Sie sind nicht angemeldet.

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 531

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13474

  • Nachricht senden

3 481

Dienstag, 10. Januar 2017, 20:02

Wie viele Reifen haben auch die Goodyear Vector 4Seasons genau für solche Fälle einen Felgenschutz in welchem hier der Riss ist.
Es steht natürlich trotzdem jedem frei ein anderes Fahrzeug zu verlangen, ein Tauschgrund wäre das schon, jedoch finde ich es nicht unverantwortlich damit zu fahren.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mimo (10.01.2017), RainerWörs (10.01.2017), Sundose (10.01.2017), JoshiDino (10.01.2017), DiWeXeD (10.01.2017), mattetl (10.01.2017), schauschun (11.01.2017), Gr3yh0und (11.01.2017), Chill&Travel (12.01.2017)

Bombutter

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

3 482

Mittwoch, 11. Januar 2017, 16:46

Positive Erfahrung mit Europcar:
Hatte eine WE-Anmietung vom 06.01. bis 09.01. bei Europcar Nord in München. Die Wahl viel auf diese Station, da diese trotz Feiertag keinen "After-Hour" Zuschlag in Höhe von 22 € bei Buchung über die Web-Seite von Europcar erhoben hat. In der Station angekommen lief alles problemlos. Noch einen Schaden nachtragen lassen und auch vermerken lassen, dass die Kühlerhaube wegen Schnee und Eis nicht auf Vorschäden untersucht werden kann. Gebucht war CWMR vom Hof bin ich mit IWMR+Diesel (Elite VIP Status ist allerdings vorhanden).
Rückgabe bereits am Sonntag abend, da ich keine Lust hatte bei Schneetreiben und Berufsverkehr am Montag früh durch München zu Gurken. RSA hat mir die Rückgabe mit Datum und Uhrzeit bestätigt. Schnell noch ein paar Fotos vom Auto (für alle Fälle) und das wars. Rechnung war bereits am Dienstag früh in der Post.

P.S.: Man will ja nicht meckern, aber es ging schon mal besser ;) Vor ca. 10 Jahren, gleiche Station, gleiches Wetter habe ich auch eine Auto abgeholt. Damals lief die weibliche RSA im Kostümchen und hochhackigen Schuhen mit mir raus durch den Schnee zum Auto und hat sich entschuldigt, dass die Scheiben vereist wären und fängt im Schneetreiben an, die Scheiben frei zu kratzen. Habe Sie dann natürlich wieder reingeschickt und selbst freigekratzt 8)

Nichts desto trotz, dickes :60: an die RSAs von München Nord.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (11.01.2017), Ignatz Frobel (11.01.2017), blauerHund (11.01.2017), Geigerzähler (11.01.2017), Mario1482 (11.01.2017)

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

3 483

Freitag, 20. Januar 2017, 07:36

Nach der disaströsen Anmietung am Flughafen Palma de Mallorca habe ich mich an das deutsche SMT gewendet, welche es an den deutschen Kundenservice weitergeleitet haben, welche sich dann mit den spanischen Kollegen verständigt haben.
Das ging erstaunlich schnell und nun habe ich die finale Antwort erhalten, dass die Rechnung auf die Downgrade-Klasse korrigiert wurde (naja sind nur 2€ Unterschied, aber immerhin) und viel wichtiger, dass keine Schadensmeldung erstellt wurde (und ich daher für den angeblichen Neuschaden auch nichts zahlen muss).
Was es nicht gab, war eine Entschuldigung oder Wiedergutmachung. Somit hat Europcar immerhin die gemachten Fehler auf das Mindeste korrigiert, was ich schonmal gut finde.

Daher trotzdem ein Lob an den deutschen Kundenservice, da die Bearbeitung echt schnell ging.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (20.01.2017), Base (20.01.2017), Geigerzähler (20.01.2017), Clarity (20.01.2017), Ignatz Frobel (20.01.2017), Crz (20.01.2017), Mietwagenkunde (21.01.2017), MIETWAGEN-FAN (23.01.2017), olebull086 (23.01.2017), mattetl (24.01.2017)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

3 484

Dienstag, 24. Januar 2017, 20:59

Europcar Köln Messe-Deutz:
Mietvertrag war bei Ankunft schon fertig.
War sogar schneller wieder raus als bei Avis :)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Peppone (24.01.2017), Dresdner (24.01.2017), Geigerzähler (24.01.2017), mattetl (24.01.2017), Mietkunde (25.01.2017)

acki2003

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 15. September 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3 485

Freitag, 27. Januar 2017, 13:23

Negative Erfahrung Bonn-Nord:
mit 24h Vorlauf und extra Bestätigung für den 26. bis 27.1 bei Europcar in Bonn-Nord DCAR mit Dieselgarantie und OW nach Dresden gebucht.

An der Station angekommen sollte es ohne Anmerkung seitens der RSA einen Q3 Benziner geben. Habe ich natürlich moniert mit Hinweis auf die Dieselgarantie, "Oh das hätte das System nicht angezeigt." Danach wurde gefragt ob Automatik wichtig ist oder nicht, wollte nicht weiter diskutieren und habe gesagt "muss nicht unbedingt"
Dann aus SDMR einen Alfa Romeo Giulia erhalten. Fahrzeug ist Okay und für die Nachtfahrt war Automatik kein muss aber ich bin von dieser Fahrzeuglotterie und dann versuchen auf dumm einen Benziner rauszugeben genervt.
Buche das was du fahren willst ist nicht mehr

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Wendson (01.02.2017)

GT Power

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

3 486

Freitag, 27. Januar 2017, 13:46

Negative Erfahrung Bonn-Nord:
mit 24h Vorlauf und extra Bestätigung für den 26. bis 27.1 bei Europcar in Bonn-Nord DCAR mit Dieselgarantie und OW nach Dresden gebucht.

An der Station angekommen sollte es ohne Anmerkung seitens der RSA einen Q3 Benziner geben. Habe ich natürlich moniert mit Hinweis auf die Dieselgarantie, "Oh das hätte das System nicht angezeigt." Danach wurde gefragt ob Automatik wichtig ist oder nicht, wollte nicht weiter diskutieren und habe gesagt "muss nicht unbedingt"
Dann aus SDMR einen Alfa Romeo Giulia erhalten. Fahrzeug ist Okay und für die Nachtfahrt war Automatik kein muss aber ich bin von dieser Fahrzeuglotterie und dann versuchen auf dumm einen Benziner rauszugeben genervt.
Buche das was du fahren willst ist nicht mehr



Das gilt schon noch allerdings nicht bei Europcar.
Dort gilt scheinbar "Der Kunde bucht was er fahren will aber erhält, wenn er keinen Upsell zahlen will das was wir nicht mehr brauchen. Vllt merkt er es ja nicht :whistling: "

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Wendson (01.02.2017)

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3460

  • Nachricht senden

3 487

Freitag, 27. Januar 2017, 14:21

Find ich ein wenig pauschal diese Aussagen. Ich bin bei Europcar vielleicht nicht immer zu meiner vollen Zufriedenheit bedient worden (aber das ist eben einfach ein Risiko, wenn man Autos mietet), aber niemals mit einem Downgrade. Möchte nicht ausschließen, dass das mal passiert, aber daraus ein stationsübergeifendes System herleiten zu wollen, halte ich sowohl bzgl. Sixt als auch Europcar für etwas verschwörungstheoretisch.

Mal abgesehen davon, dass die Erfahrung von @acki2003: sicherlich nicht ideal ist und bei gebuchter Dieselgarantie auch ein entsprechendes Fahrzeug sofort hingestellt werden sollte, aber er hat ja ohne zu großen Aufwand einen Wagen bekommen, mit dem er zufrieden ist. Bezüglich Dieselgarantie gibts bei einem anderen großen Vermieter der das kürzlich eingeführt hat deutlich mehr Probleme wie ich vernommen habe...
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (27.01.2017), M4st3r-R3f (27.01.2017), Xelebrate (28.01.2017), Gravi (30.01.2017)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

3 488

Freitag, 27. Januar 2017, 23:33

Europcar Köln Messe-Deutz:
Mietvertrag war bei Ankunft schon fertig.

Rückgabe mt einem Checker der die rheinische Gemütlichkeit in Person war.
Meine liebste Europcar Station nach Nürnberg Nord :8o:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (28.01.2017), Xelebrate (28.01.2017), Geigerzähler (28.01.2017), mattetl (30.01.2017), Pieeet (31.01.2017)

Syntax

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Bonn

: 96845

: 6.84

: 320

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

3 489

Montag, 30. Januar 2017, 15:38


Negative Erfahrung Bonn-Nord:
mit 24h Vorlauf und extra Bestätigung für den 26. bis 27.1 bei Europcar in Bonn-Nord DCAR mit Dieselgarantie und OW nach Dresden gebucht.

An der Station angekommen sollte es ohne Anmerkung seitens der RSA einen Q3 Benziner geben. Habe ich natürlich moniert mit Hinweis auf die Dieselgarantie, "Oh das hätte das System nicht angezeigt." Danach wurde gefragt ob Automatik wichtig ist oder nicht, wollte nicht weiter diskutieren und habe gesagt "muss nicht unbedingt"
Dann aus SDMR einen Alfa Romeo Giulia erhalten. Fahrzeug ist Okay und für die Nachtfahrt war Automatik kein muss aber ich bin von dieser Fahrzeuglotterie und dann versuchen auf dumm einen Benziner rauszugeben genervt.
Buche das was du fahren willst ist nicht mehr
Das wird mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit an der Einwegmiete gelegen haben. Ich wurde dort bei normalen Wochenendmieten immer gut bedient. Gelegentlich war der Weg dahin etwas schwerer (CLA200SB für SWMR z.B), meist sind alle Mitarbeiter dort jedoch sehr freundlich und zuvorkommend, es wird bei jedem Wetter eine persönliche Übergabe/Rücknahme gemacht und verkaufen wollte man mir dort auch noch nie etwas.




Einige mögen sich eventuell noch an meine kostenlose Talisman-Miete im Oktober 2016 erinnern. Dort wurde mir, augenscheinlich versehentlich, später der komplette Mietbetrag berechnet. Bis ich das Geld letztlich zurück erhalten habe gingen jedoch einige Tage ins Land..
Abgabe Talisman: 13.10.16
Anruf bei der EC FInanzhotline: 24.10
Anruf bei der EC FInanzhotline: 30.10
Nachfrage in der Station: 30.12.16
Anruf in der Station: 17.1.17
Anruf in der Station: 19.1.17
Korrekte Belastung der Kreditkarte: 23.1.17
Erhalt Rechnungsstorno: 24.1.17
Erstattung der Rechnung: 25.1.17

Beim zweiten Anruf sagte man mir lediglich, das ich ja schon einmal angerufen hätte, es sei weitergegeben worden und sie könnten nun auch nichts mehr machen.

Ende Dezember war ich dann nochmal am Flughafen Hamburg um eine andere Miete abzuholen und habe die RSA gebeten, sich das ganze doch einmal anzusehen. Nach kurzer Recherche stellte sich dann heraus, das tatsächlich ein Fehler vorliege und ich eigentlich nur die YDF + AP-Zuschlag zahlen müsse (12€ von 78€).
Ich wartete also geduldig weitere 14 Tage um dann nochmal in der Station anzurufen. Diesmal sprach ich mit dem RSA, der damals auch den Vertrag erstellt hatte und dieser wollte sich die Sache noch einmal ansehen.
Nachdem ich auch hier zwei Tage später noch keine Antwort erhielt, rief ich ein weiteres Mal in der Station an. Derselbe RSA konnte jedoch zunächst nicht falsches am Vertrag finden, verstand das Anliegen jedoch nachdem ich ihn darauf hingewiesen hatte. Am gleichen Tag erhielt ich dann auch noch eine Email, in der er mir Recht gab und von einer Priorisierung des Anliegens sprach.
Einige Tage später wurde dann meine Kreditkarte mit dem korrekten Betrag belastet und flatterte auch der Rechnungsstorno sowie die korrigierte Rechnung fanden ihren Weg in meinen Briefkasten.
Wieder einen Tag später wurde der falsch abgerechnete Betrag dann auch meiner Kreditkarte gutgeschrieben.




Allgemein bin ich mit Europcar, bei normalen Wochenenden mit maximal 1200 Kilometern, sehr zufrieden. Trotz ziemlich günstiger Preise wurde ich bisher immer gut behandelt. Es gibt gelegentlich kleine Aussetzer (wie oben beschrieben oder beim Tailsman), aber das sind kleinere Fehler, die passieren können. Auch hier gilt, wenn ich mich eher und stärker drum gekümmert hätte, wäre der Fehler vielleicht auch früher korrigiert worden. Mit Sicherheit werde ich mich bei zukünftigen Anliegen immer direkt an die jeweiligen Stationen wenden, statt die Finanzabteilung zu bemühen, denn das scheint eher nichts zu bringen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chill&Travel (30.01.2017), Scimidar (31.01.2017), MIETWAGEN-FAN (31.01.2017), olebull086 (31.01.2017)

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

3 490

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19:40

Nach der disaströsen Anmietung am Flughafen Palma de Mallorca habe ich mich an das deutsche SMT gewendet, welche es an den deutschen Kundenservice weitergeleitet haben, welche sich dann mit den spanischen Kollegen verständigt haben.
Das ging erstaunlich schnell und nun habe ich die finale Antwort erhalten, dass die Rechnung auf die Downgrade-Klasse korrigiert wurde (naja sind nur 2€ Unterschied, aber immerhin) und viel wichtiger, dass keine Schadensmeldung erstellt wurde (und ich daher für den angeblichen Neuschaden auch nichts zahlen muss).
Was es nicht gab, war eine Entschuldigung oder Wiedergutmachung. Somit hat Europcar immerhin die gemachten Fehler auf das Mindeste korrigiert, was ich schonmal gut finde.

Daher trotzdem ein Lob an den deutschen Kundenservice, da die Bearbeitung echt schnell ging.
Dieses Lob war wohl verfrüht, denn heute erreichte mich eine E-Mail von Europcar Spanien mit Schadensrechnung. Über 300€ einschließlich einer Gebühr für ein fehlendes Schadensprotokoll. Witzig, warum habe ich denn den Mietwagen bitte früher abgegeben und den ganzen Streit gehabt?
Die Fotos vom Schaden wurden auch sonst wann und wo aufgenommen. Irgendwo im Freien an einem regnerischen Tag. Als wir da waren, hat es aber keinen Tag geregnet und wer den PMI kennt, weiß dass die Rückgabe im Parkhaus ist. Natürlich keine Rechnung einer Werkstatt o.ä. dabei, Betrag daher kaum nachvollziehbar.
Danke lieber Spanier, läuft echt prächtig.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (01.02.2017), blauerHund (01.02.2017), WhitePadre (01.02.2017), mattetl (01.02.2017), Scimidar (02.02.2017), Anito (02.02.2017), Dauerpendler (02.02.2017), Crz (02.02.2017), Cruizer (10.02.2017)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 449

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4856

  • Nachricht senden

3 491

Freitag, 10. Februar 2017, 19:09

Ich war grad ein wenig panisch, da ich vor einer Stunde wieder die Mail bekam ich hätte mein Auto abgeholt und man mir eine gute Fahrt wünscht. Das Fahrzeuge habe ich bereits vor 2 Tagen storniert. Schweiß gebadet prüfte ich nochmals die Stornobestätigung, damit mich nicht wieder eine no Show Gebühr erwartet. IT von Europcar, wie man sie kennt :D
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RainerWörs (10.02.2017), chm80 (10.02.2017), WhitePadre (10.02.2017), Dresdner (10.02.2017), schauschun (10.02.2017), Chill&Travel (10.02.2017), CanyonCarver (10.02.2017), mattetl (13.02.2017)

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3460

  • Nachricht senden

3 492

Montag, 13. Februar 2017, 11:12

So, grundsätzlich eine weitere positive Erfahrung mit Europcar. Der A6 ging heute früh zurück, diesmal konnte ich ihn über eine etwas längere Strecke testen, um genau zu sein 993 km, fast 12 Stunden Gesamtfahrtzeit und 83 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit.



Da ich über größere Zeiträume auch Beifahrer war, war es möglich mal die hintersten Untermenüs des MMI zu durchforsten, was mir den glücklichen Umstand gebracht hat, heute früh in ein warmes Auto zu steigen, da ich die Standheizung entdeckt hatte ^^ Naja, das Auto ist ja ansonsten hinlänglich bekannt, für meinen Geschmack hat lediglich des elektrisch verstellbare Gestühl gefehlt, aber sonst hatte Europcar alles dazu bestellt, was man sich bei LDAR so wünscht. HUD, Tempomat (ok ACC fehlte), 4-Zonenklima, komplett Ledersitze, Dachfenster, 272 Dieselpferde, automatisches Fernlicht (ich habe nicht herausgefunden, wie ich das Fernlicht wieder komplett ausschalte, einmal an konnte ich nur zwischen Automatik und immer an wechseln), sogar das hier:



(leider hatte ich kaum Nachtlandstraßenfahrt, daher hat mir das nicht wirklich viel gebracht - hätte es gern mal getestet)

und als Highlight noch eine hübsche Dame, die mich auch mal ne Runde herum fährt.



Auch wenn es die meisten kennen, hier noch ein Photo des Mittelkonsole, einfach weil sie mir so sehr gefällt:



Hier sitzt einfach alles an seinem Platz, man findet schnell den richtigen Knopf, nichts ist überladen, selbsterklärend und alles wirkt hochwertig. Ich mags!


Einziger kleiner Minuspunkt an der ganzen Anmietung ist, dass ich feststellen musste, dass offensichtlich doch der eine oder andere Liter im Tank gefehlt hat. Ich habe einmal nach der Fahrt nach Erding getankt und einmal nach der Rückkehr nach Dresden. Mehr oder weniger als identische Strecken, gleiche Anzahl von Kilometern, auf dem Hinweg eigentlich sogar sparsamere Fahrweise und trotzdem passten beim ersten Tanken 7 Liter mehr rein als beim zweiten. Hm, nicht so schön wie ich finde. Vielleicht sollte ich doch @Dauerpendler:s Ratschlag befolgen und zukünftig mal ein kleines Kontrolltanken einführen.

Positiv war allerdings Abholung und Rückgabe. Bei der Abholung gings alles ganz flott, viel Auswahl war eh nicht auf dem Hof, der RSA kennt mich mittlerweile und weiß, dass ich keine weiteren Versicherungen brauche, der Checker hat noch freigekratzt und bei der Rückgabe kam mir der Checker aus der Station entgegen, ist schnell ums Auto herum, alles war in Ordnung (wie lange haben die jetzt eigentlich schon Smartphones dafür?) und in der Station dann gleich die Rechnung mitgenommen.

Was mir bei der Rückgabe erst aufgefallen ist - im Auto klebte ein Auto mit dem 210er Zeichen und All-Season-Beschriftung. Als ich davor stand und dem Checker zuschaute, wie er das Auto geprüft hat, stand da aber Michelin Alpin D4. Nach meiner Info sind das aber nicht wirklich All-Season. Ich hoffe mal, dass man mit den auch 200 fahren durfte, passiert ist ja nix, verwundert war ich trotzdem.

Danke an :202: für das schöne Auto, für ein schönes Wochenende in der Therme Erding (ein schönes Ausflugsziel im Übrigen).
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

timber (13.02.2017), Dauerpendler (13.02.2017), chm80 (13.02.2017), etth (13.02.2017), Xelebrate (13.02.2017), Mietologe (13.02.2017), rry (13.02.2017), TheMechanist (13.02.2017), Chill&Travel (13.02.2017), Kombifan74 (13.02.2017), Geigerzähler (13.02.2017), Scimidar (13.02.2017), DiWeXeD (13.02.2017), MPower92 (14.02.2017), Pieeet (17.02.2017), ChevyTahoe (17.02.2017), Kartfahrer (18.02.2017), B0ko (18.02.2017)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 449

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4856

  • Nachricht senden

3 493

Montag, 13. Februar 2017, 11:21

Wollte schon nach dem Fazit fragen :) Interessant, mit dem 730d xD komme ich auf den gleichen Verbrauch bei einer höheren Durchschnittsgeschwindigkeit und ebenfalls 4 Personen nebst Gepäck an Bord.

Den Verlobungsring hättet ihr aber besser im Bild positionieren können ;)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (13.02.2017)

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3460

  • Nachricht senden

3 494

Montag, 13. Februar 2017, 11:27

Naja es kommt ja auch immer noch darauf an, wie man auf die Durchschnittsgeschwindigkeit gekommen ist ;) es waren schon ab und zu mal ein paar sachlich gesehen völlig unnötige Sprints dabei. Aber die Emotionen.... :love: ich denke dass wir, ohne dass wir wirklich langsamer unterwegs gewesen wären, unter die 7 hätten kommen können.


Der Ring wirkt auf Photos eh nicht so :P
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (13.02.2017), Pieeet (17.02.2017)

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

3 495

Montag, 13. Februar 2017, 11:59

Einziger kleiner Minuspunkt an der ganzen Anmietung ist, dass ich feststellen musste, dass offensichtlich doch der eine oder andere Liter im Tank gefehlt hat. Ich habe einmal nach der Fahrt nach Erding getankt und einmal nach der Rückkehr nach Dresden. Mehr oder weniger als identische Strecken, gleiche Anzahl von Kilometern, auf dem Hinweg eigentlich sogar sparsamere Fahrweise und trotzdem passten beim ersten Tanken 7 Liter mehr rein als beim zweiten. Hm, nicht so schön wie ich finde. Vielleicht sollte ich doch @Dauerpendler:s Ratschlag befolgen und zukünftig mal ein kleines Kontrolltanken einführen.


Ohne die genauen Umstände und Fahrweisen zu kennen gebe ich zu Bedenken das du auf dem Hinweg insgesamt gute 300 Höhenmeter erklommen hast die auf dem Rückweg hinabgefahren bist. Das wird auf diese Entfernung sicherlich nicht so sehr ins Gewicht fallen wie mein Ausflug letztens auf den Fichtelberg aber die eine oder andere Ziffer hinter dem Komma wird das schon ausmachen.
Es wird wohl eine Kombination aus all den genannten Umständen sein.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (13.02.2017), Pieeet (17.02.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.