Sie sind nicht angemeldet.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 446

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6193

  • Nachricht senden

1 591

Donnerstag, 14. Mai 2015, 16:41

Auch bei Sixt waere V erstmal kein Upgrade von W aber da es hier ja von CW auf IV ging koennte man sagen passt. Ob man nun den Aufwand betreiben moechte muss jeder selbst entscheiden

Simsonius

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2014

Beruf: Student

: 12932

: 6.68

: 64

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

1 592

Donnerstag, 14. Mai 2015, 16:46

Eigentlich wollte ich hier nur die Eindrücke meiner WE-Miete teilen und Fotos vom Auto zeigen.

Eine Grundsatzdiskusion ohne konstruktiven Sinn war nicht meine Absicht.
Mieten 2015: 10x :203: ; 3x :202:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (14.05.2015)

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

1 593

Donnerstag, 14. Mai 2015, 17:02

@Simsonius: Ja, mein Vergleich hinkt etwas bzw. ist stark überzeichnet. :)
Ich finde die Tatsache selber nicht gut, dass die Vermieter es i.d.R. dann als Upgrade bezeichnen dürfen, wenn der erste Buchstabe "höher" wird, weil eben dadurch plötzlich wieder "alle" Marken im Pott sind und die Einschränkung, die man z.B. durch Europcar D*** oder Sixt CP** erreichen wollte, zunichte gemacht wurde. Aber solange die Mitarbeiter das offiziell machen dürfen als Alternative zur klassengerechten Bedienung, haben sie in deinem Fall ja quasi eine legitime Lösung gefunden. Die Preisanpassung hätten sie letztlich ruhig mal von sich aus anbieten können, keine Frage, aber über den Kundenservice nachträglich finde ich eben etwas ungünstig, wenn man die reine Faktenlage schildern müsste, nach der das Downgrade nicht nötig gewesen wäre.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Simsonius (14.05.2015)

Simsonius

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2014

Beruf: Student

: 12932

: 6.68

: 64

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

1 594

Donnerstag, 14. Mai 2015, 17:12

Mit der Mitarbeiterin vor Ort bin ich voll zufrieden. Sie hat aus der Flottensituation für mich die 2 besten Alternativen herausgesucht und den Kunden (mich) damit so zufrieden gemacht wie sie nur konnte. Ohne irgendwelche Upsell-Angebote etc. Dafür: :118:
Mieten 2015: 10x :203: ; 3x :202:

Simsonius

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2014

Beruf: Student

: 12932

: 6.68

: 64

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

1 595

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:31

Letztes Wochenende habe ich wie angekündigt erneut eine DWMR-Reservierung eingespielt.

Anmietung:

An der Station wurde mir nach üblichem Kartenroulette auch gleich ein VW Golf Variant vorgefahren. RSA: "Ist sogar ein Diesel und mit Navi"
Ich bin also davon ausgegangen, dass es sich um einen 2.0 TDI handelt... Als ich den Schlüssel in der Hand hielt konnte ich jedoch CWMR und 1.6 lesen. :pinch:

Also bin ich nochmal rein in die Station und habe um eine Preisanpassung auf CWMR gefragt, da der Wagen sonst zu meiner vollen Zufriedenheit sei. Der RSA verneinte die Anpassung, da ich PrePaid gebucht hatte und er deshalb nichts machen könne. Stattdessen fing er an, nachdem er mich fragte ob es unbedingt ein Kombi sein müsse, einen anderen Wagen im Schlüsselschrank zu suchen, wurde aber erst nicht fündig.
Seine Kollegin gesellte sich dazu und schlug ihm einen Schlüssel im Schrank vor, was mein RSA erst unwillig ignorierte. Auf erneute Aufforderung der anderen RSA wurde dann doch dieser Schlüssel an den Checker übergeben, der mir einen neuen Wagen vor fuhr: Einen Golf GTD :thumbsup:



Mit diesem fuhr ich glücklich im Sportmodus und Prollsound vom Hof :117:

Der Wagen

Der Hammer!



Mit 7000 km auf der Uhr war der Golf schon eingefahren und bereit für ein spaßiges Wochenende. Schäden hatte er über dem rechten Hinterrad 2, welche ich nachtragen lassen wollte aber nicht konnte ("Gebrauchspuren"). Daher habe ich mal Fotos gemacht.




Hatta:
- Panorama
- Xenon
- Mufu mit Tempomat
- Navi Discover Media
- Einpark-Assi
- Geile Felgen

Die ersten 300 km absolvierte ich mit 3 Mitfahren mit 80% BAB und 20% Bundesstraße in gemäßigtem Tempo (Durchschnitt 110 km/h). Hier spielt der Wagen die Fähigkeiten eines Diesels aus und blieb brav unter 6 l/100km :118: . Dafür kam aber auch wenig Spaß auf...man will seine Mitfahrer-Stammkunden ja nicht vergraulen. :whistling:

Am nächsten Tag und alleine im Auto konnte ich dann auf kleinen Straßen mal richtig Spaß haben. Und was soll ich sagen? Ich hatte richtig viel Spaß mit dem kleinen :thumbup:
Der Wagen hat ordentlich Punch, durch das offene Panoramadach hat man schön Sound und er lässt sich dank hartem Fahrwerk gut um Kurven von Bauernstraßen zirkeln.
Der GTD nimmt dann zwar auch 7-8 l aber das ist das Dauergrinsen wohl wert!




Das Interieur ist wirklich sehr schön gemacht (z.B. die LED-Leisten in der Tür), super verarbeited und ich vermisse eigentlich nur Ledersitze. Über das Discover Media habe ich ja schon genug gesagt. Besondere Erwähnung soll aber das Mufu-Lenkrad finden, das ich so noch nie in einem VW hatte: Ich finde das Lenkrad sehr gut gelungen. Die Tastenbelegung ist intuitiv und alle Funktionen, die man braucht sind vorhanden.





Der Golf GTD ist meiner Meinung nach der perfekte Kompromiss zwischen Vernunft (wenig Verbrauch) für die Langstrecke und Spaß. Ich werde Ihn wohl sehr vermissen :114:



Danke an :202: Erlangen und die beiden RSA, die mir diesen Spaß gegönnt haben :60:
Mieten 2015: 10x :203: ; 3x :202:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mauro_089 (20.05.2015), cabby (20.05.2015), Kami1 (20.05.2015), Oberhasi (20.05.2015), dont.eat.me (20.05.2015), mattetl (20.05.2015), DiWeXeD (20.05.2015), Mietwagenhalter (20.05.2015), EUROwoman. (20.05.2015), Geigerzähler (20.05.2015), x-conditioner (20.05.2015), na5267 (20.05.2015), Jonny17192 (20.05.2015), deanFR (21.05.2015), Mietologe (21.05.2015), NeverEver (26.05.2015)

DerAmateur

Schüler

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 12. Februar 2014

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

1 596

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21:53

Hier mal meine Erfahrungen der drei letzten Europcar Anmietungen:

1. Gebucht war IDMR, zur Auswahl standen ne B-Klasse und ein Nissan Qashqai (beides Benziner), es wurde dann für einen humanen Upsell eine A4 Limo als Diesel.

2. Gebucht DCMR, erhalten CCAR in Form eines Opel Astras, zur Auswahl stand auch noch ein Opel Mocca. X(
3. Gebucht DCMR, nach kleiner Verhandlung gab es dann einen Golf (Diesel, 150PS) , erst wurde auf den Dieselzuschlag bestanden da es noch einen A3 (Benziner) gab. Vor allem der erst geforderte Aufpreis von 15€ für das Dieselfahrzeug stieß mir hier negativ auf.

Was bei Europcar bisher garnicht lief ist die Gutschrift der Bahn Bonus Punkte, hier habe ich das Gefühl das ich diesen hinterherrennen muss.

Auch waren von diesen drei Anmietungen im letzten Monat zwei Rechnungen falsch. Bei der prepaid Miete (DCMR gebucht CCAR erhalten) war zunächst der Betrag höher als vorab bezahlt, sehr seltsam da es eh ein Downgrade war. Bei der letzten Miete wurde nun, obowohl im Mietvertrag vermerkt, der Gutschein bei der Rechnung nicht berücksichtigt und es sollen weitere 10€ abgebucht werden. Beide Rechnungen werden bzw. wurden schon angepasst, dennoch wieder unnötiger Zeitaufwand.

Mal sehen wie es mit dem Privilege Programm nun läuft, theoretisch müsste ich ja einen Gutschein über 10€ sowie über ein Gratiswochenende erhalten.

Ich blicke hoffnungsvoll in die Zukunft. :rolleyes:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (18.06.2015), Ignatz Frobel (22.06.2015)

audi_driver

Fortgeschrittener

Beiträge: 152

: 27098

: 6.58

: 124

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

1 597

Sonntag, 21. Juni 2015, 17:31

Hier mal meine Erfahrungen der drei letzten Europcar Anmietungen:

1. Gebucht war IDMR, zur Auswahl standen ne B-Klasse und ein Nissan Qashqai (beides Benziner), es wurde dann für einen humanen Upsell eine A4 Limo als Diesel.

2. Gebucht DCMR, erhalten CCAR in Form eines Opel Astras, zur Auswahl stand auch noch ein Opel Mocca.X(
3. Gebucht DCMR, nach kleiner Verhandlung gab es dann einen Golf (Diesel, 150PS) , erst wurde auf den Dieselzuschlag bestanden da es noch einen A3 (Benziner) gab. Vor allem der erst geforderte Aufpreis von 15€ für das Dieselfahrzeug stieß mir hier negativ auf.

Was bei Europcar bisher garnicht lief ist die Gutschrift der Bahn Bonus Punkte, hier habe ich das Gefühl das ich diesen hinterherrennen muss.

Auch waren von diesen drei Anmietungen im letzten Monat zwei Rechnungen falsch. Bei der prepaid Miete (DCMR gebucht CCAR erhalten) war zunächst der Betrag höher als vorab bezahlt, sehr seltsam da es eh ein Downgrade war. Bei der letzten Miete wurde nun, obowohl im Mietvertrag vermerkt, der Gutschein bei der Rechnung nicht berücksichtigt und es sollen weitere 10€ abgebucht werden. Beide Rechnungen werden bzw. wurden schon angepasst, dennoch wieder unnötiger Zeitaufwand.

Mal sehen wie es mit dem Privilege Programm nun läuft, theoretisch müsste ich ja einen Gutschein über 10€ sowie über ein Gratiswochenende erhalten.

Ich blicke hoffnungsvoll in die Zukunft.:rolleyes:
Bei 1.) kein größeres Problem für mich erkennbar?

Bei 2.) das war dann wohl ein Downgrade und muss preislich angepasst werden!

Bei 3.) DS-Zuschlag voll in Ordnung wenn du drauf bestehst n DS zu bekommen, obwohl n BE in DCMR verfügbar ist. Da hat EC voll recht.

Gutschein und Gratiswochenende nur wenn bei allen Mieten die Contract der Privilege-Karte oder regionale Rate verwendet wurde.

Von A wie Audi & B wie BMW & über S wie Skoda bis V wie Volkswagen,

hauptsach' kein Benz! Auch nicht für den Exil-Bayern in Stuttgart :P



:202:

DerAmateur

Schüler

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 12. Februar 2014

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

1 598

Sonntag, 21. Juni 2015, 19:40

Das war hier nicht als Kritik an Europcar gedacht (speziell zu 1.), wollte hier lediglich meine Erfahrungen zeigen.

Im Nachgang wurde auch alles preislich angepasst über den Kundenservice, also voll in Ordnung, die Gutscheine habe ich nun auch erhalten. Angemietet wurde mit unterschiedlichen CDP´s, alle Mieten werden Online aber auch unter "Qualifiziert für Vorteile" dargestellt. Der Dieselgebühr stehe ich relativ skeptisch gegenüber sofern man diese Gebühr immer zahlen sollte sofern auch ein Benziner zur Verfügung steht, ich habe diese Gebühr eher als verbindliche Option im Vorlauf der Miete angesehen.
:202:

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4834

  • Nachricht senden

1 599

Sonntag, 21. Juni 2015, 23:16

Mal schnell noch eine Frage zu meiner aktuellen Miete von Europcar, da ich soeben beim nochmaligen Blick auf den Mietvertrag eine kleine Überraschung erlebt habe.

Reservierung erfolgte von Freitag, 07 Uhr bis Montag, 08 Uhr um somit die 1.200 km inklusive zu haben. Auto wurde am Freitag um 7.13 Uhr abgeholt und ist so im Mietvertrag notiert. Nunmehr stehen nur noch 900 km inklusive auf dem Vertrag. Erfolgte durch das System eine automatische Reduzierung der km, da ich praktisch unter die 72 Stunden komme?

Einfache Lösung: Auto morgen erst nach 8.13 Uhr abgeben und/oder am Counter klären?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

1 600

Sonntag, 21. Juni 2015, 23:18

8.13.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4834

  • Nachricht senden

1 601

Sonntag, 21. Juni 2015, 23:21

Perfekt. Danke :-)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

matthi

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 602

Montag, 22. Juni 2015, 00:00

Einfache Lösung: Auto morgen erst nach 8.13 Uhr abgeben und/oder am Counter klären?
Ja, aber darauf achten, dass die berechnete Zeit nicht "zu deinen Gunsten" anpasst wird.

Ich hatte mal die folgende Konstellation auf einer Europcar-Rechnung:
Tatsächlich: Fr, 7:30 Uhr - Mo, 8:42 Uhr
Berechnet: Fr, 7:30 Uhr - Mo, 8:25 Uhr => nur 900 Inklusivkilometer

... wurde aber anstandslos vom SMT nachträglich auf die tatsächliche Zeitspanne (und somit auf 1200 km) angepasst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (22.06.2015)

Corny_90

Schüler

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 9. Juni 2014

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

1 603

Montag, 22. Juni 2015, 01:08

Ich kann bisher nur Gutes über Europcar (zumindest über meine Stammstation) berichten. Bei meinen jetzt 14 oder 15 Mieten habe ich bis auf einmal, wo ich ganz genau klassengerecht mit einem Corsa für ECMR bedient wurde, immer ein Upgrade innerhalb der Klasse oder um ein bis vier Klassen höher bekommen. Liegt aber auch daran, dass die Station (nahe der Schweizer Grenze :)) immer ausgebucht ist und wenn ich am Freitag kurz vor 18 Uhr komme, kriege ich halt noch das was da ist. Sonntag Abend ist der Hof dann wieder brechend voll.

Die letzten Male habe ich immer gefragt, ob ein Automatikfahrzeug verfügbar ist und bisher habe ich bis auf auch einmal immer eins bekommen, wenn eins da und nicht geblockt war. Da gefühlt zumindest ab Intermediate 90% Diesel sind, hatte ich auch bisher nur 4 Benziner. Einen Dieselzuschlag wurde dafür noch nie erhoben, genauso für die Automatikfahrzeuge, auch wenn es mein Wunsch und Benziner/Schalter verfügbar waren.

Mit der Ausstattung der Fahrzeuge bin ich völlig zufrieden. Nur das die Gölfe (selbst die großen 150PS Diesel aus DCMR) alle keinen Tempomat haben stört mich schon, gerade bei langen Autobahnfahrten.

Von daher nur :202:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kami1 (22.06.2015), occasionalbrogue (22.06.2015), Dauerpendler (22.06.2015), Blue (22.06.2015)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4834

  • Nachricht senden

1 604

Montag, 22. Juni 2015, 09:57

So, die Rückgabe klappte wunderbar. Da ich aber das Rückgabeprotokoll haben wollte zog sich alles noch ein wenig in die Länge. Ich sprach den Mitarbeiter kurz auf das Thema 900 km / 1200 km an. Ihm war so gar nicht bewusst und machte erstmal große Augen. Nach Eingabe der Daten bestätigte das System meine Aussage :106:

Bei der Anmietung gab es keinen Versuch mir unnötige Versicherungen zu verkaufen und das Upgrade von IWMR auf SWAR als Diesel nahm ich natürlich gern mit. Leider, aber da ist Europcar nicht allein, musste ich auch in dem Fall 2 Schäden nachtragen lassen. Immerhin waren die nicht auf den ersten Blick zu erkennen, da hatte Sixt zuletzt eine deutlich schlechtere Figur gemacht :(

Ich werde die Station daher wieder in Anspruch nehmen. Danke :202: Schwabengarage. Kriegt man die Rechnungen bei EC eigentlich nicht automatisch per Mail?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Blue

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

: 30243

: 7.58

: 137

Danksagungen: 599

  • Nachricht senden

1 605

Montag, 22. Juni 2015, 10:04

So, die Rückgabe klappte wunderbar. Da ich aber das Rückgabeprotokoll haben wollte zog sich alles noch ein wenig in die Länge. Ich sprach den Mitarbeiter kurz auf das Thema 900 km / 1200 km an. Ihm war so gar nicht bewusst und machte erstmal große Augen. Nach Eingabe der Daten bestätigte das System meine Aussage :106:

Bei der Anmietung gab es keinen Versuch mir unnötige Versicherungen zu verkaufen und das Upgrade von IWMR auf SWAR als Diesel nahm ich natürlich gern mit. Leider, aber da ist Europcar nicht allein, musste ich auch in dem Fall 2 Schäden nachtragen lassen. Immerhin waren die nicht auf den ersten Blick zu erkennen, da hatte Sixt zuletzt eine deutlich schlechtere Figur gemacht :(

Ich werde die Station daher wieder in Anspruch nehmen. Danke :202: Schwabengarage. Kriegt man die Rechnungen bei EC eigentlich nicht automatisch per Mail?


Die Rechnungen werden zentral aus Hamburg per Post versand. Alternativ kannst Du Sie im Kundencenter einsehen (glaub aber erst nach 24h sichtbar). :206: :202:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (22.06.2015)

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 4 Besucher

aurubis

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.