Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

556

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 21:21

@DRCNT:
Versuchs doch mal an der Station FFM West. Da ist mir in den letzten Jahren
deutlich mehr Freundlichkeit begegnet. Die netten Damen von damals sind
zwar weg, aber die Stationsleitung ist eigentlich nett und fähig.
In der Näheren Auswahl waren West und AP ich hab mich dann Gestern für AP entschieden, weil da als erster einer ans Telefon gegangen ist(!)
Ich hatte eigentlich mit den beiden Stationen gute Erfahrungen im Vorfeld, mit der Station Süd/Ost habe ich ja abgeschlossen.

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

557

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 21:33

Ok, das wusste ich nicht. Naja, wenn der Flughafen nicht will, kannst du ja in West nochmal
dein Glück versuchen. Heute stand da in CPMR aber nichts Gescheites rum und am Hbf nur
ein 116i.
:)

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

558

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 21:43

Naja der Disponent will mich ja morgen ab 9h mal anrufen, mal sehn was das wird. Wenn nicht bleibt mir noch ein Tiguan von Euromobil :whistling:

constar

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 6. November 2008

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

559

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 22:18

Naja E200 CDI auf der linken Spur passt doch 207 reichen doch dicke da kommt eher selten einer der noch schneller fährt

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

560

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 22:21

Naja E200 CDI auf der linken Spur passt doch 207 reichen doch dicke da kommt eher selten einer der noch schneller fährt


Aber wie lang braucht der um auf das Tempo zu kommen? Da drückt sich jeder 116d vorbei...
:203:

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

561

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 22:36

Zitat

Aber wie lang braucht der um auf das Tempo zu kommen? Da drückt sich jeder 116d vorbei...

:59:
:)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

562

Freitag, 9. Oktober 2009, 09:48

Naja E200 CDI auf der linken Spur passt doch 207 reichen doch dicke da kommt eher selten einer der noch schneller fährt


Wenn die Autobahn nicht frei ist musst du viel beschleunigen und bremsen, da ist man mit nem E200 CDI schon ein Hindernis.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

constar

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 6. November 2008

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

563

Freitag, 9. Oktober 2009, 13:15

Joa stimmt schon mir würde es trotzdem reichen

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

564

Freitag, 9. Oktober 2009, 13:52

Ja, die Leute mir 200PS+ die hinter dir fahren aber nicht.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

565

Freitag, 9. Oktober 2009, 14:20

So So meine Herren ich möchte ja nicht Unkenrufen, aber kann es sein, dass wir hier gerade OT in seiner reinster Form produzieren :)
"Liquor up front, Poker in the rear"

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

566

Freitag, 9. Oktober 2009, 15:47

Gestern getauscht: MB E200 CDI mit sagenhaften 136 PS gegen Audi A5 3l TDI; also aus LDAR ist LBAR geworden.
Was denken sich die Entscheider bei EC so eine UNTERMOTORISIERTE SCHROTTKISTE, wie den E200 als LDAR anzudrehen...
Was denke Struunz...

Bin gerade in Berlin und mach bei Gelegenheit noch Fotos vom Audi (km-Stand bei Abfahrt in MUC: 8)
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

567

Samstag, 10. Oktober 2009, 06:06

Nochmal die Fortsetzung der Europcar-Ärgernisse recht kurz:

Gestern morgen spach mir der Disponent auf die Mailbox ich solle ihn doch bitte zurückrufen. Wer meinen letzen Beitrag gelesen hat, der kann sich vorstellen in welchem Ergebnis der Versuch zurückzurufen resultiert ist.
Irgendwann dann durchgekommen bin ich nachdem ich ca 10 Minuten an der Hotline hing während der RA versuchte die Station zu erreichen.
Was der Disponent mir scheinbar nicht auf die Mailbox sprechen konnte, war lediglich die Information, dass keines der Fahrzeuge an denen ich interessiert war zu beschaffen seien und meine CPMR Reservierung warscheinlich auf eine Arschklasse hinauslaufen würde.
Daraufhin stornierte ich die Reservierung.

Was ist mit Europcar los? Bei so einer Behandlung fühlt man sich als Kunde da nicht erwünscht.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

568

Samstag, 10. Oktober 2009, 10:51

Naja Engpässe können immer passieren... und einige Kunden fallen dann hinten rüber.
Man kann auch mit Sicherheit sagen, das EC genau wie jeder andere Vermieter ihre Fahrzeuge überbucht. Also mehr Reservierungen annimmt als Fahrzeuge da sind. Es springen immer Kunden ab und dann können andere nachrücken, bei manchen reichts dann einfach nicht mehr.

Das ist für den Kunden unschön, aber für das Unternehmen immer noch besser als später 10 Fahrzeuge auf dem Hof zu haben, weil die Kunden abgesagt haben.

vll. bringt das ja etwas Licht ins Dunkel, warum es manchmal halt einfach nicht klappt mit der Fahrzeuggruppe die man sich wünscht/reserviert.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

569

Samstag, 10. Oktober 2009, 12:46

So, kleiner Bericht von mir. Erste Europcar-Miete ever. Die RSA war schon zu Beginn sehr freundlich, obwohl ich sie in ihrer Mittagspause erwischt habe. Dann schnell das Formale geklärt und einige Witze über den großen deutschen Mitbewerber gerissen ;)

Zu meiner Überraschung gab es neben dem angenehmen Upgrade ("der ist erst seit heute Morgen für sie geblockt, den wollte schon einer als walk-in mitnehmen") auch eine Führung um das Fahrzeug inkl. Einweisung. :119:
Dabei wurde ausführlich besprochen, was als Gebrauchsschaden durchgeht, und was nicht. Dazu noch kurze Erklärung der Technik. Dass das Fahrzeug nicht richtig sauber war von außen hat mich nicht gestört, bei Sixt musste ich bis jetzt auch IMMER die Felgen selbst nachreinigen.

Kurz gesagt: Super Service, wenn das so weitergeht, dann bleibe ich bei :202:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14729

  • Nachricht senden

570

Samstag, 10. Oktober 2009, 16:50

bei Sixt musste ich bis jetzt auch IMMER die Felgen selbst nachreinigen.

Rechnest du das Felgenspray nachher bei Sixt ab? :rolleyes:

Zurzeit sind neben Ihnen 9 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

9 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.