Sie sind nicht angemeldet.

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 133

Danksagungen: 1157

  • Nachricht senden

4 186

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:18

Über das vergangene Wochenende hatte ich über einen Broker bei EC eine Einwegmiete eingespielt. Es gab klassengerecht eine A3 Limo.

EC in Ludwigshafen war nett, es gab keine Versuche noch irgendwas aufzuschwatzen und einen Upsale gab es auch auf Nachfrage nicht. Die Station war ausgebucht (oder wollte den Wagen kurz vor dem Kilometertod abstoßen).

Die Abgabe in Berlin Alexanderplatz war mustergültig: Der Checker kam schon direkt zum Parkplatz und wir gingen gemeinsam ums Fahrzeug. Trotz >23tkm gab es keine Schäden! Das dürfte gerne immer so laufen, denn das makellose Rückgabeprotokoll hatte ich nur kurze Zeit später in meinen E-Mails.

Die A3 Limo:
- 1.4 ACT Benziner
- Schalter
- Rentnerblond
- LED Scheinwerfer
- Virtual Cockpit
- Großes Navi

Der Audi war angenehm sparsam (BC 5,7 Liter/100km; errechnet 6,2 Liter/100km) und das Virtual Cockpit ist eine nette Spielerei. In der Klasse hätte ich aber einen besser ausgestatteten Golf bevorzugt, denn die Sitze waren echt schlecht. Keine Lordosestütze - bei 650km in 9 Stunden nicht mein Favorit. Zudem gab es keinen Tempomat und die Anlage war ziemlich enttäuschend. Natürlich bin ich hier mit meinem (ex) 1er BMW etwas verwöhnt und der Audi war sicher 15-20k EUR günstiger.

Insgesamt aber eine gelungene Anmietung :202:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

noman (06.10.2017), 0800 (07.10.2017)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 446

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6196

  • Nachricht senden

4 187

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:27

Sahst du irgendeine chance diese Miete deinem Privilege Konto zuzuweise ? war es eine EC Miete oder Keddy/interrent?

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 133

Danksagungen: 1157

  • Nachricht senden

4 188

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:40

Sahst du irgendeine chance diese Miete deinem Privilege Konto zuzuweise ? war es eine EC Miete oder Keddy/interrent?

Es war eine EC Miete über Mietwagen-Billiger (und da Cars & Camper oder so). EW für 109 EUR. Hab leider gar kein Konto mehr bei EC, kann daher auch nicht mehr berichten. Sorry.

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 522

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1936

  • Nachricht senden

4 189

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:30

Nein, da gibt es keine Möglichkeit.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

4 190

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:36

Sahst du irgendeine chance diese Miete deinem Privilege Konto zuzuweise ? war es eine EC Miete oder Keddy/interrent?

Es war eine EC Miete über Mietwagen-Billiger (und da Cars & Camper oder so). EW für 109 EUR. Hab leider gar kein Konto mehr bei EC, kann daher auch nicht mehr berichten. Sorry.


Laut EC kann man Mieten über einen Broker nicht in den Privileg Acc hinzufügen da sie auch nicht Prämien- bzw. Statusberechtigt sind. Übernehmen hat bei mir bisher nie geklappt, aber die nachträgliche Anrechnung für Prämien und Status war kein Problem. Einfach nach Mietende über das Formular mit Mietvertragsnummer im Acc nachtragen lassen. Habe das aber in 2017 noch nicht genutzt da immer direkt bei EC gebucht.
Steht nicht im Weg.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

scdhn (07.10.2017), schauschun (07.10.2017), Biker2010 (07.10.2017)

AudiNarr

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

: 24854

: 7.01

: 68

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

4 191

Samstag, 7. Oktober 2017, 17:25

Geiz ist nicht immer geil

Meine erste Erfahrung überhaupt bei Europcar war leider nur so lala.

Mit einer Woche Vorlauf DCMR gebucht, wurde mir in der Station zunächst ohne Kommentar ein Schlüssel hingelegt und ich solle doch auf dem Mietvertrag unterschreiben. Ein wenig irritiert fragte ich, was es denn für ein Auto für mich gibt, da der Schlüssel der Marke Seat nichts Gutes verheißen ließ. Die Antwort: "Seat Leon Kombi". Es hieß dann, dass ja bereits alle Fahrzeuge aus meiner Kategorie weg wären und man nur noch diesen hätte, weil es ja auch alles so kurzfristig gebucht worden wäre. Spätestens hier war mir eigentlich klar, dass ich nur noch einmal zu dieser Station kommen würde; nämlich zur Rückgabe des Wagens.

Da ich dringend auf ein Auto angewiesen war für die Woche und ich den MW auch schon bezahlt hatte (Prepaid), ließ ich mich auf die Diskussion ein und konnte den RSA schließlich überzeugen, dass ein Seat Leon Kombi aus CWMR nicht annähernd das ist, was ich gebucht habe. Widerwillig kramte er also in seiner Schublade herum und fand dann irgendwann einen KIA Sportage Diesel aus IDMR - kein Premium-Fahrzeug aber besser als nichts. Zum Wagen an sich war nicht viel zu sagen: Mit ca. 24.000 KM schon Einiges auf der Uhr, aber an sich in einem guten Zustand. Das Sahnehäubchen war dann schließlich noch, dass das Kühlwasser unter Minimum stand und noch nachgefüllt werden musste.

Nächste Woche geht's wieder zu Sixt.
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mattetl (08.10.2017)

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 142

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Jaguar XE

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 443993

: 6.81

: 2406

Danksagungen: 20337

  • Nachricht senden

4 192

Samstag, 7. Oktober 2017, 17:46

Ich kann mal wieder nicht verstehen, wieso man einen Kia Sportage dem Leon Kombi vorzieht. Wahrscheinlich wäre es auch noch ein FR gewesen.
Da greif ich mir doch an den Kopf und verkneif mir so manches.
Hatte auch kürzlich für DCMR einen Seat Leon FR Kombi mit 180 PS bekommen. Super Fahrzeug.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kami1 (07.10.2017), Turbopfeifen (07.10.2017), Mietologe (07.10.2017), lieblingsbesuch (07.10.2017), Ascobol (07.10.2017), speedy4444 (07.10.2017), Gr3yh0und (08.10.2017), JokerJJ (08.10.2017), Geigerzähler (08.10.2017), captain88 (08.10.2017), mattetl (08.10.2017), flu111 (08.10.2017), Red (08.10.2017), chm80 (08.10.2017), Miki (12.10.2017)

Zauberpilz

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 25. September 2015

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

4 193

Samstag, 7. Oktober 2017, 17:51

Das kenne ich leider von meiner Station GENAU SO.

Checker/1x auch Stationsleister: "Bitte schnell hier unterschreiben..."

Ich: "Das ist aber IFNR statt IDAR/PDAR statt LDAR."

Checker: "Seien Sie froh das Sie überhaupt ein Auto bekommen! Ist sogar ein SUV ! Als nächstes wollen Sie vielleicht sogar noch einen Diesel?"(IFNR statt IDAR) / Stationsleiter: "PDAR und LDAR sind das Gleiche...da gibts gar keinen Unterschied... Preisanpassung auch nicht."

Man muss anmerken: Es ist eine kleine Station und neuerdings gibts sogar mal einen Anruf, wo man vorsichtig nachfragt, ob es denn wirklich Automatik sein muss... Mal gucken ob das anhält...

mephisto

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 14. April 2016

Wohnort: HB

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

4 194

Samstag, 7. Oktober 2017, 17:53

Wie war denn der Leon motorisiert?
Wäre dir ein 150 PS Golf 7 aus DCMR lieber gewesen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (08.10.2017)

AudiNarr

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

: 24854

: 7.01

: 68

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

4 195

Samstag, 7. Oktober 2017, 18:07

@Mietkunde: Ich stimme zu, dass der KIA nun auch nicht viel besser ist. Hauptargument für mich war, dass ich auf 1800 KM lieber Diesel als Benziner haben wollte.

@mephisto: Ja, alleine wegen des Verbrauchs.

@Zauberpilz: Bedienung nach dem Motto "Man kanns ja mal probieren"...
:203:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 576

Danksagungen: 33500

  • Nachricht senden

4 196

Samstag, 7. Oktober 2017, 18:12

„Da haben Sie doch als Stationsleiter dann auch gar kein Problem,
Mir schriftlich auf der Reservierungsbestätigung wiederzugeben,
Was Sie gerade gesagt haben, oder?
Als SL weiß man ja schließlich bescheid und kann sowas voller
Überzeugung auch schriftlich niederlegen.“
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (07.10.2017), Kami1 (07.10.2017), Biker2010 (07.10.2017), x-conditioner (08.10.2017), Geigerzähler (08.10.2017), mattetl (08.10.2017), Flupin-Drives (12.10.2017), Chris_dus (12.10.2017)

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1546

  • Nachricht senden

4 197

Samstag, 7. Oktober 2017, 19:29

@Mietkunde: Ich stimme zu, dass der KIA nun auch nicht viel besser ist. Hauptargument für mich war, dass ich auf 1800 KM lieber Diesel als Benziner haben wollte.

@mephisto: Ja, alleine wegen des Verbrauchs.

@Zauberpilz: Bedienung nach dem Motto "Man kanns ja mal probieren"...
Was verbraucht denn der KIA? Vom Gefühl her würde ich sagen, so ein 1.4l Motor im Seat Leon wird mit seinen 5-6l Benzin auf 100km nicht teurer als so ein KIA mit 7-8l Diesel.
Hast du denn die Möglichkeit, das Teil zu tauschen? Bleibt ja anscheinend noch eine Weile bei dir.

AudiNarr

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

: 24854

: 7.01

: 68

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

4 198

Samstag, 7. Oktober 2017, 19:42

Was verbraucht denn der KIA? Vom Gefühl her würde ich sagen, so ein 1.4l Motor im Seat Leon wird mit seinen 5-6l Benzin auf 100km nicht teurer als so ein KIA mit 7-8l Diesel.
Hast du denn die Möglichkeit, das Teil zu tauschen? Bleibt ja anscheinend noch eine Weile bei dir.
Er war dann doch sparsamer mit 6l und dem günstigerem Dieselpreis (rentiert sich allemal bei 3-4 Tankladungen) ;-)
War ja auch kaum beladen und scheinbar hatte ich die kleinste Motorisierung...

Den Wagen habe ich vor ein paar Tagen schon abgegeben nachdem ich 7 Tage damit durch Deutschland gegurkt bin. Hatte zwischenzeitlich überlegt, ihn zu tauschen, bin dann aber doch nicht dazu gekommen.
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kami1 (07.10.2017)

Biker2010

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 18. Januar 2013

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

4 199

Samstag, 7. Oktober 2017, 23:52

Danke, das werde ich zukünftig wohl auch beherzigen.
Nachdem ich meine IDAR Miete die in Form einer CWAR Miete durch EC MA praktiziert würde, hatte ich den RSA auf eine mögliche Preisanpassung angesprochen. Daraufhin kam dann nur plump der Kommentar: habe ihnen doch einen Wagen aus Intermediate angeboten!
Diese Aussage würde darin begründet dass VW Touran meiner Buchung entsprechen würden.
Konnte ich nicht so nachvollziehen, da auch verschiedene Preise bei der Buchung abverlangt werden. Nachdem ich das Thema dann nochmals angesprochen habe, wurde argumentiert dass dies aufgrund der Prepaid Miete nicht angepasst werden könne. Auf nochmaliges nachfragen dann der Einwand: achja geht doch, jedoch nur durch die SL.

Irgendwie kommt man sich da wirklich veräppelt vor.
Was mir inzwischen ziemlich auf den Keks geht, dass man bei ganz normalen selbstverständlichen Dingen nachborhen muss und dann noch als Bittsteller bzw. nervender Kunde wahrgenommen wird.

Wie gesagt: von Upgrades bei EC ist sowieso schon lange nix mehr zu hören, das hab ich schon abgehakt, aber dass man auf diesem Niveau agieren muss, ist dauerhaft nervtötend.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (08.10.2017), AudiNarr (17.10.2017)

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3415

  • Nachricht senden

4 200

Sonntag, 8. Oktober 2017, 07:41

Das mit dem Stationsleiter ist Blödsinn, jeder RSA kann den Preis anpassen. Außerdem würde dir gem. den AGB noch eine Entschädigung zustehen. Ich musste es noch nie anwenden, aber ich habe im Telefon immer einen Tab offen mit dem entsprechenden Abschnitt der AGB offen. Das sollte eigentlich sämtliche Diskussionen im Keim ersticken.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Biker2010 (08.10.2017), Pieeet (08.10.2017), Miki (12.10.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 20 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

20 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.