Sie sind nicht angemeldet.

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

571

Samstag, 10. Oktober 2009, 16:56

Was ist denn daran so schlimm, wenn eine Felge dreckig ist?
:)

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

572

Samstag, 10. Oktober 2009, 19:35

Naja Engpässe können immer passieren... und einige Kunden fallen dann hinten rüber.
Dann hätte ich aber im Vorhinein einfach realistische Einschätzungen und darum ging es mir primär auch nicht, sondern um den schlechten Service.
Alles hier nachzulesen.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

573

Sonntag, 11. Oktober 2009, 17:01

Was ist denn daran so schlimm, wenn eine Felge dreckig ist?


Auch wenn es OT ist: Ich bin durch die männlichen Bestandteie meiner Familie so erzogen worden, dass Alufelgen zu teuer sind, um sie zu verhunzen. Deshalb sind mir dreckige Felgen ein Dorn im Auge. Ist einfach nur eine persönliche Vorliebe und ich erwarte nicht, dass mich jemand versteht. :125:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

574

Sonntag, 11. Oktober 2009, 17:08

Ok ok :61: ;)
:)

dude

Nobody fucks with the Jesus

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

575

Sonntag, 11. Oktober 2009, 17:39

Europcar Athen Airport letzten Sonntag:
Reserviert: CDMR 13:30
Zum Schalter, kartensammlung auf den Tisch gelegt, bischen Smalltalk.
RA: Can i give you a bigger Car?
Ich: jepp.
RA: Focus C-Max.
Ich: oooouuuuhhhhh.
RA: Don't like it?
Ich: I hate it!
RA: mmmhh, Scoda Octavia?
Ich: Perfekt!

Das wars eigentlich auch schon. Netter RA, Standard Flughafenservice, par Meter zu den Autos. Ab auf die Bahn Richtung Hotel.


Einfach guter Service wie man es erwartet.
Ich liebe den Geruch von Nappa am Morgen.

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

576

Sonntag, 11. Oktober 2009, 18:05

Sind da auch schon die TSI Motoren angekommen?
:)

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12579

  • Nachricht senden

577

Sonntag, 11. Oktober 2009, 18:09

Was dachtest du denn? Denkst die fahren noch mit Holzvergasermotoren?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

dude

Nobody fucks with the Jesus

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

578

Sonntag, 11. Oktober 2009, 18:10

Ja war TSI. Gibt in ganz Athen nur wenige Diesel unter 3 Tonnen.
Ich liebe den Geruch von Nappa am Morgen.

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

579

Sonntag, 11. Oktober 2009, 18:45

Was dachtest du denn? Denkst die fahren noch mit Holzvergasermotoren?

MfG Jan


Hätte doch sein können, dass da noch die MPI und FSI Motoren die Flotte dominieren.
Ist das so abwegig?
:)

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

580

Montag, 12. Oktober 2009, 11:32

Vermieter: Europcar
Mietdauer: 3 Tage (WE)
Station: Erding (Abholung und Rückgabe)
KM-Stand Abholung: 24.349
Gefahrene Kilometer: ca. 1.500
Reservierte Klasse: LDAR
Erhaltene Klasse: XCAR
Erhaltenes Fahrzeug: Mercedes Benz S500L vFL
Verbrauch (Bordcomputer): 14.7/100l
Sonderausstattung: Ich nennen mal nur die Abweichungen zun den Standardberichten von mir:
Außen Schwarz innen Schwarz (das helle beige steht dem Wagen um einiges besser). Er hatte NICHT: elektrische Kofferaumklappe, Lenkradheizung. Er hatte Fondentertainmentsystem.
Mietpreis: Firmentarif

Kurze Geschichte dazu. Eigentlich war für mich seit Mittwoch ein S350L FL geblockt. Ich wollte schon immer das Dualview ausprobieren. Am Donnerstag wurde nochmal mit dem RA telefoniert und mir mitgeteilt, dass er etwas viel besseres für mich hätte und der 350er zwar für mich bereit stehe, aber die Überraschung wäre für mich jetzt geblockt und er glaubte ich würde definitiv die "Überraschung" nehmen.
Es wurde wild spekuliert was es sein könnte: S500L hatte ich schon oft, 350er auch, irgendwie fiel mir noch CL500 (den ich zwar auch schon fuhr, aber als Wunsch mit eingetragen hatte.) ein. Naja, kurzer Insidercheck am Vorabend (VIELEN DANK DAFÜR) klärte also auf, dass noch ein S500L mit MZ-YA 3xxxx bei der Station stand. Nun die Frage, was daran besonders war. Es war das Fondentertainement und da diese Fahrzeuge bei EC sehr selten sind hat sich mein RA gefreut! Und ich auch, aber vor allem meine Tochter!. Am Donnerstag hat ein Chauffeurservice zwei Fahrzeuge überraschend bei der Station zurückgegeben. Es standen am Freitag von dem Fahrzeug 2 Stk rum.

Was gibt es zu diesem Fahrzeug allgemein zu sagen? Interessant war, das es nur einen TV-Tuner gibt. Wird auf allen Plätzen Fernsehen geschaut müssen sich die Personen schon auf den Sender einigen. Ist etwas verwunderlich, weil die Tuner die gleiche Antenne nutzen könnten und die Kosten für reine Tuner nicht so hoch sind. Was auch noch störte, dass man das Fondzeugs nicht vom Fahrerplatz aus steuern kann. Das ist in sofern ärgerlich, wenn die Leute mit der Software nicht unbedingt klar kommen (meine Tochter brauchte eine Weile) Oma und Opa mal ganz außen vor gelassen.
Ebenso ärgerlich ist, dass man im Fond keine DVD aus dem Frontwechsler sehen kann. Um DVD zu schauen muss der hintere Player genommen werden... Ansonsten war die Bildqualität enorm gut und vor allem hat mich überrascht, dass meine Tochter von Hof bis München KIKA schauen konnte und dies obwohl ich zwischen Berg und Tal auch mal weit über 200 km/h gefahren bin. Bei DVB-T gibt es ab 190 km/h eigentlich einen Dopplereffekt. Der war hier aber nicht zu bemerken.

Service Europcar.
Das Fahrzeug wurde nach meiner Miete ausgeflottet (war bereits bekannt). EZ 29.04.2009 und 24Tkm. Auf dem Weg nach Berlin meldete der Bordcomputer, dass Kühlflüssigkeit nachgefüllt werden müsste. Kurz danach an eine Tankstelle, Kühlwasser aufgefüllt und weiter ging die Fahrt. Nach 100km leuchtete die gelbe Motorwarnlampe. Der Wagen meldete ansonsten aber keinen Fehler, das Leistungspotential war wie gewohnt und die Kühltemperatur völlig unauffällig. Nur die Außentemperatur schwankte zwischen 27 und 32 Grad.
Ein Blick ist Bordbuch zeigte, dass alles an dem Auto defekt sein könnte ... daher war das nicht hilfreich. Hilfreich war nur, das der Wagen beim Aufleuchten "demnächst" in die Werkstatt müsste und nicht SOFORT. Dementsprechend fuhr ich weiter nach Berlin.
Am Samstag wollte ich mich dann in Ruhe mit EC über die Möglichkeiten unterhalten.
Die Optionen (im Interesse der Tochter):
1. Den Wagen behalten (Papa, das ist soooo cool mit Fernsehen...! ;) )
2. Change Over gegen S-Klasse/CL500 oder irgendetwas...

Wichtig war für mich festzustellen, ob ich mit dem Wagen weiterfahren konnte oder nicht. EC-Service Hotline angerufen und gefragt, wie man vorgehen können. EC schlug einen Change-Over vor. Das wollte ich erstmal nicht und fragte, ob man den Service Dienst von MB nicht rufen könne.
Er meinte"Ja, kann man, aber wenn der Fehler nicht vor Ort repariert werden kann MUß MB den Wagen mitnehmen." Ich hätte also, selbst bei einem Mini-Defekt keine Wahl und müsste einen Change machen."
Meine Frage, ob ich selbst bi MB vorbeifahren dürte, sagte er sofort "Ja, wenn Sie die Zeit investieren wollen. Wenn MB eine Kostenübernahmeerklärung haben möchte, dann sollen die nur kurz anrufen und EC faxt das. Ich machte mich also auf den Weg zur MB NL in Berlin. Dort angekommen wurde wie "angedroht" eine Kostenübernahme gefordert. MB, ruft bei EC an... und das Dokument wurde sofort gefaxt.
Dann mit dem Werkstattleiter gesprochen, der meinte es sei nur der Außentemperaturfühler und ich könne bedenkenlos weiterfahren.
Darauf stieg ich wieder ins Fahrzeug und fuhr zu meiner Familie. Ich rief dann noch bei EC an und teilte mit, dass man mir erlaubt hätte weiterzufahren. Der Mitarbeiter von der Hotline sagte dann:" Mercedes hat bei uns schon angerufen, Fehleranalyse mitgeteilt und auch mitgeteilt, dass empfohlen wurde mit dem Fahrzeug weiterzufahren. Herr Makli, wenn jetzt was sein sollte, können Sie nix dafür wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Fahrt".
Ich happy, Tochter happy.

Fazit: Hier wurde kompetent und freundlich geholfen. Auf meine individuellen Wünsche eingegangen und das Zusammenspiel Kunde, Europcar, Mercedes war perfekt. Das ganze hat mich 60 Minuten gekostet!

Hier gilt mein großes Lob an alle Beteiligten (inkl. Fahrzeug, denn das hielt easy durch!)

:202: :thumbsup:

EDIT: Hatte noch vergessen, was der Wagen NICHT hatte: KEIN Barcod, Kein D-Aufkleber und vor ALLEM: KEIN S500 Typenbezeichnung. Der war mal nett! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »makli« (12. Oktober 2009, 11:43)


Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 313

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7985

  • Nachricht senden

581

Montag, 12. Oktober 2009, 11:40

Schöner Bericht :)

Hätte den Wagen auch gern mal gesehen, vielleicht ein andern Mal
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

582

Montag, 12. Oktober 2009, 11:44

Tja, aber ich hätte Dich nicht ins Auto gelassen, so wie Du Dich angehört hattest. Die Viren, wäre ich nie los geworden :P

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

583

Montag, 12. Oktober 2009, 11:49

Darf ich meine EC-Station auch noch Mal herzlich bedanken für den ausgezeichneten Service, womit ich immer wieder aufs neue sehr zufrieden bin?

Und darf ich Sixt daran erinnern das mit ihrer KM-Begrenzung und `Zuschläge-für-alle/alles` sie sicherlich in diesem Jahr 10 bis 15 Mieten Umsatz verloren haben?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

584

Montag, 12. Oktober 2009, 14:44

Und darf ich Sixt daran erinnern das mit ihrer KM-Begrenzung und `Zuschläge-für-alle/alles` sie sicherlich in diesem Jahr 10 bis 15 Mieten Umsatz verloren haben?
Das selbe bei mir.
Sixt hätte durch mich 5+ Wochenmieten und 7+ WE-Mieten gehabt -> jetzt lacht EC

:202:
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

585

Montag, 12. Oktober 2009, 15:17

Und darf ich Sixt daran erinnern das mit ihrer KM-Begrenzung und `Zuschläge-für-alle/alles` sie sicherlich in diesem Jahr 10 bis 15 Mieten Umsatz verloren haben?
Das selbe bei mir.
Sixt hätte durch mich 5+ Wochenmieten und 7+ WE-Mieten gehabt -> jetzt lacht EC

:202:
Naja, Sixt rechnet das bestimmt: Hey prima, ich habe auf meinen Fahrzeugen bei vP 15 x 1.500 km für 15x 150 Euro 22.500km für only 2-250 €uro gespart... *Schweingehabt*
Und ebenso eine Rechnung bei dem bösen LHO.... ;)

Ich glaube Erich kann sich seine Welt gut und schön rechnen.. wir blicken da eh net durch...
Die Stationen ärgern sich da schon eher, da am WE die Standgebühren auf die Filliale umgeschlagen werden.. Aber die Diskussion hatten wir schon...

Zurzeit sind neben Ihnen 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.