Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 672

Registrierungsdatum: 31. August 2015

Danksagungen: 893

  • Nachricht senden

4 246

Donnerstag, 2. November 2017, 11:18

Kurze Meldung meinerseits zu dem "Vorfall":

habe die Geschichte dem SMT geschildert, die haben es, nachdem noch die Reservierungsnummer gefragt wurde (konnte ja nur die angeben, die ich umbuchen wollte), an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Heute Mittag bekam ich dann eine Mail vom Customer Service, dass die Beschwerde mit Bitte um Stellungsnahme an die Station weitergeleitet wurde.

Von dort kommt bestimmt eine andere Geschichte zurück, dann wird es also spannend. :whistling:

Ich werde berichten sobald ich was Neues erfahre.
Nachdem ich für heute geplant hatte zu vermelden, dass es wie zu erwarten nichts zu vermelden gibt, wurde ich heute morgen doch eines Besseren belehrt:

Zitat

Guten Tag Herr McGarrett,
die Stellungnahme unserer Agentur Partnerin liegt mir nun vor. Sie bestätigt, dass Sie den Accor Tarif nicht gewährt hat. Dies ist bei einer sehr hohen Auslastung auch durchaus legitim. Wie überall wird der Preis durch Angebot und Nachfrage gesteuert. Ebenfalls ist wie im allgemeinen eine gebuchte Rate via Internet günstiger als direkt vor Ort. Nach Aussage der Kollegin wurden Ihnen zwei unterschiedliche Fahrzeuge angeboten, die aber nicht Ihren Wünschen entsprachen. Herr McGarrett, wir bedauern, dass bei Ihnen der Eindruck entstanden ist, sie als Kunden nicht wert zu schätzen. Als Entgegenkommen möchte ich Ihnen sehr gerne einen Upgrade Voucher zusenden. Bitte teilen Sie mir hierfür die gewünschte Postanschrift mit.
Ich weiß echt nicht, was ich von der Antwort so wirklich halten soll. Ich bekomme hier ja fast den Eindruck, dass man mich jetzt als "den Bösen" darstellt, weil ich die RSA zuerst "ihrer Zeit beraube" und dann den Onlinepreis verlange. :huh:

Ich wollte ja nur nett sein und vorher fragen, was vorhanden ist, bevor ich eine Reservierung einspiele um dann nicht hinterher wegen Nichtbedienung eine mögliche Beschwerde zu schreiben. Aber nun denn, wieder etwas gelernt. Einfach reservieren, auch wenn man vielleicht sogar weiß, dass die Klasse nicht auf dem Hof steht.

Und auch das mit "es wurden zwei Fahrzeuge angeboten" möchte ich hier gerne noch mal klarstellen: "So fragte ich, was Sie denn überhaupt OneWay rausgeben „kann“. Nach einiger Zeit im Backoffice wurden drei Fahrzeuge genannt, wovon ich den Audi A4 Avant nehmen wollte."
Das ist der entsprechende Satz in meiner Beschwerde, ich habe es also ja schon geschrieben, nur wollte man mir den A4 ja dann nicht für die umzubuchende Reservierung geben.

Und die Auslastung war beim besten Willen nicht sooo hoch wie hier gemacht wird, es waren genug Fahrzeuge auf dem Hof (für das Verhältnis der sehr kleinen Station) und auch verfügbar - nur eben nicht für OW. Und selbst da waren es mindestens die drei genannten.

Ich zweifel gerade ein wenig, ob auch der Support hier einen Accor Mitarbeiter Tarif mit der Accor-CDP für Privatkunden verwechselt. ?(


Also eine komplett vergeigte Situation seitens der Station und auch eine zweifelhafte Reaktion des Supports.


Mit einem Upgrade Voucher kann ich nicht so wirklich viel anfangen, an der kleinen Station in Göttingen schwer nutzbar, da ich meist DCAR buche und auf ein Upgrade auf I* verzichte, S* zu buchen und F* mitzunehmen schwierig/glückssache und F* auf P* kann ich nicht.

Wollte an jener Station eigentlich meine OW Mieten von Göttingen abgeben, aber nun verzichte ich darauf lieber, bevor dann bei Abgabe gaaanz genau hingeschaut wird bis man was findet - den Gefallen will ich denen nicht tun.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietologe (02.11.2017), Geigerzähler (02.11.2017), Miki (03.11.2017), Scimidar (05.11.2017), Dauerpendler (05.11.2017), Pieeet (06.11.2017), Verstaubter (08.11.2017)

Wacker

individuell

Beiträge: 322

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

4 247

Donnerstag, 2. November 2017, 11:39

Tipp aus persönlicher Erfahrung:
Jede Frage von Dir, die nicht beantwortet wurde, wieder zitieren und um explizite Antwort bitten. Außerdem jede vom Support getroffene Aussage, die nicht auf Dein Problem abzielt, entsprechend kennzeichnen und um Klarstellung bitten. Zusätzlich nicht auf das (give away-*)Angebot eingehen bis alle Fragen anständig beantwortet sind.
Meine letzte Diskussion endete in einem Wochenende XDAR (Fr. 12:00 bis Mo 09:00) mit unl. km for free. Zum dem Gutschein erhielt ich ein Anschreiben, in dem noch einmal die Diskussion per Mail aufgegriffen wurde - sie wurde zwar bis dahin immer noch nicht gelöst, das Angebot für das WE konnte ich dann aber auch nicht mehr ausschlagen.

*give away ist in diesem Zusammenhang so maximal passend.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietologe (02.11.2017), Geigerzähler (02.11.2017), Miki (03.11.2017), schauschun (04.11.2017), Dauerpendler (05.11.2017), Pieeet (06.11.2017), Verstaubter (08.11.2017)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 458

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4872

  • Nachricht senden

4 248

Sonntag, 5. November 2017, 22:07

Und wieder wurde am Freitag die Eintragung des kostenlosen Zusatzfahrers verweigert. Der Betrag könne angeblich nicht genullt werden und immer wieder die gleiche Leier, man müsse mit der privilege cdp buchen. Ich kann es einfach nicht mehr hören, weil es schlicht falsch ist. Ich muss mir das überlegen, ob mir der nachträgliche Ärger das alles noch wert ist oder ich dann doch lieber die Fahrzeuge bei Sixt miete und von Anfang an weiß, dass der Zusatzfahrer etwas kostet.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cram (05.11.2017), Dresdner (06.11.2017), Mietologe (06.11.2017), Bombutter (06.11.2017), Kami1 (06.11.2017), sisndr (06.11.2017)

UmDieWelt

Schüler

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2014

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4 249

Montag, 6. November 2017, 11:41

Ich hatte bisher fast nur positive Erfahrungen mit dem eintragen. Wurde immer anstandslos eingetragen, letztens hat der RSA selbst bei einer Firmenmiete proaktiv darauf hingewiesen und ihn eingetragen. Muss mal auf die Rechnung warten ob es wirklich geklappt hat.

Beiträge: 1 482

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 30096

: 7.43

: 143

Danksagungen: 3464

  • Nachricht senden

4 250

Montag, 6. November 2017, 11:44

Ich hatte es jetzt einmal am Frankfurter Hbf, dass der RSA irritiert deswegen war und nach Vorlage der Privilegekarte hat er den Betrag dann genullt und einmal hat bei meiner Stammstation jetzt eine Mitarbeiterin nach der Karte gefragt, weil durch die Eintragung des Fahrers ein neuer Preis aufgerufen wurde, aber sie hat das dann ebenfalls auf Null gesetzt.

Es ist ohnehin ziemlicher Blödsinn, wenn RSA sagen, dass sie nix am Preis machen können, der Betrag für die Fehlbetankung wurde mir letztlich ebenfalls ohne Probleme gutgeschrieben, da stand dann einfach abzüglich X Euro, selbst wenn also direkt der Posten nicht gelöscht werden könnte, wäre eine 1:1 Gutschrift unproblematisch möglich!
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Beiträge: 672

Registrierungsdatum: 31. August 2015

Danksagungen: 893

  • Nachricht senden

4 251

Montag, 6. November 2017, 12:36

Eben kam die Mail für das kostenlose Wochenende reingeflattert. Doch etwas überraschend, da ich dieses Jahr erst zwei Mieten hatte und letztes Jahr im Juli nur eine.

Aber nun ja, das ist ehen die Europcar IT. Stört mich diesmal aber nicht. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

T-Star88 (12.11.2017)

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1370

  • Nachricht senden

4 252

Montag, 6. November 2017, 12:55

Ich wollte bisher zwar nur zweimal einen Zusatzfahrer bei EC eintragen, aber zu meinem Erstaunen war das auf der Privilege CDP immer kostenlos, obwohl ich den entsprechenden Status noch nicht habe.

Beim M4 wurde mir das auch so direkt gesagt "Ach sie haben mit dem Bonusprogramm von uns gebucht. Da kostet sie der Zusatzfahrer nichts. Ich trage da hier einfach 0€ ein."

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2271

  • Nachricht senden

4 253

Montag, 6. November 2017, 13:19

immer kostenlos, obwohl ich den entsprechenden Status noch nicht habe. [...] "Ich trage da hier einfach 0€ ein."
Ich fürchte, jetzt kommt bei @Dauerpendler: nicht ein lustiger Smiley aus dem Kaffee :109: , sondern der ganze Morgenkaffee wieder hoch. ;)

Dieses "Individual-Handling" ist ja echt bitter und sehr unprofessionell. :(

Beiträge: 2 727

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12484

: 11.03

: 81

Danksagungen: 2989

  • Nachricht senden

4 254

Montag, 6. November 2017, 13:58

Da kommt wohl eher der Schwabe durch an @Dauerpendler: s Anmietstationen. Ich hab mit der Rabatt-Contract ID auch noch keinen Zusatzfahrer zahlen müssen. Das System würde das gar nicht zulassen, war die Antwort. :)

Beiträge: 1 482

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 30096

: 7.43

: 143

Danksagungen: 3464

  • Nachricht senden

4 255

Montag, 6. November 2017, 14:13

Die 52700614 ist glaube ich auch eher für Kunden ab Privilege Elite gedacht, zumindest bekomme ich die E-Mails mit der Info mit Rabatten darüber erst seitdem ich diesen Status habe. Damit ist bei dieser CDP der kostenlose Zusatzfahrer im System hinterlegt und die meisten RSA werden das nicht hinterfragen.

Bei @Dauerpendler: funktioniert das glaube ich aber auch wenn er die 52700614 nutzt, nur wenn er andere CDP verwendet gibts die Probleme wenn ich das richtig verstanden habe? Dann gibt das System ja erst mal einen Preis vor, weil es nicht erkennt, dass da ein Statuskunde bucht, sondern Accor, Lindner oder sonstwas. Und da gibts offensichtlich Angestellte, die meinen Geld dafür verlangen zu müssen.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bombutter (06.11.2017)

Beiträge: 2 727

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12484

: 11.03

: 81

Danksagungen: 2989

  • Nachricht senden

4 256

Montag, 6. November 2017, 14:25

Ich bin nur popeliger Executive und bekomme die Newsletter mit der 52700614 auch. Das kann es also nicht sein. Mit der Accor CDP wird es aber nicht funktionieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (06.11.2017)

Bombutter

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

4 257

Montag, 6. November 2017, 14:41

Habe auch immer das gleiche Problem wie @Dauerpendler:. Bei Buchung über die oben erwähnte Priviliege CDP konnte ich den kostenfreien Zusatzfahrer immer ohne Problem nachtragen. Bei Buchung über Linder kam auch immer die Aussage, das das System dies nicht kostenfrei zulässt. Witzigerweise werden alle Buchungen über Lindner als "qualifiziert für Vorteile" anerkannt, somit müssen diese unter "Privatanmietung" laufen und folglich auch der kostenfreie Zusatzfahrer möglich sein. Ich habe den Zusatzfahrer dann nie eintragen lassen bzw. bei VWrent/Euromobil gebucht, da ich keine Lust auf endlosen Mail-Verkehr mit Europcar habe. Hat bei den Knoppers-Gutscheinen schon immer gut 2 Monate in Anspruch genommen.

Edit:
Ansonsten stimme ich @Dresdner: zu

Zitat

Bei @Dauerpendler: funktioniert das glaube ich aber auch wenn er die 52700614 nutzt, nur wenn er andere CDP verwendet gibts die Probleme wenn ich das richtig verstanden habe? Dann gibt das System ja erst mal einen Preis vor, weil es nicht erkennt, dass da ein Statuskunde bucht, sondern Accor, Lindner oder sonstwas. Und da gibts offensichtlich Angestellte, die meinen Geld dafür verlangen zu müssen.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 458

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58833

: 7.02

: 350

Danksagungen: 4872

  • Nachricht senden

4 258

Montag, 6. November 2017, 17:23

Ich habe den Bus vom Freitag nach meiner Erinnerung über das hier gepostete Angebot gebucht, also einem Privatkundentarif. Ich habe es mittlerweile schwarz auf weiß von der Kundenbetreuung, dass dann der Zusatzfahrer kostenlos einzutragen ist. Ich lege dazu noch die Karte auf den Tisch und verweise auf den Status.

Allein, es interessiert nicht. Es kommt immer wieder nur die gleiche Leier, dafür müsste mit der privilege cdp gebucht sein. Man könne den Betrag nicht reduzieren. Das grenzt schon an wissentliche Falschaussage. Ich habe dann am Freitag gefragt, ob ich ggf. die EC-IT erklären soll.

An anderen Stationen geht das im Regelfall problemlos mit dem Verweis auf den Status.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (06.11.2017), schauschun (10.11.2017)

Beiträge: 2 727

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12484

: 11.03

: 81

Danksagungen: 2989

  • Nachricht senden

4 259

Montag, 6. November 2017, 18:40

Hast du vielleicht eine Alternative mit ähnlichem Preisgefüge? Das würde ich mir nicht mehr antun. Der Service ist Mist. Ich warte weiterhin auf die reduzierte Rechnung mit 20 Euro Gutschein.

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 18. Januar 2017

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4 260

Montag, 6. November 2017, 19:29

Hatte auch insgesamt 3 Rechnungen (längste Wartezeit ca. 6 Wochen) offen, bei denen die Gutscheine nicht eingerechnet wurden.
Nach Erhalt der ersten Rechnung per nachfrage@... um Korrektur gebeten, nach Erhalt der zweiten telefonisch nachgehakt ("jaja, wir erhöhen mal die Priorität" - fragt sich nur, wovon ...) und dann nach der dritten ebenso ("ja ich sehe ja, Sie haben ja schonmal angemerkt ..."). Eine Woche nach der zweiten Telefon-Anfrage per fb ans SMT gewandt und voila: einen Tag später (sogar Samstag!) alle 3 Rechnungen korrigiert per E-Mail erhalten ...
Die Ausführung steht noch aus, die Kreditkartenbuchung braucht halt noch ein bißchen.
Dennoch war ich not amused, dem Geld so lange hinterherzulaufen, zumal ich nach der ersten Rechnung angemerkt hatte, den Gutschein bei der Folgemiete bitte zu berücksichtigen.

Tante Edith: Info: gebucht war mit insg. 2 verschiedenen CDP. Ich frage mich, was da schief läuft - da muss doch einer sitzen und aktiv die Gutscheine, die auf dem Mietvertrag stehen, bei der Rechnungserstellung herausnehmen ...

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.