Sie sind nicht angemeldet.

jwoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Wohnort: München

Beruf: Consultant

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

1 801

Donnerstag, 26. November 2015, 09:55

Ich gebe zu, dass meine Rate sehr günstig ist ;) Aber der Meinung bin ich bei Sixt auch und da gab es noch nie Probleme. Allerdings hat ja Europcar auch noch den Mechanismus, dass manche Reservierungen erst von der Station bestätigt werden müssen. Das wurde ja aber bei meiner getan.

Der RSA am Telefon meinte, dass ihm heute morgen angezeigt worden wäre, dass ich die Uhrzeit der Reservierung geändert hätte (habe ich nicht) und er dachte, das wäre eine neue Reservierung. Allerdings war meine Reservierung ja schon älter und in der Disposition eingeplant, daher kann sie auch bedient werden. Ob das stimmt, weiß ich aber natürlich nicht ;)

Viele Grüße
jwoe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (26.11.2015)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 424

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14706

  • Nachricht senden

1 802

Freitag, 27. November 2015, 20:34

Das waren noch schöne Zeiten bei Europcar:

Adventskalender: 2011

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (27.11.2015), Tob (27.11.2015), nsop (28.11.2015), Peppone (28.11.2015), Pieeet (02.12.2015), Dauerpendler (02.12.2015), occasionalbrogue (02.12.2015), th-1986 (03.12.2015), sijuherm (03.12.2015)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 424

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14706

  • Nachricht senden

1 803

Freitag, 27. November 2015, 21:05

@Patrick L:
Könnten wir bitte mal ehrlich sein. Jede Autovermietung hat seine Stärken und Schwächen. Europcar hat halt in X weniger Fahrzeuge als Sixt.
Hier wollen halt einige die Leistungen vo Europcar kombiniert mit der Verfügbarkeit von Sixt. Das funktioniert halt nicht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (28.11.2015), Peppone (28.11.2015)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

1 804

Samstag, 28. November 2015, 08:44

Beziehst du dich auf den DCMR Post?
Ich komm grad nicht so mit. ;)

RioChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

1 805

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 13:12

Ich musste in der Vergangenheit feststellen, dass bei kurzfristiger Anmietung mit lokaler Rate im Zusammenhang mit Erhalt eines Dieselfahrzeugs immer die Dieseloption berechnet wurde. Anpassung über den Kundenservice ging Problemlos.

Hat Jemand ähnliche Erfahrung gemacht?
:202:

Beiträge: 1 706

Danksagungen: 4677

  • Nachricht senden

1 806

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 13:14

Das waren noch schöne Zeiten bei Europcar:
index.php?page=Attachment&attachmentID=58329
Adventskalender: 2011


EC hat auch aktuell Kalender ;)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

1 807

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 14:59

@Patrick L:
Könnten wir bitte mal ehrlich sein. Jede Autovermietung hat seine Stärken und Schwächen. Europcar hat halt in X weniger Fahrzeuge als Sixt.
Hier wollen halt einige die Leistungen vo Europcar kombiniert mit der Verfügbarkeit von Sixt. Das funktioniert halt nicht.


Was ist daran falsch, wenn ich für mein eingesetztes Geld ein Maximum an Leistung haben möchte?

Ich suche mir halt den Anbieter, wo mir dies meiner Meinung nach gelingt. Egal wie derjenige heißt.
Natürlich spielen dann auch weitere Faktoren eine Rolle, wie z.B. Kunden-/Beschwerdemanagement etc.. Ein Grund wieso ich z.B. nicht mehr bei Avis miete, obwohl diese für mich und meine Bedürfnisse die beste Flotte und Station im Umkreis haben. Leider passt jedoch das Backoffice und deren Leistungen nicht zum Rest des Angebotes.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (02.12.2015), Pieeet (02.12.2015), ThiloMeyer (05.12.2015)

DOKDON

S-Klasse User

Beiträge: 794

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1 808

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 20:48

am letzten freitag stand eine ldar buchung bei Europcar an.meine erste seit 2009.es sollte einen audi a4 geben.laut mitarbeiterin klassengerecht.als alternative wäre ein e220 t-modell verfügbar gewesen auf meinen einwand dass auch dieser nicht ldar ist erwiderte sie der wäre sogar ein upgrade weil kombi :D habe ihr dann gesagt dass sie die miete stornieren kann.sie daraufhin: ja gerne.gut dass ich zur sicherheit noch eine reservierung bei Sixt hatte.sonst wäre ich releativ verärgert gewesen.
C 220,523,320 Cabrio,535d,A6 3.0 TDI,R 320 cdi,E 200,S 350,C6 V6 HDI,S 320 cdi,320D Coupe,GL 320cdi

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (02.12.2015), Sundose (02.12.2015), Ignatz Frobel (03.12.2015)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

1 809

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 21:29

Kenn ich!
Mir wurde mal ein C180 für LDAR angedreht.
"Der ist ja vom Platz her identisch"

etth

Profi

Beiträge: 1 403

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1687

  • Nachricht senden

1 810

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 21:38

Fair ist das aber nicht: Europcar darf jetzt Rosinen picken und nur bedienen wenn es ihnen passt, und Sixt darf sich mit "Backup"-Resis rumschlagen, welche die Dispo erschweren.

@DOKDON: Hast du mal versucht, die Mehrkosten geltend zu machen?
:!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DOKDON (02.12.2015)

DOKDON

S-Klasse User

Beiträge: 794

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1 811

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 22:18

es gab keine mehrkosten :thumbup: ich hatte fdmr gebucht und bekam ein upgrade auf einen 530d x-drive.so war die miete gute 50€ günstiger als bei Europcar.
ich buche bei Sixt eigentlich immer fdmr.sozusagen als grundlage um mir dann gegen aufpreis etwas aus ldar oder xdar mitzunehmen.ein kostenloses upgrade habe ich schon sehr lange nicht mehr erhalten.umso positiver überrascht war ich natürlich.

was mich an der Europcar sache hinterher doch noch etwas ärgerte war die tatsache dass sie mir ldar ja bestätigt haben aber dann nur solche völlig unpassenden fahrzeuge vor ort hatten.ok kann ja passieren aber dann ein e220 als upgrade verkaufen zu wollen weil es ein kombi ist?das ist doch recht frech.
C 220,523,320 Cabrio,535d,A6 3.0 TDI,R 320 cdi,E 200,S 350,C6 V6 HDI,S 320 cdi,320D Coupe,GL 320cdi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (02.12.2015)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

1 812

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 22:21

e220 als upgrade verkaufen zu wollen weil es ein kombi ist?

.gut das so etwas bei Sixt nicht passiert...
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (03.12.2015), Kami1 (03.12.2015), Pieeet (03.12.2015)

DOKDON

S-Klasse User

Beiträge: 794

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1 813

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 22:31

e220 als upgrade verkaufen zu wollen weil es ein kombi ist?

.gut das so etwas bei Sixt nicht passiert...


behauptet hat das niemand.die feine art ist es nie ganz gleich bei welchem anbieter es passiert.hier war es halt Europcar.
C 220,523,320 Cabrio,535d,A6 3.0 TDI,R 320 cdi,E 200,S 350,C6 V6 HDI,S 320 cdi,320D Coupe,GL 320cdi

Eisi_MUC

Schüler

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 10. September 2015

Aktuelle Miete: eigene 4 Räder

Wohnort: Münchner Osten

Beruf: IT-Administrator

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

1 814

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 08:44

meine aktuellsten Erfahrungen:

Einwegmiete übers Wochenende (Fr. 7 - Mo 9 Uhr) von München Stammstation nach Hamburg Stammstation. Bei Abholung und Rückgabe alles gut, netter Smalltalk, für gebuchtes CCMR gab es einen A4 Avant 2.0 TDI in schwarz. Ich war dann noch so dreist und habe nach "Vorteilen" gefragt und meine Privilege Card gezeigt, das wurde aber sofort niedergeschmettert mit "Ja, die habe ich bereits doppelt berücksichtigt" .... Nach knapp 1150 km bei Rückgabe sogar noch einen Kugelschreiber geschenkt bekommen.

kurz darauf eine Einwegmiete übers Wochenende (Fr 18 Uhr - Mo 18 Uhr) von HAM nach MUC. Diese Miete startete etwas holprig. Ich wollte für Freitag 12 Uhr CCMR Einweg buchen, in der Station wurde ich aber Mangels Fuhrpark auf 18 Uhr vertröstet, "da kommen einige zurück". Das war kein Problem, war halt noch etwas Zeit für Black Friday Shopping im Nahgelegenen Einkaufzentrum. Reservierung wurde also für 18 Uhr hinterlegt. Kurz nach der vereinbarten Zeit kam ich in der Station an, inzwischen war wohl Schichtwechsel und die Kollegen hatten nur einen Handgeschriebenen Zettel überreicht bekommen. "CCMR - 18 Uhr - Eisi_MUC". Während meine Kartendaten ins System gehämmert wurden besorgte ein andere einen Schlüssel. Mit den Worten "Wäre ein Passat Variant für Sie ok?" wurde mir dann ein Passat Variant GTE angeboten. Kurz über Hybrid Fahrzeuge unterhalten und mit erhalt des Mietvertrages festgestellt das Rückgabe NICHT in München war. Leider konnten sie mir den GTE dann nicht mitgeben weil dieser nur "Regional herausgegeben werden darf". Ich bin dann mit einem Mazda CX-5 Diesel vom Hof gefahren den ich am Montag Abend zurückgegeben habe. Gestern erhalte ich per E-Mail ein Rückgabeprotokoll mit "Einweggebühr 27 EUR", sowie gefahrene 906 km (die 6 Zusatzkilometer kosten in dem Fall aber nix). Diese akzeptiere ich mal Stillschweigend denn ich musste nix für das Upgrade zahlen, wobei es mich ein wenig wundert, denn bei Prestige (Selection) ist die Rückgabegebühr, wenn ich mich nicht irre, 20 EUR (natürlich Prestige Station zu Prestige Station.... also hätte ich ja auch mit dem Passat GTE fahren können.
Orange oder Grün, egal!

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 315

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1546

  • Nachricht senden

1 815

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 09:14

Fair ist das aber nicht: Europcar darf jetzt Rosinen picken und nur bedienen wenn es ihnen passt, und Sixt darf sich mit "Backup"-Resis rumschlagen, welche die Dispo erschweren.

@DOKDON: Hast du mal versucht, die Mehrkosten geltend zu machen?
Gerne hier nochmal der Hinweis auf die Reservierungsgarantie bei Europcar bei Online-Buchung, die es übrigens nicht bei Sixt gibt.
Wenn man bei EC kein Fahrzeug der reservierten Klasse (oder ein Upgrade) bekommt, kann man sich so lange quer stellen, bis man adäquaten Ersatz bekommt oder die Mehrkosten bei der Konkurrenz erstattet bekommt.
Bei Sixt muss man dann einfach gehen.
Wenn man natürlich vorher aufgibt, ist man selbst schuld. :P

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (03.12.2015), jwoe (03.12.2015), Pieeet (03.12.2015), schauschun (04.12.2015)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.