Sie sind nicht angemeldet.

Clycer

Bucht keine Dieselgarantie

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

3 196

Montag, 24. Oktober 2016, 12:44

Es hat noch ein gutes Ende genommen, das sei vorweg gesagt.

Letzten Freitag stolperte ich zur Mittagszeit (Fehler Nr. 1) in die Filiale meines Vertrauens. Am Tag vorher hatte ich dort extra Rücksprache gehalten und mein Anforderungsprofil klar gekennzeichnet; gebucht war für sieben Tage IDMR (Fehler Nr. 2), bitte eine Limousine, kein Reiskocher.

In der Station sagte mir die Dame dann, dass ihr Kollege meine Wünsche notiert hat, diese heute aber nicht erfüllt werden können. ;(. Sie fragte mich, was ich gegen Asiaten habe. Wenn ich BMW oder Audi bevorzugen würde, könne sie das verstehen, aber die Autos seien doch super. Nunja dachte ich mir, sicher ist BMW und Audi besser, aber ich habe eben IDMR gebucht. Ich weiß, mein Fehler.

Folglich wurde also ein Hyundai Tuscon angeboten und gegen 15€ Upsell pro Tag ein Hyundai SantaFe :120: . Alternativen? No. Downgrade? Nur Abfall (Danke @Manu: für das Wort in diesem Zusammenhang!). Ich fragte nach einem Audi TT, den ich in der Garage erspäht hatte. Dieser sollte für sieben Tage 420 € kosten :120:. Und, Zitat der Woche: "Bei 7 Tagen darf ich auch kein Upgrade ausgeben". Danke Europcar für den Status "Privilege Elite" mit einem Uprade von"zwei Fahrzeugklassen nach Verfügbarkeit". Die generell nicht vorhandene Verfügbarkeit steigert sich also bei sieben Tagen in: Nicht Verfügbar und generell ausgeschlossen.

So bin ich anschließend mit einem Tuscon davongefahren, mit 1,6 Litern Hubraum, 177 PS, Benziner. Aber hey, die Farbe ist schwer in Ordnung.




Im Ernst, der Wagen ist nicht schlecht. Auch die Ausstattung lässt sich sehen.

- LED Abblendlicht
- LED Tagfahrlicht
- LED Abbiegelicht (statisch)
- LED Hechleuchten
- Sitzheizung/ -belüftung
- Sitze vollelektrisch, Leder
- Rückfahrkamera
- Navi, 8 Zoll, Touch,
- DAB+
- beheiztes Lenkrad
- Keyless
- elektrische Heckklappe

Leider wurde ich mit dem Auto einfach nicht warm. Zumnal nicht über 7 Tage, wenn ich eigentlich nicht unbedingt eine Miete benötige. So fuhr ich im laufe des Tages zu einer anderen Station und wollte freundlich nach einer Alternative fragen. Ich lenkte das Schiff (man sitzt wesentlich höher als z.B. in einem Tiguan) auf den Hof der Station und :115: ein ganzer Haufen Tuscons in genau diesem blau und andere in silber.
Haste Scheiße am Fuß haste Scheiße am Fuß. Da wurde entschprechend nichts mit einem Tausch.

Kurz vor Stationssschluss fuhr ich dann nochmal zur Anmietstation. Vielleicht ist ja irgendwas brauchbares zurückgekommen. Also optimistisch zur Tankstelle gefahren, Tageskilometerzähler zeigt 58km an, Zapfsäule bleibt bei 10,50 € stehen 8|. In der Station war die Dame weg und der Herr, mit dem ich am Vortag gesprochen hatte da. Er zeigte sich überrascht, dass ich den Tuscon bekomme hatte. Offen sagte er mir was er da hatte und wir einigten uns auf den TT, der auch schon am Mittag zur Auswahl stand. 420 € wollte er für den TT auch nicht haben, sondern einen vernünftigen Upsell, "Sie mieten ja auch sehr häufig bei uns".

So ist es also dann noch der Audi TT 1.8TFSI geworden. Im Vergleich zum Hyundai ist der TT nackt:

- Virtuell Cockpit
- manuelle Stoffsitze
- Xenon
- S-Tronic
- Winterreifen bis 210 km/h

Dennoch bin ich sehr zufrieden!


Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (24.10.2016), Pieeet (24.10.2016), captain88 (24.10.2016), Mietologe (24.10.2016), EUROwoman. (24.10.2016), olebull086 (24.10.2016), Mietwagenkunde (24.10.2016), Tob (24.10.2016), Manu (24.10.2016), mattetl (24.10.2016), TheMechanist (25.10.2016), Wendson (25.10.2016), lieblingsbesuch (25.10.2016), Chill&Travel (26.10.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 449

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4856

  • Nachricht senden

3 197

Montag, 24. Oktober 2016, 12:53

@Clycer:

Hier empfiehlt sich mal die Mitnahme eines Ausdrucks von den Privilege Bedingungen:

Und, Zitat der Woche: "Bei 7 Tagen darf ich auch kein Upgrade ausgeben". Danke Europcar für den Status "Privilege Elite" mit einem Uprade von"zwei Fahrzeugklassen nach Verfügbarkeit". Die generell nicht vorhandene Verfügbarkeit steigert sich also bei sieben Tagen in: Nicht Verfügbar und generell ausgeschlossen.

"Doppeltes Fahrzeug Upgrade nach Verfügbarkeit: Upgrade um zwei Kategorien nach Verfügbarkeit. Dieses Upgrade gilt nicht für kostenlose Privilege Vorteile sowie für Anmietungen länger als 14 Tage und für Vans und LKWs." Ich lag mit meiner letzten Miete leider bei 17 Tagen, von daher war die Diskussion zwecklos.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clycer (24.10.2016), Pieeet (24.10.2016)

Clycer

Bucht keine Dieselgarantie

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

3 198

Montag, 24. Oktober 2016, 13:00

gilt nicht für kostenlose Privilege Vorteile sowie für Anmietungen länger als 14 Tage

Gut zu wissen. Aber dann greift ja wieder Ausschluss Nr. 1: Nicht Verfügbar.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 449

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4856

  • Nachricht senden

3 199

Montag, 24. Oktober 2016, 14:03

Deshalb fragt man vorher, ob das Fahrzeug grundsätzlich (gegen Up) verfügbar wäre :D Ob man das öfter machen sollte ist natürlich eine andere Frage...
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

3 200

Montag, 24. Oktober 2016, 14:54

Deshalb fragt man vorher, ob das Fahrzeug grundsätzlich (gegen Up) verfügbar wäre :D Ob man das öfter machen sollte ist natürlich eine andere Frage...
Grundsätzlich geschickt, aber auch dafür entwickelt sich im Norden gerade eine andere passende Lösung, speziell für Billigheimer-Reservierungen: "Für x € Aufpreis ist er verfügbar! Aber aus wirtschaftlichen Gründen kann es bei Ihrem Preis kein Statusupgrade geben." @M4st3r-R3f: ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (24.10.2016), M4st3r-R3f (24.10.2016), Chill&Travel (26.10.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 449

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4856

  • Nachricht senden

3 201

Montag, 24. Oktober 2016, 15:11

Grundsätzlich nachvollziehbar, aber diese Aussage sieht das Statusprogramm schlicht nicht vor :)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

M4st3r-R3f (24.10.2016), schauschun (25.10.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

3 202

Montag, 24. Oktober 2016, 15:12

das ist aber Quark, denn das ist in den Bedingungen des Status nun mal nicht vorgesehen. also kann es auch nicht die Erläuterung für die Verweigerung sein.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (25.10.2016)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

3 203

Montag, 24. Oktober 2016, 15:13

"Aus wirtschaftlichen Gründen kann ich dieses Argument nicht nachvollziehen da ich für den Elite Status Europcar in letzter Zeit mit Geld zuschmeißen musste"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (24.10.2016), giftmischer (25.10.2016)

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

3 204

Montag, 24. Oktober 2016, 15:26

also kann es auch nicht die Erläuterung für die Verweigerung sein.
Die Erläuterung kann es schon sein, man muss den nervigen Kunden ja erstmal irgendwie aus dem Laden kriegen, was danach passiert, steht auf einem anderen Blatt. ;)

"Aus wirtschaftlichen Gründen kann ich dieses Argument nicht nachvollziehen da ich für den Elite Status Europcar in letzter Zeit mit Geld zuschmeißen musste"
"Wirschaftlich betrachtet haben Sie das Geld für 10 Otto-Normal-Mieten hier gelassen. Daher sammeln Sie bitte noch 15 weitere Mieten, dann haben Sie sogar bei mir einen Status!" :D

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

3 205

Montag, 24. Oktober 2016, 15:33

@Mietologe: Elite Status bekommt man erst ab 25 Anmietungen.
Außerdem sollte sich der RSA auch dann mal die Historie angucken.
Es ist halt schon ein Unterschied ob es 25x ECMR oder 25x LDAR Mieten waren.

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

3 206

Montag, 24. Oktober 2016, 15:44

Elite Status bekommt man erst ab 25 Anmietungen.
?( Eben. Deshalb habe ich ja 10+15 geschrieben.

Ich denke, man muss sich (wenn der gute Kontakt zur Station es nicht ausgleicht) damit abfinden, dass man als jemand, der nie die Preise zahlt, die man einfach so auf der Europcar-Seite sieht, ein Statusupgrade eher erfragen muss als dass es einem zufliegt.
Aber das ist ja auch in Ordnung. Hingegen erscheint einem so eine aktive Verweigerung mit eigener Stationspolitik vor allem kundenunfreundlich, der Kunde kennt ja nur die veröffentlichten Bedingungen.

@Patrick L: Die Fakten mögen bei dir mit viel LDAR anders liegen, keine Frage!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (24.10.2016)

BBFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Registrierungsdatum: 1. August 2014

: 6

: 1.00

: 6

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

3 207

Montag, 24. Oktober 2016, 16:06

Fakt ist, dass sogar mittlerweile am Flughafen Frankfurt mit der Begründung "Keine Verfügbarkeit" verweigert wird ein Upgrade rauszugeben. Absolut lächerlich an einem Flughafen mit 100+ Autos.
Europcar Privilage Elite VIP seit August 2016
AVIS President's Club seit Januar 2016
Hertz Five Star seit März 2015
Sixt Diamond seit März 2015

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

3 208

Montag, 24. Oktober 2016, 16:16

Es wird auch gerne mal Lindner/Accor etc vorgeschoben ala "Die Dispo achtet drauf".

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 449

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4856

  • Nachricht senden

3 209

Montag, 24. Oktober 2016, 16:35

Auch bei Lidner oder Accor steht nix in den Bedingungen vom Statusprogramm, dass die Nutzung der cdp zu einer Verweigerung führen würde/dürfte. Die Statusvorteile von EC sind ein aktives Werbeversprechen, da begibt man sich unter Umständen auf ganz dünnes Eis, wenn mit solchen Aussagen Upgrades etc. verweigert werden.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

3 210

Montag, 24. Oktober 2016, 16:37

man kann natürlich auch bei Europcar vom RSA diese Aussage schriftlich auf der Reservierungsbestätigung vermerken lassen und fragen, ob er seine Meinung nochmal überdenken möchte. :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.