Sie sind nicht angemeldet.

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Januar 2011, 21:20

Volvo V60 D3 aut. | Europcar Mainz

Vermieter: Europcar
erhaltene Klasse: SWAR
erhaltenes Fahrzeug: Volvo V60 D3
Leistung: 120 KW / 163 PS
Bereifung: Winter
Durchschnittsverbrauch: ca. 8 Liter/100 km
Dauer: Wochenende

Ausstattung:
Automatik - Geartronik (6-Stufen), Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, Sitzheizung vorn, Navigationssystem inkl. DVD-Laufwerk (RTI), Audio-Paket High Performance Multimedia, Außenspiegel elektr. anklappbar, Einparkhilfe elektronisch, Geschwindigkeits-Regelanlage, Scheibenwischer mit Regensensor, Kopf-Airbag-System, Seitenairbag vorn, Airbag Beifahrerseite abschaltbar, Mittelarmlehne vorn, Mittelarmlehne hinten mit Getränkehalter, Klimaautomatik, Ledersitze, Sitze vorn elektr. einstellbar mit Memoryfunktion, Fensterheber elektrisch vorn + hinten, Innenspiegel mit Abblendautomatik, Wegfahrsperre, Isofix-Aufnahmen für Kindersitz, LM-Felgen, Lenkrad mit Multifunktion, Außenspiegel anklappbar, Rücksitzlehnen klappbar, Rücksitzbank 3-teilig, PDC mit Rückfahrcam,

Vorgeschichte:
So wirklich brauchte ich dieses Wochenende nur ein Fahrzeug, um ein paar sachen aus dem Baumarkt zu holen, daher sollte es auch ein Kombi werden. Zur Auswahl standen V60 Schalter und V60 Automatik, beide sind mit dem D3 Diesel mit 163 PS befeuert. Also entschied ich mich für den – bereits bekannten – automatisierten Kombi.


Zum Fahrzeug selber:
Mir gefiel Volvo eigentlich schon immer, ob es jetzt daran liegt, dass ich selber mal einen S80 als Firmenwagen hatte, kann ich jetzt so spontan gar nicht sagen, ich hatte auch nie Probleme mit der Bedienung des Navigationssystems (Minijoystick hinter dem Lenkrad), doch das Navi wird ja jetzt wieder „konventionell“ bedient
Der V 60 ist kein Volvo Kombi wie man ihn eigentlich kennt, sondern wirklich nur noch ein Lifestyle Kombi, ich glaube der V60 will auch gar kein Lastesel, sondern ehr jemand für gelegentliche „Kleintransporte“ sein, das ganze resultierend aus der doch sehr schrägen Heckklappe. Genug Platz für einige 3m lange Leisten war trotzdem. Der 5 Zylinder Diesel hat einen schönen kernigen Sound in jeder lebenslage und lässt den Fahrer eigentlich zum ständigen gas geben und wieder wegnehmen verleiten. Die 6l Durchschnittsverbrauch, welche vom Werk angegeben wurden, habe ich von daher erstmal ins Reich der Trolle und Wunschgedanken verbannt.
Sehr gut sind die sehr bequemen, elektrisch verstellbaren Sitze. Die Rückbank lässt sich im Verhältnis 40:20:40 umklappen und man erhält dann eine wirklich ebene Ladefläche.

Das gefällt mir:
+ gute Verarbeitung
+ ansprechender Innenraum
+ leises, komfortables Fahrwerk
+ agile Fahreigenschaften
+ toller Sound

Das gefiel mir nicht:

- relativ kleiner Kofferraum

Fazit:
Ein sehr schönes Fahrzeug, mit dieser Ausstattung würde ich ihn sogar jederzeit einem „gewöhnlichen SWxR- Fahrzeug“ bei den Autovermietern vorziehen. Dieser 5 Zylinder mach einfach Spaß, man sollte jedoch keine Raumwunder erwarten, wer Platz im Kofferraum braucht, sollte dann doch lieber den A4, Passat oder den Insignia wählen. Kurz gesagt jederzeit gerne wieder.

Bilder:



















Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vielunterwegs (22.01.2011), detzi (22.01.2011), Spritsparer (22.01.2011), EUROwoman. (22.01.2011), Hobbes (22.01.2011), -Christian- (22.01.2011), vonPreußen (22.01.2011), Zwangs-Pendler (22.01.2011), Brabus89 (22.01.2011), Radio/Active (22.01.2011), wolfmeister (22.01.2011), Steven.Scaletta (22.01.2011), Timbro (22.01.2011), deanFR (22.01.2011), spooky (22.01.2011), Uberto (22.01.2011), Il Bimbo de Oro (22.01.2011), cameo (23.01.2011), noobiig (23.01.2011), Poffertje (23.01.2011), Mind_LDAR (23.01.2011), gwk9091 (23.01.2011), Party-Palme (23.01.2011), nobod (23.01.2011), Herr Bernd (23.01.2011), Tropico (23.01.2011), Jan S. (23.01.2011)

vielunterwegs

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2009

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Januar 2011, 21:28

Danke für den Bericht wusste nicht das Europcar den Volvo V60
hat und dann noch mit diesem Motor würde ich einem Audi vorziehen,
hoffentlich werden die Fahrzeuge mehr.

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. Januar 2011, 21:31

Automatik ist noch sehr rar, aber die Schalter gibt es schon öfter. Sind auch ein paar abwechselungsreiche Farben wie z.B. dunkelblau met. dabei...

Edit: Zu den Winterreifen muss ich noch sagen, dass nachgerüstete Winterreifen von "Nokian" verbaut sind.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

vielunterwegs

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2009

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Januar 2011, 21:38

Ich glaube das ich doch mal wieder bei EC buchen werde
hauptsache ist die Fahrzeuge bleiben dauerhaft bei EC
Volvo ist ein super Automobilhersteller.

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1951

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Januar 2011, 21:47

danke für den Bericht!

Selten hier von Volvo zu lesen...

Doch wenn ich mir das so anschaue frage ich mich, warum ein Volvo kaufen... :huh: Kann mir jemand fundierte Gründe nennen?
Mir fallen keine ein...

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. Januar 2011, 21:49

Qualität, City Safty (ist bei meinem auch verbaut), Sicherheit allgemein, Preis- Leistung, etc...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

bahn

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. Januar 2011, 22:00

Wie es um die Volvos heute bestellt ist, weiß ich nicht. Aber versuche mal einen 11 Jahre alten V70I zu einem annehmbaren Preis zu ergattern. Fast keine Chance. Die Karossen so wie die Motoren laufen, laufen und laufen. Guck mal, wie viele 850er/V70I heute noch auf den Straßen unterwegs sind. Meiner hat 290.000 runter und ich habe keinerlei Probleme. Rost muss ich mit der Lupe suchen, selbst die Automatik schaltet butterweich, und das trotz früherem Taxi- und Hängerbetrieb.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. Januar 2011, 22:01

Den V60 kann ich nicht einschätzen, aber die Qualität vom V50 fand ich im Vergleich zum 3er / A4 aber eine Stufe niedriger, alsob er irgendwo zwischen Asiaten und deutsche Premiumfahrzeuge angesiedelt ist.

Hat sich das beim V60 geändert Paddi, kann der mithalten mit A4 / 3er?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. Januar 2011, 22:04

Den V60 kann ich nicht einschätzen, aber die Qualität vom V50 fand ich im Vergleich zum 3er / A4 aber eine Stufe niedriger, alsob er irgendwo zwischen Asiaten und deutsche Premiumfahrzeuge angesiedelt ist.

Hat sich das beim V60 geändert Paddi, kann der mithalten mit A4 / 3er?

Also den V50 darfst du nicht mit 3er oder A4 vergleichen, sondern ehr mit Skoda Octavia oder Golf Variant, Ford Focus etc. Der V60 kan Qualitativ bestimmt mit Audi A4, Vw Passat etc mithalten aber halt vom Ladevolumen her nicht. Da hat nämlich selbst der V50 mehr Volumen als der V60. Also der V60 ist wirklich nur so ein "Golfplatzkombi"
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14729

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. Januar 2011, 22:06

Also der V60 ist wirklich nur so ein "Golfplatzkombi"

Dann ist er in S ja richtig ;)

Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 690

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. Januar 2011, 23:09

Danke für den Bericht Paddi!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33517

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Januar 2011, 23:28

den V50 sollte man nicht mit dem Ford Focus vergleichen.

das ist ein und dasselbe Auto ;)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. Januar 2011, 23:29

Volvo... zum City-Safety-System fällt mir spontan das hier ein:

http://www.youtube.com/watch?v=A_83efj9Xdg&feature

Edit: Link ohne Werbung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Christian- (22.01.2011)

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10020

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. Januar 2011, 23:48

Recht schicker Wagen :)
Danke für den Bericht.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.