Sie sind nicht angemeldet.

KalleGrabowski

K wie kernig und Kanone.

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 2. November 2012

: 102131

: 6.75

: 437

Danksagungen: 1246

  • Nachricht senden

1 876

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:12

Das steht aber auch in den AGB, dass der Mietwagen nur 1 Stunde gehalten wird, leider.

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

1 877

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:32

Das steht aber auch in den AGB, dass der Mietwagen nur 1 Stunde gehalten wird, leider.

Wie immer gilt auch für die NoShow Gebühr, Ausnahmen bestätigen die Regel.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 878

Montag, 21. Dezember 2015, 14:56

Heute war es so weit, dass ich meine zweite LDAR-Langzeit-Miete bei Europcar abgeholt habe. Die erste wurde ja mit einem Audi A6 TDI quattro (218 PS, nackt) bedient, den ich noch bis Mitte Januar habe, weil er dann VK ist.

Ich wurde damit begrüßt, dass es eine gute und eine schlechte Nachricht gäbe. Die schlechte Nachricht sei ein MB E220 BT T-Modell als einziges mögliches Fahrzeug. Ein Audi A6 TDI quattro (218 PS, nackt, silbergrau!) käme aber Dienstag/Mittwoch, der sei auch ganz neu (6000km) und könne dann in den Mietvertrag getauscht werden. Das soll die gute Nachricht sein. Ob ein silbergrauer Audi A6 mit 218 PS nun ein schönes Auto ist, darüber mag sich jeder eine eigene Meinung bilden, jedenfalls läuft er in LDAR und das auch bei Mitbewerbern. Ich freue mich natürlich nicht darüber, kann das aber akzeptieren, ich miete zu einem anständigen Preis der mich grds. milde stimmt und so ein A6 fährt auch.

Die E220 (bei der die Navi-SD-Karte fehlt) aus PWAR finde ich aber nicht so lustig, denn die Miete war ewig im Voraus bekannt. Das der Eimer nicht einmal ein funktionierendes Navi hat macht es nicht besser. Die RSA hat mir das Fahrzeug mit Attributen wie Automatik und Diesel schmackhaft gemacht, nicht jedoch von sich aus erwähnt, dass es ein Downgrade ist. Ich warte erst einmal den Tausch am Mittwoch ab und werde der Agenturbetreiberin dann mal eine Nachricht schreiben, wie ihrer Ansicht nach eine Kompensation für das Downgrade aussehen könnte.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (21.12.2015), Geigerzähler (21.12.2015), Dauerpendler (21.12.2015), Niko (21.12.2015), x-conditioner (21.12.2015), Oberhasi (21.12.2015), Marco_01 (21.12.2015), Ignatz Frobel (21.12.2015)

Beiträge: 1 480

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3462

  • Nachricht senden

1 879

Montag, 21. Dezember 2015, 15:03

Und wie sieht es bei sowas aus mit dieser berühmten Garantie? Hättest du jetzt theoretisch auch sagen können, ich gehe jetzt zu einem anderen Anbieter und Sie erstatten mit die Differenz?
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 880

Montag, 21. Dezember 2015, 15:16

Und wie sieht es bei sowas aus mit dieser berühmten Garantie? Hättest du jetzt theoretisch auch sagen können, ich gehe jetzt zu einem anderen Anbieter und Sie erstatten mit die Differenz?
Es war keine PrePaid-Miete, bei dem eigentlichen Vertragsschluss waren mir die Umstände also bekannt, auch wenn es mir nicht offen als Downgrade verkauft wurde. Interessant allerdings, dass ich diesmal (und auch bei den letzten zwei Mieten, bei denen schon der Audi A6 on rent war und einfach ein neuer Vertrag gemacht wurde) keine E-Mail von Europcar mehr bekommmen habe, dass man die Miete bestätigt, was hier in Jena für LDAR sonst der Fall wäre.

Zitat

Also eine Mischung aus Inkompetenz, Pech und bösem Willen :)
Ich will noch nicht so weit gehen, bösen Willen zu unterstellen, da man sich dort bis jetzt grds. bemüht gezeigt hat. Pech auf jeden Fall, Inkompetenz gewiss auch ein wenig, denn man hätte einfach besser planen müssen. Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass bereits bei der Erstellung des letzten Mietvertrages für den A6 am vergangenen Freitag im Hinblick auf die anstehende(n) Miete(n) vorsichtig darauf aufmerksam gemacht wurde, dass es "Vielleicht auch mal für ein paar Tage ein Mercedes werden könne und man würde dann tauschen".

Aber Europcar ist eben von der Flotte her Europcar und Jena ist auch nicht der Mittelpunkt der Welt. Wie gesagt: mit so einer A6-Gurke kann ich leben aber ich bezahle nicht gerne für etwas, das ich nicht bekomme. Das werde ich dann freundlich an die Station herantragen und sehen, was man mit dieser Info anfängt.

Für mich ist der Preis schon ein wesentlicher Faktor und wenn ich bei Sixt ein besseres Fahrzeug erhalten wollte, dann müsste ich anderswo als in Jena mieten, was wiederum einen markant höheren Preis mit sich brächte. So viel ist mir dann ein ordentliches Auto aus X doch nicht wert, da bezahle ich lieber am wenigsten bei Europcar und fahre halt nicht das Highlight schlechthin.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (21.12.2015), Dauerpendler (21.12.2015), lieblingsbesuch (21.12.2015), Ignatz Frobel (21.12.2015), Scimidar (22.12.2015)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

1 881

Montag, 21. Dezember 2015, 15:34

@Niko:

als Mitglied im Europcar Privilege Loyalitätsprogramm:
wird dir deine Reservierung aber bis geschaeftsschluss der Station (i.d.r. mind. 18:00 Uhr) aber garantiert

:202:

Zitat

Garantierte Reservierungen(3): Ihr Fahrzeug wartet auf Sie, selbst wenn Sie sich verspäten!
(3) Zur Nutzung des vollständigen ReadyServices müssen Privilege Mitglieder ihre Zahlungsdaten und Versicherungspräferenzen in ihrem Profil hinterlegt haben oder für die jeweilige Online-Buchung über die eReady Option den ReadyService ausgewählt haben.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 536

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13499

  • Nachricht senden

1 882

Montag, 21. Dezember 2015, 16:58

@LZM: Aus Interesse: was erwartest du für LDAR bei Europcar?
Audi liefert nun mal (nach meinen Informationen) leider bis zum Frühling nichts anderes als 218 PS A6 ohne Assis und ohne LED an die Vermieter, und BMW 530d sind bei Europcar so selten, dass sich selbst Europcar Teilzeit-Mitarbeiter sehr verwundert gegenüber mir äußern, wenn die mal alle paar Wochen bis Monate einen davon zu Gesicht bekommen. E350d habe ich persönlich noch nie bei EC gesehen, bleiben also noch Phaeton, die bestimmt auch nicht das sind, was ich gerne für LDAR fahren würde.

Also nicht, dass die kleinen 3.0 A6 jetzt super Grund zur Freude wären, das kann ich verstehen, aber ich glaube die Situation in L ist aktuell bei allen Vermietern eher schwierig, und zumindest ein A6 V6 TDI ist immer noch besser als einen Touareg, E250d, 420d oder 525dx mit 0/5 für LDAR, wie du sie aus leidvoller Erfahrung von Sixt kennst, oder?
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

QutofSyc (21.12.2015), B0ko (21.12.2015)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 883

Montag, 21. Dezember 2015, 18:45

Aus Interesse: was erwartest du für LDAR bei Europcar?
Wie gesagt: da ich weiß, dass es einen mit einem solchen A6 (oder schlimmerem) auch bei anderen Vermietern treffen kann, kann ich mich damit total arrangieren. Freuen würde ich mich natürlich über ein schöneres Fahrzeug, wobei die 5er BMW oder Audi A7 oder Audi A6 mit mehr Leistung wohl alle nicht aktuell eingeflottet wurden, sondern eher Reste in der Flotte darstellen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (21.12.2015)

sonflex

Schüler

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 18. April 2013

: 500

: 6.40

: 4

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

1 884

Montag, 21. Dezember 2015, 21:26

@LZM: Audi liefert nun mal bis zum Frühling nichts anderes als 218 PS. E350d habe ich persönlich noch nie bei EC gesehen, bleiben also noch Phaeton, die bestimmt auch nicht das sind, was ich gerne für LDAR fahren würde.

Also nicht, dass die kleinen 3.0 A6 jetzt super Grund zur Freude wären, das kann ich verstehen, aber ich glaube die Situation in L ist aktuell bei allen Vermietern eher schwierig, und zumindest ein A6 V6 TDI ist immer noch besser als einen Touareg, E250d, 420d oder 525dx mit 0/5 für LDAR, wie du sie aus leidvoller Erfahrung von Sixt kennst, oder?
Ich kann ruhigen Gewissens sagen, dass es doch ein Paar E350 in LD- und WAR gibt.
Desweiteren wurden auch ein Paar A7 mit 272PS, LED und sline eingesteuert :)
A6 habe ich als Kombi schon mit 272PS gesehen, sind aber tatsächlich selten, mit 218PS gibt´s aber auch welche auf Babyfelgen und LED ;)

Was BMW angeht habe ich erst einen 530D gesehen, der aber komplett voll war mit elektrischem Heckrollo und dem ganzen Zeugs :107:

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 788

  • Nachricht senden

1 885

Montag, 21. Dezember 2015, 21:58

Das sind schöne Infos, aber von welchem Anteil guter LDAR Autos (also E350, 530, A6/A7 272PS oder mehr) reden wir hier? 10% oder 25% oder mehr oder weniger?

Ich gehe bei Europcar immer davon aus der Anteil ist so gering, dass es wie im Lotto wäre und buche daher so hohe Klassen nicht bei EC.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 886

Dienstag, 22. Dezember 2015, 18:48

Ein Audi A6 TDI quattro (218 PS, nackt, silbergrau!) käme aber Dienstag/Mittwoch, der sei auch ganz neu (6000km) und könne dann in den Mietvertrag getauscht werden.
Heute Abend habe ich noch auf den Audi A6 getauscht. Wie erwartet keine Assistenten bis auf PDC/Rückfahrkamera und Regensensor :P
Xenon, Vier-Speichen-Lenkrad und die schöne Farbe machen ihn zu einer schönen Vertreter-Karre. Die RSA hat dann gleich noch festgestellt, dass er 84 Tage Restlaufzeit hätte und somit bis Mitte März im Vertrag bleiben kann. Juhu. Ich hoffe nun auf einen Unfall, km-Tod oder Farbanschlag :D Fährt sich aber ganz gut der A6, da kann man nichts sagen.

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

1 887

Dienstag, 22. Dezember 2015, 18:52

Europcar bietet doch idR auch an, ein spezielles Fahrzeug gegen eine Logistikpauschale zu besorgen.
Bei der Menge an Miettagen sollte dass bei dir doch preislich nicht so sehr ins Gewicht fallen, oder? Ich habe 50€ Gebühr im Kopf.
:202:

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 888

Dienstag, 22. Dezember 2015, 18:59

Ich behalte das mal im Hinterkopf und spreche das vor dem nächsten Mietvertrag mal an.

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 318

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1548

  • Nachricht senden

1 889

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 13:17

Bei Europcar Freiburg 24h gab es heute einen großen Zonk. Gebucht war CDAR über Lufthansa Meilen und zur Auswahl standen ein Meriva (Benziner, Automatik) oder ein Fiat 500x (Diesel Automatik). Gerechnet habe ich mit VW Golf, Seat Leon, Opel Astra oder ähnlichem. Laut RA liefen Meriva und Fiat 500x in meiner gebuchten Kategorie. Entschieden habe ich mich dann für den 500x Diesel, denn wenn ich schon eine Gurke fahren muss, dann wenigstens eine günstige Gurke. Bei Fahrzeugübergabe fiel auf, dass der Tank nicht voll war, also bin ich mit dem sehr netten Checker zur Tankstelle gefahren und dort gingen noch etwa 4l nachträglich rein, wodurch dann auch die Tankanzeige den letzten Strich anzeigte. Mir fiel dann auf dem Vertrag auf, dass der 500x in CCAR läuft (genau wie der Meriva) und das habe ich dann nochmal beim RA angesprochen. Dieser korrigierte dann den Mietvertrag, wobei der Preis genau derselbe blieb. Nach dieser Logik war das für den RA dann auch kein Downgrade, denn der Tarif sei ja gleich. Auf meinen Hinweis mit der Reservierungsgarantie bei Europcar behauptete dieser, dass das nur nach Verfügbarkeit sei.

Es mag ja sein, dass bei Europcar die Klassen hier nicht eindeutig getrennt sind, aber wenn ich CDAR mit Beispielfahrzeug VW Golf o.ä. buche, dann will ich keinen komischen aufgebockten Fiat 500 fahren. Darüber hinaus ist es einfach eine Lüge, dass das Auto in meiner gebuchten Klasse läuft oder dass die Reservierungsgarantie bei Europcar nur nach Verfügbarkeit besteht. Da die Prozedur insgesamt über eine halbe Stunde gedauert hat und mich das doch etwas angefressen hat, gibt es heute deutliche :thumbdown: . Weihnachten hin oder her.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (23.12.2015), Sundose (23.12.2015), smirk (23.12.2015), B0ko (23.12.2015), Niko (23.12.2015), Geigerzähler (23.12.2015), deanFR (29.12.2015), Printe (29.12.2015)

smirk

Schüler

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Wohnort: Schaumburg

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

1 890

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 13:27

Bei meiner letzten!!! Miete bei EC habe ich bei gebuchtem CDMR auch CCAR bekommen...die Station und Kundenbetreuung meinten das es ein Upgrade wäre, da das Auto ja eine Automatik hatte. :61:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kami1 (23.12.2015)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.