Sie sind nicht angemeldet.

D.R.L.

Schüler

  • »D.R.L.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2011, 00:50

Opel Insignia 2.0 CDTI Ecoflex | Europcar Stuttgart-Flughafen

Vermieter: :202:
Fahrzeug: Opel Insignia 2.0 CDTI Ecoflex
Leistung: 118KW / 160 PS
Verbrauch: ca. 6,1Liter/100km
Anmietstation: Stuttgart-Flughafen
Mietdauer: 1 Tag (25.3.11 bis 26.3.11)
Km Stand Übernahme: ca. 500
Gefahrene Km: ca. 1200
Ausstattung: Innovation
u.a.
DVD 800 Navi (mit USB und Aux-In), 2-Zonen Klimaautomatic, AFL+ mit Fernlichtassi, AGR-Sitze für Fahrer und Beifahrer (el. einstellbar), Tempomat, Einparkhilfe hinten und vorne, Sitzheizung vorn, Außenspiegel elektr. beheizbar, Rücksitze geteilt umlegbar

So mein erster Bericht:

Da ich für ein paar private Besuche bei Verwanten die etwas weiter weg wohnen ein relativ komfortables Fahrzeug brauchte und mein Auto gerade in der Werkstatt war, habe ich mir relativ kurzfristig für einen Tag ein Auto gemietet. Die wahl fiel auf die Mittelklasse die ich mir am Donnerstag Abend reservierte.

Angekommen an meiner "Stammstation" wurde ich wie immer freundlich begrüßt. Man bot mir einen Passat und eine C-Klasse an. Da ich jedoch schon immer mal den Insignia fahren wollte wurde mir dieser Wunsch erfüllt. Mit einem Diesel war ich auch sehr zufrieden (lange Strecke und Angst vor dem 1.8
:) ).
Auf dem Weg zum Parkhaus dachte ich mir schon, jetzt bekomm ich bestimmt einen ST ohne Ausstattung, da bestimmt 5 von denen rumstanden, doch was sah ich da. Insignia schwarz 160PS Innovation. :thumbup:

Erster Eindruck:
Schönes Design in schwarz und mit halbwegs schönen Felgen.

Kurz nach Vorschäden geschaut, die man bei 500km eigentlich nicht erwartet und schon gings los.

Motor:
Der Ecoflex ist ja von Haus aus schon sehr auf "Eco" ausgelegt (etwas tiefergelegt weniger Lufteinlässe und ein seeeehr laaang übersetztes Getriebe) Der 6. Gang ist echt nur für die Autobahn wenn es eben ist ab 140km/h wenn es nur etwas bergauf geht bei ca. 120km/h muss man schon zurückschalten um überhaupt weiter vorwärts zu kommen.
Ansonsten sehr schöne Kraftentfaltung vom Motor.
Kleines Manko: Man hört den Motor permanent brummeln; Dämmung etc. Fehlanzeige.
Was mir gut gefällt ist, dass wenn man den Tempomat drin hat und man runterschalten will (z.B. wegen einer Steigung) dann kann man das problemlos machen- Tempomat geht nicht aus, auch wenn man Kuppelt.
Die 160 PS sind absolut ausreichend um mitzuschwimmen und auch mal etwas schneller "Voranzuschwimmen". Passt.

Interieur:
War mir schon soweit bekannt aus dem Astra, also nichts neues für mich. Alles hat seinen richtigen Platz. Navi-Bedinung erfordert ein wenig Übung, aber wenn mann es raus hat geht recht zügig (Navi arbeitete übrigends sehr zuverlässig und schnell).
Nur die Schalter sind etwas anders angeordnet und die USB -Schnittstelle ist ziemlich versteckt in der Armauflage (5 Min. Suchzeit) Verarbeitung ist auch OK (nichts wackelt oder quitscht)kommt aber an Audi etc. (noch) nicht heran.

Kofferraum kann man auch per Fernbedienung aufmachen (gut wenn das Auto mal etwas dreckiger ist). Zumachem muss mann es jedoch von Hand.

Sehr positiv waren die Sitze, die mich super über die 1200km gebracht haben. Bin selten so gut gebettet gewesen in einem Auto.

Fazit:
Gerne wieder! Fehlt nur noch ein etwas stärkerer Diesel.

Bilder:



Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, falls ich etwas vergessen hab zu schreiben.

MfG

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

deanFR (27.03.2011), jimmy (27.03.2011), Base (27.03.2011), Brabus89 (27.03.2011), Poffertje (27.03.2011), Steven.Scaletta (27.03.2011), gn8 (27.03.2011), Zwangs-Pendler (27.03.2011), TobiasR. (27.03.2011), bentheman (27.03.2011), Timbro (27.03.2011), gubbler (27.03.2011), Dauermieter-Das Original (27.03.2011), (27.03.2011), Paddi (27.03.2011), ElBarto (27.03.2011), nsop (27.03.2011), Mr. C (27.03.2011), cameo (27.03.2011), Il Bimbo de Oro (27.03.2011), mega-O (27.03.2011), nokiafan23 (27.03.2011), Crz (27.03.2011), MIETWAGEN-FAN (28.03.2011), Arlain (28.03.2011), Stepen (28.03.2011), gwk9091 (28.03.2011)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2011, 10:14

Also ich glaube nicht, dass der Motor zu wenig Kraft hat. Muss wirklich am Getriebe liegen. Ich hatte den CDTI auch mal in der 160PS-Version, aber ohne die Ecoflex-Zusatzausstattung ;) Der ging gut, sogar sehr gut nach vorn. Vergleichs-Klick

Danke für den Bericht!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. März 2011, 10:38

:60: für den Bericht!
Hast du auch Bilder vom Innenraum?

Komisch finde ich, dass der Tempomat aktiv bleibt, auch wenn man kuppelt. Normalerweise müsste er doch dann während des Schaltvorgangs ordentlich Gas geben oder?
Edit: 160 PS sind schon ordentlich Pferde für mein Empfinden!
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2011, 10:40

Mir gefällt der Insignia. :)

Würde ich aber trotzdem nicht haben wollen, auch nicht geschenkt! :P

@bentheman:

Nein, Bilder vom Innenraum hat er nicht. ;)

gatostar

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 29. Mai 2008

Wohnort: Dubai

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. März 2011, 11:12

Wenn Du an einem Tag 1200Km runterreisst, und dann noch Verwandte besucht hast, kann der Besuch aber nicht lange gedauert haben,grins... :117:

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. März 2011, 14:46

Komisch finde ich, dass der Tempomat aktiv bleibt, auch wenn man kuppelt. Normalerweise müsste er doch dann während des Schaltvorgangs ordentlich Gas geben oder?


Es ist schon irgendwie komisch, aber Mercedes hat das auch. Wenn man auskuppelt, geht der Drehzahlmesser noch ein paar Millimeter hoch, fällt dann aber sofort ab und gibt beim nächsten Gang sofort wieder Gas. Mir widerstrebt es aber bei Vollast auszukupppeln, daher nehme ich den Tempomat lieber kurz raus und mache ihn dann wieder rein.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2011, 14:55

Würde ich aber trotzdem nicht haben wollen, auch nicht geschenkt!

wer brauch nen Insignia wenn man nen CX 7 zu Hause hat. ;)


Danke für den Bericht. Ich persönlich mag die Sotze im Insignia nicht, muss aber zugeben, dass ich bis dato auch nur immer die "normalen" sitze erwischt habe und bei denen hat man das Gefühl, als ob die Lendenwirbelstütze dauerhaft auf maximum ausgefahren ist.

Was mich auch immer am Siggi gestört hat, wardas spiegelnde Navi in der Windschutzscheibe bei Nacht!!

Ansonsten find ich ihn auch sehr schön!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

D.R.L.

Schüler

  • »D.R.L.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. März 2011, 06:44

Also das mit dem Tempomat fand ich eher positiv als negativ.
Wenn man z.B. ne begrenzte Landstraße fährt mit 70Km/h im 6. Gang und es kommt ein kleiner Berg, kann man gemütlich in den 5. oder 4 schalten ohne das der Tempomat ausgeht und man ihn wieder neu einstellen muss.
War aber der erste Opel bei dem mir das auggefallen ist (beim Astra ging der Tempomat raus beim kuppeln).

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.