Sie sind nicht angemeldet.

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14726

  • Nachricht senden

2 146

Donnerstag, 3. März 2016, 10:17

Ich bin mal gespannt, wie das mit AdBlue weitergeht - es ist ja ein Verbrauchsstoff und dafür wird man sicherlich bald zahlen müssen.

Zahlst du fürs Öl auch 8|

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RainerWörs (03.03.2016), M4st3r-R3f (03.03.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 446

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4845

  • Nachricht senden

2 147

Donnerstag, 3. März 2016, 10:17

Das wird dann schlechthin das Argument für die Benzin-Gebühr :D Denn mit einem Benziner hast du weniger Ärger und Aufwand :115: :210:

Edit sagt übrigens: Wenn bei dir die Warnung kommt "Adblue niedrig", dann ist das Verbrauch der Vormieter und nicht dein eigener, den du zahlen sollst. Einen Teufel werd ich tun!
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 446

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4845

  • Nachricht senden

2 148

Donnerstag, 3. März 2016, 10:19

Bitte löschen, doppelt.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

cmcs2014

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Neustadtk

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

2 149

Donnerstag, 3. März 2016, 10:25

Be
Ich bin mal gespannt, wie das mit AdBlue weitergeht - es ist ja ein Verbrauchsstoff und dafür wird man sicherlich bald zahlen müssen.

Beim Touareg muss das Ersatzrad raus und dann muss man mit der Brühe mitten in der Karre rumhantieren - darauf hätte ich privat keine Lust.
Beim X5 isses wie so einfach wie Scheibenwasser auffüllen . Übrigens ist dieser schnoddrige Umgangston in Mannheim anscheinend normal. Andere Kunden die wärend unserer Diskussion auftauchten wurden ebenfalls angeschnautzt.
:203: :202: :204: :205: :220:. :221: ... Alle in den letzten Jahren schon durch.....

Das Fahren auf der Autobahn wäre weniger Stressig würden die anderen einfach Zuhause bleiben.....

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 788

  • Nachricht senden

2 150

Donnerstag, 3. März 2016, 10:31

Ich bin mal gespannt, wie das mit AdBlue weitergeht - es ist ja ein Verbrauchsstoff und dafür wird man sicherlich bald zahlen müssen.

Zahlst du fürs Öl auch 8|

Und für Scheibenwischwasser, Brems- und Kühlflüssigkeit und was es noch so alles gibt.
Das sind doch ganz normale Bestandteile die zum Ordnungsgemäßen Betrieb des Autos nötig sind. :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (03.03.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 446

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4845

  • Nachricht senden

2 151

Donnerstag, 3. März 2016, 10:34

Be
Ich bin mal gespannt, wie das mit AdBlue weitergeht - es ist ja ein Verbrauchsstoff und dafür wird man sicherlich bald zahlen müssen.

Beim Touareg muss das Ersatzrad raus und dann muss man mit der Brühe mitten in der Karre rumhantieren - darauf hätte ich privat keine Lust.
Beim X5 isses wie so einfach wie Scheibenwasser auffüllen . Übrigens ist dieser schnoddrige Umgangsformen in Mannheim anscheinend normal. Andere Kunden die wärend unserer Diskussion auftauchten wurden ebenfalls angeschnautzt.


Mag für Monnem normal sein, ich muss und will sowas nicht akzeptieren. Und schon gar nicht, wenn man den Kunden hinsichtlich des bezahlten Upgrades verarschen möchte.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

2 152

Donnerstag, 3. März 2016, 11:11

Zitat

Edit sagt übrigens: Wenn bei dir die Warnung kommt "Adblue niedrig", dann ist das Verbrauch der Vormieter und nicht dein eigener, den du zahlen sollst. Einen Teufel werd ich tun!
Wenn du Öl nachfüllen musst, ist es auch nicht unbedingt weil du das Öl verbraucht hast, sondern die Vormieter.
:203: only

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 446

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4845

  • Nachricht senden

2 153

Donnerstag, 3. März 2016, 11:20

Und deswegen würde ich die Kosten auch nicht zusätzlich übernehmen.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14726

  • Nachricht senden

2 154

Donnerstag, 3. März 2016, 11:57

Und deswegen würde ich die Kosten auch nicht zusätzlich übernehmen.

Ist ja gut! Musst du ja auch nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clycer (03.03.2016)

Lance

Schüler

Beiträge: 73

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

2 155

Donnerstag, 3. März 2016, 12:01

AdBlue wurde an meiner Station noch nie einem Kunden in Rechnung gestellt. Liegt wohl daran dass es nur alle paar Tausend Kilometer nachgetankt werden muss (und somit schlecht einem einzelnen Kunden angelastet werden kann) und vor allem daran dass das Zeug so günstig ist ;) Das was da reinkommt ist ja im Grunde nur Harnstoff. Zur Not kann man also auch einfach reinpinkeln anstatt an die Tanke zu fahren :P
Heirate oder heirate nicht - Du wirst beides bereuen.“

-Sokrates

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (03.03.2016), Chill&Travel (04.03.2016)

Beiträge: 1 706

Danksagungen: 4682

  • Nachricht senden

2 156

Donnerstag, 3. März 2016, 12:18

AdBlue ist ein normales Betriebsmittel und kein Kunde muss dafür zahlen.
Nachfüllen sollte die Station auf Nachfrage auch, da es vorher beim Checken versäumt wurde ;)

Spaßfunktionsmieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

: 856

: 1,000.00

: 3

Danksagungen: 436

  • Nachricht senden

2 157

Donnerstag, 3. März 2016, 20:45

Nachtrag zur ersten Europcar Miete von vor 2 1/2 Wochen

Gebucht war FR 7 - MO 10 uhr mit 1200km inkl.
Abgegeben wurde am Mo um 7:30 mit 1093 gefahrenen Kilometern
Rate rate was passiert. es wurden 233 Mehrkilometer berechnet.

Anscheinend war ich zu naiv, hab nach kurzer Recherche hier im Forum gedacht das haut schon hin...

Eine Antwort auf meine Anfrage zur Rechnungskorrektur gabs erst über das SMT.
Weder die Station, noch die dort rausgegebene Nummer aus der Buchhaltung und auch ein Anruf beim Kundenservice ergab eine Klärung.
Übers SMT dafür dann relativ fix:

"Sehr geehrter Herr Spaßfunktionsmieter,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie Ihnen bereits in der Station in XXX mitgeteilt wurde, bezieht sich der Wochenend-Tarif mit 1200 inklusive Kilometern, auf eine Abgabe nach Montag 10 Uhr, die regulären Tarife beinhalten 900 Kilometer.
Eine Umgehung dieser Tarife ist nicht gestattet und eine Korrektur wird daher nicht erfolgen"

Die 40 Mehrkilometer die mich die Station noch zusätzlich zahlen lässt, werde ich noch vor Ort klären. Bild von der Abgabe habe ich.
Wrong Side Up?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kami1 (03.03.2016), Tob (03.03.2016)

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

2 158

Donnerstag, 3. März 2016, 21:18

Edit: Ja an die Zeiten muss man sich schon ziemlich exakt halten, das wurde hier aber auch mehrfach wiederholt.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

OutOfSync (03.03.2016), lieblingsbesuch (04.03.2016), Sundose (04.03.2016), schauschun (04.03.2016)

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

2 159

Donnerstag, 3. März 2016, 21:18

Das ist ja schade, dass das SMT da keine Kulanz zeigt. Aber eins verstehe ich nicht. Wirklich nicht böse gemeint! Aber wie passt das zusammen:
Abgegeben wurde am Mo um 7:30 mit 1093 gefahrenen Kilometern
Rate rate was passiert. es wurden 233 Mehrkilometer berechnet.
Anscheinend war ich zu naiv, hab nach kurzer Recherche hier im Forum gedacht das haut schon hin...
Es steht doch überall, dass man so nicht abgeben darf, also müsste man nach dem Recherchieren/Lesen doch denken "Hey, das haut nicht hin! Ich gebe mal später ab!" ? ?(

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

OutOfSync (03.03.2016), deanFR (04.03.2016), captain88 (04.03.2016)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

2 160

Donnerstag, 3. März 2016, 21:29

Einzige Möglichkeit den Wagen früher abzugeben: Vorher mit der Station absprechen den Wagen erst später einzuchecken.
Das hat letztemal sogar am DUS geklappt.

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.