Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. August 2011, 10:33

Audi A1 1.2 TFSi 86 PS | Europcar

Fahrzeugklasse: EPMR
Motor: 1.2 TFSI 4 Zylinder Turbo
Leistung: 86 PS
Getriebe: 5-Gang manuell
TopSpeed: 184 km/h (GPS), Tacho = 190 km/h, Fzg.schein = 180 km/h
Verbrauch: lt. BC 6,1 Ltr., gemessen 6,72 Ltr. (bei 80 % Landstraße)
Bereifung: 215/40 R 16 V, Ganzjahresreifen

Ausstattung: Klimaautomatik, Multifunktions-Lederlenkrad, AUX-In, 16 Zoll Alufelgen, elektr. Fensterheber, Tagfahrlicht, Radio/CD, Sitzheizung , großes Navi, Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht, Regensensor, Start/Stop (defekt)




Exterieur: Dieses Exemplar war in schwarz. Die Farbe steht dem Kleinen gut.

Die Innenausstattung: Die Qualitäts- und Materialanmutung ist top. Es wurden hochwertig anmutende Materialen verwendet. Alle Schalter sind griffgünstig angeordnet. Man kommt sich vor wie in einem richtigen Audi.

Die Sitze sind bequem, das Raumgefühl ist vorne gut. Man hat das Gefühl in einem größeren Auto zu sitzen. Hinten gab es nur 2 Sitzplätze, die aber zumindest für kurze Strecken auch ausreichen sollten (probiert habe ich es allerdings nicht).

Das Radio hatte einen guten Sound und verfügte auch über zwei SD-Karten Steckplätze, einer war für die Landkarte in Benutzung. Das Navi ließ sich gut bedienen und war in einer guten Sichtposition.



Der Kofferraum erscheint auf den ersten Blick recht mickrig, allerdings die Bodenplatte angehoben werde und darunter befindet sich weiterer Stauraum. Dieser kann allerdings schlecht genutzt werden, da er recht flach ist. Vermutlich wurde die Bodenplatte erhöht angebracht, damit Frau die Getränkekiste leicht wieder hinaus bekommt, kostet aber etwas an Platz.


Motor und Getriebe: Im unteren Drehzahlbereich röhrt der Motor etwas, was zur einer dezenten sportlichen Note beiträgt. Ansonsten ist der Motor sehr leise. Das 5-Gang Getriebe lässt sich knackig schalten und ist recht lang übersetzt. Dies macht dem Temperament allerdings keinen Abbruch, da der Motor schon im unteren Drehzahlbereich ordentlich Power hat und man auch im 5. Gang ab 1200 U/min ordentlichen Durchzug verspürt. Mehr als 4000 U/min werden selten benötigt. Topspeed wird recht zügig erreicht, und er dreht dabei nur wenig mehr als 4000 U/min und ist recht leise.



Die Leistungsentfaltung lässt ab 4000 U/min spürbar nach und der Motor wird dann etwas zäh. Dies spielt in der Praxis aber eigentlich keine Rolle, da man aus dem Gefühl heraus eh meist zw. 3000 und 4000 U/min schaltet. Mit 86 PS lässt sich der Wagen sportlich bewegen und ein Leistungsmangel wird höchsten auf der Autobahn ab 160 km/h spürbar. Das hätte ich dem kleinen Motor gar nicht zugetraut. Mehr braucht man für den Alltag nicht. Es kommt nie das Gefühl auf mit einer Sparmotorisierung unterwegs zu sein.

Fahrwerk: Das Fahrwerk ist straff abgestimmt, aber nicht zu hart und es passt ganz gut zu dem Wagen. Die sehr direkte Lenkung vermittelt ein Go-Kart-Feeling. Ideal zum Kurvenräubern auf der Landstraße. :101:

Verbrauch: Der Wagen kann bei Landstraßentempo locker mit einer 5 vor dem Komma bewegt werden. Bei Autobahntempo 180 zieht er allerdings lt. BC ca. 15 Ltr. durch und der Durchschnittsverbrauch erhält schnell eine 9 vor dem Komma. :thumbdown:




Gesamtfazit: Das Auto bringt Spaß. :117: Über die Optik lässt sich streiten. Der Verbrauch ist auf der Autobahn relativ hoch.

Wie immer an dieser Stelle ein Dankesschön an :202: für den schönen Wagen.

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(12.08.2011), Driver90 (12.08.2011), Poffertje (12.08.2011), detzi (12.08.2011), markus_ri (12.08.2011), Philipp (12.08.2011), Beeblebrox (12.08.2011), BinMalWeg (12.08.2011), LDARXDAR (12.08.2011), Pieeet (12.08.2011), karlchen (12.08.2011), nsop (12.08.2011), Brabus89 (12.08.2011), cameo (12.08.2011), Mietkunde (12.08.2011), vonPreußen (12.08.2011), Il Bimbo de Oro (12.08.2011), Tomm86 (12.08.2011), Zwangs-Pendler (12.08.2011), Crz (12.08.2011), franky (12.08.2011), Arlain (12.08.2011), deanFR (12.08.2011), gwk9091 (15.08.2011)

PeterderMeter

unregistriert

2

Freitag, 12. August 2011, 10:35

Naja, 180 km/h sind schließlich Topspeed. Da wird wohl jedes Fahrzeug zweistellige Benzinverbräuche benötigen.

Ansonsten kann ich mich mit dem A1 nicht recht anfreunden.

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18723

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. August 2011, 11:48

für einen Wagen mit 86 PS durchaus gelungen!
danke für den Bericht!
hallo

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1951

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2011, 15:21

wenn der A1 im Preissegment vom VW UP wäre dann könnte ich etwas für das Fahrzeug abgewinnen...bei den Preisen allerdings kann ich Audi nur sagen: :thumbdown:

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. August 2011, 16:55

Danke für den Bericht! Der ist genauso wie meiner, den ich mal hatte.

Ich kann soweit deine Eindrücke unterschreiben, nur was ich noch anmerken will das man niemand zumuten kann, sich im A1 auf die Rückbank "zuklemmen", anders kann man das nicht bezeichnen, von Sitzen kann man da nicht reden.

Ich bin wahrlich nicht der Größte (176cm) und wenn ich dann auf der Rücksitzbank mit dem Kopf am Dachhimmelanstoße anstatt an der Kopfstütze anzukommen dann ist das mehr oder minder ein großes Armutszeugnis von Audi.

Einen Großen Unfall möchte ich dann nicht haben, wenn ich in einem A1 hinten sitze!
:202:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.