Sie sind nicht angemeldet.

MacGaiiz

unregistriert

1 276

Samstag, 17. Mai 2014, 23:34

Kann ich genau so unterschreiben.
Die Preise sind wirklich der Wahnsinn.

Angefangen hatte ich mit 2 Tage all KM, Compakt für 176€. (Sixt IDAR: 83,99)
Dann kurze Recherche ergab DCMR für 4 Tage 197€, am Ende jedoch nur noch 177,30€.

Upsell gibt es nicht in dem gewohnten Maß wie bei Sixt zb 10€ pro Tag, sondern man muss die tatsächlich erhaltene Klasse zahlen (DCMR -> SDAR), was den Preis definitiv überstiegen hätte.

Klar ist auch, dass der Fuhrpark von Europcar nicht so überragend wie der von Sixt ist. BMW/Mercedes wäre toll gewesen.
Aber ich muss sagen, lieber nen 2.0 TDI als nen 1,6er Benziner.

Mir fehlt eigt nur der Tempomat, den man bei Sixt in 90% der Fälle antrifft.

Grundsätzlich würde ich aber d e r z e i t nur EC wählen.

Die nächsten Reservierungen (ITMR, 3Tagw WE 139€) ist eingespielt.

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

1 277

Sonntag, 18. Mai 2014, 09:27

Zeig mir mal den Golf bei Sixt (non GTI/GTD) welcher einen GRA verbaut hat. Sind dort identisch ausgestattet.
Auf der Suche nach des Dudens :|

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 6 466

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6248

  • Nachricht senden

1 278

Sonntag, 18. Mai 2014, 09:54

M-HV5303

Leon Jibsnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

1 279

Mittwoch, 21. Mai 2014, 14:49

Heute das erste mal irgendwie enttäuscht

Habe heute meinen Passat wieder um ne Woche verlängert und mich sehr gewundert. Da ich ja morgen mit meinen Schwiegereltern nach Polen fahre, wollt eich meinen Schwiegervater als Zusatzfahrer eintragen lassen. Ich habe immer die ADAC Konditionen und eigentlich gab es nie Probleme. Ich konnte einen Zusatzfahrer immer kostenlos eintragen lassen. Heute wollten sie dann auf ein mal 35€ für 1 Woche Zusatzfahrer haben.

Ist das normal? Habe ich gar keinen Anspruch auf einen kostenlosen Zusatzfahrer wenn ich mit dem ADAC Tarif gebucht habe?

lg und gute Fahrt

*verschoben*

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

1 280

Mittwoch, 21. Mai 2014, 15:12

Europcar hat keine aktive Kooperation mehr mit dem ADAC. Ergo sind auch keine "ADAC-Tarife" mehr verfügbar, welche den kostenfreien Zusatzfahrer beinhalten. Nur den "Automobil-Club" Tarif gibt es noch, für 10% Rabatt auf die aktuelle Tagesrate - wie gesagt ohne Zusatzfahrer.

Demnach leider alles in Ordnung ;-)
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Leon Jibsnet (21.05.2014)

Leon Jibsnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

1 281

Mittwoch, 21. Mai 2014, 16:44

Schade und stimmt, mir ist aufgefallen das man Europcar nicht zur findet wenn man direkt über den ADAC bucht.

Vielen Dank :)

LG und gute Fahrt

ps: Dann habe ich ihn früher umsonst dazubekommen oder es nicht auf der Rechnung gemerkt. Oder Schwigerpapa war nur Mieter und ich Fahrer.

Wie auch immer ^^

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

1 282

Mittwoch, 21. Mai 2014, 16:59

Vielleicht ist es diesmal an der zu vorherigen Mieten unterschiedlichen Definition von "Familienangehörigen" gescheitert.

Zitat

Das Fahrzeug darf nur vom Mieter selbst, dem im Mietvertrag angegebenen Fahrer, den beim Mieter angestellten Berufsfahrern in dessen Auftrag, sowie von Familienangehörigen des Mieters gelenkt werden,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Leon Jibsnet (24.05.2014)

Leon Jibsnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

1 283

Samstag, 24. Mai 2014, 06:07

Vielleicht ist es diesmal an der zu vorherigen Mieten unterschiedlichen Definition von "Familienangehörigen" gescheitert.

Zitat

Das Fahrzeug darf nur vom Mieter selbst, dem im Mietvertrag angegebenen Fahrer, den beim Mieter angestellten Berufsfahrern in dessen Auftrag, sowie von Familienangehörigen des Mieters gelenkt werden,
Das meinte die Dame glaube ich auch, er ist ja kein direkter Verwandter weil Schwiegervater. Vielleicht wude das vorher anders gehandhabt. Sie ist ja auch die Frau vom Stationsleiter und ich habe sie erst erst 3 mal gesehen.

Naja jetzt isses eh egal :)

LG und gute Fahrt

Leon Jibsnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

1 284

Montag, 26. Mai 2014, 07:48

Entschädigung / Gutschein aus eurer Sicht möglich?

Hey Leute,

ich habe ein Problem und würde gerne eure Meinung dazu hören.

Ich habe bei EC einen Mazda CX-5 gemietet. Wie immer als Wochenmiete. Es war auch das einzige Modell mit Diesel / Automatik.
Ich habe mit dem Wagen vor einem Hotel gewartet und als ich losfahren wollte ging er nicht mehr an.
Im Display stand: Tanken, Start-Stop System überprüfen, TMCP überprüfen usw...

Es ging nichts mehr! Der Wagen war gerade voll getankt. Er hat nicht gestartet.

Das war gegen 20 Uhr... Schadenshotline angerufen, Problem geschildert, gesagt das ich gleich noch 4 Termine mit wichtigen Geschäftskunden habe, und ob ich bitte schnellstmöglich einen Ersatzwagen bekommen könnte.
Antwort: Nein, es kommt jemand von Mazda, ich solle mich gedulden.
Nach einer Stunde noch mal angerufen - Nachgefragt: Antwort: Abschleppunternehmen ist bestellt. Ob ich falsch getankt habe - NEIN!

Gegen 22:00 Uhr kam der abschlepper, ich wurde mitgenommen zum Messedamm. Ersatzfahrzeug? Klar: Mercedes Vito 9 Sitzer, Benzin, Manuell kein Navi.

Auf höflich gefragt ob die mich verarschen wollen... Ich miete jeden Monat für 1200 - 1600€ und die haben nichts besseres als einen Vito der so gar nicht meinen Anforderungen geschweige denn Ansprüchen entspricht.

Nein sie haben nichts anderes. - In einer anderen Station, nein haben sie nicht.

Riesen Aufstand gemacht, bis dahin ca. 500€ Umsatz verloren, Bis dahin ca. 3 Stunden Zeit dumm rumgeärgert und Zeit verloren ( es war inzwischen 23:30 ).

Dann gegen 0 Uhr schon leicht angepisst, da inzwischen 3 Fahrzeuge abgegeben wurden ( Audi A1, Bmw 5 Touring, irgend ein VW ), noch mehr Aufstand. Ich blieb bei der Station da ich in der Warteschleife der Hotline war (Plus 4 schweren Alufußmatten, einem Kindersitz und 2 Tüten mit Einkäufen), die Erlösung...

MV fertig machen für den Vito, mit dem zum Alexanderplatz, dort Vito abgeben und neuen MV für einen Skoda Superb bekommen. Automatik Diesel.

Das war dann um 00:45 oder 1 Uhr...

Fazit: Ne Menge Ärger, viel Geld verloren, richtig freche Mitarbeiter in der Station Messedamm, viel Frust und ein ganz beschissener Abend.

Wie sollte ich jetzt am besten vorgehen und wohin muss ich mich wenden?

Ich muss dazu sgen das der Mann am Messedamm von anfang an unfreundlich war. Ob er kein auto hatte oder mir einfach nur keins geben wollte weiß ich nicht, denn als ich am Alex ankam und fragte wie es kommt das der Wagen auf einmal da war, meinte der sehr freunde Herr dort das der schon den ganzen Tag da steht und nur auf einen Mieter gewartet hat.

Für nützliche Tipps wäre ich dankbar. Wenn ich eine Entschädigung dafür bekommen könnte, dann wäre es sehr hilfreich für mich zu wissen worauf ich evtl. "bestehen" sollte. Nicht das die mich mit nem 10€ Gutschein abspeisen...

LG und gute Fahrt

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

1 285

Montag, 26. Mai 2014, 08:21

Vito benzin bei ner av.......Ja ne, ist klar......

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Timbro (26.05.2014), Der Pate (26.05.2014)

Leon Jibsnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

1 286

Montag, 26. Mai 2014, 08:34

Vito benzin bei ner av.......Ja ne, ist klar......
Willst du sagen das ich lüge? Das ganze ist jetzt schon .ca 1-2 Monate her, daher kann ich das alles ganz objektiv und nicht subjektiv betrachten...

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 329

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4731

  • Nachricht senden

1 287

Montag, 26. Mai 2014, 08:40

Hast du denn in den 2 Monaten schon irgendwas unternommen? Pannen können passieren, nur der Umgang damit ist hier suboptimal. An deiner Stelle würde ich den Fall in knappen Worten (!) ans Europcar-SMT schildern und auf deren Reaktion warten. Erfahrungen mit EC sind hier im Forum halt eher selten, daher wäre es nett, wenn du weiter berichten würdest.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Leon Jibsnet (26.05.2014), Grün07 (26.05.2014)

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

1 288

Montag, 26. Mai 2014, 08:41

wenn ich wichtige Termine hätte und Gefahr liefe, Geschäftsverluste in Höhe mehrerer hundert Euro zu machen, würde ich mich nicht bei der kaputten Karre warte und mich um Tausch kümmern, sondern ein Taxi nehmen und die Rechnung an die AV schicken

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (26.05.2014), Zwangs-Pendler (26.05.2014), schauschun (26.05.2014), tom.231 (26.05.2014), Theo. (26.05.2014), Grün07 (26.05.2014), roz (26.05.2014), Animals (26.05.2014), Mojoo (26.05.2014), tabster (26.05.2014), Radio/Active (29.05.2014), PulsarDoom (30.05.2014)

Leon Jibsnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

1 289

Montag, 26. Mai 2014, 08:44

Da ich so einen Fall noch nie hatte wusste ich das nicht und ob mir die Taxifahrt erstattet worden wäre weiß ich nicht. Wenn das 100%ig der Fall ist, dann werde ich es mir für die Zukunft merken! Danke.
Aber darum was ich hätte alles so tolles machen können geht es nicht! B2T please!

Danke

ps: btw: Ich stand im absoluten Halte- und Parkverbot...

Leon Jibsnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

1 290

Montag, 26. Mai 2014, 08:48

Hast du denn in den 2 Monaten schon irgendwas unternommen? Pannen können passieren, nur der Umgang damit ist hier suboptimal. An deiner Stelle würde ich den Fall in knappen Worten (!) ans Europcar-SMT schildern und auf deren Reaktion warten. Erfahrungen mit EC sind hier im Forum halt eher selten, daher wäre es nett, wenn du weiter berichten würdest.
Ich habe mit meiner Stammstation darüber gesprochen und die haben an die Hotline verwiesen, die Hotline hat an eine andere Hotline verwiesen und die andere Hotline hat gesagt schriftlich, aber ich wollte mich dann nun erst mal hier informieren.

Wie bekomme ich denn die email vom SMT und was ist ein SMT?

lg und vielen Dank

Zurzeit sind neben Ihnen 15 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 14 Besucher

PeterK

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.