Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. April 2011, 19:36

VW Phaeton 3.0 V6 TDI 4Motion | Europcar

Fahrzeugklasse: XDAR
Motor: 3.0 V6 TDI
Leistung: 241 PS
Getriebe: 6-Gang Automatik, Allrad
TopSpeed: 244 km/h (GPS), 237 km/h Werksangabe, Tacho 250 km/h
Verbrauch: 9,5 Ltr. D (gemessen)
Bereifung: Sommerreifen



Ausstattung: Klimaautomatik, Kurvenlicht, Xenon, Lederausstattung, Glasschiebedach, normales Tempomat, Navi, PDC vorn und hinten, Tagfahrlicht, Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, Luftfederung

Exterieur: Piech-Schwarz oder so

Interieur: Dunkelgraues Leder mit hellem Holz, sehr schick. :love:



Innenausstattung: Die Verarbeitung des Phaeton ist gut, die verwendeten Materialien sind weitesgehend sehr hochwertig. Allerdings gibt es einige grau lackierte Flächen, die etwas billig wirken. :S Dies trifft auch für einige Schalter zu, die schon so aussehen, als ob die Farbe nicht lange halten wird. Die Schalter in den Türen für die Fensterheber sind schlecht erreichbar, da sie zu weit vorne und zu weit unten platziert sind. Auch die Schalter für die elektrische Sitzverstellung sind nicht optimal an den Sitzen platziert. Die gehören meiner Meinung nach in die Türen. Die Klimaanlage arbeitet leise und zugfrei, auch das Schiebedach arbeitet weitestgehend zugfrei.

Die Navi läßt sich per Touchscreen steuern, die Kartendarstellung wirkt aber veraltet und die Routenberechnung ist etwas langsam. Der Sound der Stereoanlage ist sehr gut. Die Instrumente sind sehr schick. :love:



Leider hatte der Wagen nur den normalen Tempomat ohne Abstandsregelung verbaut. Den hätte ich gerne mal getestet. Der Tempomat wird über die Tasten am Lenkrad gesteuert, welche man gerne mal verwechselt.

Fahrwerk:

Der Wagen war mit Luftfederung ausgestattet, welche über 4 Einstellungen verfügt. Standardmäßig ist die Mittelstellung gewählt, mit der man auch am besten leben kann. Die Comfortstellung bügelt Unebenheiten zwar noch besser weg, allerdings fängt der das Fuhrwerk dann an zu schaukeln. Die Sportstellung läßt die Unebenheiten stärker durch, ist aber nicht wirklich hart. Insgesamt ist der Wagen aufgrund des hohen Gewichts kein Kurvenräuber und man sollte es eher gelassen angehen. Man sitzt mehr wie auf einem Fernsehsessel als wie im Sportwagen und kommt entspannt an.

Motor und Getriebe:

Motor und 6-Gang Automatik hamonieren gut miteinander. Trotz eines Leergewichts vom mehr als 2,3 Tonnen war der Durchzug gut. 220 km/h wurden ebenfalls relativ schnell erreicht. Im oberen Drehzahlbereich wirkte der Motor jedoch etwas rauh und angestrengt. Der gleich Motor im Audi A6 ist natürlich etwas spritziger.



Verbrauch: :thumbup:

Dieser lag im Schnitt bei 9,5 Ltr. D bei Autobahntempo zwischen 130 und 160 km/h. Über Land kommt man aber auch bequem mit 8,0 Ltr aus. In der Stadt lag der Verbrauch bei 10,5 Ltr. bei sanfter Fahrweise. In anbetracht des Gewichts geht das voll in Ordnung.

Gesamtfazit: Der Wagen ist zwar objektiv sehr gut, allerdings fehlt das gewisse etwas und er ist irgendwie langweilig. Ein richtiges Opa-Auto. :112:
Der alte A6 hat mehr Spass gebracht.



Wie immer an dieser Stelle ein dickes Dank an :202: für den schönen Wagen. Ich habe ihn auch vorsichtig eingefahren.

Es haben sich bereits 36 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mr. C (25.04.2011), TobiasR. (25.04.2011), deanFR (25.04.2011), Il Bimbo de Oro (25.04.2011), Hobbes (25.04.2011), AlexBln (25.04.2011), Niko (25.04.2011), na5267 (25.04.2011), Arlain (25.04.2011), vonPreußen (25.04.2011), smore (25.04.2011), Crz (25.04.2011), Poffertje (25.04.2011), Zwangs-Pendler (25.04.2011), NetCrack (25.04.2011), Jan S. (25.04.2011), Philipp (25.04.2011), El Martino (25.04.2011), Base (25.04.2011), gwk9091 (25.04.2011), Kodo (25.04.2011), Brabus89 (25.04.2011), (25.04.2011), LDARXDAR (25.04.2011), Tropico (25.04.2011), HaraldBlixen (25.04.2011), detzi (26.04.2011), ElBarto (26.04.2011), mfc215c (26.04.2011), Mechnipe (26.04.2011), Uberto (26.04.2011), Timbro (27.04.2011), Mietwagen_Fahrer (30.04.2011), MichaelFFM (30.04.2011), Dauermieter-Das Original (30.04.2011), dontSTOP (16.06.2011)

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. April 2011, 19:40

Danke für den Bericht ! :60:
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10023

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. April 2011, 19:43

Sieht aus wie der neue Passat in groß und schick.
Sicher ein tolles Auto. Vor allem gibts die gebraucht ja zum Top Tarif :D
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. April 2011, 19:46

Sieht aus wie der neue Passat in groß und schick.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mr. C (25.04.2011), LDARXDAR (25.04.2011), otternase (26.04.2011)

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. April 2011, 19:48

Sieht aus wie der neue Passat in groß und schick.


tatsächlich...hat echt was von dem neuen Passat
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1951

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. April 2011, 19:49

Preis/Leistungsmäßig ein absolut super Oberklassewagen...aber irgendwie vermittelt das Auto nicht als Langeweile und Trägheit...schade für den Phaeton

NetCrack

Aus Freude am Fahren.

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. April 2011, 20:16

Danke für den Bericht. Kannst du noch was zum Komfort sagen insbesondere auf Langstrecke sowie zu den allgemeinen Platzverhältnissen vorne und hinten?
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. April 2011, 21:09

Kannst du noch was zum Komfort sagen insbesondere auf Langstrecke sowie zu den allgemeinen Platzverhältnissen vorne und hinten?



Die Platzverhältnisse sind sehr gut. 4 Erwachsene können bequem reisen. Der Wagen ist ja auch relativ breit. Und für wen es nicht reicht, es gibt ja auch noch die Langversion.

Der Komfort ist ebenfalls gut, die Luftfederung bügelt alles weg. Der Phaeton ist eher etwas für die Langstrecke auf der Autobahn als für die schnelle Fahrt auf der Landstrasse. Aber wenn man es gemütlich angeht, stimmt alles. Man sitzt wie zu Hause im Fernsehsessel, wobei die Sitze aber nicht zu weich sind.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NetCrack (25.04.2011)

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. April 2011, 21:26

Danke für den Bericht :thumbup:
Der "schöne" D-Aufkleber am Heck muss aber echt net sein, an nem X***-Fahrzeug stört der meiner Meinung nach noch erheblich mehr..

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. April 2011, 22:45

Danke für den Bericht?
Warum hast du eigentlich noch ein zusätzliches Navi an die Windschutzscheibe gebappt?? 8| Traust du der Routenführung vom Festeinbaunavi von VW nicht?? ?(
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (25.04.2011), DonDario (25.04.2011), HaraldBlixen (25.04.2011)

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. April 2011, 23:34

Vielen Dank für Deinen Bericht.
Hoffentlich bekomme ich bei meiner EC-XDAR-Reservierung nicht so einen Kübel... dann lieber downgraden auf BMW 530d.
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. April 2011, 23:35

Danke für den Bericht?
Warum hast du eigentlich noch ein zusätzliches Navi an die Windschutzscheibe gebappt?? 8| Traust du der Routenführung vom Festeinbaunavi von VW nicht?? ?(

Ermittlung vMax mit GPS?
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. April 2011, 08:48

Ermittlung vMax mit GPS?



Genau!

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. April 2011, 08:55

Vielen Dank für Deinen Bericht.
Hoffentlich bekomme ich bei meiner EC-XDAR-Reservierung nicht so einen Kübel... dann lieber downgraden auf BMW 530d.

Keine Sorge, die Chance nen Phaeton zu erwischen ist derzeit bei EC noch geringer als nen 530d zu bekommen :P
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

brandenburger

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. April 2011, 00:07

Ein richtiges Opa-Auto.



Haha! Und wie wunderbar dieser hässliche D-Aufkleber an dem Fahrzeug zu diesem Satz passt.

Bei meinem Opa klebt auch noch einer, an seinem 20 Jahre altem Passat Variant.

Echt schade, das Europcar nicht wenigstens bei dieser Fahrzeugklasse auf Aufkleber verzichtet.

Die dadurch fehlende Werbung, ist doch mit dem hohem Mietpreis sicherlich zu verschmerzen, oder?
BER-Eröffnung jetzt am: ~ ungewiss ~
++Autovermietung am BER++
Die Gesamtfläche des neu entstehenden MW Centers
am BER wird rund 60.000 m² betragen.(1.800 Stellplätze)
NEU: :208:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.