Sie sind nicht angemeldet.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 589

Danksagungen: 33538

  • Nachricht senden

2 776

Montag, 27. Juni 2016, 17:27

verdammt und ich wollte ne Wette eingehen


Darf ich nach Deinem Tipp fragen (und hoffentlich eine Antwort bekommen:) )?

München Marsstr.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 1 482

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 30096

: 7.43

: 143

Danksagungen: 3464

  • Nachricht senden

2 777

Montag, 27. Juni 2016, 20:25

"Kulanz" scheint einer der Begriffe zu sein, die man als Mitarbeiter jeglicher Kundenbetreuungen eingeimpft bekommt.

Mittlerweile handhabe ich es so, dass ich - selbst wenn das Ergebnis der "Kulanzregelung" meinem Ansinnen entspricht - noch einmal Nachfrage wie das Wort Kulanz in dem Zusammenhang denn explizit zu verstehen ist.


@Wacker: Das ist eine rein rechtliche Sache. Indem explizit reingeschrieben wird, dass sie das aus Kulanz machen, verdeutlichen sie, dass das nicht als "Schuldeingeständnis" zu sehen ist und man damit keine Ansprüche für gleiche oder ähnliche gelagerte Fälle ableiten kann.

Das SMT verweist gefühlt leider nur noch an irgendwelche Mailadressen bzw. an die Station.


Das kann ich bestätigen. Habe noch nie vom SMT eine zielführende Antwort erhalten, sondern bin immer auf bestimmte Telefonnummern oder E-Mail Adressen verwiesen worden. Nur einmal haben sie sich tatsächlich zur Thematik geäußert und da war die Antwort inhaltlich falsch.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (27.06.2016)

Beiträge: 1 442

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2458

  • Nachricht senden

2 778

Montag, 27. Juni 2016, 21:19

verdammt und ich wollte ne Wette eingehen


Darf ich nach Deinem Tipp fragen (und hoffentlich eine Antwort bekommen:) )?

München Marsstr.


Sicher Marsstrasse und ich würde sogar aud die RSA wetten ;)

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 143

Danksagungen: 3156

  • Nachricht senden

2 779

Dienstag, 28. Juni 2016, 08:51

Bis Samstag begleitete mich für 7 Tage ein Golf GTI 220 MAN von :202: Hamburg 24h.





Gebucht war DSMR zu einem relativ attraktiven Preis (zum Glück sind die 50€ YDF bei mir nächstes Jahr Geschichte..).
Pünktlich in der Station erschienen, erwartete mich eine sehr lange Schlange vor den beiden besetzten Countern. Es vergingen ca. 15 Minuten bis ich bedient wurde, immerhin konnte ich so eine sehr interessante Situation mit dem Kunden vor mir erleben.

Kunde: "Hallo, ich habe eine Reservierung auf den Namen XY"
RSA tippt nervös auf dem PC: "Äh ja, ich habe kein Auto für Sie, Sie haben ja auch erst heute Morgen gebucht."
Kunde: "Wie bitte? Ich habe ja Golf-Klasse gebucht, geben Sie mir irgendwas mit 4-Türen, dann passt das schon"
RSA kramt in der Schlüsselbox: "Wären Sie auch bereit einen Aufpreis für etwas größeres zu zahlen?"
Kunde: "Nein, ich brauche wirklich nur ein Auto mit 4-Türen".
RSA: "Ich kann Ihnen nur etwas gegen Aufpreis mitgeben"
Kunde: "Und das wäre?"
RSA: "Q3 oder A8"
Kunde: "Der Q3 ist doch nur ein aufgebockter Golf, der passt doch sogar halbwegs zum reservierten".
RSA: "Nein das wäre ein Upgrade über sehr viele Klassen, das kann ich Ihnen nur gegen Aufpreis mitgeben".
Plötzlich kommt eine weitere EC-Mitarbeiterin in den Raum und fragt den Kollegen ob alles in Ordnung ist.
RSA: "Ich hab kein Auto für den Kunden".
Die andere Mitarbeiterin geht zur Schlüsselbox, nimmt den Q3 Schlüssel, legt ihm den auf den Tresen und sagt "Nimm doch den?"

Danach hat der Kunde dann das Auto zum reservierten Preis erhalten und ist relativ genervt aus der Station gegangen.
Als nächstes wäre ich bei dem RSA drann gewesen, ich verwies aber freundlich darauf, dass ich lieber von der Kollegin bedient werden möchte :)

Die machte dann zügig den MV fertig, trug meine BahnCard nach und wünschte mir einen schönen Urlaub.

Das Fahrzeug hatte bei Übergabe bereits 25200 Kilometer runter, trotzdem hab ich echt keine Vorschäden gefunden, die nicht als Verschleiß bei EC abgewickelt werden.

Sonderausstattung: Weiße Lackierung, DiscoverMedia, Xenon mit Fernlichtassistent, PDC, "Modus Taste mit angepasstem Fahrwerk (DCC?), GRA ohne ACC, 90% Scheibentönung hinten :love: und leider die schlechtesten WR (bis 210) auf Stahlfelge, die ich jemals auf einem Fahrzeug hatte.

In der Stadt war noch alles in Ordnung, bei der Fahrt auf der Autobahn bemerkte ich ab ca. 130 km/h, dass der Wagen extrem unruhig vorne wurde. Bei ca. 160 km/h (meine normale Reisegeschwindigkeit) wurde es dann so schlimm, dass ich wirklich das Gefühl hatte die Kontrolle über den Wagen zu verlieren und entschied mich mit ca. 90 km/h zur nächsten Tankstelle zu fahren, weil ich das Verhalten auf falschen Reifendruck schob.

Dort angekommen stellte sich heraus, dass dieser exakt den Herstellervorgaben entsprach. Auch das Reifenprofil zeigte keine Auffälligkeiten, so dass die Reifen einfach nur :62: waren.

Nach ca. 2 Tagen hatte ich mich aber daran gewöhnt und so genoss ich die Woche mit ca. 1400 Kilometern mit einer seeeehr entspannten Fahrweise.

Was mir an dem Wagen noch negativ aufgfallen ist:
- Klappernde Geräusche unter dem Armaturenbrett
- Das Display des Media-Systems ist sporadisch ausgefallen und aktivierte sich selbständig nach ein paar Motorstarts wieder
- Die Standard-GTI Sitze empfanden meine Freundin und ich als eher unbequem
- Hoher Verbrauch, selbst bei meiner zurückhaltenden Fahrweise konnte ich leider nur 8,0l Super / 100km erzielen.
- Der verbaute Soundgenerator im Sport Modus wirkt eher peinlich

Positiv:
- Abgesehen von den Stahlfelgen sah der Wagen recht ansprechend aus
- Das Fahrzeug war gut motorisiert, auch schnelle Überholvorgänge lassen sich problemlos bewältigen
- Das verbaute Standard-Soundsystem war besser als bspw. von BMW
- Die Rundumsicht machte das Einparken zum Kinderspiel

Für den Preis von 250€ inkl. YDF jedoch ein angenehmes Fahrzeug. Mit SR wäre wahrscheinlich auch etwas mehr Fahrspaß aufgekommen.

Danke :202:

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (28.06.2016), Howert (28.06.2016), cruz-r (28.06.2016), schauschun (28.06.2016), DiWeXeD (28.06.2016), (28.06.2016), Geigerzähler (28.06.2016), Chill&Travel (28.06.2016), muceindy (28.06.2016), mattetl (29.06.2016), Ben (29.06.2016), Ignatz Frobel (29.06.2016), Miki (29.06.2016), Segler (29.06.2016), Dauerpendler (04.07.2016)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

2 780

Mittwoch, 29. Juni 2016, 11:48

Zitat

@Jan S.: Ich finde da steht recht eindeutig drin das es einmal im Jahr eine kostenlose Wochenendmiete nach drei Mieten gibt und nach bzw. für jeden Statusaufstieg ein kostenloses WE gibt. Alles darüber hinausgehende interpretierst du da nur rein.


leider funzt die zitierfunktion net....

Zitat

@Dauerpendler: - @schauschun: Die Ausführungen sagen aber nichts darüber aus, wie es ist, wenn du innerhalb eines Jahres in zwei verschiedenen Statusstufen jeweils drei Mieten absolvierst. Das bleibt meines Erachtens unklar :-/


habe grade noch folgende info zum privilege Programm gefunden:

Privilege Executive Mitglieder profitieren von folgenden Vorteilen:

- Eine kostenlose Wochenendmiete bei Erreichen des Executive Statuslevels

Privilege Executive Mitglieder profitieren von einer kostenlosen Wochenendanmietung mit ihrem Eintritt in den Executive Status. Für diesen Vorteil werden alle Anmietungen auf Basis von Privatkundentarifen oder Anmietungen auf Basis von vereinbarten/vertragsbedingten Tarifen angerechnet......

........
Das Privilege Executive Mitglied erhält eine kostenlose Wochenendanmietung eines Fahrzeugs der Compactklasse nach der dritten Miete innerhalb eines Kalenderjahres, einmal pro Jahr. Diese Anmietung gilt maximal für drei Tage, inklusive einer Samstagnacht. Die kostenlose Wochenendanmietung kann einmal pro Jahr eingelöst werden.

https://www.europcar.de/allgemeine-bedin…ge-kundenkarten
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (29.06.2016)

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2271

  • Nachricht senden

2 781

Mittwoch, 29. Juni 2016, 12:30

Die kostenlose Wochenendanmietung kann einmal pro Jahr eingelöst werden.
Das Thema hat zwar langsam echt nen Bart...
Aber die Formulierung an der Stelle ist natürlich auch wieder unglücklich. Ich habe meine nunmehr drei Buchungslink für die kostenlosen Wochenenden erstmal bloß gespeichert. Und natürlich muss ich zwischen den Einlösungszeitpunkten in dem Fall nicht 365 Tage warten oder Silvester abwarten. So wäre es ja zu verstehen, aber vielmehr ist hier einlösen=bekommen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chill&Travel (29.06.2016), Dauerpendler (29.06.2016)

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 787

  • Nachricht senden

2 782

Mittwoch, 29. Juni 2016, 12:47

Europcar Erfahrung an einer Flughafenstation. Gebucht war IDMR über die 25 % Privilege Aktion inklusive Gutschein. Über einen Passat oder Golf GTI/GTD hätte ich mich gefreut. Am Counter angekommen legte ich meine Elite Karte vor und bekam einen Mazda CX 5 (IFMR) angeboten. Beim Rundgang durch das Parkhaus hatte ich einige C-Klassen und einen A4 gesehen:
Ich: Wäre es möglich eine C-Klasse zu bekommen?
RSA [am Schlüsseltresor]: Eine C-Klasse?! Das ist ja viel höher als Sie gebucht haben.
Ich: Das wäre genau mein Statusupgrade.
RSA: Welchen Status haben Sie noch mal?
Ich: Elite, zwei Klassen sollten damit möglich sein. (Statuskarte war das erste was ich dem RSA gegeben hatte)
RSA: Ja C-Klasse ist verfügbar. Führerschein und KK bitte.
Ich konnte die Klasse auf dem Schild leider nicht sehen, ich fragte nach.
Ich: Ist die C-Klasse Automatik?
RSA: Nein ist manuell
Ich: Ich würde Automatik bevorzugen, dafür wäre ich auch bereit einen Aufpreis zu bezahlen.

Der angebotene Aufpreis war ein ungerader Betrag. Ich fragte nach ob es der Bruttopreis sei, was bejaht wurde. Da es bei Avis so lange gedauert hatte und mein Sixt Mietwagen mit abgelaufenen Ticket in der Kurzparkzone stand, habe ich mir den Mietvertrag nicht weiter angesehen. Was mir nur auf den ersten Blick auffiel, auf dem Mietvertrag war erst noch die angedachte C-Klasse eingetragen, was schnell geändert wurde. Bei genauer Betrachtung Zuhause fiel mir dann auf, dass der Preis natürlich netto war und neben der Mehrwertsteuer noch der Flughafenzuschlag anfiel. Der Unterschied ist jetzt nicht groß, das nächste Mal werde ich aber direkt darauf achten. Insgesamt bin ich zufrieden, ist denke ich in Ordnung zwischen manuellem und Automatikgetriebe bei den Upgrades zu unterscheiden.

Das Auto stand auf dem VIP Parkplatz, was wohl eher Zufall gewesen ist. Der Mazda CX 5 stand auch auf dem VIP Parkplatz, ich denke nicht, dass es was mit dem Status zu tun hatte.

Der A4 190 PS Quattro ist nach ~23.000 km immer noch schadenfrei, leider von außen mäßig sauber, im Innenraum gab es klebrige Reste von einem Softdrink. Das Fahrzeug muss in der letzten Zeit wohl sehr dynamisch gefahren worden sein. Im Comfort Modus war die Gasannahme sehr direkt.



Für IDMR gibt es für die nächsten Wochenenden sehr attraktive Konditionen bei Europcar, für höhere Kategorien gibt es diesen Preisvorteil gegenüber Sixt nicht mehr. Schade das die Flotte oberhalb FXXX eine geringe Verfügbarkeit aufweist.

superk

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2 783

Mittwoch, 29. Juni 2016, 17:20


Was mir an dem Wagen noch negativ aufgfallen ist:
- Klappernde Geräusche unter dem Armaturenbrett
- Das Display des Media-Systems ist sporadisch ausgefallen und aktivierte sich selbständig nach ein paar Motorstarts wieder


Hatte am Wochenende eine Golf R (10100km) miete. Nach 900km hatte ich ebenfalls klappernde Geräusche unter dem Armaturenbrett. Immer so um die 2200u/min bis 2500u/min. Orten konnte man die vibrierende Stelle nicht. Nach einem Fahrzeugtausch in Stuttgart (Nagel im Reifen) hatte der darauf folgende Golf R keine derartigen Störgeräusche.

Media System haben wir auch schon mehrfach während des Urlaubs auf den italienischen Pässen und auf dem Gotthardpass gekillt. Insbesondere AndroidAuto und AppleCarPlay mit Spotify Streaming sorgte für schöne Freezescreens.

Gravi

Pole mit Pistole

Beiträge: 515

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Aktuelle Miete: 169cm, 57kg, 80D

Wohnort: An der Sonne

Beruf: Geisterfahrer

: 34237

: 6.52

: 139

Danksagungen: 770

  • Nachricht senden

2 784

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:19

Hey Ho die Rechnung vom Wochenende ist da und.......?
Natürlich zum 3x in Folge falsch (zu hoch) :108:

Ratencode, 20% Lindner Rabatt & 12ter Mann stimmen
dafür ist der Grundpreis viel höher als im Mietvertrag ausgedruckt.
(tatsächlich: PTMR, berechnet: DCMR steht im Vertrag als auch Rechnung)

Zum Glück hab ich die Beschwerde-Mail schon aus Vorlage gespeichert.
Liegt das an der Station oder EC direkt?
Das nächste Mal ist es mir egal obs Montag früh 5 nach 7 ist und lasse mir direkt in der Station die Rechnung ausstellen.

:63: :202:

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 459

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4879

  • Nachricht senden

2 785

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:27

Besser so, ich habe mir das auch wieder angewöhnt.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (30.06.2016)

Sundose

Ostfriese

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

: 53479

: 8.05

: 184

Danksagungen: 2536

  • Nachricht senden

2 786

Mittwoch, 29. Juni 2016, 20:00

Nachdem ich nun vorletztes und letztes Wochenende mal wieder bei Europcar fremdgegangen bin, möchte ich gerne einige Eindrücke mitteilen.
Durch das Jungfahrer-Special und die Möglichkeit von ständigen Gutscheinaktionen bietet EC aktuell sehr gute Preise.
So gab es für mich vorletztes Wochenende DSMR in Form eines Golf GTI Performance DSG für gebuchtes DCMR. Dies war zugleich meine erste Miete an der Station in Münster. Ich wurde sehr freundlich gegrüßt und auf meine Nachfrage nach Alternativen (mit Diesel) bot mir der RSA sofort an gemeinsam den Hof nach Alternativen abzuchecken. Leider sagten diese mir alle nicht zu. Ich nahm also den GTI und bekam den Mietvertrag, auf dem der Gutschein erhalten blieb, aber die 1200km Inklusivkilometer leider fehlten. Da ich sowieso mit unter 900km gerechnet hab, war dies jedoch irrelevant für mich. Der RSA ging mit mir ums Fahrzeug und fragte, ob er mir irgendwas erklären müsse. Anschließend wurde mir auf Nachfrage auch angeboten, mein Fahrrad über das Wochenende sicher und trocken in der Halle unterzubringen. Insgesamt ein sehr guter Service, den ich so von Sixt nicht gewohnt bin. Auch die Rückgabe verlief problemlos und ich bekam sofort die korrekte Rechnung ausgedruckt.
Am vergangenen Wochenende gab es dann für gebuchtes FDAR einen Audi A4 Avant 3.0 TDI Quattro aus FWAR. Das Fahrzeug wurde nach zwei Anrufen am Vortag für mich zurückgehalten. Die Abholung dauerte dieses mal leider etwas länger, da zuerst die dieses mal benötigten 1200 Inklusivkilometer rausgefallen waren und ich um Anpassung bat. Das Rückbuchen der Kaution und Neuaufsetzen des Mietvertrages klappte leider nicht sofort, aber nach ca. 5 Minuten war auch dies erledigt. Es wurde wieder mit mir ums Fahrzeug gegangen und auf den einzigen Schaden hingewiesen. Bei der Rückgabe achtete ich darauf, dass ich >73h nach Abholung abgab. Ich hatte das Fahrzeug Freitags um 9:00Uhr abgeholt und schlug am Montag um 10:13Uhr in der Station auf. Aus unerklärlichen Gründen standen dann auf der Rechnung erstmal wieder 900km inklusive. Nach dem ich auf den Mietvertrag und die 1200 Inklusivkilometer hinwies, wurde die Rechnung umgehend angepasst.

Fazit bisher:
- 2x Sehr gute Fahrzeuge erhalten
- Sehr guten Service erlebt
- Angemessene Preise auch für Jungfahrer
- Gutscheine jeweils dringeblieben
- Inklusivkilometer leider nicht, hier gilt es stark aufzupassen
- Auch der Gutschein für das kostenlose Wochenende ist bereits eingetrudelt
Damit ein großes :60: an :202: in Münster.

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (29.06.2016), WhitePadre (29.06.2016), ChrisHoep (29.06.2016), Ignatz Frobel (29.06.2016), hardugo (29.06.2016), JoshiDino (29.06.2016), Miki (29.06.2016), mattetl (30.06.2016), jwoe (30.06.2016), Clycer (30.06.2016), schauschun (30.06.2016), B0ko (30.06.2016), Chill&Travel (01.07.2016)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

2 787

Donnerstag, 30. Juni 2016, 12:05

Was bei Europcar bisher garnicht lief ist die Gutschrift der Bahn Bonus Punkte, hier habe ich das Gefühl das ich diesen hinterherrennen muss.



bisher (seit ca, 1,5 jahren) erfolgte die Gutschrift von miles & more und bahnbonus punktzen bei ec sehr zuverlaessig, und zwar exakt 9 tage nach Erstellung der online Rechnung.

jetzt habe ich bei durchsicht meines bahnbonus Kontos entdeckt, dass die letzte Gutschrift am

Zitat

29.05.2016 Europcar Autovermietung 250 0 Kauf 20.05.2016


erfolgte.
fuer weitere 5 Anmietung im mai/Juni ist (noch) keine bahnbonus Gutschrift erfolgt.
auch fehlt (erstmalig) die Gutschrift fuer eine Anmietung am 13.05.2016.

wie sieht es bei den anderen ec-Mietern hier aus?
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 143

Danksagungen: 3156

  • Nachricht senden

2 788

Donnerstag, 30. Juni 2016, 12:07

Gefühlt stationsabhängig.

Hamburg ~ 9 Tage nach Rückgabe
Köln ~ 3-4 Tage nach Rückgabe

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

2 789

Donnerstag, 30. Juni 2016, 12:11

Hamburg ~ 9 Tage nach Rückgabe



so lief es ja bei mir auch 1,5 jahre fehlerfrei.

aber:

Zitat

fuer weitere 5 Anmietung im mai/Juni ist (noch) keine bahnbonus Gutschrift erfolgt.auch fehlt (erstmalig) die Gutschrift fuer eine Anmietung am 13.05.2016.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 143

Danksagungen: 3156

  • Nachricht senden

2 790

Donnerstag, 30. Juni 2016, 12:16

Die eine Anmietung, die ich in diesem Zeitraum hatte, wurde problemlos (9 Tage nach Anmietung) gutgeschrieben.

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.