Sie sind nicht angemeldet.

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 457

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9998

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:16

Bin ich der Einzige, der den Wagen irgendwie NICHT schön findet?
Ich finde das Design total verwechselbar & austauschbar. Wenn das Opel Logo nicht dran wäre, könnte das auch ein Renault oder so sein. In Natura noch "hässlicher" als auf den Fotos find ich den.
Dazu: Astras haben so was von keinen Wiedererkennungswert. Ein Golf VI hat immer noch ungefähr das selbe Grunddesign wie ein 3er Golf. Und: ein Golf 4 oder 5 sehen immer noch anständig aus.
Schaue man mal die Astras aus den Generationen an: alt und ausgelutscht. Insbesondere die vorige Generation wurde wegen des Designs gelobt seinerzeit. Wenn ich den Wagen JETZT anschau, frag ich mich, warum.
Stimmt teilweise schon, aber man muss auch sehen was Opel nun für einen Weg eingeschlagen hat.
Insignia, Mervia, Astra J alles vom Aussehn her ähnliche Autos, dazu kommt bald der neue Zafira C und die Opel Welt könnt schon bald wieder um einiges Rosiger aussehen. 8)


Is mir egal. Ich bin in den letzten 12 Monaten oder so drei Opel Modelle gefahren und fand die allesamt grausam. Fairerweise muss ich sagen, dass es alles gruselige Motoren waren: 1.2er (Corsa), 1.6er Sauger (Astra Kombi), 1.8er Sauger (Insgnia Kombi).

Wer so was Schlechtes baut, kann von mir aus auch pleite gehen. Konnten allesamt nicht mit VAG-Konzern-Autos mithalten (Und ich bin KEIN VW Fan)....aber, das is zu sehr ot jetzt :)
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:38

@ Paddi

Danke für den Bericht!

Erwarte vom Astra Turbo allerdings nicht zu viel. Bin schon den Turbo und den 1.7 CDTI gefahren und der Diesel war eindeutig die bessere Wahl. Im Durchzug ist mein Alter Golf 1.6 nicht wirklich schlechter als der Astra Turbo mit 140 PS.

Zum Design des Astra:

Kommt auf die Ausstattung an:

Paddi`s schwarzer Astra gefällt mir nicht.

Mein damaliger Turbo war knallrot, Xenon, Sport-Ausstattung, Sportsitze, CD-500 Navi, 19 Zoll Aluräder. GENIAL!

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Januar 2011, 06:45

Bin ich der Einzige, der den Wagen irgendwie NICHT schön findet?
Ich finde das Design total verwechselbar & austauschbar. Wenn das Opel Logo nicht dran wäre, könnte das auch ein Renault oder so sein. In Natura noch "hässlicher" als auf den Fotos find ich den.
Dazu: Astras haben so was von keinen Wiedererkennungswert. Ein Golf VI hat immer noch ungefähr das selbe Grunddesign wie ein 3er Golf. Und: ein Golf 4 oder 5 sehen immer noch anständig aus.
Schaue man mal die Astras aus den Generationen an: alt und ausgelutscht. Insbesondere die vorige Generation wurde wegen des Designs gelobt seinerzeit. Wenn ich den Wagen JETZT anschau, frag ich mich, warum.
Stimmt teilweise schon, aber man muss auch sehen was Opel nun für einen Weg eingeschlagen hat.
Insignia, Mervia, Astra J alles vom Aussehn her ähnliche Autos, dazu kommt bald der neue Zafira C und die Opel Welt könnt schon bald wieder um einiges Rosiger aussehen. 8)


Is mir egal. Ich bin in den letzten 12 Monaten oder so drei Opel Modelle gefahren und fand die allesamt grausam. Fairerweise muss ich sagen, dass es alles gruselige Motoren waren: 1.2er (Corsa), 1.6er Sauger (Astra Kombi), 1.8er Sauger (Insgnia Kombi).

Wer so was Schlechtes baut, kann von mir aus auch pleite gehen. Konnten allesamt nicht mit VAG-Konzern-Autos mithalten (Und ich bin KEIN VW Fan)....aber, das is zu sehr ot jetzt :)

Dann solltest du die von dir gefahrenen Fahrzeuge aber auch mit identischen Fahrzeugen aus dem VAG Konzern vergleichen. 1.2 Polo mit 60 oder 70 PS, den 1.4 Golf mit Saugmotor, und den Passat mit dem 1,6l Sauger und 102 PS und du wirst feststellen, dass diese Motoren genauso "gruselig" sind. Du kannst die TSI Motoren nicht mit den Saugmotoren vergleichen. Bei meinem Vergleich geht es auch nicht um die Motoren sondern viel mehr um Haptik und Optik.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (06.01.2011), Flowmaster (06.01.2011), Tomm86 (06.01.2011), Theo. (06.01.2011), M.J. (07.01.2011)

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Januar 2011, 09:08

...wo ist denn da bei dem neuen Fahrzeug das D-Schild geblieben? :whistling:

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Januar 2011, 09:11

...wo ist denn da bei dem neuen Fahrzeug das D-Schild geblieben? :whistling:

Was für ein D- Schild? ?( Die Corsa die mit auf dem Trapo waren hatten z.t. auch keine.... War vielleicht zu kalt, es lag z.B. auch der grüne Diesel tanken und bitte Nichtrauchen Aufkleber etc. im Handschuhfach...

edit: der Astra war auch z.T zugeeist als er vom Trapo kam...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

D.R.L.

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 6. Januar 2011, 18:13

was nur schade ist: bei Opel gibts kein Sitz-Memory :(

OT: Also muss ich dieses Jahr dann doch nen Octavia, Passat oder Mondeo kaufen (die Franzosen mag ich ned). :|

Irgendwie verstehe ich das ned, warum solche sinnvollen Extras nicht in Mittelklassewagen verbaut werden (dazu zähle ich z.B. den Insignia)..



Im Insignia und Astra gibt es Memory-Sitze. Zum beispiel wenn man die AGR Sitze nimmt ist die memory Funktion mit dabei.

PS: du kaufst die ein Auto nur wegen der Memory Funktion? Oder habe ich da was falsch verstanden? :huh:

MfG

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 6. Januar 2011, 18:33

Hhmm ... dann muss ich das bei Astra und Insigna im Konfigurator überlesen haben 8|

Und JA, ich suche ein Auto, welches u.a. Memory haben MUSS.
Meine Frau ist ca. 25cm kleiner - und bei nem Fahrerwechsel darf man jedes Mal folgende Dinge umstellen (in modernen Fahrzeugen ;)):

- Sitzhöhe
- Sitzpostion
- (Sitzneigung / Oberschenkelauflage)
- Rückenlehne
- Spiegel links
- Spiegel rechts
- Innenspiegel
- Lenkradposition
- Kopfstütze

Wenn man geübt ist, dauert sowas nervige 5 Minuten. Und dann hat man meist nichtmal "seine" alte Sitzposition wieder gefunden. :62:

Im Urlaub hatten wir immer Glück, da hatten wir stets MW mit Memory bekommen *1*. :107:
Btw. Wenn man zu oft P/L/XDAR fährt, gewöhnt man sich an so manche Extras :whistling:

*1* Btw. im BMW 7er wird mit dem Memory nicht die HUD-Position gespeichert/verändert. So mussten wir dennoch bei jedem Fahrerwechsel durch das MM-Menü, um dort irgendwo die Höhe zu verstellen :63:
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 6. Januar 2011, 18:35

Falsch. Nur weil der Astra/Insignia AGR-Sitze hat, hat er noch lange keine Memory. Memory gibts nur in Verbindung mit Leder. Und im Astra gibts gar keine Memory-Sitze.

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 6. Januar 2011, 18:42

Ahh ... also Opel Insignia gibts mir Memory, dann aber nur mit Leder ?!

Hhm .. ich fürchte, dass man für das Memory glich nen nahezu vollausgestatteten Wagen kaufen muss *grml*.


Bei der Preispolitik der Hersteller, isses ja schon fast günstiger sich zwei Kompaktwagen zu kaufen :(
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

derkonni

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Dresden

Beruf: Azubi

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 6. Januar 2011, 20:13

Gut, mir gefällt der Astra auch nicht sehr gut, aber mich interessiert eher ob auch andere meine negative erfahrung in zwei Punkten teilen können:

1. der Motor ist für einen CommonRail einfach zu knurrig (besonders im Vergleich zu VAG Motoren)
2. Die Fußablage für den linken Fuß liegt zu tief, sodass die Bewegung zum Kupplungspedal für mich sehr ungewohnt groß war, das fühlt sich in "meinem" alten Bora bedeutend besser an.

Auf der AMI stand das Fahrzeug in knalligem rot mit großen Felgen, das sah schon besser aus!
I have the Sixt Sense!

D.R.L.

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 6. Januar 2011, 20:17

Oh, dann hatte ich mich geirrt.
Ist bissle kompliziert. AGR Sitz ohne Leder ohne Memory
AGR Sitz mit Leder mit Memory.
Obwohl der Astra die gleichen AGR Sitze hat gibt's kein Memory?!
Na ja
btt

MfG

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 6. Januar 2011, 20:37

Hhmm ... dann muss ich das bei Astra und Insigna im Konfigurator überlesen haben 8|

Und JA, ich suche ein Auto, welches u.a. Memory haben MUSS.
Meine Frau ist ca. 25cm kleiner...:
[/size]


Das Thema mit den 25 cm kenn ich zugenüg. Oh man, was hab ich da mit meiner Frau schon gestritten, wenn der Sitz soweit vorne ist, dass ich mit meinen Schultern nicht mal zwischen Lenkrad und Lehne passe um an den Hebel zu kommen..... :62:

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 6. Januar 2011, 20:43

Gut, mir gefällt der Astra auch nicht sehr gut, aber mich interessiert eher ob auch andere meine negative erfahrung in zwei Punkten teilen können:

1. der Motor ist für einen CommonRail einfach zu knurrig (besonders im Vergleich zu VAG Motoren)
2. Die Fußablage für den linken Fuß liegt zu tief, sodass die Bewegung zum Kupplungspedal für mich sehr ungewohnt groß war, das fühlt sich in "meinem" alten Bora bedeutend besser an.

Auf der AMI stand das Fahrzeug in knalligem rot mit großen Felgen, das sah schon besser aus!


Punkt eins kann ich definitiv verneinen, er war sehr leise und der Motor hat sich nie "knurrig" angehört. Ich fahre einen aktuellen VAG TDI und der Opel CDTI ist nicht knurriger....
Punkt zwei habe nicht drauf geachtet....
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 6. Januar 2011, 20:56

Ich fand, dass der 1.7 CDTI im Stand etwas laut war, ansonsten geht das in Ordnung.

nokiafan23

Fortgeschrittener

Beiträge: 362

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

: 4428

: 6.27

: 15

Danksagungen: 615

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 6. Januar 2011, 21:33

vielen Dank für den sehr neutralen Bericht!
Ich finde es wunderbar, dass du als VAG-Fahrer die Stärken und Schwächen des Opel sehr objektiv siehst! :60:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Paddi (06.01.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.