Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

886

Dienstag, 22. Juni 2010, 19:26

Alles klar, sieht so klein aus wie der Laden hier in Wismar.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

887

Freitag, 25. Juni 2010, 15:13

Jetzt mal was Positives und Negatives von mir:

1. Für PDAR konnte kein PDAR beschafft werden. Punkt.

Klingt erstmal negativ, ich war auch (nach 3x Downgrade in Folge bzw. 1x SLK fahren für PDAR ;) ) wirklich ein wenig motzig schon wieder nicht diese Klasse zu bekommen.

2. Allerdings kümmerte sich meine Station schon MONTAG dieser Woche um Ersatz. Ein A5 SB wurde avisiert, ich habe zugestimmt - und der ist es auch geworden.

Insgesamt also eine 1+ für den Einsatz und die Kommunikation meiner Stammstation und eine 3-4 für die Flottensituation hier im Norden.

PS: Bei der Übernahme habe ich noch eine Waschkarte für die Waschanlage bekommen mit den Worten: "Herr Z-P, sie mögen doch immer gaaaaaaaaaanz saubere Fahrzeuge. Wenn Sie noch Zeit und/oder Lust haben, dann hab ich hier was für sie....". [An die Felgen muss ich allerdings nachher nochmal ran...]
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 580

Danksagungen: 33506

  • Nachricht senden

888

Freitag, 25. Juni 2010, 15:29

aber Europcar nimmt das doch sowieso nicht so genau, ob das ein A oder ein M als 3. Buchstaben gibt, oder?
insofern ist doch deine Reservierung voll erfüllt worden.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

889

Freitag, 25. Juni 2010, 15:50

aber Europcar nimmt das doch sowieso nicht so genau, ob das ein A oder ein M als 3. Buchstaben gibt, oder?
insofern ist doch deine Reservierung voll erfüllt worden.


Naja, Europcar nimmt die Sache mit dem "A" vs. "M" wohl auf Grund der Flottensituation nicht so genau. Das wäre meine Sichtweise der Dinge.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 093

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 520d Touring xDrive mit M-Paket

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 23191

: 7.07

: 92

Danksagungen: 673

  • Nachricht senden

890

Freitag, 25. Juni 2010, 17:52

Ist das in Langenfeld eigentlich eine größere oder kleinere Station? Und handelt es sich dabei um eine Agentur?

Die scheinen dort ja ähnliche Probleme mit der Organisation von Fahrzeugen aus höherwertigen Kategorien zu haben wie meine Station hier. (Dabei allerdings kein Vorwurf, bis jetzt wurden immer vernünftige Alternativen angeboten - allerdings buche ich auch max. PDAR).
ich dachte, du buchst AUDI ;) :116:
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (25.06.2010)

don199

Profi

Beiträge: 1 308

Registrierungsdatum: 25. Juni 2010

Wohnort: STR

Beruf: IT

Danksagungen: 2856

  • Nachricht senden

891

Samstag, 26. Juni 2010, 16:16

So, hatte Mitte letzter Woche CPMR gebucht für dieses Wochenende, dann angerufen und Audi A3 als Wunsch und A/B-Klasse als Ausschluß vermerken lassen. Dann heute morgen noch angerufen und gefragt was es denn werden würde, der RSA meinte, er wisse es noch nicht, es sei ja Golf-Klasse, aber er habe evtl. n A3 da. Bin dann mit gemischten Gefühlen zur Station und, tada: Audi A3 2.0 TDI mit 7,5k Kilometern :) Probleme taten sich dann noch bei der Einbuchung der A-Club Gutscheine auf, aber auch das war in 5 Minuten gegessen und ich konnte vom Hof fahren.

Ein genauer Bericht zum Auto (mit Bildern) kommt dann noch. Macht jedenfalls Gaudi die Karre ;)

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 145

Danksagungen: 7841

  • Nachricht senden

892

Mittwoch, 30. Juni 2010, 11:58

Ich muss mich auch nochmal positiv über den EC Kundenservice äussern.

Ich habe eine Rechnung über 4 Liter Betankung plus Service bekommen. Eben angerufen und die Rechnung wird korrigiert und ich bekomme eine Gutschrift. So muss das laufen! :118:
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Pate (30.06.2010)

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 734

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6609

  • Nachricht senden

893

Dienstag, 6. Juli 2010, 22:16

So, auch ich hab was positives zu erzählen.

Ein Freund von mir benötigt für ein Wochenende ein Auto. Er wollte das gerne von Europcar haben...
Hatte ihm vor längerer Zeit mal angeboten, über meinen Namen und Contract zu buchen (er hat auch keine KK)

Das Problem war, das wir in unterschiedlichen Städten wohnen (Freiburg/Stuttgart). Da ich zufälligerweise letztes Wochenende in seiner Heimatstadt war, sind wir direkt mal zu Europcar.
Kurz angefragt, und ja, es war möglich den Mietvertrag für seine Wochendmiete so weit vorzubereiten, das er das Auto nur noch abholen muss, und ich hier in Stuttgart meiner Arbeit nachgehen kann.

Find ich klasse! Top freundlich und kompetent die Mitarbeiterin in Freiburg. Danke!

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

894

Mittwoch, 7. Juli 2010, 13:57

Kurze Berichterstattung:

Nach meiner Anmietung letzen Monat in Frankfurt West mit einem Payback Voucher wurden mir 99,- auf meiner KK in Rechung gestellt.
Ein kurzer Anruf bei der Hotline hat alles geklärt: Der Voucher wurde nicht richtig eingelesen und der Betrag soll mir wieder gutgeschrieben werden.

Naja musste eigentlich nicht sein, aber dank schneller Klärung bin ich immernoch recht zufrieden.

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

895

Mittwoch, 7. Juli 2010, 14:07

Kurze Berichterstattung:

Nach meiner Anmietung letzen Monat in Frankfurt West mit einem Payback Voucher wurden mir 99,- auf meiner KK in Rechung gestellt.
Ein kurzer Anruf bei der Hotline hat alles geklärt: Der Voucher wurde nicht richtig eingelesen und der Betrag soll mir wieder gutgeschrieben werden.

Naja musste eigentlich nicht sein, aber dank schneller Klärung bin ich immernoch recht zufrieden.


Gleiches ist mir auch mal passiert (wurde allerdings vom Geschäftskonto abgebucht...gut, dass eine VK im Tarif dabei war :cursing: ). Mein Anliegen, dass es doch bitte meinem hinterlegten Geschäftskonto gutgeschrieben wird, ist dann unter den Tisch gefallen. Da durfte ich dann wieder hinter her laufen. Hat glaube ich knapp 2 Monate gedauert.

Hoffentlich geht es bei dir schneller :)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Crz (07.07.2010)

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

896

Mittwoch, 7. Juli 2010, 16:47

Ich hatte heute eipnen netten Service von Europcar,
ich wollte einen Seat Altea XL abgegeben,
ganz normal vollgetankt und auf den Stationshof abgeparkt, Sachen ausgeräumt und rein in die Station durch den Personaleingang aber das nur das ein Fahrer von EC gesagt hat ach, komm sie mit!

Dann bin ich in die Runde von 3 Mitarbeitern gekommen anscheinend Stationsleiter und seine RA´s die mich mit den Worten begrüßt hatten:
"Sie sehen ja so aus wie?.... ich sagte: Ja Fahrzeug abgeben! Sagte der RA: Genau So! Da ich mit Reisetasche, Laptop undzu Rucksack behangen war.
Fragte ich ob man mir ein Taxi rufen könne... und dazu bemerkt das ich Bahnhof muss...
Sagte er nur: Ach wir Fahren Sie hin!
Holte einen seiner Fahrer und ich hab meine Sachen wieder in den Altea geladen und wurde zum Bahnhof gebracht

Danke an die Station! :202:
:202:

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

897

Mittwoch, 7. Juli 2010, 17:39

Ich hatte heute eipnen netten Service von Europcar,
ich wollte einen Seat Altea XL abgegeben,
ganz normal vollgetankt und auf den Stationshof abgeparkt, Sachen ausgeräumt und rein in die Station durch den Personaleingang aber das nur das ein Fahrer von EC gesagt hat ach, komm sie mit!

Dann bin ich in die Runde von 3 Mitarbeitern gekommen anscheinend Stationsleiter und seine RA´s die mich mit den Worten begrüßt hatten:
"Sie sehen ja so aus wie?.... ich sagte: Ja Fahrzeug abgeben! Sagte der RA: Genau So! Da ich mit Reisetasche, Laptop undzu Rucksack behangen war.
Fragte ich ob man mir ein Taxi rufen könne... und dazu bemerkt das ich Bahnhof muss...
Sagte er nur: Ach wir Fahren Sie hin!
Holte einen seiner Fahrer und ich hab meine Sachen wieder in den Altea geladen und wurde zum Bahnhof gebracht

Danke an die Station! :202:



Und danach wurde der Altea bestimmt auch wieder voll getankt :120:
:203:

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

898

Mittwoch, 7. Juli 2010, 18:04

Da kann ich leider nix dazu sagen ?(
:202:

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

899

Dienstag, 13. Juli 2010, 11:17

Nach vielen problem- und ereignislosen Anmietungen nun auch von mir mal ein Erfahrungsbericht von letzter Woche, als ich versuchte, einen VW Scirocco zu mieten...

Von Samstag bis Montag hatte ich einen Smart gemietet, bei der Ankunft im Parkhaus sah ich dann direkt einen schicken, schwarzen Scirocco dort stehen. Der Rocco interessiert mich ggf als Privatfahrzeug, ich fahre nur ein Fahrzeug gerne gründlich Probe, bevor ich es wirklich kaufen sollte. Der VW-Händler hat mir "nur" eine Probefahrt für 1 Tag mit einer SB von 2500,- anbieten können, ohne die Möglichkeit mit KK zu zahlen (sodass der LH KK Versicherungsschutz gelten würde), und den Rocco selber zu mieten sah ich als ganz attraktive Option an.

In der Station direkt nachgefragt, ab wann der verfügbar sei; mir wurde Sonntag abend gesagt. Ich habe dann den RSA #1 gebeten, direkt eine Reservierung auf meinen Namen zu erstellen und mir speziell dieses Fahrzeug zu blocken, mit Erklärung meiner Beweggründe. Das wurde mir freundlich zugesagt, ich freute mich auf den Rocco.

Panne Nr 1: Sonntag abend kam ich an der Station an, und was stand nicht dort - der Rocco. Laut RSA #2 bestünde gar keine Reservierung auf meinen Namen, keine Notiz, nichts. Der Rocco käme aber Mittwoch morgen zurück, er bat mir sogar an den Kunden anzurufen und diesen zu beten, den Rocco wirklich an dieser Station wieder abzugeben. Er tippte ein wenig am PC rum, und wieder hörte ich "Ich habe das Fahrzeug auf ihren Namen geblockt für Mittwoch 17:00".

Panne Nr 2: Dienstag abend rief ich die Station an, nur um die Abholzeit um 1h nach hinten zu verschieben aus beruflichen Gründen. Am Telefon hatte ich RSA #3, der darauf hin sagte "Ah, Herr MtV. DIe Zeit ist kein Problem, ich seh auch schon, es wird was größeres werden." Auch ihm erklärte ich, dass ich speziell um dieses bestimmte Fahrzeug gebeten hatte (auch wenn mir bewusst ist, das ansich nur Gruppen buchbar sind etc), und er sagte vom Rocco würde nichts in der Reservierung stehen, bat darum, mich zurückrufen zu dürfen.
Der Rückruf kam, mit dem Angebot einen Rocco Donnerstag, 22:00 abholen zu können, der zwar 25,- Logistikpauschale kosten würde, dafür aber auch ein 170PS Diesel mit Leder und, ich zitiere, "quasi Vollausstattung" wäre. Leider bin ich da zu leicht zu ködern...

Panne Nr 3: Donnerstag rief ich dann wie üblich nachmittags nochmal an; ich wollte die Zeit außerdem auf 00:15 legen, um den Wochenendtarif schon mitzunehmen. Am Telefon: RSA #4. Und, oh Überraschung: "Nee Herr MtV, von nem Scirocco und einer Reservierung auf Ihren Namen seh ich hier gar nichts, das kann nicht sein". Durchatmen, ruhig bleiben, die ganze Vorgeschichte erklärt - er wollte mich in 5min zurückrufen. 1h später klingelte dann das Telefon.

RSA: "Herr MtV, ich habe das Unmögliche möglich gemacht!"
MtV: "Sie versprechen mir das 3. Mal einen Rocco, ohne dass ich ihn bekomme? ;)"
RSA: "Nein, ich habe alle Mittel und Wege in Anspruch genommen, für 25,- Logistikpauschale kann ich Ihnen eine Rocco für heute 00:15 anbieten; 140PS Diesel, der wird dann extra für Sie noch rangeholt heute abend."

Ich hab irgendwie nicht mehr dran geglaubt.

Panne Nr 4: Der Bekannte von Harald hier aus dem Forum fuhr einen 140PS Diesel Rocco bis zu besagtem Donnerstag Abend von selbiger EC Station, der von ihm am Do Abend von EC abgeholt werden sollte. Das Kennzeichen wurde mir gegeben.
Und siehe da, nachts bei EC angekommen stand dort in der Tat ein Rocco - mit dem selben Kennzeichen wie besagtes Fahrzeug von Haralds Bekannten. Wieso genau ich dann eine Logisikpauschale zahlen soll und der RSA #4 noch sagt "Ich habe alle Mittel und Wege in Anspruch genommen, getan was ich konnte, ..." ist mir schleierhaft.
RSA #5, der vor Ort war, verstand das auch und "bereinigte" den Preis noch von der Servicepauschale und überreichte mir dann, nach mehreren gescheiterten Anläufen endlich den Schlüssel zum Rocco...

Mein Dilemma - jeder der RSAs war absolut freundlich, nett, mit allen habe ich gelacht, der Kundenumgang war so, wie ich mir das vorstellen. Aber dann diese 3 verpatzten Resis, die Logistikpauschale die schlicht und einfach erlogen war, ... Ich bin echt hin und hergerissen, wie/ob ich weiter bei dieser Station bleiben soll. Vielleicht mal schauen, was bei der FTMR Resi am Hockenheim-WE herauskommt...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (13.07.2010), Uberto (13.07.2010), Crz (13.07.2010)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1097

  • Nachricht senden

900

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:34

Dieser Umstand beruht auf dem "jeder Kunde der kommt bekommt sofort ein (Wunsch) Fahrzeug" Prinzip. Das ist bei Avis auch so. Da kann man sich auch ein Fahrzeug wünschen und blocken lassen, wenn dann aber ein Kunde kommt der dieses Fahrzeug sofort will/nimmt wird der Block rausgenommen und der Kunde bedient. Um den anderen Kunden mit seinem Wunsch/Block trotzdem zu bedienen muss dann halt was in die Wege geleitet werden.
Wie das bei Sixt ist weiß ich nicht, glaube die blocken direkt das Fahrzeug und nehmen den Block auch nicht raus, sollte jmd. anderes das Fahrzeug sofort nehmen.

Somit ist der Block eigentlich kein Block mehr, sondern nur eine Vormerkung/direkte Reservierung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zaun (13.07.2010)

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.