Sie sind nicht angemeldet.

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. April 2011, 00:04

Ja, schon klar. Ich meine nur, das (bestimmt) der Großteil hier anders gewählt hätte.
Aber, jedem, wie es ihm gefällt.

Glaube ich nicht :P

Und Paddi danke für den Bericht!


Ja gut. ICH würde den A8 wählen :P

Wenn du 27 und älter wärst.... ;)
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10022

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. April 2011, 00:05

Ja, schon klar. Ich meine nur, das (bestimmt) der Großteil hier anders gewählt hätte.
Aber, jedem, wie es ihm gefällt.

Glaube ich nicht :P

Und Paddi danke für den Bericht!


Ja gut. ICH würde den A8 wählen :P

Wenn du 27 und älter wärst.... ;)



Firmentarif? Gibts diese Regelung bei EC nicht auch?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. April 2011, 00:07

Ich verstehe das mit dem Becker Modul noch nicht wirklich, ist das ein eigenständiges Navi das man auch so nutzen kann?
Da ja im Handschuhfach verbaut und scheinbar mobil.

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10022

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. April 2011, 00:10

Ich verstehe das mit dem Becker Modul noch nicht wirklich, ist das ein eigenständiges Navi das man auch so nutzen kann?
Da ja im Handschuhfach verbaut und scheinbar mobil.


Wenn ich es richtig verstanden hab, kann man das in mehreren Autos verwenden.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. April 2011, 00:11

Wenn ich es richtig verstanden hab, kann man das in mehreren Autos verwenden.

Eine vernünftige Antwort von Paddi wäre mir lieber gewesen. Und was soll der Sinn sein? Habe ich 5 C-Klassen auf dem Hof und ein Becker Navi nach Bedarf?

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 10. April 2011, 00:15

Firmentarif? Gibts diese Regelung bei EC nicht auch?

Ja gibt es, wird in einem anderen Thread erläutert wie das abläuft... dafür musst du einen Businessaccount haben, damit die Altersbeschränkungen außer Kraft gesetzt werden.

Ich verstehe das mit dem Becker Modul noch nicht wirklich, ist das ein eigenständiges Navi das man auch so nutzen kann?
Da ja im Handschuhfach verbaut und scheinbar mobil.

Die Software und die Navigationseinheit sind mobil und sind mit dem Becker Map Pilot (welches auch als ganz normales portabeles Navi gibt) identisch. Die komplette Steuerung und Menüführung ist die von Becker. Das Navigationsmodul kannst du nur in verbindung mit der C- klasse benutzen. Alleine wird sie dir nichts nützen, da du dann kein Bildschirm hast....
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10022

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 10. April 2011, 00:15

Wenn ich es richtig verstanden hab, kann man das in mehreren Autos verwenden.

Eine vernünftige Antwort von Paddi wäre mir lieber gewesen.


Ah, in der aktuellen AMS ist eine Kaufberatung zu der FL-C-Klasse drin. Da hatte ich das kurz durchgelesen. Wenn ich jetzt das Heft gerade zur Hand hätte, könnte ich noch mal nachschauen.

Also: meine Antwort war jetzt nicht einfach so geraten.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 10. April 2011, 00:20

@Paddi: könnte man das Beckerteil z.B. bei Videokabel an nen anderen Monitor anschließen?
z.B. über das Rückfahrkamerasignal in ein RCD510? Aber es fehlt dann immernoch die Bedienung richtig? Und die Antenne...

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 10. April 2011, 00:23

Schöner ausführlicher und gut bebildeter Bericht. Da bekommt man wirklich Lust auf die neue C-Klasse.

Danke :thumbup:

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 10. April 2011, 00:31


@Paddi: könnte man das Beckerteil z.B. bei Videokabel an nen anderen Monitor anschließen?
z.B. über das Rückfahrkamerasignal in ein RCD510? Aber es fehlt dann immernoch die Bedienung richtig? Und die Antenne...


@ t-u-f-k-a-h: Hier mal ein Link von einem Navigationsforum, dort hat jemand das Modul mal augebaut.
Wie du schon richtig bemerkt hast, wird das mit dem Videosignal nicht, oder nur sehr schwierig klappen. Die Steuerung könnte dann über den zweiten Drehknopf am RCD510 erfolgen und die Antenne für das Navi müsste an die Dockingstation angeschlossen werden, weil von dort aus alle daten ins das RNS gespeist werden müssten....

Nimm lieber dieses Navi von Becker, das ist identisch mit dem Festeinbau bei Mercedes!!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Pate (10.04.2011)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 10. April 2011, 00:33

Nimm lieber dieses Navi von Becker, das ist identisch mit dem Festeinbau bei Mercedes!!!

Also ist das Becker Modul fest?

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 10. April 2011, 00:38

Nimm lieber dieses Navi von Becker, das ist identisch mit dem Festeinbau bei Mercedes!!!


Mobile Navis habe ich ja schon (iPhone -> Navigon + Gamin Nüvi)

Aber ich finde es schön, dass die jetzt das Becker drin haben in der C-Klasse. Bleibt die Frage, ob bei der Rücknahme auch immer artig auf das Vorhandensein des Moduls geachtet wird.

Oder auch geil: Sie haben doch IDAR gebucht. Navi ist da nicht bei. Also erstmal das Modul rausnehmen und irgendwo im Radkasten verstecken.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 10. April 2011, 00:39

Oder auch geil: Sie haben doch IDAR gebucht. Navi ist da nicht bei. Also erstmal das Modul rausnehmen und irgendwo im Radkasten verstecken.

Unterstehe dich!

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 10. April 2011, 00:42

Nimm lieber dieses Navi von Becker, das ist identisch mit dem Festeinbau bei Mercedes!!!

Also ist das Becker Modul fest?

Das Modul kannst du rausnehmen, aber der Bildschirm und die Bedieneinheit ist fest....
Oder auch geil: Sie haben doch IDAR gebucht. Navi ist da nicht bei. Also erstmal das Modul rausnehmen und irgendwo im Radkasten verstecken.

:thumbsup: Gute Idee! Und wenn der Kunde dann sagt, dass er doch gerne ein Navi hätte, dann schnappt man sich das Auto, fährt kurz um die Ecke und klippst das Navimodul ein und gibt dem Kunden dann die Schlüssel mit den Worten "Ich habe Ihnen mal schnell ein Navi eingebaut" zurück. Den Blick würde ich dann gerne sehen :120:

Kundenblick: 8| :huh:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Pate (10.04.2011), gn8 (11.04.2011)

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1940

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 10. April 2011, 08:54

Also ich finde das FL ganz gut, allerdings gibt es da für mich zwei Kritikpunkte:

1. Das Becker-Navi hat mal wieder eine Mega-Verzögerung bei jedem einzelnen Buchstabeneingabe. Das war mit der Mercedes-Entwicklung nicht so. Naja, jetzt hat es halt zum fast unbedienbaren RNS310 fast aufgeschlossen

2. Man kann die Buchstaben für's Navi nicht mehr über das Ziffernfeld eingeben. Das finde ich auch ein ziemliches Manko, wenn man sich erstmal vom "original" dran gewöhnt hat.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.