Sie sind nicht angemeldet.

Joker69

hat 3000 Kaugummibälle

  • »Joker69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. August 2010, 14:42

Hyundai IX35 CRDi 4WD | Europcar

Hyundai IX35 CRDi 4WD / Europcar
Fahrzeug: Hyundai IX35 CRDi 4WD 184 Dieselps
Gebuchte Klasse / Erhaltene Klasse: SDMR / IFAR
Dauer: normales Wochenende von Freitag 12:00 Uhr bis 09:00 Uhr
Kilometer bei Übernahme: ca 12900 km
Gefahrende Kilometer: 1143 km
Verbrauch: ca 9 Liter
Ausstattung: soweit ich mich errinnern
- Lederausstattung Braun
- Klimaautomatik
- Touchscreennavi
- Automaticgetrieb
- PDC hinten in Verbindung mit Rückfahrkamera
- Key Less Go
- Getönte Fondscheiben und Heckscheibe
- 17 Zoll Alufelgen mit Sommerreifen
- Tempomat
- Sprachsteuerung


Anmietung:
So, es war mal wieder so so weit. Ich hatte mal wieder Lust ein paar Kilometer auf der Autobahn zufahren und bat meine Station mir was nettes in SDMR zu suchen. 2 Tage vor der Anmietung habe ich dann mal nachgefragt. Sollte dann eine A4 Allroad 2,0 TDI werden. Ja das wäre was schönes. Leider war dem nicht so. Der Wagen kam aus einer LZM und hatte schon so viele KM runter, das die Station ihn leider als Verkäufer abgeben musste.

Aber so viel zu der Vorgeschichte. Geht ja immer hin hier um den Mietwagen.

Zum Auto
Es ist mein erster Hyundai gewesen. Und auch mein letzter. Er sieht ja ganz nett aus. Aber auch nur von der Weite. Wie sagte jemand bei mir aus der Familie, ein rollender Kühlschrank.

Das Auto hatte eigentlich alles was am bei Hyundai dazu kaufen konnte, ausser Xenon.

Das Keylessgo kenne ich besser. Wenn ich bei BMW oder Mercedes den Türgriff anfasse dann geht das Auto auf oder zu. Nicht so bei Hyundai. Da muss man aussen auf dem Türgriff auf einen Knopf drücken. Das ist ja noch ok. Dann kann man leider nur Fahrer, Beifahrerseite und Kofferraum öffnen. Mehr nicht. Also keine Fondtüren.

Nun gut. Also auf den Fahrersitz gesetzt. OK. Sitzauflagefläche ein bisschen klein bzw. komisch. Generell ist der Sitz etwas anders als ich bis dato gewöhnt bin. Nicht so bequem und auch nicht so den guten Halt. Die Seitenwangen sind fast nicht vorhanden. Somit rutscht man sehr auf dem Sitz hin und her. Nach einer langen Fahrtm tat mir schon ein wenig der Rücken weh, auch wenn die Lordoseneinstellung versucht hat dies zu vermeiden

Nun gut. Dann mal weiter.

Die Habtik ist nicht wirklich schön. Es denn man steht auf Plastik. Und das ohne Ende. Die Aluoptik ist schlecht gemacht, an einigen Stelle platzte die Farbe aber schon ab. Dies war die Abnutzung. Das Lenkrad ist ganz ok. Für mich etwas dünn aber es liegt trotzdem gut in der Hand. Habe lieber ein etwas stärkes Lenkrad in der Hand. Die Anordnung der der Speichen war für mich gewöhnungsbedürftig. Persönlich bin ich eher für ein 3 Speichenlenkrad.

Die Lenkung ist schwerfällig. Das heisst, wenn man aus dem Stand beschleudigt, sollte man das Lenkrad mit beiden Händen festhalten. Auch in schnelleren Kurven, die der Wagen nicht mag, sollte man besser beide Hände am Lenkrad haben. Der Wagen neigt dadurch zum seitenlichen ausbrechen, bzw zum seitlichen Ziehen

Das Automaktikgetriebe macht seine Arbeit gut. Schaltvorgänge geht sauber und ohne ruckeln über die Bühne. Auch wenn man mal den Kickdown nutzt. Der Sportmodus ist garnicht mal so schlecht. Wenn man selbst zu spät schaltet, als in den roten Drehzahlbereich kommt, schaltet das Getriebe selber nach oben. Ganz lustig ist der ECO Mode. Nun man denkt das der ECO Mode früher hochschaltet. Also spritsparend und das ganze Thema. Nicht so bei Hyundai. Man drückt den Kopf, und dann leuchtet ein ECO Zeichen in Tacho auf. Und das war es erstmal. Habe den Knopf mal auf der Autobahn gedrückt und wollte mal gucken ob ich den Verbrauch damit runter bekomme. Knopf gedrückt bei Tempo 140, Tempomat an. Und dann ein bisschen gefahren. Es kam der Moment, an dem ich beschleunigen musste. Also wie man das so macht. Blinker links. Frei, also aufs Gas getretten und rüber auf die andere Spur. Und was war. Nichts. Habe um ca. 10 km/h beschleudigt und das war es. Der Motor war begrenzt. HALLO. Was soll das denn. Habe nicht gewusste wie mir geschieht. Also wieder rechts rüber. Habe dann mal aus Spass den ECO Knopf ein 2tes mal gedrückt. Und dann mal aufs Gas getretten und da war alles wieder ok. Volle Motorleistung. Die Grundidee ist ja garnicht mal so schlecht. Aber wenn ich dann doch mal die Power brauche um züg zu überholen oder ähnliches. Dann sollte bei einem Kickdown doch die Sperre ausser Kraft gesetzt werden.

Auf dem Tacho steht maximal 220 km/h. Die schafft er locker. Bis 190 geht der Wagen recht zügig und ohne Probleme. Ab dann geht ihm langsam die Luft aus. Wahrscheinlich nicht zu letzt auf Grund der Höhe repektive des CW Wertes eines Kühlschranks. Dadurch säuft der Motor und das nicht wenig. Teilweise bei 200 km/h und mehr standen der BC bei 12 Liter und auch in der Stadt nimmt er sich so seine 8 Liter. Habe im Durchschnitt etwas über 9 Liter Diesel verbaucht bei 75% Autobahn und 25 % Stadtverkehr. Wobei ich mein Fahrstill sehr zügig ist. Und ich gerne schnell fahre.


Das Navi
Ist von der Bedienung, recht einfach. Nach der Zieleingabe gibt es gleich Routen zur Auswahl, schnellste, spritsparsamste und kürzstes. So habe ich es verstanden. Ansonsten, was mir sehr gut gefallen hat ist, die genaue Anzeige wie ich die Ausfahrten zu nehmen hatte. Also das angezeigt wurde welche Spur und das, das Navi mir die Ausfahrtsschilder angezeigt hat. Kannte ich bis dato so nicht. Ebenso gefiel mir die Audioabsenkung. Die vorderen Lautsprechen wurden für die Ansagen des Navi genutzt und die hintern für das Radio oder was man gerade nutze.
Über dem Navi ist ein kleiner Blendschutz verbaut. Nur leider verfehlt der voll und ganz seine Funktion.

Leider ist der Sound der aus den Boxen kam, schlecht. Leider kenne ich auch in diesem Fall, es besser. Aber die Stellen für das Aux-In und den USB Anschluss sind sehr gut gewählt.


Nun gut, ich habe jetzt genug schlechtes über den MW geschreiben. Aber mal ehrlich gesagt. Für 38.000 € ist das Auto garnicht mal so schlecht. Auch wenn das jetzt in meinem Bericht rüber kam. Persönlich ist es kein Auto für mich. Doch für einen gewissen Personenkreis sicher schon. Aber es tat gut mal dem verwöhnten Menschen zu zeigen das es auch andere Klassen ausser LDAR und XDAR gibt.

Ich hoffe euch hat mein erste Bericht gefallen. Kritik aber auch Lob sind gerne gesehen.

In diesem Sinne auf gutes Fahren und man tau.

Bilder gibt es natürlich auch. Ich hoffe das ich Sie richtig einbunden habe. Wenn nicht bitte einen der MODS oder Admins das zufixen. Danke

Zitat

Genug Freunde und Freude, habe ich auch ohne Mietwagen..

Es haben sich bereits 28 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (16.08.2010), Hobbes (16.08.2010), Steven.Scaletta (16.08.2010), CSMaverick (16.08.2010), Poffertje (16.08.2010), jimmy (16.08.2010), Jan S. (16.08.2010), vonPreußen (16.08.2010), Philipp (16.08.2010), deanFR (16.08.2010), Mr. C (16.08.2010), steffenV6 (16.08.2010), detzi (16.08.2010), wolfmeister (16.08.2010), Herr Bernd (16.08.2010), Il Bimbo de Oro (16.08.2010), franky (16.08.2010), cram (16.08.2010), Salomon (16.08.2010), gwk9091 (16.08.2010), brumbrummm (16.08.2010), Arlain (16.08.2010), mfc215c (16.08.2010), Timbro (16.08.2010), Uberto (16.08.2010), MichaelFFM (17.08.2010), Base (17.08.2010), dontSTOP (20.08.2010)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. August 2010, 14:47

Gräuselige Plastikwüste im Innenraum, aber von außen gefällt er mir gar nicht so schlecht. :60:

Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Joker69 (16.08.2010), wolfmeister (16.08.2010), MichaelFFM (17.08.2010), Base (17.08.2010)

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. August 2010, 14:58

Deine Erfahrungen klingen ja nicht sooo positiv. :huh:

Ich habe den ix35 selbst gefahren mit dem 185PS Diesel... ich war hellauf begeistert. 8)

Mir hat das Auto Freude gemacht und ich würde den für IFAR gerne haben. :love:

Joker69

hat 3000 Kaugummibälle

  • »Joker69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. August 2010, 15:02

Hatte auch den grossen Diesel mit den 184 PS. Aber mir hat er einfach nicht gefallen, Ich generell nicht so der Fan von diesen Wald und Wiesen Autos. Besser gesagt ich bin der Kombi oder Limotyp.

Der Motor ist nicht schlecht und zieht gut an. Aber er ist schlecht verarbeitet, laut und ich bin kein Fan von Hyundai. Aber wie schon gesagt es tat mal gut was anderes zu fahren und mal geerdet zu werden.

Zitat

Genug Freunde und Freude, habe ich auch ohne Mietwagen..

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. August 2010, 15:02

Ich hoffe das ich Sie richtig einbunden habe. Wenn nicht bitte einen der MODS oder Admins das zufixen. Danke


Problem behoben. Auf den Seiten der Bilder gibt es Rechts unten vorgefertigte Links zum einbetten.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Joker69 (16.08.2010)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1097

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. August 2010, 15:10

Bei solchen Autos bin ich dann doch sehr froh, noch nicht 25 zu sein damit mir so ein Upgrade (noch) erspart bleibt.....

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. August 2010, 15:46

Ein sehr interessanter Bericht ! :60:
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

wolfmeister

Fortgeschrittener

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Bochum

Beruf: Student

: 3900

: 7.17

: 15

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. August 2010, 16:12

Der Tacho mit der Beleuchtung sieht irgendwie cool aus finde ich. Und auch von außen gibt es hässlichere Autos.
Aber ich kin auch kein Fan von SUV, verstehe da denn Sinn nicht so richtig, entweder Kombi/Limo oder gleich nen richtigen Geländewagen ala Defender oder Landcruiser. Und wenn der Allrad das Argument ist hol ich mir den halt im normalen Auto, Gelände kann so ein SUV ja auch nicht wirklich.

Trotzdem schön hier mal wieder einen Exoten zu finden, Danke!
Für mehr Exoten Land Rover und weniger LDAR...alles andere ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (16.08.2010)

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. August 2010, 16:27

Danke für den Bericht. Ich hab die Kiste auch als nächsten Wagen ins Auge gefasst. Ist halt praktisch so ein SUV. Vor allem wenn meine Frau den Kleinen auf den Rücksitz heben kann und ihn nicht mit dem Kopf auf die Tür haut :210:

Franky

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Aktuelle Miete: OPEL MANTA GSI

Wohnort: Leipzig

Beruf: Geldentwerter

Danksagungen: 1245

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. August 2010, 19:01

Danke für den Bericht :60:



aber den Verbrauch im Schnitt 9L bei flotter Fahrweise,und der größe des Autos finde ich nicht wirklich viel.



LG Franky
Mein Facebook ist Mietwagentalk.de :thumbup:

Joker69

hat 3000 Kaugummibälle

  • »Joker69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. August 2010, 19:05

Bin 700 km mit dem Auto nur 140 km/h gefahren und das auch nur mit Tempomat. Daher finde ich den Verbrauch doch schon recht hoch.

Zitat

Genug Freunde und Freude, habe ich auch ohne Mietwagen..

cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 093

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 520d Touring xDrive mit M-Paket

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 23191

: 7.07

: 92

Danksagungen: 673

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. August 2010, 19:29

700 km durchweg um die 140? Owei, das wrd ich nicht durchhalten :D

Danke für den Bericht, mal was anderes als nur BMW und Co.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Joker69 (16.08.2010)

Joker69

hat 3000 Kaugummibälle

  • »Joker69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. August 2010, 20:55

700 km durchweg um die 140? Owei, das wrd ich nicht durchhalten :D

Danke für den Bericht, mal was anderes als nur BMW und Co.


Frag mich mal. Fand das auch nicht toll, zu dem in der Zeit die AB total leer war und ich mal so richtig aufs Gas hätte steigen können. Aber wie gesagt hatte keine Lust den Wagen auf der Strecke 2 mal an die Tanke fahren zu müssen.

Zitat

Genug Freunde und Freude, habe ich auch ohne Mietwagen..

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.