor perfekt arbeitende 5-Gang-Automatik. Eine Traumkombination in Obsidianschwarz metallic und mit Avantgarde-Optik steht vor mir.

Genug der Ironie. Schon der Blick auf den Schlüsselanhänger verheißt nicht wirklich gute Nachrichten. "BENZIN"... danke für den Hinweis... mir war schon beim Anblick der Buchstabenreihe CGI kurzzeitig nicht so ganz wohl, als ich die bevorstehende Strecke noch einmal kurz geistig ablaufen lasse.

Doch werfen wir für einen Moment alle Vorurteile in Sachen "Mercedes", "Benziner", "Automatik" und "Verbraucht" über Bord und lassen einfach mal den ersten Eindruck wirken. Und der ist wirklich nicht schlecht... die über 200 PS bringen die Fuhre sicher nicht übermäßig rennwagenähnlich nach vorne, dennoch stellt sich schon nach kurzer Zeit eine gewisse Souveränität ein, die einen im Verkehr deutlich angenehm mitschwimmen lässt.

Motor soweit okay... Fahrwerk bekannt auf Komfort getrimmt... bleibt nur mein Lieblingsthema.
Die klassische 5-Gang-Automatik aus dem Hause Mercedes Benz. :(

Ich hasse sie... wirklich... und irgendwie jedes Mal mehr!
Wie man eine solche Farce überhaupt weiterhin bauen kann ist mir unerklärlich.
Zumal es den 250 CGI tatsächlich nur mit diesem Salatschüssel-Getriebe gibt... Handschaltung wird gar nicht angeboten.

Fährt man im Comfortmodus lässt es sich wunderbar im Verkehr mitschwimmen... doch wehe dem, der kurz Druck braucht um in eine Lücke zu springen oder um die Ampelphase noch mitzunehmen. "Ja... mei... äh... solls ich jetzt schalten oder wie?" Gefühlte 5 Sekunden nach Kick-down entscheidet man sich dann zu einem mehr oder weniger soveränen Herunterreißen der Gänge.

Wie man alleine bei 200 PS eine Automatik mit 5 Gängen verbauen kann... unfassbar. :103:

Nimmt man den "Sport"modus (ja... bewusst in Anführungsstrichen, denn auch ein schönes Symbol oder eine tolle Umschreibung ändern einen Zustand nur bedingt) gehen die Schaltvorgänge zumindest, wenn auch nur ganz leicht, einfacher von der Hand. Neues Problem hingegen ist die Drehfreude des Motors, der in höheren Touren gerne nochmal etwas zum Leben erwacht und das Ganze durch eine gewisse Trinkfestigkeit beweist.

Wer auf den Spritverbrauch schaut und eher sparsam unterwegs sein möchte, sollte die Stellung "S" bei diesem Technikfail wirklich vermeiden. Denn das weitere Hochschalten wurde im S-Modus scheinbar ausprogrammiert, oder zumindest in einen fast nicht erreichbaren Bereich verschoben. Selbst nach Gaswegnahme braucht das Getriebe noch mehrere Sekunden um zu merken "oh... Chef braucht keine Leistung mehr.. wir können dann jetzt sparen - ALLE MASCHINEN STOPP!".

"Sechs, setzen" kann ich da nur sagen... mit der 7G-Tronic oder einer gut abgestimmten 6-Gang-Rührbox würde das Auto sicher noch etwas mehr Spaß machen und von seinen teilweise wirklich hohen Verbräuchen herunterkommen.

Ich will nicht motzen... keineswegs... das Auto steht super da und macht in Schwarz und mit Avantgarde-Verpackung nach wie vor einfach was her. Ich mag die E-Klasse in dieser Kombination wirklich sehr und es ist einfach ein perfektes Langstreckenauto, gerade auch wegen der unheimlich komfortablen Federung.

Weiterhin bietet "der Benz" genug Platz und Sitzkomfort für 4 Personen und ist auf der Autobahn trotz seines hohen Gewichts und der daraus resultierenden angemessenen Motorisierung kein "Opfer". Ich war überrascht, wie souverän und entspannt sich der Wagen auch bei Zwischenspurts bewegen lässt.

Aber diese Automatik... ne... wirklich nicht. Sehr gut gefallen haben mir wieder einmal der Fernlichtassi, der im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten seine Arbeit wirklich gut macht und daher tatsächlich ein nützliches und hilfreiches Feature ist. Auch brauchbar ist die Musikanlage im "E". Sicher nicht die absolute Spitzenklasse, aber um unterwegs Musik hörbar zu genießen... passt!

Aus der selben Entwicklungsabteilung wie das Getriebe kommt sicherlich auch der Lichtschalter. Wieso in Gottes Namen verbaut man einen Lichtschalter, der nicht beleuchtet ist. Die dritte oder vierte E-Klasse... und es regt mich immer noch auf. Dafür aber 150.000 LEDs in und am Auto verbaut. Klasse Berti!

Insgesamt kann ich trotzdem wieder sagen: Ich würde es fast wieder tun. Auch als 250 CGI ist die E-Klasse ein tolles Auto, mit vielleicht etwas stärkerem Trinkverhalten. Mercedes und Benzinverbrauch sind aber ein für mich altbekanntes Thema und daher kein Grund zum Schock.

Wenn es ein nächstes Mal egebn sollte, dann aber gerne mit der neuen Automatik... denn die jetzige nervt auf Dauer wirklich.
Gerne auch wieder Schwarz und Avantgarde... eine tolle Kombination, welche die E-Klasse schick und modern aussehen lässt.

Ein großes Lob an dieser Stelle auch nochmal an EC in Spandau... Wunsch "Diesel" hätte mit dem "Ass im Ärmel" erfüllt werden können, aufgrund der Alternative "E-Klasse" entschied ich mich trotzdem für den Benziner. Die Abwicklung und der Service war wieder klasse... gerne wieder! :202:


Leider gibt es nur Bilder "aus der Hüfte" per iPhone geschossen. Hatte nicht so wirklich viel Zeit. :110:















Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 37 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (26.07.2010), Zwangs-Pendler (26.07.2010), gn8 (26.07.2010), Theo. (26.07.2010), knete (26.07.2010), Mr. C (26.07.2010), vonPreußen (26.07.2010), Crz (26.07.2010), Cruiso (26.07.2010), ElBarto (26.07.2010), crazy01 (26.07.2010), Hobbes (26.07.2010), detzi (26.07.2010), ion (26.07.2010), cram (26.07.2010), (26.07.2010), Stromberg (26.07.2010), Hans (26.07.2010), Philipp (26.07.2010), didadum (26.07.2010), (26.07.2010), cameo (26.07.2010), Jan S. (26.07.2010), andi1986 (26.07.2010), nobod (26.07.2010), Herr Bernd (26.07.2010), Salomon (26.07.2010), mimo (26.07.2010), Il Bimbo de Oro (26.07.2010), EUROwoman. (26.07.2010), MIETWAGEN-FAN (26.07.2010), gubbler (26.07.2010), gwk9091 (26.07.2010), spooky (26.07.2010), steffenV6 (27.07.2010), Timbro (29.07.2010), DerBennj (30.12.2010)

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Juli 2010, 13:19

Danke!

Schwarzer Dachhimmel und elektrische Heckklappe ist ja mal ungewöhnlich für einen Benz. Auf den Photos wirkt das aber eher grau.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Juli 2010, 13:21

Diese Automatik. Irgendwann werden wir darüber lachen, dass es "sowas" wirklich mal gab. Kommt mir fast vor wie Steinzeit - die Mercedesjünger mögen mich steinigen :whistling:

Danke für den wie immer exzellenten Bericht!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Juli 2010, 13:24

Schwarzer Dachhimmel und elektrische Heckklappe ist ja mal ungewöhnlich für einen Benz. Auf den Photos wirkt das aber eher grau.


Der schwarze Dachhimmel hat sich da in die Ausstattungliste geschummelt... sorry.
Und E-Klappe ist beim ET serienmäßig soweit ich weiß...
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Juli 2010, 13:24

Schwarzer Dachhimmel und elektrische Heckklappe ist ja mal ungewöhnlich für einen Benz. Auf den Photos wirkt das aber eher grau.


1. Dieser Dachhimmerl ist doch nie im Leben schwarz 8|
2. elektrische Heckklappe ist doch beim neuen T-modell Serienausstattung :116:
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Juli 2010, 13:26

Aus der selben Entwicklungsabteilung wie das Getriebe kommt sicherlich auch der Lichtschalter. Wieso in Gottes Namen verbaut man einen Lichtschalter, der nicht beleuchtet ist. Die dritte oder vierte E-Klasse... und es regt mich immer noch auf. Dafür aber 150.000 LEDs in und am Auto verbaut.


Ich verstehe nicht was das Problem ist, den Schalter findet man doch auch ohne Beleuchtung? Und wenn sie im Automatikmodus steht kann man sie doch gänzlich ignorieren?

Trotzdem danke für den Bericht!
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Juli 2010, 13:27

Danke!

Schwarzer Dachhimmel und elektrische Heckklappe ist ja mal ungewöhnlich für einen Benz. Auf den Photos wirkt das aber eher grau.


Mir fällt gerade ein, mein E350 CDI Kombi hatte auch eine elektrische Heckklappe.

Wenn sie Serie ist, dann warscheinlich weil die Rentner die schwere Klappe nicht mehr heben können. :P
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Juli 2010, 13:29

Und E-Klappe ist beim ET serienmäßig soweit ich weiß...


Ach..das hatte ich vergessen. Mercedes hat es ja sonst nicht so mit moderner Technik.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Juli 2010, 13:30

Wie immer ein total genialer und extrem amüsanter Bericht! :111: :60:
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Juli 2010, 13:31

Danke für tollen Bericht ! :60:
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Juli 2010, 13:34

Schöner Bericht, voll allem die Teile zur Automatik. :59: Durch die Ambientebeleuchtung sollte man auch den Lichtschalter erkennen, da gibt e noch viel schlimmere Autos wo manches im Dunke bleibt.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 520d Touring xDrive mit M-Paket

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 23191

: 7.07

: 92

Danksagungen: 667

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Juli 2010, 13:36

Danke für den Bericht. Auch, wenn ich damals das QP hatte, kann ich mich dem weitestgehend anschließen :)
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 145

Danksagungen: 7841

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Juli 2010, 13:43

Nettes Taxi :)
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Szabo

Profi

Beiträge: 1 151

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Juli 2010, 13:43

Danke für den Bericht!

Beim Automatikgetriebe muss ich dir leider teilweise zustimmen...die Gedenksekunden, die sich die 5-Gang-Box manchmal nimmt, sind fruchtbar. Da will man nach links auf eine recht stark befahrene Landstraße einbiegen, findet eine Lücke, die mit dem eigenen Vw Polo überhaupt kein Problem darstellen würde, und das Teil beschleunigt erst gefühlte 5 Sekunden, nachdem ich das Gaspedal gen Boden gedrückt habe. Das können 7-G-Tronic, DSG oder sogar Audis Multitronic wesentlich besser.

Dafür lässt es sich mit der E-Klasse hervorragend und entspannt gleiten. Wenn man es ruhig angehen lässt, passt die 5-Gang-Automatik perfekt zum Fahrzeug, und selbst der 4 Zylinder schwimmt souverän durch den Verkehr.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Juli 2010, 13:45

Nettes Taxi :)


Soll ich mal das Bild vom Kofferraum posten? :D
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.