Sie sind nicht angemeldet.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 576

Danksagungen: 33500

  • Nachricht senden

4 261

Montag, 6. November 2017, 19:56

@Dauerpendler: mach ne kopie davon
Und lass es dir von der RSA unterschreiben
Dass sie sich weigert die firmeneigene Anweisung zu befolgen
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4835

  • Nachricht senden

4 262

Montag, 6. November 2017, 20:37

Werde ich, diese Woche gibt es eine neue Möglichkeit mit dem Zusatzfahrer. Allerdings an einer anderen Station.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PrognoseBumm (07.11.2017)

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 29985

: 7.41

: 140

Danksagungen: 3415

  • Nachricht senden

4 263

Montag, 6. November 2017, 21:25

Also ich kann ja immer nur wieder betonen - bei jeder erneuten Ablehnung anschließend über das Bewertungstool eine negative Bewertung abgeben und zwar mit Begründung. Das hat direkten Einfluss auf die Station und dann werden die schon reagieren. Bei der Menge an Problemen, die du hattest @Dauerpendler: sollte ja mittlerweile ne Menge an Negativkritikpotential vorhanden sein.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (10.11.2017)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4835

  • Nachricht senden

4 264

Montag, 6. November 2017, 21:46

In meiner Kommunikation habe ich, als man von mir erzieherisch mehr Geld wollte, Mal solche Dinge wie ungerechtfertigte Kreditkartenabbuchung bzw. Missbrauch in den Raum gestellt. Es scheint leider nicht zur Einhaltung von Regeln zu führen. Immerhin gibt es aber meinerseits keine Doppelbuchungen mehr, wenn man mein Geld nicht möchte. Aber das mit der Bewertung ist eine gute Idee.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4835

  • Nachricht senden

4 265

Dienstag, 7. November 2017, 15:23

Für den Fahrzeugtausch bei EC am Wochenende gabs noch irgendwelche Mails mit neuen Resis für FWMR für "nur" 250 Euro am WE. Laut meinem Zusatzfahrer hieß es erst, es gäbe keinen Bus mehr und ob die C Klasse ausreichend wäre.

Nun ja, eher suboptimal, würde ich sagen. Aber das ich dafür noch eine Mail mit einer neuen Resi (und neuem Preis) bekomme, das verwundert mich. Kannte ich so noch nicht. Ist das normal?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

4 266

Dienstag, 7. November 2017, 15:39

Schon eher ungewöhnlich. Bei meinem letzten Fahrzeugtausch würde nur der Mietvertrag auf das neue Fahrzeug geändert. Keine neue Resi oder sonst noch was.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (07.11.2017)

patrleh

Fortgeschrittener

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 16. November 2015

Aktuelle Miete: Mein Privatwagen :-D

Wohnort: Bei Kassel

: 17754

: 8.92

: 93

Danksagungen: 438

  • Nachricht senden

4 267

Dienstag, 7. November 2017, 16:32

Im Sommer habe ich mein bekommenes Auto 2 mal tauschen müssen, weil immer ein Defekt am Wagen vorlag, beim ersten Tausch wurde im Mietvertrag nur ein Tausch des Fahrzeuges vorgenommen.

Beim 2ten Tausch dann am FRA habe ich ein anderes Fahrzeug einer niedrigeren Klasse bekommen und der Preis wurde ohne Anmerkung nochmals reduziert für das gane Wochenende.
Letzte Miete:

:203: BMW 540d XDrive Luxury Line Lim.

Aktuelle Miete:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (07.11.2017)

lindor

Platinum König von Mallorca

Beiträge: 1 200

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1274

  • Nachricht senden

4 268

Dienstag, 7. November 2017, 17:24

Ich verstehe jetzt nicht so richtig, wo das Problem war?


@Dresdner: Besser spät als nie :-) Das "Problem" war das man mir trotz vollem Parkhaus, Status bei EC, mit die ranzigste Karre am Hof mitgeben wollte.

Wie gesagt die Bedienung war an sich korrekt. Es hatte für mich nur eine beigschmack da genügend Fahrzeuge vorhanden waren mit integriertem Navi zb. was der Astra m.M nicht hatte. ( RSA erwähnte dies so)
Daher auch die anspielung auf das Tom Tom sorry wenn das nicht direkt eindeutig war. Ich war überhaupt nicht unzufrieden mit dem Q3, lediglich der Weg wie es zu diesem kam hinterlies den leichten Beigeschmack. Die RSA hätte korrekt bedient mit Astra und mob Navi jedoch nicht ideal im Sinne des Kundens :109:
:203: und dienstlich meist :202:

olebull086

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

4 269

Donnerstag, 9. November 2017, 21:02

Endlich eine relativ positive Erfahrung an der Station Hamburg Wandsbek:

Meine lange geplante IDAR Firmenmiete (Mi-Fr) mit Diesel-Option stand an. Zuerst wurde ein Passat Diesel Variant gezückt. Klassengerecht nehme ich gerne, sagte ich. Oder größer. Meine Antwort, der Wagen käme erst Freitagmorgen um 7h zurück oder geht ggf. gar One Way zum HAM, ließ ihn zucken. Leider könnte ich ihn nicht haben, er sei verplant. Die Dispo in der Station scheint wie immer sehr gut zu funktionieren [...].

Nach ewiger Suche im Schlüsselkasten und Beratung mit der Kollegin kamen die Worte: "Dann bekommen Sie jetzt ein Upgrade von uns". Der Blick auf den Schlüssel verriet, es würde ein Jaguar F-Type 3.0 S Cabrio mit 380 PS. Was der Wagen kann, ist hinreichend bekannt. Die Ausstattung ist gehoben gut, die Sitze und Federung erlaubten meinem Kollegen und mir maximal 200km am Stück. Zur Dependance in Rostock sollte es genügen. ;) Hin- und Rückreise wurden mit mächtig Fahrspaß belohnt, der Preis für das Benzin sollte bei rund 100€ liegen. Auf der Haben-Seite steht dafür die Einsparung von Arbeitszeit. ;)

Danke an Europcar für das nette Upgrade! :)

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

leonardsavage (09.11.2017), cram (09.11.2017), rry (09.11.2017), MPower92 (09.11.2017), WhitePadre (09.11.2017), Ignatz Frobel (09.11.2017), giftmischer (10.11.2017), Mietkunde (10.11.2017), JoshiDino (10.11.2017), Pieeet (10.11.2017), BIG_DADDY (10.11.2017), PrognoseBumm (10.11.2017), mattetl (10.11.2017), Dauerpendler (10.11.2017), T-Star88 (12.11.2017), marmar (15.11.2017), etth (17.11.2017)

Audi888

Schüler

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2016

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4 270

Freitag, 10. November 2017, 08:44

Endlich eine relativ positive Erfahrung an der Station Hamburg Wandsbek:

Meine lange geplante IDAR Firmenmiete (Mi-Fr) mit Diesel-Option stand an. Zuerst wurde ein Passat Diesel Variant gezückt. Klassengerecht nehme ich gerne, sagte ich. Oder größer. Meine Antwort, der Wagen käme erst Freitagmorgen um 7h zurück oder geht ggf. gar One Way zum HAM, ließ ihn zucken. Leider könnte ich ihn nicht haben, er sei verplant. Die Dispo in der Station scheint wie immer sehr gut zu funktionieren [...].

Nach ewiger Suche im Schlüsselkasten und Beratung mit der Kollegin kamen die Worte: "Dann bekommen Sie jetzt ein Upgrade von uns". Der Blick auf den Schlüssel verriet, es würde ein Jaguar F-Type 3.0 S Cabrio mit 380 PS. Was der Wagen kann, ist hinreichend bekannt. Die Ausstattung ist gehoben gut, die Sitze und Federung erlaubten meinem Kollegen und mir maximal 200km am Stück. Zur Dependance in Rostock sollte es genügen. ;) Hin- und Rückreise wurden mit mächtig Fahrspaß belohnt, der Preis für das Benzin sollte bei rund 100€ liegen. Auf der Haben-Seite steht dafür die Einsparung von Arbeitszeit. ;)

Danke an Europcar für das nette Upgrade! :)
Das ist für dich nur relativ positiv? Besser kann es ja garnicht laufen wenn man den Platz nicht braucht. Viel Spaß!
Ich bin heute bei gebuchter IDAR Klasse mit einem SFAR Mercedes GLA 220 CDI vom Hof gefahren. An sich ganz schön aber der Motor macht nicht wirklich Spaß. Das Navi hat sich auch schon aufgehängt nachdem ich eine Kurve zu früh abgebogen bin....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mattetl (10.11.2017), Mietkunde (14.11.2017)

tomaz

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. November 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4 271

Freitag, 10. November 2017, 10:23

Automatik = Klassenupgrade?

Moin,

nach kurzen Rundgang durch das Parkhaus (gähnende Leere, mir schwante nichts gutes) habe ich heute früh relativ kommentarlos für gebuchtes JDMR einen Jeep Compass 2.0 Di Aut aus IDAR erhalten.

Freundlich auf die Klasse angesprochen entschuldigte sich der RSA, dass im Moment nichts aus der Klasse verfügbar sei aber das ja eh egal ist, da es ein Automatik Fahrzeug ist und damit automatisch ein Upgrade ist ("Das System macht automatisch daraus ein Upgrade") - somit eine klassengerechte Bedienung.

Leicht überrascht (und etwas irritiert) bat ich ihn mir das schriftlich zu bestätigen, da ich los musste und nicht wirklich Zeit für Nachfragen hatte. Nach kurzen unverständlichen Gemurmel, wurde es dann auch auf dem Vertrag vermerkt.



Stimmt denn das wirklich mit dem Klassenupgrade (würde IDAR = JDMR bedeuten) nur wegen der Automatik? Habe davon noch nie etwas gelesen/gehört.

Das war erst meine 5. Miete bei Europcar (davor bei Enterprise) und bis jetzt immer neutrale bis gute Erfahrungen gehabt (zumindest immer klassengerechte Bedienung). Und versteht mich nicht falsch, es geht mir weder um die Qualität des Autos (nicht mein Traumauto, relativ durstig wegen AWD, immerhin relativ okay ausgestattet, aber statt Navi hat er -ohne Witz- nur einen Kompass :D) noch darum, dass nichts aus der Klasse da war - ich habe kein Problem mit einem Downgrade mit transparenter Erklärung und Preisanpassung oder Upgrade Voucher o.ä.

Es ging mir darum, dass ich irgendwie das Gefühl hatte, dass da irgendwas nicht stimmte bei seinen Aussagen - lasse mich aber gern korrigieren von den Veteranen hier.

Guten Start ins Wochenende!


PS: der Preis war Dank Privilege CDP und kleinem Frühstück richtig gut, also auch da keine Beschwerden, würde das nur gerne für die nächsten Mieten abklären.

PrognoseBumm

Interrent Diamond Elite VIP

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 1709

  • Nachricht senden

4 272

Freitag, 10. November 2017, 11:09

Entscheidend ist eigentlich der erste und der zweite Buchstabe der Klasse, der Rest ist nachrangig. IDMR < IDAR < JDMR. Aber bei Europcar ist bei der Buchung IDAR oft teurer als JDMR, weil die Automatik bei EC ja mehr kostet und direkt in den Preis mit rein gerechnet wird. Ich unterstelle mal, dass sich der RSA am Preis orientiert hat. Höherer Preis = Upgrade, so haben bei mir auch schon EC-RSA argumentiert. Klingt jetzt für mich nicht so, als ob der RSA dich veräppeln wollte, aber korrekt ist es nicht.

Je nach Tagesform und Mondphase wird bei EC auch argumentiert, dass das "Elite" in der Klasse wahlweise für Ausstattung, Navi oder Motorleistung steht. Da scheint der Jeep ja auch nicht so gut reinzupassen.

An einer größeren Station könntest du auf J*** beharren, denke ich, aber an einer kleinen Station an der nix auf dem Hof ist, ist das wahrscheinlich nicht zielführend. Weiß auch nicht, ob das den Aufwand mit Kundenservice etc. wert ist. Du kannst ja nach der Miete Feedback über die EC-Feedbackseite geben, das landet normalerweise dann auch bei der Station.

(P.S.: Mein Gehirn hat automatisch Renegade gelesen, aber es ist ja ein Jeep Compass. Das dürfte einer der ersten sein, die hier im Forum jemand erwischt hat. Vielleicht hast du ja Lust ein paar Schnappschüsse in den Aktuelle-Miete-Thread zu posten, fände ich ganz interessant.)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sisndr (10.11.2017)

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 522

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1936

  • Nachricht senden

4 273

Freitag, 10. November 2017, 16:59

Entscheidend ist mMn ausschließlich der erste Buchstabe (mit Ausnahme CL/CP), weil die anderen Buchstaben lediglich Nominale Ausstattungsmerkmale wiedergeben, also keine Vergleichbarkeit untereinander gewährleisten (Kombi/Limo, Automatik/Schaltung). Lediglich der erste Buchstabe ist Ordinaler Natur (Rangfolgemöglichkeit).

Das ist eigentlich allen RSA klar und allen, die einen gesunden Menschenverstand haben, und auch das mit dem "System" (ja, schaffen wir uns einen gemeinsamen, mysteriösen Feind!) ist aller Wahrscheinlichkeit nach schlicht nicht wahr. Das mit dem Preis kann ein Anhaltspunkt sein, ist aber trotzdem keine Rechtfertigung, denn dann wäre ja auch manch ein Kastenwagen ein Upgrade zu ner S-Klasse.

Also, nicht veralbern lassen, aber auch realistisch bleiben, ein Renegade ist mMn mit der gebuchten Klasse durchaus vergleichbar.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

olebull086

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

4 274

Freitag, 10. November 2017, 17:14

Das ist für dich nur relativ positiv? Besser kann es ja garnicht laufen wenn man den Platz nicht braucht. Viel Spaß!
Ich bin heute bei gebuchter IDAR Klasse mit einem SFAR Mercedes GLA 220 CDI vom Hof gefahren. An sich ganz schön aber der Motor macht nicht wirklich Spaß. Das Navi hat sich auch schon aufgehängt nachdem ich eine Kurve zu früh abgebogen bin....
Relativ aus dem ganz einfachen Grund:
Die Dispo in der Station läuft nicht. Gar nicht. Gefühlt wird einfach immer ein gewisses Portfolio an Fahrzeugen vorgehalten, nicht aber mit der Reservierungslage abgeglichen. Faktisch war kein Fahrzeug der gebuchten Klasse oder etwas größeres verfügbar. Dass sich hier vermutlich niemand über ein kostenloses Upgrade auf einen F-Type beschwert, weiß ich und das tue ich auch nicht.


Trotzdem denke ich da betriebswirtschaftlich:
Meinem Arbeitgeber entstehen dadurch nicht unerhebliche Mehrkosten. Und die Vorgabe, ein Dieselfahrzeug bis zu einer bestimmten Klasse (max Ixxx) zu buchen, kommt nicht von ungefähr. Weiterhin geht es um die Außenwirkung, wenn ich bei einem anderen Standort vorfahre. Da es gerade einen spürbaren Personalabbau in einigen Bereichen gibt, könnte ein etwas fader Beigeschmack entstehen.


Egal, war eine tolle Fahrt und heute Morgen ging der Gute an den HAM zurück. ;)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

T203004 (10.11.2017), Geigerzähler (10.11.2017), WhitePadre (10.11.2017), Dauerpendler (10.11.2017), giftmischer (14.11.2017)

tomaz

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. November 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4 275

Montag, 13. November 2017, 22:10

So nach 800 km ging derJeep Compass heute früh an die Station zurück.


Entscheidend ist eigentlich der erste und der zweite Buchstabe der Klasse, der Rest ist nachrangig. IDMR < IDAR < JDMR. Aber bei Europcar ist bei der Buchung IDAR oft teurer als JDMR, weil die Automatik bei EC ja mehr kostet und direkt in den Preis mit rein gerechnet wird. Ich unterstelle mal, dass sich der RSA am Preis orientiert hat. Höherer Preis = Upgrade, so haben bei mir auch schon EC-RSA argumentiert. Klingt jetzt für mich nicht so, als ob der RSA dich veräppeln wollte, aber korrekt ist es nicht.


Genau so kenne ich es auch nur. Das mit der Automatik hatte ich noch nie gehört. Tatsächlich ist für die nächsten vier Wochenenden JDMR an der Station teurer als IDAR - zwar nur 1-2EUR aber prinzipiell teurer. Kann ich mich für meine Buchung nicht mehr genau erinnern aber war wahrscheinlich ähnlich. Abgesehen davon finde ich es kein besonders gutes Argument (siehe Post lieblingsbesuch).


(P.S.: Mein Gehirn hat automatisch Renegade gelesen, aber es ist ja ein Jeep Compass. Das dürfte einer der ersten sein, die hier im Forum jemand erwischt hat. Vielleicht hast du ja Lust ein paar Schnappschüsse in den Aktuelle-Miete-Thread zu posten, fände ich ganz interessant.)


Auf jeden Fall, nach dem Wochenende auf der Autobahn sind mir ganz paar Dinge aufgefallen. War auch noch ziemlich frisch (ca 2500km) inklusive der Verschiffungsunterlagen im Handschuhfach (aus Laredo, Texas).


Also, nicht veralbern lassen, aber auch realistisch bleiben, ein Renegade ist mMn mit der gebuchten Klasse durchaus vergleichbar.


Naja, mit 140 Diesel PS, 190km/h Höchstgeschwindigkeit und ohne Navi ist der Compass (größer als der Renegade, kleiner als der Cherokee) in IDAR schon ganz gut einsortiert, in JxxR seh ich den einfach nicht. Für sich genommen ein interessantes Auto, aber wie gesagt überrascht hat mich mehr die Aussage, dass IDAR = JDMR.

Edit: Tippfehler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PrognoseBumm (14.11.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 20 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

20 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.