Sie sind nicht angemeldet.

koelsch

Meister

Beiträge: 2 257

Danksagungen: 5694

  • Nachricht senden

3 826

Donnerstag, 1. Juni 2017, 20:58

Naja, das ist schon korrekt, was der RSA sagt, da formal XCAN oberhalb von XDAR angesiedelt ist. Der logische nächste Schritt wäre eben dieses XDAR gewesen, sodass Upsell auf die Langversion, gerade in diesen homöopathischen Dosen, durchaus gerechtfertigt ist, @olebull086:.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

olebull086 (01.06.2017), Scimidar (02.06.2017)

tranquila

Schüler

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 14. Juni 2016

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

3 827

Donnerstag, 1. Juni 2017, 21:08

Mit doppeltem Statusupgrade für Elite VIP müsste doch aber auch die Langversion von LDAR aus drin sein

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 448

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6204

  • Nachricht senden

3 828

Donnerstag, 1. Juni 2017, 21:10

Für 50 Euro kann man mal ein Fass aufmachen

olebull086

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

3 829

Donnerstag, 1. Juni 2017, 22:00


Für 50 Euro kann man mal ein Fass aufmachen
Das war freilich mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Natürlich werde ich es auf sich beruhen lassen! Ich fand den Deal mehr als fair, obgleich es beim Statusupgrade von zwei Klassen eigentlich hätte kostenfrei sein sollen. Aber wie bereits angemerkt wurde: XDAR bzw. XCAR sind derartig rar bei Europcar, weshalb das völlig okay ist. Und viel wichtiger: Ich bin sehr zufrieden und happy mit dem Auto! :)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 448

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6204

  • Nachricht senden

3 830

Donnerstag, 1. Juni 2017, 22:01

Meine Aussage war schon ernst gemeint.

olebull086

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

3 831

Donnerstag, 1. Juni 2017, 23:34


Meine Aussage war schon ernst gemeint.
Wie würdest du es ggü. Europcar begründen? Nur eine Aussage in den Raum zu stellen hilft ja nun auch nur bedingt weiter. Mich würde deine Sicht der Dinge schon interessieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoshiDino (02.06.2017)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 445

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4840

  • Nachricht senden

3 832

Freitag, 9. Juni 2017, 19:09

Aufgrund der missglückten Busmiete von letzter Woche, bei der das Fahrzeug komplett ungeprüft war und die hinteren Sitzreihen nur lose im Bus standen, bat ich um Rücksprache mit der Stationsleitung. Der Rückruf wurde am Dienstag zugesagt, erreichte mich aber bis heute nicht. Also marschierte ich zur Abholung bei Sixt dann noch zu EC rüber und sprach das nochmals an. Auf dem Heimweg kam der Rückruf und man entschuldigte sich in aller Form für den Vorfall, der wohl auch deutlich mit der Arwe nachbesprochen wurde und wird.

Beim Rechnungsbetrag erfolgt noch eine zeitnahe angemessene Reduktion, sodass ich wieder besänftigt bin.

Insgesamt hätte ich mir die Rückmeldung noch etwas schneller gewünscht, aber das Ergebnis stellt mich zufrieden.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (09.06.2017), Ignatz Frobel (09.06.2017), Geigerzähler (09.06.2017), blauerHund (09.06.2017), Dresdner (09.06.2017), hunterjoe (10.06.2017), Mietkunde (10.06.2017), mattetl (12.06.2017), mrcgbl (12.06.2017)

chanthastic

unregistriert

3 833

Freitag, 9. Juni 2017, 20:54

Ich habe auch ein "Problem"... Eigentlich nichts weltbewegendes. Aber ist das bei euch auch, dass sich der Mietpreis erhöht, sobald ihr euch einloggt?

Ich war eben im Europcar Chat und die haben mir eine Telefonnummer gegeben, die aber nur von Mo-Fr bis 17Uhr besetzt ist...

Bis jetzt habe ich das immer hingenommen und die 20€ mehr bezahlt als vorher angezeigt ?( Oder ist das ein Feature als Elite Mitglied? :8o:

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

3 834

Freitag, 9. Juni 2017, 21:08

Erst einloggen, wenn du im Laufe des Buchungsprozesses dazu aufgefordert wirst. Sonst wird der Tarif von irgendeinem Schwachsinnstarif überschrieben.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

chanthastic

unregistriert

3 835

Freitag, 9. Juni 2017, 21:33

Erst einloggen, wenn du im Laufe des Buchungsprozesses dazu aufgefordert wirst. Sonst wird der Tarif von irgendeinem Schwachsinnstarif überschrieben.
Ja, darauf bin ich ja selber gekommen. Erst einloggen, wenn ich muss. Dann wird immer im letzten Buchungsabschnitt, wo ich nochmal alles bestätigen muss, 20€ addiert :wacko:

Der Mitarbeiter oder Computer-Bot im Chat meinte, ich soll bis auf Weiteres ohne Anmeldung reservieren und vor Ort meine Driver ID mitteilen. Ich rufe am Montag mal und kläre das dann mal.

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

3 836

Samstag, 10. Juni 2017, 12:29

Das Wochenende ist zwar noch nicht herum und damit ist die Miete noch nicht komplett abgeschlossen, aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass das wie gewohnt ordentlich ablaufen wird. Daher kann ich von der bisherigen Erfahrung bereits berichten.

Als Mitte März plötzlich selbst ohne größere Kenntnisse Wahnsinnspreise bei Europcar zu erzielen waren, habe ich noch mal meine bereits getätigten Reservierungen überprüft und unter anderem für dieses Wochenende beschlossen neu zu buchen. Eingespielt war bereits eine JWAR-Reservierung, da die Preise aber zu verlockend waren, schaute ich nach LDAR. Das war lediglich "auf Anfrage" verfügbar, also wartete ich mit der Stornierung. Am nächsten Morgen kam eine Bestätigung für PDAR mit dem Kommentar, dass LDAR nicht verfügbar sei. Also trotz des niedrigen Preises nicht einfach eine Stornierung, sondern das Angebot eine Klasse niedriger zu bekommen. Natürlich zu einem korrekt angepassten Preis. Da ich dann doch etwas "Angst" vor einer Spritfresser E200 hatte, ging ich vor einer Woche noch mal in die Station und erkundigte mich, ob eine Umbuchung auf PWAR möglich sei. Mir wurde gesagt, dass die Situation leider derzeit allgemein in diesem Bereich in der Gegend recht schlecht sei. Außerdem kam die Nachfrage, ob denn zur Not auch als Kombi ein A4 aus FWAR recht sei und die RSA verwies von alleine darauf, dass mir in PDAR eine E200 drohen könnte, davon gäbe es einige. Also einigten wir uns darauf, dass beides als Kommentar hinterlegt wird, also dass wenn möglich PWAR bedient werden soll, alternativ auch FWAR mit mindestens großem 2.0 TDI in Ordnung ist.
Am Mittwoch bin ich dann noch mal spontan Abends an der Station vorbei und sah eine E220d T-Modell auf dem Parkplatz. Also bin ich rein und habe gefragt, ob die am Wochenende schon verplant sei. Das wurde von der Mitarbeiterin verneint, weshalb ich erneut gefragt habe, ob eine Umbuchung möglich ist. Dies wiederum wurde bejaht und nach einer Minute hatte ich eine PWAR Reservierung für unwesentlich mehr Geld, immer noch zu hervorragenden Konditionen. Gestern standen dann sogar drei E220d auf dem Hof, eine davon bekam ich und hatte damit eine sehr angenehme 500 km Fahrt bei der von Sonnenschein bis Starkregen mit Sturm alles dabei war.

Bei keiner der Umbuchungen wurde der Tarif zerstört, stets blieb der Gutschein erhalten, ebenso die 1.200 km und die eine RSA fragte zwar was denn diese Landingpage wäre, von der hier die Rede ist und meinte, das wäre wirklich ein sehr guter Preis, aber das war eher anerkennend und nicht unhöflich.

Die Stationsleiterin kündigte mir die E-Klasse sogar eher entschuldigend an, im weiteren Gespräch ergab sich dann auch warum, da wohl die meisten Kunden sehr unzufrieden seien, wenn sie mit einer E-Klasse bedient werden, bei Buchung der Pxxx und Lxxx - Klassen. Kann ich persönlich jetzt nur bedingt nachvollziehen, außer vielleicht hinsichtlich des Garmin-Navis, was echt schlecht ist und die Sitze im A6 empfinde ich als angenehmer, aber mein Gott - das ist dann irgendwann echt jammern auch hohem Niveau. Ich war sehr glücklich mit der E-Klasse, da das Navi ohnehin kaum benötigt wurde und meine Mitfahrer und ich hatten einen sehr sicheren und angenehmen Trip auf der Autobahn. Bei der Parkplatzsuche an der Arbeitsstelle war der Wagen ebenfalls behilflich, ich weiß nicht, ob ich mir mit dem Riesenschiff in der Eile die Lücke selbst zugetraut hätte, in die mich dann die Parkhilfe manövriert hat. Sparsam ist der Motor außerdem.

Kurz gesagt - niedrige Preise bedeuten nicht gleichzeitig, dass die Station einem auf gering gestellte Fahrzeuge grundsätzlich verwehrt (PDAR und PWAR waren zum Buchungszeitpunkt ebenfalls auf geringe Verügbarkeit) und auch meine Sonderwünsche wurden jederzeit freundlich bearbeitet und letztlich sogar erfüllt.

Vielen Dank daher an die Station Dresden City! :202:
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (10.06.2017), Mechnipe (10.06.2017), WhitePadre (10.06.2017), schauschun (10.06.2017), TLLmeister (10.06.2017), Clarity (10.06.2017), captain88 (10.06.2017), Niko (10.06.2017), Geigerzähler (10.06.2017), Ignatz Frobel (10.06.2017), 0800 (10.06.2017), Chill&Travel (10.06.2017), MPower92 (11.06.2017), JoulStar (11.06.2017), mattetl (12.06.2017), DoarLoarps (12.06.2017), Dauerpendler (12.06.2017), tobi_STU (12.06.2017), mrcgbl (12.06.2017), Blue (12.06.2017), Jonny17192 (13.06.2017), The-Fahrer (15.06.2017), Gravi (16.06.2017)

gLu3xb3rchi

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 25. April 2011

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

3 837

Samstag, 10. Juni 2017, 14:46

Das Wochenende ist zwar noch nicht herum und damit ist die Miete noch nicht komplett abgeschlossen, aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass das wie gewohnt ordentlich ablaufen wird. Daher kann ich von der bisherigen Erfahrung bereits berichten.

Als Mitte März plötzlich selbst ohne größere Kenntnisse Wahnsinnspreise bei Europcar zu erzielen waren, habe ich noch mal meine bereits getätigten Reservierungen überprüft und unter anderem für dieses Wochenende beschlossen neu zu buchen. Eingespielt war bereits eine JWAR-Reservierung, da die Preise aber zu verlockend waren, schaute ich nach LDAR. Das war lediglich "auf Anfrage" verfügbar, also wartete ich mit der Stornierung. Am nächsten Morgen kam eine Bestätigung für PDAR mit dem Kommentar, dass LDAR nicht verfügbar sei. Also trotz des niedrigen Preises nicht einfach eine Stornierung, sondern das Angebot eine Klasse niedriger zu bekommen. Natürlich zu einem korrekt angepassten Preis. Da ich dann doch etwas "Angst" vor einer Spritfresser E200 hatte, ging ich vor einer Woche noch mal in die Station und erkundigte mich, ob eine Umbuchung auf PWAR möglich sei. Mir wurde gesagt, dass die Situation leider derzeit allgemein in diesem Bereich in der Gegend recht schlecht sei. Außerdem kam die Nachfrage, ob denn zur Not auch als Kombi ein A4 aus FWAR recht sei und die RSA verwies von alleine darauf, dass mir in PDAR eine E200 drohen könnte, davon gäbe es einige. Also einigten wir uns darauf, dass beides als Kommentar hinterlegt wird, also dass wenn möglich PWAR bedient werden soll, alternativ auch FWAR mit mindestens großem 2.0 TDI in Ordnung ist.
Am Mittwoch bin ich dann noch mal spontan Abends an der Station vorbei und sah eine E220d T-Modell auf dem Parkplatz. Also bin ich rein und habe gefragt, ob die am Wochenende schon verplant sei. Das wurde von der Mitarbeiterin verneint, weshalb ich erneut gefragt habe, ob eine Umbuchung möglich ist. Dies wiederum wurde bejaht und nach einer Minute hatte ich eine PWAR Reservierung für unwesentlich mehr Geld, immer noch zu hervorragenden Konditionen. Gestern standen dann sogar drei E220d auf dem Hof, eine davon bekam ich und hatte damit eine sehr angenehme 500 km Fahrt bei der von Sonnenschein bis Starkregen mit Sturm alles dabei war.

Bei keiner der Umbuchungen wurde der Tarif zerstört, stets blieb der Gutschein erhalten, ebenso die 1.200 km und die eine RSA fragte zwar was denn diese Landingpage wäre, von der hier die Rede ist und meinte, das wäre wirklich ein sehr guter Preis, aber das war eher anerkennend und nicht unhöflich.

Die Stationsleiterin kündigte mir die E-Klasse sogar eher entschuldigend an, im weiteren Gespräch ergab sich dann auch warum, da wohl die meisten Kunden sehr unzufrieden seien, wenn sie mit einer E-Klasse bedient werden, bei Buchung der Pxxx und Lxxx - Klassen. Kann ich persönlich jetzt nur bedingt nachvollziehen, außer vielleicht hinsichtlich des Garmin-Navis, was echt schlecht ist und die Sitze im A6 empfinde ich als angenehmer, aber mein Gott - das ist dann irgendwann echt jammern auch hohem Niveau. Ich war sehr glücklich mit der E-Klasse, da das Navi ohnehin kaum benötigt wurde und meine Mitfahrer und ich hatten einen sehr sicheren und angenehmen Trip auf der Autobahn. Bei der Parkplatzsuche an der Arbeitsstelle war der Wagen ebenfalls behilflich, ich weiß nicht, ob ich mir mit dem Riesenschiff in der Eile die Lücke selbst zugetraut hätte, in die mich dann die Parkhilfe manövriert hat. Sparsam ist der Motor außerdem.

Kurz gesagt - niedrige Preise bedeuten nicht gleichzeitig, dass die Station einem auf gering gestellte Fahrzeuge grundsätzlich verwehrt (PDAR und PWAR waren zum Buchungszeitpunkt ebenfalls auf geringe Verügbarkeit) und auch meine Sonderwünsche wurden jederzeit freundlich bearbeitet und letztlich sogar erfüllt.

Vielen Dank daher an die Station Dresden City! :202:


Mir tun die Dresdener Stadtstationen immer leid, weil sie fast nie Highlights oder überhaupt was besseres als Fxxx aufm Hof haben und wenn ja ists innerhalb von 30 sekunden von der Dispo für die nächste EInwegmiete in den Westen geblockt...

PS: Immer schön auf der Europcar-Website das Feedback-Formular ausfüllen, dass hilft denen sehr wenn du mit dem Service zufrieden bist :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (10.06.2017)

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

3 838

Samstag, 10. Juni 2017, 14:59

Habe ich vor einer Weile bereits mehrfach gemacht, aber tatsächlich zuletzt kaum. Werde das mal wieder aufnehmen! :)

Im Winter/Frühling sah es mal ne Weile besser aus. Oft A6 mit großem Motor, öfter auch mal ein A8, regelmäßig auch verschiedene E-Klassen. Aber sonst ist es tatsächlich meist überschaubar, v.a. wenn es dann in Richtung TT oder Cabrios geht.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

3 839

Samstag, 10. Juni 2017, 15:06

@gLu3xb3rchi:

Habe gerade mal die Dresdener Station Mitte 24h mit "sehr gut" bewertet, danke fuer deine Anregung.

ABER:
Bitte unnoetige Vollzitate vermeiden !
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

3 840

Montag, 12. Juni 2017, 08:53

Und wie erwartet war die Anmietung auch im Abgang super. Rückgabe ging zügig, der RSA gab mir die Rechnung gleich mit, noch kurz Feedback zum Wagen gegeben - fertig.

Den Kilometerstand werde ich so wahrscheinlich auch nicht mehr so schnell wieder treffen:

Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mattetl (12.06.2017), Dauerpendler (12.06.2017), chm80 (12.06.2017), schauschun (12.06.2017), 0800 (12.06.2017), mrcgbl (12.06.2017), Ignatz Frobel (12.06.2017), Geigerzähler (12.06.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.