Sie sind nicht angemeldet.

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

646

Sonntag, 8. November 2009, 22:16

Ich hab für das Wochenende eine WE-Miete gehabt und die Erfahrungen mit der Station mal hierhin ausgelagert.

Reservierung

Am Donnerstag bin ich Walk-In in die EC-Station marschiert, eine Frau in dicker Winterjacke empfing mich hinter dem Schreibtisch stehend.
Ich: "Ich hät gern für's Wochenende ein Auto für's Wochenende."
Sie: "Haben Sie reserviert?"
Ich: "Nein, deswegen bin ich ja hier."
Sie: "Wir haben nichts da, alles ausgebucht bis auf's letzte Auto."
- Stille - Schweigen -
Ich: "Na denn ..."
Sie: "Ja, tüß!"

Oook, Kundenfreundlichkeit sieht wohl anders aus. Ich schieb das einfach mal auf mein T-Shirt/Jeans Outfit in Kombination mit dem Kinderwagen. :D

Ich also raus, gleich vom Handy die Hotline angerufen. "Klar Herr Fuchur, das ist garkein Problem." Es gab zwar kleine Differenzen, sie wollte mir runde 15,- zuviel berechnen, obwohl ich über die Firmenrate ja Festpreise habe. "Ach, SXMR dürfen wir nicht mehr reservieren, da nehmen wir jetzt immer SDMR und Navi extra.". Ich also das Navi wieder abbestellt und gefragt ob ich mit EC-Karte zahlen kann. "Nein, das geht nicht, aber auf Rechnung ist kein Problem." Wunderbar ...

Anmietung

Am Freitag wieder in die Station. Obwohl drei Angestelle nur einer Kundin gegenüber standen (die komischerweise walk-in ein Auto bekommen hat 8|), war alles im Streß. Die freundliche Azubi war redlich bemüht aber mit meiner (ersten) Firmen-Anmietung sichtlich überfordert. Fahrer-Adresse ändern, Firmen-Adresse korrigieren, Rechnungs-Adresse anpassen, Zahlungsmittel anpassen und jedesmal beim Chef nachfragen, welche Tastenkombi. ;)

Zahlen auf Rechnung ging dann plötzlich doch nicht, aber bei SDMR ja auch EC-Karte kein Problem (auch wenn die Hotline gestern noch was anderes meinte). Für die Zahlung auf Rechnung müsste die Firma eine Kostenübernahmeerklärung unterschreiben. Auf den Hinweis, das es meine Firma sei und ich den Wisch einfach unterschreiben könne, kam nur ein kurzes "Sie haben ja sicher keinen Firmenstempel in der Tasche.". Die scheinen ja wirklich nicht so scharf auf Kunden zu sein ...

Den Bericht zum Auto Skoda Superb 2,0 TDI DSG gibt es hier
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

SKillz

Profi

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: München

Beruf: Dualer Student

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

647

Montag, 9. November 2009, 14:52

"Hallo" ans Board und Danke für die Tipps und Berichte, welche ich bisher so lesen konnte ;-)

Hier mal mein kurzer Erfahrungsbericht mit EC:
- Station: Bielefeld 24h online gebucht mit Automobilclub-Contract ID mit 600km frei als
- Zweck: Einwegmiete (Neuwagenabhloung in Neckarsulm bei Audi)
- gebuchte Kategorie: CPMR (Audi A3 u.ä.)
- tatsächlich erhalten: PSMR (quasi "Neuwagen" Audi TT Coupe 2.0TFSI mit Navi und gerade mal 500km auf dem Tacho; (erst 5 Tage zugelassen gewesen auf EC)
- SB sehr nett; hatte noch die Option auf CLMR und Winterräder kostenlos gehabt; da das Wetter aber trocken und warm war, haben wir uns selbstversändlich für den Audi TT entschieden)
- Rückgabe bei EC in Neckarsulm ging recht flott, Rechnung flatterte 1,5 Wochen später ein. 100% zufrieden mit EC!

++++
am 11.11.09 stehet eine 3-Tage Mietdauer der Kategorie CLMR mit Richtung "Polen" und ca. 3000km Weg an; bin schon mal gespannt, was es dieses mal wird. Werde 2 Tage vorher noch einmal bei der Station durchfunken, mit der Bitte, dass es doch ein Diesel werden solle;
Meine Frage bringt das was, zu diesem Zeitpunkt, da anzurufen?!

LG
Hi und willkommen!

als ich noch in Paderborn gewohnt hatte, hab ich auch immer die Autos von EC Padeborn genommen und in Bielefeld jedes mal einen Changeover gemacht, weil die Paderborner mir immer scheiß Benziner gegeben hatten obwohl ich jedes mal einen Diesel wollte weil ich ca. 450km fahren muss. Auch nach Neckarsulm!

Nun kommt mir die Frage auf: Die Station in Neckarsulm hat doch zu, oder war die Station direkt bei Audi drin?

Gruß
Just: :203:

clubnighter

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: Audi TT coupe 2.0 TFSI

Wohnort: BI

  • Nachricht senden

648

Montag, 9. November 2009, 17:40

Hi und willkommen!

als ich noch in Paderborn gewohnt hatte, hab ich auch immer die Autos von EC Padeborn genommen und in Bielefeld jedes mal einen Changeover gemacht, weil die Paderborner mir immer scheiß Benziner gegeben hatten obwohl ich jedes mal einen Diesel wollte weil ich ca. 450km fahren muss. Auch nach Neckarsulm!

Nun kommt mir die Frage auf: Die Station in Neckarsulm hat doch zu, oder war die Station direkt bei Audi drin?

Gruß
Servus. Die EC Station in NSU ist selbst ca. 5km vom Audi Forum entfernt und ist da quasi hinter einem Supermarkt/ Baumarktparkplatz versteckt (aufpassen, eine wirklich kleine Station!).
Ich habe online bei EC gebucht und mußte von daher das Auto da zurückgeben. Anschließend habe ich von Audi erfahren, dass man über das Audi-Forum in Kooperation mit EC den Mietwagen buchen, kann und das Fzg. dann im Parkhaus des Audi-Forum verbleiben kann und der Schlüssel beim Audi.Kundenservice abgegeben werden kann; klick dich einfach ---hier mal durch--- viel spaß bei der Abholung des Audi. Mein Tipp: Zwischenübernachtung in NSU, sofern man weiter als 450km weit entfernt wohnt; wenn man dann noch die betriebsbesichtigung und museum, restaurantbesuch mitmacht, ist man am ende wirklich k.o. :sleeping:

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1665

  • Nachricht senden

649

Montag, 9. November 2009, 21:04

Mein Erfahrungsbericht zur zweiten EC Miete.

Da ich noch einen Gutschein übrig hatte, der bald ablaufen sollte, und am WE einige KM anstanden, fiel diesmal meine Entscheidung, anders als sonst (Hertz) auf Europcar.

Meine Heimatstation konnte mir leider in FDMR/FDAR nichts anbieten, es sollte ein Downgrade auf Mondeo Benziner werden, was ich abgelehnt habe. Trotzdem war die/der RA bemüht, und ist alle Fahrzeug durchgegangen, die am Do/Fr zurückkommen sollten. Leider war nichts vernünftiges dabei, vielleicht beim nächsten Mal!

Da ich mit einer Bekannten nach Nürnberg fahren konnte, nahm ich die Gelegenheit wahr, und mietete also am Flughafen Nürnberg an.

Kurz nach 12 dort angekommen, war der EC Counter nicht besetzt. Nach etwa 2 Minuten kam eine nette RA aus dem Hintergrund und entschuldigte sich für die Wartezeit.

Sie rief meine Reservierung auf, fragte nach KK und Führerschein. Als sie meine Bemerkung las, fragte sie nochmal "sie wollen also keinen Mercedes, richtig?".

Dies bestätigte ich und sagte, dass mir BMW oder Audi am liebsten wären, aber auch der Skoda Superb, falls noch vorhanden.

Sie kramte daraufhin kurz in der Schlüsselschublade, und sagte mit einem Lächeln "Herr Base, ich habe hier ein nettes Upgrade für Sie, ist aber leider ein Benziner, wenn das nichts ausmacht, 5er BMW." Da meine letzten Mieten bei Hertz sehr "audilastig" waren war ich froh, mal wieder einen 5er BMW fahren zu können.

Sie erklärte mir noch genau den Weg zum Parkhaus, und wies mich darauf hin, dass ich das Fahrzeug noch auf Schäden kontrollieren sollte, und falls ja, die Sprechanlage im Parkhaus bedienen sollte.

Dort standen übrigens einige C-Klasse, viele Fahrzeuge in der C-Kategorie, 2 A6 (1x 3.0 TDI und einmal 2.0 TDI), und ein einziger A5 Sportback als 2.0 TDI mit Automatik.

Alles in allem ein Top Service, eine überaus nette RA am Nürnberger Flughafen und ein tolles Upgrade!

Vielen Dank EC, ihr seht mich bestimmt mal wieder. :202:

dets

Hauptsache drin!

Beiträge: 10 035

Danksagungen: 7622

  • Nachricht senden

650

Montag, 9. November 2009, 21:21

Sag ich doch, die sind echt gut in NUE.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1665

  • Nachricht senden

651

Montag, 9. November 2009, 21:43

Sag ich doch, die sind echt gut in NUE.


Ich hab ja nie an deiner Aussage gezweifelt! :P

Nächstes Mal machen wir nen kleines Forums-Treffen am Counter ;)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 118

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7737

  • Nachricht senden

652

Montag, 9. November 2009, 21:47

Kurzer Bericht von mir:
Reserviert hab ich um 12Uhr etwa, online ging es nicht, da zu kurzfristig, aber es gibt ja nette Leute im Forum :)

Kurz nach der Reservierung in der Station angerufen und meinen Wunsch nach einem Audi nachdruck verliehen - ja, es wäre einer da.
Nach dem SB gefragt, ja, da sei zufällig auch einer da.
Und es ist der 3.0 - allles klar, bin gleich bei Ihnen :)

Hingefahren, Karte hingelegt, Fahrzeug bekommen und dann sollte ich nochmal mein Zahlungsmittel vorzeigen.
Hab zwar eine tolle First-Card aber es war keine Kreditkarte hinterlegt :)
Fand der RA etwas komisch, aber hat die dann eingetragen und ich zog von Dannen.

Also alles wunderbar!
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

salexs

Gelegenheitsgast

Beiträge: 802

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

653

Montag, 9. November 2009, 22:09

"Herr Base, ich habe hier ein nettes Upgrade für Sie, ist aber leider ein Benziner, wenn das nichts ausmacht, 5er BMW."


Hast gar nicht geschrieben was es nun war oder?! Ein 523i oder 525i nehm ich mal an?!

Edit: Danke für den Bericht.

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 191

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1665

  • Nachricht senden

654

Montag, 9. November 2009, 22:13

Ups, ganz übersehen, danke für den Hinweis!

Erfahrungsbericht zum BMW 525i Touring von Europcar ;)

gwk9091

Nr 175 lebt!

Beiträge: 2 431

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 3814

  • Nachricht senden

655

Dienstag, 10. November 2009, 13:13

Europcar, E-Klasse, Injektor und kalte Kartoffelpuffer - Fortsetzung

Mittlerweile ist die Rechnung auf der EC-Homepage abrufbar. Dort ist auch ein Posten in Höhe von 170 Euro plus MwSt für "Kraftstoff und Service" zu finden! Auch wurde LDAR berechnet (bin ich gerade mal 7 Stunden gefahren).

So Europcar, JETZT bin ich sauer (Ärmel hochkrempel). Widerspruch ist gerade - natürlich freundlich aber unmissverständlich formuliert - rausgegangen. Werde euch auf dem laufenden halten.
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 459

Danksagungen: 7217

  • Nachricht senden

656

Dienstag, 10. November 2009, 14:02

hey gwk9091... hattest Du ne geplante lokale Miete, oder war das ne Einwegmiete?!
Wenn es ne lokale Miete war, dann sprich einfach schnell mit dem Stationsleiter.
Es wird standartmäßig eine NICHTBETANKUNG für 3,49€ pro Liter berechnet (man geht immernoch davon aus dass derartige Ausfälle eher unfallbedingt sind).
Das kann problemlos Gutgeschrieben werden (ist ja auch total nachvollziehbar).
Die Berechnung der Klasse ist ne nachvollziehbare Kulanzfrage, aber wie da entschieden wird, ist immer offen.

Für die Berechnung der Klasse ist immer die Abholstation zuständig.
Daher meine Idee mit dem direkten Kontakt.
Wenn die Blocken, kannste ja immernoch höher gehen...

gwk9091

Nr 175 lebt!

Beiträge: 2 431

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 3814

  • Nachricht senden

657

Dienstag, 10. November 2009, 14:20

@Harald: Danke für die Anregung! War keine Einwegmiete. Ich habe mir das natürlich alles schon gedacht und am Montag mit der Station gesprochen. Die sagten ich soll bezüglich der Rechnungslegung direkt mit der Zentrale Kontakt aufnehmen (was ich jetzt gemacht habe). Die berechnete Kategorie ist vernachlässigbar (17 Euro Unterschied); aber in einem solchen Fall die Betankung dem Kunden zu belasten ist m. E. unseriös. Ein gutes Kunden- und Qualitätsmanagement würde so etwas zu verhindern wissen. Denn der Kunde ärgert sich auf jeden Fall. Das sollte man als Unternehmen doch eigentlich verhindern wollen, oder?
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Beiträge: 17 160

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11538

  • Nachricht senden

658

Dienstag, 10. November 2009, 14:33

Du hast Recht Harald, aber da hat man schon Ärger mit dem gemieteten Fahrzeug und muss sich nach der Miete noch um sowas kümmern. Eines Dienstleisters ist das auch nicht wirklich würdig. Ein RSA, SL oder wer auch immer den Vorgang bearbeitet(extra Betankung abrechnen etc.) hat hätte da von sich aus reagieren müssen, oder der Mitarbeiter vom Notfallmanagment einen entsprechenden remakr setzen müssen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 459

Danksagungen: 7217

  • Nachricht senden

659

Dienstag, 10. November 2009, 14:37

Denn der Kunde ärgert sich auf jeden Fall. Das sollte man als Unternehmen doch eigentlich verhindern wollen, oder?


Wollen bestimmt!

Du hattest ja nen 'Zwangs'-Durchtausch...
Der Wagen war ja wirklich nicht betankt. Dieser Zustand muss im Computersystem vermerkt werden.
Jetzt kommt der Haken: Das System erkennt keinen Unterschied, ob der Durchtausch nun selbst verursacht, oder durch nen technischen Defekt verschuldet ist.
Es wird also eingegeben: Fehlmenge xyLiter.
Die Berechnung geht automatisch auf die 3,49/Liter.
Da könnte mal n update ins System...

Wenn Dir Deine Station schon den Hinweis gegeben hat, dann ist es der richtige Weg und Du hast von der Station auch Rückendeckung...

Sollte innerhalb dieser Woche geklärt sein..

clubnighter

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: Audi TT coupe 2.0 TFSI

Wohnort: BI

  • Nachricht senden

660

Dienstag, 10. November 2009, 18:10

sooooooo....
habe heute mittag bis zu späten nachmittag versucht, meine lokale ec-station zu erreichen, damit ich weiß ob und was für mich und für morgen nach polen geblockt sei; nachdem niemand bei ec in bi per telefon erreichbar war :62: (es ging niemand an telefon, k.a. was da los war, habe es mind 5 mal versucht; anschl. wurde das gespräch nach HH umgeleitet, mit der bitte um rückruf); ja nuu: rückruf kam 10min. später, es gibt wohl "gesundheitstechnisch ein paar ausfälle in der belegschaft" und "'tschuldigung"... ja, nuu: was soll man dazu noch sagen :115:

zweite schlechte nachricht: die ec station ist bis heute abend komplett ausgebucht -kein scherz!- und man weiß noch nicht was denn morgen so alles zurückkommen wird :115: (die fünfte jahreszeit beginnt doch erst offiziell morgen ab 11:11h ;) ) ach ja: reiseziel POLEN. Das wird wohl nix mit einem "deutschen Hersteller, ala BMW, VW, Audi und co.).... und diesel... schaun mer mal...

ohjeee... ich lass mich einfach mal morgen früh überraschen :61:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.