Sie sind nicht angemeldet.

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

916

Sonntag, 5. September 2010, 10:30

Ein TT-Coupe für eine SWMR-Resi??? Tja, ist aber schon ziemlich albern, dass man dann überhaupt irgendeine Klasse bei der Resi angibt. Soll ich etwa ins Bemerkungsfeld schreiben "Ich reserviere SWMR, weil ich gerne einen SWMR haben möchte"?
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

917

Sonntag, 5. September 2010, 10:40

Ja, aber wenn nichts anderes auf dem Hof ist dann kommen eben solche Argumente, denn sie wissen das die meisten unbedingt ein Wagen brauchen und wenn dann noch grade eine Mietwagen knapheit vorhanden ist kannst du nichts mehr machen, außer für 150€ Mehrkosten einen Q7 herbeischafen lassen. Das war mir deutlich zu teuer.
Aber so ist das auch bei Sixt, die mir gerne ein QP hinstellten und ich eben nach zweimal lästigen tauschens auf eine Limo oder Kombi immer reinschreibe wenn ich mit mehr als einer Person unterwegs sein sollte. Seit dem auch keine Problme mehr, zwar ist das ganze Sinnfrei aber gut.
Außer es wird anstatt einer CLMR (Kurzstrecken-)ressi ein A5 3,0TDI-QP :love:
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

918

Sonntag, 5. September 2010, 10:44

Das Problem ist eben die nicht einheitliche Vorgehensweise. Mich hat Europcar bei ner FDMR Resi angerufen ob ein audi TT auch geht. Aber bei ner xWxx Resi nicht vorher anzurufen ist eunfach schwach.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 100

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 520d Touring xDrive mit M-Paket

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 23191

: 7.07

: 92

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

919

Sonntag, 5. September 2010, 18:06

Da stimmt einfach unter anderem die CI nicht ganz....würd ich jetzt sagen.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

920

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 11:45

Notfallmanagement bei Europcar

Da ich mich dieser Woche mit einer Reifenpanne bei meinem Q5 rumschlagen musste, mal ein kurzer Bericht zum Ablauf:
Am 2. Tag meiner Miete bin ich nichts ahnend in der Früh losgefahren und nach ca. 4 km meldete das MMI einen Druckverlust an einem Reifen.
Nachdem ich geparkt hatte musste ich feststellen das das Auto recht hatte, Platten. Der Q5 verfügte über ein Faltrad im Kofferraum. Kurzer Anruf beim Notfallmanagement, der erste Mitarbeiter am Telefon nahm schonmal den Schaden auf und gab mir den Tip den ADAC dazu zuholen um den Reifenschaden zu begutachten (was dann auch ein Wechsel auf den Faltreifen erspart hatte).
Danach habe ich den ADAC angerufen, dieser kam dann nach ca. 1h. Ca 10 min nach dem ersten Kontakt mit Europcar gab es einen Rückruf einer netten Dame vom Notfallmanagement: Sie kann mir einen Fiat500C in Regensburg bzw. einen neuen 3er BMW in Landshut anbieten. Da aber Landshut zu weit entfernt von meinem Standort war, habe ich mich für den Fiat entschieden. Da ich nicht wusste wann ich nach Regensburg fahren konnte, habe ich gebten den Wagen bis 18 Uhr zu blocken. Der gerufene ADAC Mitarbeiter hat dann den Reifen testweise aufgepumpt um auf Schäden zu überprüfen. Nachdem der Druckverlust aber nur schleichend wahr hat er vom Faltrad aufziehen abgeraten und mich mit dem Q5 Richtung Europcar geschickt.
In der Station habe ich dann den bereits ausgefüllten Schadensbericht abgegeben und auf den Fiat getauscht. Eine Nachfrage nach einem anderen Fahrzeug war aber erfolglos. Die freundliche RSA hat mir aber Angeboten mich am Donnerstag für einen Tausch zu kontaktieren (ggf. auf den reparierten Q5) und hat dafür eine Reservierung zum Blocken angelegt.
Und ich hab mich mit dem Fiat wieder auf zum Kunden gemacht.
Am Abend ca 19:00 Uhr erhielt ich nochmal einen Anruf vom Notfallmanagement (scheinbar hatten Sie sich den Vorgang auf Wiedervorlage nach Abgelaufener vereinbarter Abholzeit gelegt) und wurde gefragt ob ich wieder mobil sei. Als ich sagte das ich den Fiat genommen hatte, kam sofort die Info das er ein Fax an meine Anmietstation sendet, damit ein adäquater Ersatz besorgt wird.
Heute Morgen dann der Anruf meiner Anmietstation und hat nachgefragt wann ich tauschen kann.

Ich muss sagen das mich diese Betreuung schon beeindruckt. Danke :202:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (20.10.2010), Kaffeemännchen (20.10.2010), Poffertje (20.10.2010), Steven.Scaletta (20.10.2010), spooky (20.10.2010), Crz (20.10.2010), (20.10.2010)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

921

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 11:49

Klingt doch nach einer guten Problemlösefähigkeit. Was bekommst du denn jetzt für den Fiat?
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

922

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 11:53

Was bekommst du denn jetzt für den Fiat?

Geplant ist erstmal der Q5.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

923

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 11:57

Klingt nach sehr gutem Service seitens des Notfallmanagements von EC :thumbup:
Ich hoffe, dass sie nun noch einen adäquaten Ersatz für dich finden, obwohl ich den 500C ja doch irgendwie kultig finde 8)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

924

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 11:58

Freut mich, dass das so unkompliziert geklappt hat und hoffentlich weiter klappen wird.
Der 500er ist sicher grad nicht DIE Lösung, aber man konnte dich wenigstens mobil halten (sogar mit Option auf 3er BMW).

Hoffentlich ist die Kuh bald wieder heile. :)
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

925

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 11:59

OT: Ich wäre ja trotzdem in Richtung des 3er gesteuert. :109:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

cooly

Profi

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

926

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 15:07

Und wie wird es nun mit den Kosten für den kaputten Reifen weitergehen? Die werden einem dann von der SB abgezogen, oder?

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

927

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 15:28

Und wie wird es nun mit den Kosten für den kaputten Reifen weitergehen? Die werden einem dann von der SB abgezogen, oder?

Die Reifen sind ja in der LH CC nicht mitversichert. Ich gehe davon aus, das ich für den Reifen eine Rechnung bekommen werde.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cooly (20.10.2010)

bonnermaerker

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 3. Januar 2011

  • Nachricht senden

928

Montag, 3. Januar 2011, 16:38

Servicequalität bei Europcar ist absoluter Müll

Riesen-Unverschämtheit !!!

Ich bekomme dienstlich einen Mietwagen von Europcar gestellt, Langzeitmiete Beginn gestern, Dauer: 1 Jahr, gebuchte Kategorie: CLMR (Golf-Klasse).

Da ich das ganze Jahr mit dem Auto unterwegs sein würde, interessierte mich, welche Autos bei Europcar in der Klasse CLMR angeboten werden - als da wären: Scirocco, Audi A3 Sportsback 2.0 TDI, 1ser BMW, A-Klasse Mercedes, Golf 6, Opel Corsa und irgendein Nissan.

Bei der Reservierungs-Hotline von Europcar wurde mir von einer freundlichen Mitarbeiterin gesagt, daß ich an meiner nächsten Europcar-Station gerne einen Wunsch bezüglich des Fahrzeugtyps nennen könnte, und falls der Typ gerade nicht verfügbar sei, könne gegen die Entrichtung einer Service-Pauschale von 50,-- EUR das gewünschte Fahrzeug besorgt werden.

Ich rief also bei der in meiner Reservierungsbestätigung genannten Station Köln Ehrenfeld an, und sagte, ich hätte gerne entweder den Scirocco, den A3 oder einen 1er BMW. Die dort zuständige Disponentin sagte mir mehr oder weniger barsch und unfreundlich, das könne ich vergessen, sie habe ein solches Fahrzeug nicht, und von anderen Stationen werden keine Fahrzeuge besorgt, das mache zu viel Aufwand und zu viel Arbeit. Ich müsse das Auto nehmen, was gerade auf dem Hof stünde. Bei meiner erstaunten Nachfrage, warum sie das nicht organisieren könne oder wolle, schließlich bietet Europcar ja diesen kostenpflichtigen Service an, sagte sie: sie könne nichts daran ändern, das machten sie grundsätzlich nicht, es sei zu viel Arbeit und Aufwand, dabei handele es sich um eine Anweisung von oben.

Also rief ich bei einer anderen Station an, nämlich in Bonn Bad Godesberg (nachdem in Bonn Zentrum bei 8 Anrufen nie jemand erreichbar, sondern immer die Weiterleitung an die bundesweite Hotline aktiviert war). Der dortige Betreiber sagte mir wortwörtlich: "wenn Sie vorbeikommen, gebe ich Ihnen gerne einen Corsa - aber einen anderen Wagen kann ich Ihnen zur Zeit nicht anbieten", und von woanders könne er auch keine Fahrzeuge besorgen, denn ich solle mir mal vorstellen, was das koste, wenn er zwei Fahrer losschicken müsste, um ein Wunschfahrzeug zu abzuholen, und der Sprit käme auch noch dazu...

Da kann ich nur sagen: Servicewüste Europcar !!!

:108:

Dann rief ich zuguterletzt nochmals bei der Hotline ein, weil ich mich beschwerden wollte, aber der Mitarbeiter wollte mir weder Ansprechpartner noch eine Telefonnummer, einen Teamleiter oder ähnliches nennen, sondern nur eine eMail-Adresse, an welche ich eine Beschwede schicken könne. Aber er wies mich daraufhin, daß keine Station irgendwie weisungsgebunden wäre, und daß es das alleinige Entscheidungsrecht einer Station sei, ob überhaupt und welches Auto sie einem Kunden vermiete oder nicht.

:62:








Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

929

Montag, 3. Januar 2011, 16:47

1. Freundlichkeit und Höflichkeit könnten dich vielleicht bei der Station weiterbringen. Evtl. "bestechen" mit Schokolade.
2. Schreib eine Mail mit deinen Anmerkungen, sachlich formuliert. Die Servicepauschale ist nunmal dafür da, dass jemand einen Wunsch, den er bezahlt, auch erfüllt bekommt.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

the_shaker

Schüler

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 28. November 2010

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

930

Montag, 3. Januar 2011, 16:51

@Bonnenmaerker Naja, also eine Autovermietung ist nunmal kein Wunschkonzert und wenn nichts verfügbar ist, dann hast einfach Pech gehabt. Nimm einfach den Wagen mit, der Dir angeboten wird und frage freundlich nach ob Sie Dir nicht ein passenderes Fahrzeug besorgen können. Mit freundlichkeit kommst du weiter! Oder Versuche an nem Flughafen durchzutauschen. Wer ein bestimmtes Model will, muss es kaufen, beim Mieten kann man es sich halt nicht immer aussuchen!
Gruß Shaker

:204:

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 6 Besucher

madmanmoon, malle12345678

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.