Sie sind nicht angemeldet.

Lance

Schüler

Beiträge: 73

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

2 161

Donnerstag, 3. März 2016, 21:29

Oder man gibt früher ab und bittet ganz freundlich darum dass das Auto erst um 10 eingecheckt wird :)

edit: Zu langsam...
Heirate oder heirate nicht - Du wirst beides bereuen.“

-Sokrates

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

2 162

Freitag, 4. März 2016, 08:48

Man kann den Wagen am Montag auch vor 10 Uhr abgeben. Auschlaggebend sind 73 h Mietzeit, nicht Montag Vormittag 10 Uhr.
Anmietung am Freitag 7:30 Uhr ergibt Abgabe am Montasg um 8:30 Uhr.

jwoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Wohnort: München

Beruf: Consultant

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

2 163

Freitag, 4. März 2016, 09:08

Solange sie auf den Mietvertrag 1200km inklusive aufdrucken, ist es meiner Meinung nach keine Frage der Kulanz, die auch zu gewähren. Wenn sie das bei mir mal probieren (bin bisher nie so viel gefahren), würde ich mich wohl schon deutlich auf die Hinterbeine stellen.

Viele Grüße
jwoe

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 458

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4869

  • Nachricht senden

2 164

Freitag, 4. März 2016, 09:14

Halt dich doch einfach an die Regel, in dem Fall ist es echt nicht schwer. Ich hab keine Lust, dass man das "Schlupfloch" irgendwann schließt. Ich brauch die km nämlich :D
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

captain88 (04.03.2016), M4st3r-R3f (04.03.2016), EUROwoman. (04.03.2016), schauschun (04.03.2016), Fladder (04.03.2016), Chill&Travel (04.03.2016), Geigerzähler (05.03.2016)

jwoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Wohnort: München

Beruf: Consultant

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

2 165

Freitag, 4. März 2016, 09:34

Wegen einer Abrechnungshakelei bei Europcar meine Morgenroutine durcheinander bringen? Dann dürfte ich ja auch keine Gutscheine mehr verwenden, denen muss man ja auch jedes mal hinterher laufen...

Viele Grüße
jwoe

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 458

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4869

  • Nachricht senden

2 166

Freitag, 4. März 2016, 09:38

Nicht falsch verstehen, wenn bei mir ein Gutschein aus der Rechnung fliegt oder die falsche Abgabezeit auftaucht und mir somit mehr Kilometer berechnet werden sollen, bin ich sofort bei dir und fordere das auch ein. Bezüglich der Rückgabe will ich aber für mich einfach eine saubere Faktenlage schaffen und halte mich an die notwendigen 73 Stunden. So lässt es sich später auch besser/entspannter argumentieren :)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (04.03.2016), jwoe (04.03.2016), Dresdner (04.03.2016), captain88 (04.03.2016), DerAmateur (04.03.2016), Sundose (04.03.2016)

Beiträge: 1 481

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3463

  • Nachricht senden

2 167

Freitag, 4. März 2016, 10:15

Also ich halts da wie @Dauerpendler: - wenn man denn schon einen Trick benutzt, bei dem keiner so richtig weiß, obs gewollt oder eher ein IT-Fehler ist, dann sollte man sich halt einfach die Bedingungen halten, mit denen der Trick zustande gekommen ist ;)
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (04.03.2016), captain88 (04.03.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 458

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4869

  • Nachricht senden

2 168

Freitag, 4. März 2016, 10:15

Er lebt noch :)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

2 169

Freitag, 4. März 2016, 11:00

Wegen einer Abrechnungshakelei bei Europcar meine Morgenroutine durcheinander bringen? Dann dürfte ich ja auch keine Gutscheine mehr verwenden, denen muss man ja auch jedes mal hinterher laufen...


Welche Abrechnungshakelei?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

jwoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Wohnort: München

Beruf: Consultant

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

2 170

Freitag, 4. März 2016, 11:19

1200km auf Mietvertrag schreiben und wegen 1h zu früher Rückgabe kassieren.
Gutscheine auf Mietvertrag berücksichtigen, auf Rechnung ignorieren.

Ich hatte noch keine Miete bei EC ohne Kontakt mit der Kundenbetreuung.

Viele Grüße
jwoe

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

2 171

Freitag, 4. März 2016, 11:26

Die 1.200 km werden auf den MV geschrieben, da sie sich aus dem gebuchten Tarif ergeben. Bei einer verfrühten Rückgabe änderst du den Tarif auf den normalen WE-Tarif. Das sollte man schon beachten und sich an den gebuchten Tarif halten oder zumindest freundlich darauf hinweisen. Dann klappt das auch. Die Rosinentheorie findet auch in diesem Fall keine Anwendung.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (04.03.2016), Crazer (04.03.2016)

jwoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Wohnort: München

Beruf: Consultant

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

2 172

Freitag, 4. März 2016, 11:28

Aus meiner Sicht ist das MWT-Spezialwissen, die verschiedenen Tarife sieht man ja als unbedarfter auf der Webseite nicht. Ich stimme euch zu, dass er für einen MWTler ein leichtes sein sollte, das zu erkennen und sich daran zu halten. Guten Service von Europcar würde ich es aber trotzdem nicht nennen. Meine Meinung ;) Ich habe auch kein Problem damit, wenn ihr eine andere habt.

Viele Grüße
jwoe

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

2 173

Freitag, 4. März 2016, 11:29

echt unfassbar mit welcher Sturheit Leute durch leben gehen.

und teilweise mit sowas auch noch durchkommen.

sich selbst irgendwas zusammendenken, warum es so doch viel mehr Sinn macht und einfach danach handeln, völlig ahnungslos warum etwas wie gemacht wird.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

M4st3r-R3f (04.03.2016), Thomas2011 (04.03.2016), DerAmateur (04.03.2016), Hobbes (04.03.2016), Dresdner (04.03.2016), schauschun (04.03.2016), flu111 (04.03.2016), B0ko (04.03.2016), Mietologe (04.03.2016), deanFR (04.03.2016), captain88 (04.03.2016), etth (04.03.2016), lieblingsbesuch (04.03.2016), Crz (04.03.2016), Chill&Travel (04.03.2016), Geigerzähler (05.03.2016)

jwoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Wohnort: München

Beruf: Consultant

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

2 174

Freitag, 4. März 2016, 12:24

Warum es rein technisch zur Berechnung der Mehrkilometer kommt, kann ich nachvollziehen. Nicht nachvollziehen kann ich, dass der Kundenservice sich stur stellt. Schließlich ist wegen der eine Stunde zu frühen Rückgabe ja kein wirklicher Mehraufwand entstanden. Stattdessen dürften die meisten Stationen froh sein, wenn sie eine Stunde mehr Zeit zum aufbereiten haben.

Auf den ersten Blick finde ich in den AVB (https://www.europcar.de/allgemeine-bedingungen) auch keinen Passus, der bei verfrühter Rückgabe zu einer Anpassung der Konditionen berechtigt. Es wird nur darauf hingewiesen, dass man zu keiner Erstattung berechtigt ist.

Viele Grüße
jwoe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

yfain (04.03.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

2 175

Freitag, 4. März 2016, 12:28

Schließlich ist wegen der eine Stunde zu frühen Rückgabe ja kein wirklicher Mehraufwand entstanden. Stattdessen dürften die meisten Stationen froh sein, wenn sie eine Stunde mehr Zeit zum aufbereiten haben.


genau darum geht es. du reimst dir irgendwas zusammen, was dir logisch erscheint. hast überhaupt keine Ahnung, warum Europcar das seit Jahren genauso macht wie sie es machen. die sind doch nicht doof. dann könnten Sie doch gleich am Wochenende immer 1200km frei zur Verfügung stellen.

aber nein, irgendwas sich zusammendenken, warum die eigene Vorgehensweise plausibel ist und Europcar ist dann derjenige, der doof ist.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (04.03.2016), JoshiDino (04.03.2016), captain88 (04.03.2016), M4st3r-R3f (04.03.2016), Malagant (04.03.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.