Sie sind nicht angemeldet.

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

3 541

Dienstag, 28. Februar 2017, 08:52

Guten Morgen liebe MWTler/innen

ich habe dieses Wochenende einen S6 von EC gemietet und nun eine Mail erhalten in der mir gesagt wird, dass das Fahrzeug über alle Maßen hinweg zu sehr von außen verschmutzt ist und ich jetzt noch eine Rechnung für den entstandenen Mehraufwand erhalten soll.

Ich habe anbei eben zwei Bilder hochgeladen auf denen (ich gebe zu suboptimal zu sehen ist) wie verschmutzt das Fahrzeug war. Ich bin mal gespannt was kommt und was die zu den Bildern sagen. Ich bin jetzt nicht davon ausgegangen, dass ich das Fahrzeug wie geleckt wieder abgeben muss und für die Witterungsverhältnisse die ich dieses Wochenende hatte, finde ich es jetzt nicht so extrem. Lasse mich hier auch gerne eines Besseren belehren :)

p.s. der S6 ist schon etwas geil :107:
»Drunkenstylz« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
Make LDAR great again :106:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (28.02.2017), Geigerzähler (28.02.2017), lieblingsbesuch (28.02.2017), Tob (28.02.2017), Clycer (01.03.2017)

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

3 542

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:09

Wo ist denn da der Mehraufwand? Der Wagen muss doch eh durch die Waschstraße.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 788

  • Nachricht senden

3 543

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:11

Ja die Bilder sind etwas suboptimal um das zu bewerten, aber man sieht schon einiges an Dreck.

Ich persöhnlich investiere da (in Extremfällen) 50Cent oder 1€ und schnappe mir kurz einen Hochdruckstrahler so wie z.B. in diesem Fall für Sixt (ob das angemessen ist muss ja jeder für sich entscheiden):
»RainerWörs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Microsoft Word-Dokument (neu) - Word (Fehler bei Produktaktivierung)_2017-02-28_09-10-26.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (28.02.2017), Tob (28.02.2017)

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 142

Danksagungen: 3145

  • Nachricht senden

3 544

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:20

Ich glaube nicht dass da was kommt. Ich hab schon (von außen) wesentlich verdrecktere Fahrzeuge auf den Hof gestellt und das hat niemanden interessiert.
Die fahren so oder so jedes Fahrzeug durch die Waschstraße und ob der nun aussieht wie unbenutzt oder total verschlammt interessiert da auch keinen, das Waschprogramm kostet trotzdem das Selbe :)

Für einen total versifften Innenraum könnte ich das aber durchaus nachvollziehen. Bis aus Aussaugen müssen die bei mir auch nie was machen, da achte ich schon sehr drauf.

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

3 545

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:22

Heck und Front sind komplett sauber gewesen, nur an den Seiten eben das was durch die Reifen an den unteren Teil der Türen kommt.
Würde der so aussehen wie dein Bild, dann hätte ich natürllich selbst gereinigt.

Beim Innenraum stand auf dem Rückgabeprotokoll, dass dieser sauber ist.

Habe ja nicht den ersten Mietwagen so abgegeben. Bin ja nicht so, dass ich sage die AV muss alles machen und alles akzeptieren. Aber bei normaler Verschmutzung des unteren Teils der Türen von Mehrkosten zu sprechen läss tmich schon etwas lachen :120:
Make LDAR great again :106:

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 446

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6193

  • Nachricht senden

3 546

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:23

Und es geht sicher nicht um eine Reinigung wegen Rauchens im Auto???

Beiträge: 2 688

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 11350

: 10.89

: 78

Danksagungen: 2900

  • Nachricht senden

3 547

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:36

Ich hatte noch nie ein Thema mit Außenverschmutzung. Bei zwei unterschiedlichen Stationen wurde mir immer bestätigt, dass der Mehraufwand nur bei verdrecktem Innenraum fällig wird. Außenreinigung ist ja sowieso fällig. Wenn man bei Regen und Schnee mit 200 über die Bahn fährt, kann sowas doch passieren. Übern Acker würde ich eher nicht fahren. Aber so sieht der S6 jetzt auch nicht aus. Ich würde widersprechen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (28.02.2017)

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

3 548

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:37

Und es geht sicher nicht um eine Reinigung wegen Rauchens im Auto???

nein :) Ich glaube man kann es erkennen, falls nicht, muss ich den Bildausschnitt noch bearbeiten. Dies war ein Anhang an der eigentlichen Mail
»Drunkenstylz« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3.jpg
Make LDAR great again :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (28.02.2017)

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: Audi A4 Avant

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4483

  • Nachricht senden

3 549

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:48

Mir wäre es fast peinlich das Auto so sauber abzugeben, man könnte ja denken du hattest keinen Spaß.

Aber mal im Ernst, da kommt nichts, das ist einfach eine Zustandsbeschreibung im Rückgabeprotokoll. Einen S6 kann man auch stärker verunstalten und es wird keine Sonderreinigung berechnet. @GianniMontana: :210:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GianniMontana (28.02.2017), chm80 (28.02.2017), Pieeet (28.02.2017), Crazer (28.02.2017), Geigerzähler (28.02.2017), TheMechanist (28.02.2017), Clycer (01.03.2017)

karol2gb

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Weltraumforscher

: 1700

: 8.95

: 10

Danksagungen: 557

  • Nachricht senden

3 550

Dienstag, 28. Februar 2017, 10:09

Ich hatte neulich eine echt schöne Erfahrung mit EC. Habe IDMR reserviert und hatte schon 3 Passats auf dem Hof stehen sehen, am Schalter dann die Frage ob ich schwarz oder grau möchte. Ich fragte freundlich ob einer davon denn ein Diesel wäre, was bejaht wurde aber dafür mindestens 5€ Aufpreis berechnet werden MUSS! :61:
Dabei meinte sie vorher noch sich an mich zu erinnern, weil ich 2 Wochen zuvor noch eine von ihr angebotene C220d für 10€ Aufpreis mitgenommen habe zu welcher ich keine extra Versicherung wollte.
Driving - cause Football, Basketball and Tennis only require one ball.

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 142

Danksagungen: 3145

  • Nachricht senden

3 551

Dienstag, 28. Februar 2017, 10:21

Die Aussage ist quatsch. Ich bekomme laufend Diesel auf Nachfrage ohne einen Aufpreis.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4834

  • Nachricht senden

3 552

Dienstag, 28. Februar 2017, 10:29

Kommt aber wie immer auf den Einzelfall an. Ich hätte an seiner Stelle mir das entsprechende Fahrzeug rausgesucht und einfach dem schwarzen/grauen (Diesel) Fahrzeug gefragt und das Thema Diesel dabei nicht angesprochen :) Ich bekomme auch sehr häufig bei meinen Stammvermietungen Diesel ohne Aufpreis, aber legitim wäre es schon, den Diesel gegen Aufpreis zu vermieten.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tobias.S (28.02.2017)

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

3 553

Dienstag, 28. Februar 2017, 10:42

Ich hätte an seiner Stelle mir das entsprechende Fahrzeug rausgesucht und einfach dem schwarzen/grauen (Diesel) Fahrzeug gefragt und das Thema Diesel dabei nicht angesprochen
Hat sich absolut bewährt. Dann wird der Schlüssel rausgesucht und mit Blick auf den Schlüsselanhänger ggf. mehr oder weniger energisch angemerkt, dass man dann ja sogar einen Diesel (oder Navi) bekommt. Das dann noch kurz kommentieren mit "Ach, naja, meinetwegen, aber ich fahre diesmal nicht viel." und dann sollte der Wind für die Dieselgebühr eigentlich aus den Segeln genommen sein. :)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (28.02.2017), Xelebrate (28.02.2017), pvl (28.02.2017), tobias.S (28.02.2017), Chill&Travel (28.02.2017)

karol2gb

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Weltraumforscher

: 1700

: 8.95

: 10

Danksagungen: 557

  • Nachricht senden

3 554

Dienstag, 28. Februar 2017, 11:09

:59: aber ich wollte einen Diesel, deswegen habe ich direkt danach gefragt. :wacko:
Ich bin allgemein ziemlich unzufrieden mit Europcar weil ich einfach noch nie so bedient wurde, wie ich es mir bei einem Premium Anbieter wünsche. Es gab noch nie ein kostenloses Upgrade (ich buche was ich fahren will - 4 Mieten bisher) aber verhandeln wollten die RSA´s bisher auch eher wenig. Das einzige positive was mir einfällt ist der Golf R, welcher mit 35€ extra /Tag als Schnäppchen beworben wurde und sich um fast die Hälfte drücken ließ. :60:
Driving - cause Football, Basketball and Tennis only require one ball.

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 142

Danksagungen: 3145

  • Nachricht senden

3 555

Dienstag, 28. Februar 2017, 11:12

Evtl. auch mal eine andere Station ausprobieren. In Berlin gibt es ja eine gewisse Auswahl :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (28.02.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.