Sie sind nicht angemeldet.

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

691

Montag, 23. November 2009, 16:35

RE: EC mit Altersfreigabe überfordert

Hi,

ich bin noch <25 und buche bei EC über den Firmencontract ohne Altersbeschränkung. Trotzdem konnten die letzte Woche in der Station meine Resi nicht eingeben, weil das System gemeckert hat, ich sei zu jung. Gerade habe ich bei der Hotline angerufen und wollte eine LDAR Resi auf PWAR ändern lassen ... auch das ist nicht möglich, wegen der Altersfreigabe.

N bisschen nervig ist das schon, das ich die Klassen nicht buchen kann, die ich eigentlich fahren darf. Ich werd nochmal beim BPS nachhaken ... jemand ähnliche Erfahrungen?

Ja, habe ich auch gemacht. Allerdings lag da noch keine Einzugsermächtigung beim BPS vor. Danach ging es allerdings ohne Probleme.

Haben die vielleicht vergessen umzustellen?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

692

Montag, 23. November 2009, 16:40

Die wollen mich nicht auf Einzugsermächtigung umstellen. :(

Trotz Kostenübernahmeeklärung und Bürgel-Auskunft wollen die keine Zahlung auf Rechnung. ;( Begründung: Falsche Rechtsform.
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

693

Montag, 23. November 2009, 16:43

kann es sein, dass Du die Leute in der Station und der ganzen Welt mit Deinen ganzen Fragen einfach überforderst?!
Oder sind die in der Station einfach zu doof?

Lösung für Dein Problem:

Die an der Station sollen Deine Driver ID bei Resi einfach nicht eingeben und dann weiss der PC auch nicht, wie alt Du bist und meckert nicht.
Dann siehst Du die Resis aber Online nicht, da dass System sie Dir nicht zuordnen kann.
Das wiederum scheint für Dich ja n Problem zu sein, da Du ja Online alles machst und schon während der Miete die Meilen nachzutragen versuchst.

Versuch nicht die ganze Welt in einem Gespräch zu ändern, und gehen die Punkte Stück für Stück durch.

Ich hab hier beim Geschriebenen Probleme Dir immer zu folgen. Und hier kann ich zurückblättern und nochmal lesen.

Also: slow down und alles geht.
Eventuell kannst Du dann auch auf mehr Hilfsbereitschaft von Deinem Gegenüber hoffen.

BTW: Dass die Hotline oder die Station die Resis nicht ändern kann ist schlichtweg blödsinn.
Da hat Dich die Welt angelogen, oder Du hast was falsch verstanden..

Ich denk da nur mal an 'SuperB in LDAR' ;)

Ist nicht böse gemeint, aber ich glaube Du stresst die Menschen um Dich rum etwas zu sehr....

Und dass vermute ich allein durch das was du geschrieben hast, ohne Dich live erlebt zu haben...

--Dabei sagt man, die Nordlichter seien eher ruhig--- :) :)

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

694

Montag, 23. November 2009, 16:43

@ Fuchur: Du hast doch aber eine GmbH, richtig? Ich habe im Moment leider noch eine Einzelunternehmung. Dabei sollte eigentlich eine GmbH vertrauenswürdiger sein, da ein Stammkapital vorhanden ist.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

695

Montag, 23. November 2009, 16:59

kann es sein, dass Du die Leute in der Station und der ganzen Welt mit Deinen ganzen Fragen einfach überforderst?!
Oder sind die in der Station einfach zu doof?


Urteile selbst: "Könnten Sie bitte meine LDAR-Reservierung für nächstes Wochenende auf PDAR ändern?"

Liegt es nun an mir oder an der Station?

Lösung für Dein Problem:

Die an der Station sollen Deine Driver ID bei Resi einfach nicht eingeben und dann weiss der PC auch nicht, wie alt Du bist und meckert nicht.
Dann siehst Du die Resis aber Online nicht, da dass System sie Dir nicht zuordnen kann.


Tu ich ja so auch nicht. ;) Bis jetzt habe ich dreimal in der Station reserviert und keine der Resis war online zu sehen ...

Auch hier die Frage: Ist es von mir unmenschlich und zuviel verlangt, das ich meine unter meiner Driver-ID reservierten Mieten auch online einsehen möchte?

Das wiederum scheint für Dich ja n Problem zu sein, da Du ja Online alles machst und schon während der Miete die Meilen nachzutragen versuchst.


:huh: Hab ich nie versucht. Ich habe versucht, Meilen für meine seit drei Tagen beendete Wochenendemiete nachtragen zu lassen. Hier wieder die Frage: Ist es unmenschlich oder irgendwie "nervig" wenn ich meine Meilen nachträglich gutgeschrieben haben will?
(Ich hatte halt bei der ersten Miete die M&M Nummer noch nicht hinterlegt und wollte die deswegen nachreichen.)

Versuch nicht die ganze Welt in einem Gespräch zu ändern, und gehen die Punkte Stück für Stück durch.
Ich hab hier beim Geschriebenen Probleme Dir immer zu folgen. Und hier kann ich zurückblättern und nochmal lesen.


Wo konkret hast du Probleme? Ich gebe mir eigentlich schon Mühe, alles immer relativ abgekapselt und in den richtigen Threads zu klären und bis jetzt fand ich meine Fragestellung auch noch nicht über die Maßen unverständlich.

Eventuell kannst Du dann auch auf mehr Hilfsbereitschaft von Deinem Gegenüber hoffen.


Eigentlich sind alle sehr hilfsbereit. ;) Wahrscheinlich stell ich nur zu hohe Ansprüche ... aber eigentlich versuchen alle (ihr, Hotline, Station) mir zu helfen, nur manchmal klappt es halt nicht richtig.

BTW: Dass die Hotline oder die Station die Resis nicht ändern kann ist schlichtweg blödsinn.
Da hat Dich die Welt angelogen, oder Du hast was falsch verstanden..
Ich denk da nur mal an 'SuperB in LDAR' ;)


Wenn die RSA hinter dem Computer zu mir sagt (wörtliches Zitat): "Oh, wir haben hier auch einen Superb in LDAR ... liegt dann sicher an der Ausstattung oder so." gibt es da kaum was falsch zu verstehen und eigentlich auch (für mich) keinen Grund, ihr nicht zu glauben. Gewundert hat es mich auch, deswegen habe ich hier nachgefragt.

Ist nicht böse gemeint, aber ich glaube Du stresst die Menschen um Dich rum etwas zu sehr....


Glaub ich nicht. (Glaub ich erhlich nicht. ;)) Wenn ich mal addiere, hab ich in den letzten drei Wochen bei EC 7 Reservierungen gemacht, davon sind 4 Mieten bereits abgeschlossen, drei kommen in den nächsten 1,5 Wochen. Ich habe 3 mal in der Station angerufen, wurde 1 mal von denen angerufen. Ich habe 3 mal bei der Hotline angerufen (1 x Reservierung, 1 x Änderungswunsch, 1 x Frage) und 3 E-Mails an den BusinessService geschrieben.
Ich finde das reicht noch nicht für eine "übermäßige Kontaktaufnahme". ;) Vielleicht kommt es hier im Forum so rüber, weil ich ich ständig schreibe "ich habe hier angerufen, da angerufen" ... naja.

Und dass vermute ich allein durch das was du geschrieben hast, ohne Dich live erlebt zu haben...


Das holen wir ja hoffentlich nach. ;) 28.11.? 26.12.? Ich denke man geht mit einer anderen Voreinstellung an anderer Leute Beiträge ran, wenn man sie mal persönlich erlebt hat. Und ich bin eigentlich ein ganz pflegeleichter ... ;)

Danke für deine Kritik ... wie du hoffentlich an der ausführlich Abarbeitung (schon wieder genervt? ;)) siehst, nehme ich es mir zu herzen.
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

696

Montag, 23. November 2009, 17:04

@ Fuchur: Du hast doch aber eine GmbH, richtig? Ich habe im Moment leider noch eine Einzelunternehmung. Dabei sollte eigentlich eine GmbH vertrauenswürdiger sein, da ein Stammkapital vorhanden ist.


Ich habe nur eine Mini-GmbH, d. h. die 25 TEur sind noch nicht voll einbezahlt. ;( Ein Einzelunternehmen ist aber immer vertrauenswürdiger, weil du als Privatperson für dein Unternehmen voll mithaftest, d. h. kann das Einzelunternehmen nicht zahlen, kommen Sie halt zu dir und räumen dir die Bude leer.

Eine GmbH ist immer ein Haftungsrisiko, denn das Stammkapital ist nur auf dem Papier vorhanden und muss nicht in voller Höhe wirklich in Bar vorliegen. Gründe ich eine GmbH mit 25 TEur Stammkapital und kauf dann für 24,5 TEur Maschinen, bleibt nicht mehr viel über, was EC sich holen könnte. ;)
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

697

Montag, 23. November 2009, 17:11

Danke für Deine Mühe mit der Bearbeitung meines Beitrages...

Deine Worte wirken schlüssig...
Mir fällt es schwer zu akzeptieren, dass Du in dem Unternehmen, was mir in 99% der Fälle meine Wünsche von den Augen abliest (übertrieben), auf so viel Inkompetenz stößt.

Das dort schon ne simple Resi oder Resiänderung mit 'geht nicht' bearbeitet wird.
Das kenn ich so nicht...

Deine Vermutung, dass durch das mehrfache erwähnen des 'Ich habe dort und dort angerufen' der Eindruck bei mir entstanden ist, dass Du ne 'kleine Nervensäge' bist, kann durchaus sein.

Dann bleibt mir nur noch Dir für die Zukunft mehr Kompetenz am anderen Ende und einfachere Anmeitungen zu wünschen.

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

698

Montag, 23. November 2009, 17:34

Danke für Deine Mühe mit der Bearbeitung meines Beitrages...

Naja, danke das du dir die Mühe machst, mich auf all das aufmerksam zu machen. :)

Deine Worte wirken schlüssig...
Mir fällt es schwer zu akzeptieren, dass Du in dem Unternehmen, was mir in 99% der Fälle meine Wünsche von den Augen abliest (übertrieben), auf so viel Inkompetenz stößt.

Vielleicht liegt es wirklich an der Dorfstation hier. ;( Wie gesagt, sie sind alle lieb und nett, nur bringt mir das alleine nichts, wenn ich trotzdem meine gewünschte Klasse nicht buchen kann.
Ein paar Dinge liegen ja auch nicht in deren Verantwortung. (Systemfehler wie Buchung unter meiner Driver-ID online nicht einsehbar z. B.)
Ich gebe zu, eventuell spielt sich das hier alles ein bisschen hoch. Im Endeffekt sind es ja nur 2 - 3 Dinge, die nicht funktionieren und das kriegen wir schon hin ... mit ganz viel Ruhe. ;)

Dann bleibt mir nur noch Dir für die Zukunft mehr Kompetenz am anderen Ende und einfachere Anmeitungen zu wünschen.

Danke. ;) Spätestens ab Februar 2011 wird alles besser. Da bin ich dann 25 und meine LH KK sollte dann ja auch endlich da sein. :D
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

699

Montag, 23. November 2009, 18:34

@Fuchur:

1. Du hast keine Mini GmbH, sondern einen Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
2. Es ist Pflicht bei jeglicher Kommunikation mit anderen Firmen den Zusatz (haftungsbeschränkt) beizuführen, damit jeder Unternehmenspartner weiß, dass deine Unternehmergesellschaft nicht die Risiken einer finanzielle Transaktion mit einem großen Stammkapital gedeckt sehen kann.
3. Aus 2. resultiert, dass Deine Firma in erster Linie für eine Mietung auf Rechnung nicht Kreditwürdig ist. Da sind Blockungen auf der kreditkarte vie sicherer.
4. Ist eine finanzielle Bonität auch nicht immer über die Höhe des Stammkapitals möglich sondern auch die Stabilität des Unternehmens. Das bedeutet, dass es ein Gründer sehr viel schwerer hat, als ein Unternehmen, dass schon Bilanzen von den letzten 5 Jahren hat. Da die UG (haftungsbeschränkt erst seit 1 Jahr gilt, hast Du also keine Historie.

--> So und genau aus diesem Grund habe ich, bei Beantragung meines Business Accounts bei Europcar sofort eine Möglichkeit der Rechnungsstellung abgelehnt, da mit völlig klar war, dass mein Unternehmen nicht genug Bonität für Europcar vorweisen kann. Auch ich habe eine Unternehmergeseelschaft (haftungsbeschränkt)

Ich habe eher die Vermutung, dass der einzige Grund, warum Du versuchst auf Rechnung zu schreiben die Umgehung der Altersrichtlinien ist. Und wenn Du nun einmal bei Europcar für LDAR zu jung bist, sorry, dann bist Du halt zu jung. Buche etwas anderes oder Buche woanders. Aber mache jetzt nicht nen Stress warum die Europcar einer UG mit vielleicht nur 100 Euro Stammkapital keinen Kreditierung über Rechnung erlaubt...

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

700

Montag, 23. November 2009, 20:46

Abgesehen davon das dein Beitrag ziemlich anfeindend klingt, versteh ich seinen Sinn nicht. :)

Ich habe keine Mini GmbH sondern eine Unternehmergesellschaft? Wo liegt der Unterschied? Ist eine Unternehmergesellschaft keine Gesellschaft mit beschränkter Haftung? (Ich würde sagen schon, da sie genauso dem GmbHG unterliegt wie eine GmbH.)

Wie ich meine Firmenbezeichnung zu führen habe, ist mir durchaus bewusst. Dir ist schon klar, das GmbH "Gesellschaft mit beschränkter Haftung" heißt, also genau das gleiche wie "haftungsbeschränkt". Alleine von dem Namenszusatz kann man also wohl keine Kreditwürdigkeit herleiten.

Selbst wenn das auf Rechnung mieten dem Umgehen der Altersrichtlinien dienen sollte, wäre das schlimm? Ist doch selbstverständlich, das man die einem zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzt, um an sein Wunschauto zu kommen.

Abgesehen davon, trifft die "Unterstellung" aber garnicht zu, denn mit meinem Firmentarif darf ich jede Klasse mieten, egal ob ich mit EC, Visa oder Rechnung bezahle.
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

dude

Nobody fucks with the Jesus

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

701

Montag, 23. November 2009, 20:53

Dir ist schon klar, das GmbH "Gesellschaft mit beschränkter Haftung" heißt, also genau das gleiche wie "haftungsbeschränkt".


NEIN!

Alleine von dem Namenszusatz kann man also wohl keine Kreditwürdigkeit herleiten.


Doch!

(edit: kleine Anmerkung: Warum schreibe ich das hier? Weil es sehr wichtige Details sind. Warum schreibe ich nicht mehr? 1. hat Makli das wichtigste zusammengefasst. 2. sollte sich Fuchur DRINGEND in einige Gesetze einlesen/beraten lassen.)
Ich liebe den Geruch von Nappa am Morgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dude« (23. November 2009, 20:58)


makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

702

Montag, 23. November 2009, 20:55

Du hast Recht die UG ist vollständig durch das GmbHG abgedeckt mit dem einen Zusatz, dass die Einzahlung des Stammkapitals unterhalb von 25.000 Euro erfolgen kann und man vom Gewinn einen bestimmten Betrag zur Auffüllung des Stammapital abführen muss.

Jetzt aber warum Europcar eine solche Firma ablehnt bei Rechnungsstellung:
Eine UG (haftungsbeschränkt) hat gegenüber einem Gläubiger ein Risiko bei Rechnungszahlung insofern, dass eben nicht die 25.000 Euro einer GmbH im Stammkapital festgeschrieben sind und ich als Firma im Streitfall selbst bei Komplettpfändung der UG im Zweifelsfall nur 1 Euro bekomme, da dies das eingetragene Stammkapital ist.
Eine UG ist eine prima Sache um kurz und günstige eine Kapitalgesellschaft zu gründen. Sie ist aber (vergleichbar einer britischen Ltd.) bei Kreditgebern kaum kreditwürdig.
Du bekommst mit UG/Ltd. keine Dispo, so gut wie keine Vorfinazierung und bei >50% aller Lieferanten keine Rechnungszahlung. Das ist nicht mein Problem, dass ist eine Entscheidung gegen das Verlustrisiko.

Wenn Du beschreibst, dass das Anmieten mit Deiner Firmencontract ID ohne Altersbeschränkung läuft, dann frage ich mich (wie Harald anscheinend auch) worum es Dir geht?
Aber das werde ich wahrscheinlich kaum verstehen, von daher klinke ich mich aus ...

seaman

Profi

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

703

Montag, 23. November 2009, 20:59

Dir ist schon klar, das GmbH "Gesellschaft mit beschränkter Haftung" heißt, also genau das gleiche wie "haftungsbeschränkt".


NEIN!

Alleine von dem Namenszusatz kann man also wohl keine Kreditwürdigkeit herleiten.


Doch!


Danke dude, doch glaub nicht, dass das fuchur weiß/glaubt bzw. vor seinem eintrag zumindest einmal gegooglet hat, hab das gefühl er liest immer irgendwo was aber nach der hälfte hat er kein bock mehr...
Wie Harald das schrieb er stresst seine Umwelt gerne, ...

Bitte keine Beleidigungen.

MfG Jan
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

704

Montag, 23. November 2009, 21:47

Jetzt aber warum Europcar eine solche Firma ablehnt bei Rechnungsstellung:
Eine UG (haftungsbeschränkt) hat gegenüber einem Gläubiger ein Risiko bei Rechnungszahlung insofern, dass eben nicht die 25.000 Euro einer GmbH im Stammkapital festgeschrieben sind und ich als Firma im Streitfall selbst bei Komplettpfändung der UG im Zweifelsfall nur 1 Euro bekomme, da dies das eingetragene Stammkapital ist.


Wenn ich eine Gmbh gründe mit 25.000,- € Stammkapital und dann 24.999,- € ausgebe, für Miete, Gehälter, etc pp, wieviel Geld kann Europcar dann bei mir pfänden? Genau 1,- €.

Es scheint für einige hier richtig schwer zu sein, zu akzeptieren das ich auch mal Recht haben kann. ;) Der Firmennamen sagt rein garnichts über die Bonität aus ... wenn mir da jemand wiedersprechen will, können wir gerne auch nochmal die Sachgründung mit zu hoch geschätzten Baumaschinen durchspielen. ;)

Danke makli für deine ernsthaften Ausführungen. Auf das andere Geflame geh ich nicht weiter ein ...
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

705

Montag, 23. November 2009, 21:49

Könnte es bitte wieder zurück zum Thema gehen? :60:

Hier könnt es ja im Laberthread weiter diskutieren :109:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 6 Besucher

malle12345678

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.