Sie sind nicht angemeldet.

Goofi

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 11. April 2015

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

4 126

Samstag, 9. September 2017, 17:36

Gebucht war über unseren Firmenrahmenvertrag bei Europcar DCAR für Berlin Alexanderplatz mit garantierter Automatik und garantiertem Diesel (ist wohl so im Rahmenvertrag mit verhandelt, kostet bei der Buchung nix extra, ist aber garantiert).

Als ich das Gebäude betreten habe ahnte ich schon nichts Gutes, meine "Lieblings"-RSA saß wieder da. Mit ihr bin ich beim letzten Mal schon aneinander geraten, als man mir für das gebuchte 4er Cabrio bei sommerlich tollem Wetter einen SUV geben wollte. Ich also noch entspannt zum Counter, vielleicht wird es ja dieses mal anders...

Kurz den Namen durchgegeben, wurde schon auf der Tastatur rumgehackt wie im besten Film. "Wollen Sie noch eine zusätzliche Versicherung, Sie sind ja noch bei 500 Euro die Sie im Schadensfall bezahlen müssen". War ich direkt erst mal angepisst und habe gesagt, dass es sich um eine Firmenmiete handelt und wir sogar dazu angehalten sind, keine Extraversicherungen abzuschließen und Sie das ja wohl in Ihrem System sehen würde. Kurze Stille und weiteres rumgehacke... Ich habe da einen Benziner als Automatik und einen Diesel als manuell, was anderes gibt es nicht. Es hat sich dabei um einen Mokka Benzin Automatik und Passat Kombi mit kleinem Dieselmotor gehandelt.

Ich habe freundlich auf die Garantie mit Diesel und Automatik hingewiesen, schon kam die erste patzige Antwort: "Aber wenn wir nix anderes da haben, dann ist das so. Wir haben heute schon über 30 Fahrzeuge rausgegeben und vom Flughafen hier welche herfahren lassen. Das geht hier rein und raus.". Ich habe kurz erwidert, dass die Buchung seit Wochen im System ist man ja wohl auch etwas disponieren und blocken könnte. "Nein, sie sehen doch was hier los ist, das machen wir nicht". Bei der Nachfrage nach anderen Alternativen wurde mir nur ein VW-Bus angeboten, ich habe dankend abgelehnt und gefragt, ob denn am Hbf nicht was vernünftiges vorhanden wäre. Einziger Pluspunkt an dem Tag: Sie hat am Hbf angerufen und konnte tatsächlich was passendes zurückhalten lassen.

Durfte mich dann also durch Berlin zum Tausch wuseln, Parkhaus rein, zu Europcar rauf, tauschen. Der Mitarbeiter scheinte ziemlich überfordert (oder die IT), denn er hat bestimmt 5 Minuten lang was im System reingehackt. Dann wurde mir der Seat Leon FR per MV ausgedruckt und ich konnte mir noch ein bisschen Feedback nicht verkneifen. Ich habe erwähnt, dass wir bis vor kurzer Zeit noch Sixt als Rahmenvertragspartner hatten und ich da deutlich bessere Erfahrungen gemacht habe. Seine Reaktion: "Sixt? Habe ich noch nie gehört, was ist das?". Habe dann gefragt, ob er mich verarschen will, Sixt ist genau neben Europcar im Hbf. Er hat sich weiter dumm gestellt... Über das Travel Management wird das also ein schlechtes Feedback zu Europcar geben, aber bei unsere hunderttausenden Mitarbeitern ist das ja bestimmt nur ein kleiner Rahmenvertrag, der Europcar egal sein kann.

Dann runter ins Parkhaus, die Checker haben den Wagen noch fertig gemacht. "Wir haben auch noch die hinteren Sitze gereinigt, die sind vielleicht noch etwas feucht, also nicht da hinsetzen." So extrem wie es gerochen hat, haben Sie wohl auch die Sitze mit Scheibenreiniger sauber gemacht...

Insgesamt meine zweite Erfahrung mit EC am Alex, beide Male schrecklich und vor allem total unfreundlich. Zum Glück geht die nächste private Selection EC-Miete dann wieder in Schöneberg los, da waren die RSA um ein ganzes Stück freundlicher.
Mieter seit 2014...

Tops: :122: BMW M4 (Europcar), :123: Audi TTS Roadster (EC), :124: BMW X4 20d (Sixt; ja, tatsächlich, ich mag ihn)

Flops: VW Scirocco 1.4 TFSI (Sixt), Mercedes C180 (Sixt), BMW 116i LKZ (Sixt)

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Ignatz Frobel (09.09.2017), MPower92 (09.09.2017), Pieeet (09.09.2017), Gravi (09.09.2017), Scimidar (09.09.2017), LINDRS (10.09.2017), lieblingsbesuch (10.09.2017), Dauerpendler (10.09.2017), Chill&Travel (10.09.2017), schauschun (10.09.2017), mattetl (10.09.2017)

M4st3r-R3f

Master of Desaster!

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Aktuelle Miete: Error 404 - current rental not found

Wohnort: Hannover

: 98739

: 7.29

: 365

Danksagungen: 3669

  • Nachricht senden

4 127

Samstag, 9. September 2017, 18:09


Kurz den Namen durchgegeben, wurde schon auf der Tastatur rumgehackt wie im besten Film. "Wollen Sie noch eine zusätzliche Versicherung, Sie sind ja noch bei 500 Euro die Sie im Schadensfall bezahlen müssen". War ich direkt erst mal angepisst und habe gesagt


Auf eine simple Frage, die einfach mit einem "Nein danke" zu beantworten ist, reagierst du direkt angepisst? Wow, kein Wunder, wenn zwischen dir und dem RSA ein solch entspanntes Verhältnis herrscht.... fragt sich halt, von wem das in erster Linie ausgeht... glaubst du, ein RSA weiß bei jedem Kunden, zu was sie von der Firma aus angehalten sind?

Die Aussage des RSA zu Sixt war sicher auch total ernst gemeint, Ironie ausgeschlossen...
Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt - es gibt jeden Tag jemanden, der bequem aufrecht darunter durchlaufen kann.
Korken für den Hals ...

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (09.09.2017), Sundose (09.09.2017), Miki (10.09.2017), lieblingsbesuch (10.09.2017), Chill&Travel (10.09.2017), Niko (10.09.2017), Timbro (10.09.2017), Geigerzähler (10.09.2017), captain88 (10.09.2017), mattetl (10.09.2017), Awppenheimer (25.09.2017)

Goofi

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 11. April 2015

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

4 128

Samstag, 9. September 2017, 18:28

Kannst du mir einen sinnvollen Fall geben, wo ein Unternehmen einen RAHMENvertrag aushandelt, über den sich Mitarbeiter dann drüber wegsetzen sollen?

Kurze Edit-Ergänzung: Genau weil es immer dieses Verhandeln durch RSA gibt, gab es bei uns intern extra noch mal die Anweisung dazu. Sagt glaube ich auch alles...
Auf eine simple Frage, die einfach mit einem "Nein danke" zu beantworten ist, reagierst du direkt angepisst? Wow, kein Wunder, wenn zwischen dir und dem RSA ein solch entspanntes Verhältnis herrscht.... fragt sich halt, von wem das in erster Linie ausgeht... glaubst du, ein RSA weiß bei jedem Kunden, zu was sie von der Firma aus angehalten sind?

Die Aussage des RSA zu Sixt war sicher auch total ernst gemeint, Ironie ausgeschlossen...
Mieter seit 2014...

Tops: :122: BMW M4 (Europcar), :123: Audi TTS Roadster (EC), :124: BMW X4 20d (Sixt; ja, tatsächlich, ich mag ihn)

Flops: VW Scirocco 1.4 TFSI (Sixt), Mercedes C180 (Sixt), BMW 116i LKZ (Sixt)

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

4 129

Samstag, 9. September 2017, 20:10


Kurz den Namen durchgegeben, wurde schon auf der Tastatur rumgehackt wie im besten Film. "Wollen Sie noch eine zusätzliche Versicherung, Sie sind ja noch bei 500 Euro die Sie im Schadensfall bezahlen müssen". War ich direkt erst mal angepisst und habe gesagt


Auf eine simple Frage, die einfach mit einem "Nein danke" zu beantworten ist, reagierst du direkt angepisst? Wow, kein Wunder, wenn zwischen dir und dem RSA ein solch entspanntes Verhältnis herrscht.... fragt sich halt, von wem das in erster Linie ausgeht... glaubst du, ein RSA weiß bei jedem Kunden, zu was sie von der Firma aus angehalten sind?

Die Aussage des RSA zu Sixt war sicher auch total ernst gemeint, Ironie ausgeschlossen...
Wenn eine Firma im Rahmenvertrag explizit keine Zusatzversicherungen wünscht, dann ist das bei Europcar im System hinterlegt und der/die RSA sieht das beim auschecken durch ein dickes PopUp....
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (09.09.2017), WhitePadre (09.09.2017), schauschun (10.09.2017), Pieeet (10.09.2017), mattetl (10.09.2017)

Beiträge: 1 138

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 123821

: 7.28

: 562

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

4 130

Samstag, 9. September 2017, 20:55

Ich habe da einen Benziner als Automatik und einen Diesel als manuell, was anderes gibt es nicht. Es hat sich dabei um einen Mokka Benzin Automatik und Passat Kombi mit kleinem Dieselmotor gehandelt.

Mir scheint, er hat einfach zu viel Zeit. Statt den Passat mit MAN zu nehmen und gut ist, nein, da fährt man noch durch die halbe Stadt, um einen Seat Leon stattdessen zu bekommen. Man kann sich sein Leben auch kompliziert gestalten.
Highlights 2017: BMW i3 94Ah REx (3x), BMW X4 20dA xDrive XLine, BMW 530dA xDrive touring, Mercedes-Benz E220d, BMW 730dA xDrive (G11), Abarth 124 Spider Automatik (2x), Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 420dA Cabrio M-Sport (2x), BMW 520dA xDrive M-Sport (G30), BMW 530dA xDrive touring M-Sport (G30)
:203:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (10.09.2017), cram (10.09.2017), M4st3r-R3f (10.09.2017), Timbro (10.09.2017), Pieeet (10.09.2017), olebull086 (12.09.2017)

Beiträge: 1 480

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3462

  • Nachricht senden

4 131

Samstag, 9. September 2017, 21:30

Ich würde mir v.a. bei einer Firmenmiete nicht so einen Stress machen. Bestenfalls würde ich dort bei der zuständigen Stelle Bescheid geben, dass sich Europcar nicht an den Vertrag hält. Können die sich dann drum kümmern.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Goofi

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 11. April 2015

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

4 132

Samstag, 9. September 2017, 22:15

Ich musste eh zum Hbf, deswegen war das für mich kein besonderer Mehraufwand. Wäre ich in Zeitnot gewesen, hätte ich einfach den Passat mit dem 1.6 TDI Motor genommen. Was mich besonders gestört hat war aber eben wieder die Unfreundlichkeit und das den Kunden als Idioten darstellen.
Mieter seit 2014...

Tops: :122: BMW M4 (Europcar), :123: Audi TTS Roadster (EC), :124: BMW X4 20d (Sixt; ja, tatsächlich, ich mag ihn)

Flops: VW Scirocco 1.4 TFSI (Sixt), Mercedes C180 (Sixt), BMW 116i LKZ (Sixt)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (10.09.2017)

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 525

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1940

  • Nachricht senden

4 133

Sonntag, 10. September 2017, 08:52

Naja, sich über diese Situation so aufzuregen ist schon ein wenig übertrieben. Ich kenne die genauen Umstände zwar nicht, aber anscheinend hast du ja mit Handschaltern kein Problem, was für die gebuchte Klasse echt adäquat ist. So wie @Viennaandy: schon geschrieben hat, du scheinst echt unausgelastet zu sein, um die Dinge am Schalter so eskalieren zu lassen.

Dass du so etwas noch nicht bei Sixt erlebt hast, ist einfach pures Glück (siehe Erfahrungsberichte).

Zum Alex: Da habe ich bisher immer 1A Anmietungen gehabt. Sowohl Klassengerecht, als auch kein (übermäßiges) Aufschwatzen.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (10.09.2017), Geigerzähler (10.09.2017), olebull086 (12.09.2017)

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 436

  • Nachricht senden

4 134

Sonntag, 10. September 2017, 10:16

Ich kann ihn voll und ganz verstehen @Goofi: . Firmen-Miete hin oder her. Wenn man eine "Garantie" für DI-AUT hat, dann kann man auch darauf beharren - ganz einfach. Vor allem, wenn man die Miete nicht erst 2 Minuten vor Betreten der Station einspielt, sondern das Ding schon Wochen davor eingespielt wurde.

Und unangemessene Reaktion auf den Versuch, eine ungewünschte Versicherung zu verkaufen, finde ich das nicht. Das sollte der/die RSA gar nicht erst fragen, wenn es im Rahmenvertrag so ausgehandelt ist. Und darauf wurde ja meines Erachtens verwiesen, also alles völlig im Rahmen.

Leute haben hier schon wegen deutlich belangloseren Dingen gemeckert. Dazu die ekeligen Rücksitze im SEAT, da würde ich direkt einen Hate-Fuck-Anfall gegenüber den Checkern bekommen.
n.a.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

WhitePadre (10.09.2017), schauschun (10.09.2017), PrognoseBumm (10.09.2017), Dauerpendler (10.09.2017), mattetl (10.09.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

4 135

Sonntag, 10. September 2017, 11:05

Die Aussage "wir disponieren prinzipiell nicht" geht auch gar nicht.
Was soll das heißen? Wir interessieren uns nicht dafür, was der Kunde bucht? Soll froh sein dass er ein Auto bekommt.

Das kann man alles machen, nur dann kann ich auch gleich zu Enterprise gehen und muss nicht bei Europcar mehr bezahlen. Dafür erwarte ich ja auch mehr. Naja, eigentlich erwarte ich nur das, was gebucht war.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cram (10.09.2017), WhitePadre (10.09.2017), schauschun (10.09.2017), Dauerpendler (10.09.2017)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

4 136

Sonntag, 10. September 2017, 16:08

Naja, eigentlich erwarte ich nur das, was gebucht war.


...zur ergaenzung: was sogar mit garantie gebucht war !

..ich weiss ehrlich nicht was bei einigen membern hier so abgeht. lassen die sich im wahren leben auch wie vieh zur schlachtbank fuehren ... oder wird hier wiedereinmal die anonymitaet des internet(forums) nausgenutzt ?

moechte mal denjenighen hier sehen, der sich bei amazon einen 50'er tv bestellt und dann wird nur ein 40*er geliefert, alternativ wird noch ein 42'er ohne lautsprecher angeboten.
(wir fuehren hier keine warenbestandsdisposition durch, sie sehen doch was wir hier fuer einen duirchlauf an geraeten haben.. ;( )
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LeTrac974 (10.09.2017), getriebener (10.09.2017)

Beiträge: 1 138

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 123821

: 7.28

: 562

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

4 137

Sonntag, 10. September 2017, 16:21

@schauschun: wie bist Du denn drauf?? Völlig unpassender Vergleich. Wenn dann müsste ich vergleichsweise einen Fernseher für ein Wochenende oder ein paar Tage mieten, und da wäre ja wohl die Hauptsache, dass ich was ordentlich sehe, und ob der dann 40" oder 50" hat ist dafür ziemlich egal. Wie heisst es so schön, leben und leben lassen. Komm ich dir mal entgegen, kommst du mir mal entgegen. Funktioniert bei mir bei Sixt seit Jahren tadellos, und ich wüsste jetzt keine einzige Miete, bei der ich komplett unzufrieden mit dem erhaltenen Fahrzeug gewesen wäre.
Highlights 2017: BMW i3 94Ah REx (3x), BMW X4 20dA xDrive XLine, BMW 530dA xDrive touring, Mercedes-Benz E220d, BMW 730dA xDrive (G11), Abarth 124 Spider Automatik (2x), Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 420dA Cabrio M-Sport (2x), BMW 520dA xDrive M-Sport (G30), BMW 530dA xDrive touring M-Sport (G30)
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (10.09.2017)

T203004

Schüler

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

4 138

Sonntag, 10. September 2017, 16:46

Natürlich muss man sich nicht alles gefallen lassen und man sollte EC schon darauf hinweisen, dass es sich jeweils um Garantien handelt, die auch eingehalten werden müssen. Zur Not eben woanders mieten und Mehrkosten verlangen oder anschließend auf Minderung bestehen.

Was manche (und ich auch) aber wohl nicht nachvollziehen können, ist, warum man mit einem Passat durch die Stadt fährt und umständlich für ein Wochenende einen Tausch durchführt, nur um dann in einem Seat Leon zu sitzen, der Automatik hat? Das wär mit ehrlich gesagt zu blöd und EC lernt doch so auch nichts daraus. In Gegenteil, so werden die Kunden noch erzogen selber den Fuhrpark zwischen den Stationen zu organisieren. Man darf sich dann als Kunde auch nicht mehr wundern, warum der Wagen nicht vollgetankt ist, wenn vorher solche Aktionen durchgeführt wurden.

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 079

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

4 139

Sonntag, 10. September 2017, 16:51

Zitat

Kurz den Namen durchgegeben, wurde schon auf der Tastatur rumgehackt wie im besten Film.
[...]denn er hat bestimmt 5 Minuten lang was im System reingehackt
Ja, das Hacken kenne ich auch gut :D
Man kann sich da schon mal als Kunde wie der letzte Depp vorkommen, wenn man da rumsteht, scheinbar nichts passiert und das Gegenüber unentwegt auf der Tastatur rumklapptert.

Wer aber schonmal so ein System bedient hat, reagiert da eher mit Mitgefühl. Die haben nicht nur eine ähnlich frische Anmutung wie MS-DOS, sondern sind genauso intuitiv bedienbar. Hier der Link zu einem Schulungsvideo von EC: Welche Schritte muss ich unternehmen, um den Mietvertrag zu erstellen?

Zitat

Dann runter ins Parkhaus, die Checker haben den Wagen noch fertig gemacht. "Wir haben auch noch die hinteren Sitze gereinigt, die sind vielleicht noch etwas feucht, also nicht da hinsetzen." So extrem wie es gerochen hat, haben Sie wohl auch die Sitze mit Scheibenreiniger sauber gemacht...
Was hättest du zum Reinigen der Sitze verwendet, wenn dort zum Beispiel etwas verschmiert wurde? Ich nähme Fensterreiniger, würde damit alles einsprühen und dann mitm Staubsauger absaugen. Fensterreiniger verdunstet schnell und ist dafür gut geeignet. Mit einfachen Mitteln sind Stoffsitze nur äußerst schwer zu reinigen, sei froh, dass sie es überhaupt probierten. Die Arwe-Mitarbeiter haben übrigens keinen Bachelor-Abschluss in Fahrzeugreinigung mit Masterspezialisierung Stoffsitzbehandlung, sondern sind einfach Leute wie du und ich, denen man einen Staubsauger und eine Sprühflasche Fensterreiniger in die Hand drückt.

Ich kann deine Verärgerung nachvollziehen; zum besseren Verständnis merke ich dennoch Obiges an.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Timbro (10.09.2017), Geigerzähler (10.09.2017), LeTrac974 (10.09.2017), captain88 (10.09.2017), Niko (10.09.2017), Dauerpendler (10.09.2017), mattetl (10.09.2017), dragonstar (11.09.2017), olebull086 (12.09.2017)

Goofi

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 11. April 2015

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

4 140

Sonntag, 10. September 2017, 16:52

Wie ich sehe, seid ihr da ja sehr gemischt unterwegs. Ja, ich hab bestimmt auch nicht den freundlichsten Ton angeschlagen, wenn ich aber eine Firmenmiete um halb sechs abends abhole, will ich einfach das haben, was gebucht ist. Der Vergleich mit dem Fernseher ist etwas weit, aber stellt euch vor ihr bestellt Catering für eine Veranstaltung, habt mit dem Lieferanten einen Vertrag in dem steht, dass es Geflügel und Reis gibt und ihr bekommt Currywurst Pommes. Würdet ihr dann sagen "achja, Hauptsache was zu essen"?

Ja, auch bei Sixt gibt es ab und zu Probleme, die habe ich selber ja auch erlebt. Die Reaktion macht aber den Unterschied von "ist mir doch egal" bei EC und "ja wir wissen, dass die Situation doof ist, schauen aber Mal was wir noch machen können" bei Sixt.

Und noch Mal, in Schöneberg herrscht eine vollkommen andere Freundlichkeit, vom RSA bis zum Checker.
Mieter seit 2014...

Tops: :122: BMW M4 (Europcar), :123: Audi TTS Roadster (EC), :124: BMW X4 20d (Sixt; ja, tatsächlich, ich mag ihn)

Flops: VW Scirocco 1.4 TFSI (Sixt), Mercedes C180 (Sixt), BMW 116i LKZ (Sixt)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.