Sie sind nicht angemeldet.

hobbes

weiss was er mietet

  • »hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 424

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14707

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. November 2011, 23:47

VW Phaeton 3.0 TDI | Europcar Nürnberg

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Nürnberg Nord
Rückgabestation: Nürnberg Nord
erhaltene Klasse: XDAR
erhaltenes Fahrzeug: VW Phaeton 3.0 TDI
Leistung: 176 KW / 240 PS
Bereifung: Winterreifen
Durchschnittsverbrauch: 10,2 Liter/100 km
gefahrene Strecke: 690 km
Dauer: Wochenende (3 Tage)
BLP: ca. 79.830,00 EUR (laut Konfigurator) phaeton_ec.pdf



Ausstattung:
Radio-Navigationssystem RNS 810, Schiebe-/Ausstell-Glasdach elektrisch, Parkdistanzkontrolle, Klimaanlage "Climatronic" mit 4-Zonen-Temperaturregelung und zusätzlichen Bedienungselementen hinten, Multimediabuchse MEDIA-IN mit USB-Adapterkabel, Audiosystem 8/10: 8 Kanal-Verstärker mit 10 Lautsprechern, Reifenfülldruck-Kontrollsystem, Vordersitze und äußere Rücksitze beheizbar, Mobiltelefonvorbereitung "Premium"

Anmietung/Fahrzeug:
Wie immer wurde ich sehr freundlich in der Station begrüsst und nach Übergabe des Gutscheins fürs Wochenende gabs auch schon die Schlüssel zu einem Audi A6 Avant Quattro, genau das was ich mir gewünscht hatte.
Eigentlich wäre die Geschichte hier schon zu Ende, wenn der Vormieter kein Raucher gewesen wäre. Ich packe meine Sachen in den Kofferraum und setzt mich rein, und steige auch gleich wieder aus.
Hab mir überlegt ob ich das mit smokeex in der kürze der Zeit, Tour stand schon am nächsten Morgen an; hinbekomme. Bin daher nochmal in die Station und hab nach Alternativen gefragt.
Und ich hatte Glück die Station hatte genau die richtige Alternative für eine Tour nach Dresden: VW Phaeton 3.0 TDI
Der Wagen wurde aus der Tiefgarage gefahren und neben dem Audi geparkt damit ich ohne Probleme umladen konnte.

Hatte schon lange keinen Phaeton mehr, aber ein Facelift konnte ich im Fahrzeug innern nicht wirklich feststellen. Die Ausstattung ist ähnlich zu den A8 3.0 TDI auf die wichtigsten Extras beschränkt.
Was mir persönlich am Wagen gefallen hat ist das Fahrwerk mit der Luftfederung, im comfort Modus bügelt das jedes Schlagloch aus. Der VAG 3.0 TDI Motor leistet auch im Phaeton solide Arbeit.
Die Platzverhältnisse sind im Vergleich zum A8 sehr üppig.

Was mich persönlich Nerven kostete ist die Klimatisierung/Belüftung des Fahrzeuges. Wenn man die Belüftung auf Automatik stellt wird zwar zuglos belüftet, aber dafür liefen dann alle Scheiben an.
Habe etwas gebraucht einen vernünftigen Kompromiss zu finden.

Ebenso war ich überrascht das VW dem Phaeton noch keine Xenon Beleuchtung mit dynamischen Kurvenlicht gegönnt hat, Nebelschweinwerfer an oder aus und fertig.
Auch der Tempomat war irgendwie komisch, wollte Bergab einfach nicht bremsen bzw. den Gang runterschalten. ACC muss ja nicht sein aber der Tempomat sollte wenigstens Bussgeld freundlich das Tempo halten.

Fazit
Ansonsten war es ein tolles Fahrzeug für unseren Ausflug. Ich hoffe der Phaeton hat sich auch gefreut wiedermal seine Heimat zu sehen :D



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hobbes« (28. November 2011, 09:37)


Es haben sich bereits 45 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (27.11.2011), noobiig (27.11.2011), Brabus89 (27.11.2011), BinMalWeg (27.11.2011), Poffertje (27.11.2011), Flowmaster (27.11.2011), Niko (28.11.2011), Jan S. (28.11.2011), karlchen (28.11.2011), Hans (28.11.2011), Satrian (28.11.2011), rulfiibahnaxs (28.11.2011), Wilhelm (28.11.2011), Butterfuchs (28.11.2011), deanFR (28.11.2011), cram (28.11.2011), Peppone (28.11.2011), Il Bimbo de Oro (28.11.2011), cameo (28.11.2011), Mechnipe (28.11.2011), S v e n (28.11.2011), mimo (28.11.2011), Pieeet (28.11.2011), (28.11.2011), Checker (28.11.2011), LDARXDAR (28.11.2011), peak///M (28.11.2011), Uberto (28.11.2011), steffenV6 (28.11.2011), babba13 (28.11.2011), Kaffeemännchen (28.11.2011), Kodo (28.11.2011), ElBarto (28.11.2011), Zwangs-Pendler (28.11.2011), Noggerman (28.11.2011), nokiafan23 (28.11.2011), na5267 (28.11.2011), markus_ri (29.11.2011), NetCrack (11.12.2011), franky (12.12.2011), Timbro (12.12.2011), Stepen (13.12.2011), EUROwoman. (25.11.2012), scooby (03.12.2012), cabby (30.09.2013)

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. November 2011, 00:33

Wenn ich mir jetzt überlege ... 79.000 der Phaeton, 84.000 der 525d vor meiner Tür...
Heftig :huh:
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (28.11.2011)

Beiträge: 1 151

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. November 2011, 00:37

...ist der Phaeton deiner Meinung nach zu teuer, oder der 525d?

Nicht zu vergessen die Gebrauchtwagepreise, die den Phaeton interessant machen. (Wobei der Unterhalt aus fast eigener Erfahung je nach Fahrzeug ein Glücksspiel ist.)

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. November 2011, 00:51

Das ist eine gute Frage...
Vielleicht ist es ja beides? Für mich stimmt die Relation da einfach nicht. Auch wenn der Phaeton keine S-Klasse ist, aber trotzdem.
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 207

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5158

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. November 2011, 09:23

Wenn ich mir jetzt überlege ... 79.000 der Phaeton, 84.000 der 525d vor meiner Tür...
Heftig
Ich finde das auch echt hart. Und davon mal abgesehen hätte ich den handgefertigten (es wird jedenfalls von VW so behauptet) Phaeton deutlich teurer eingeschätzt.

Weiß jemand, auf welcher Plattform der Phaeton steht, dass die den so "günstig" auf die Räder stellen können? Oder fährt VW damit etwa so ein arges Verlustgeschäft...hm

EDIT: 10,2 Liter Verbrauch sind jetzt auch nicht unbedingt zeitgemäß.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. November 2011, 09:30

Wenn er teurer wäre, würde gar keiner den kaufen. So kauft ihn immerhin nur annähernd gar keiner.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (28.11.2011), LDARXDAR (28.11.2011), nsop (28.11.2011), NorthLight (28.11.2011), Zaun (28.11.2011), Zwangs-Pendler (28.11.2011), Timbro (12.12.2011), MichaelFFM (12.12.2011), Mileage (18.02.2012), EUROwoman. (25.11.2012), Lenn86 (27.11.2012), Fabulant (20.01.2013)

Dr@gonm@ster

Fährt auch mit XDAR Möbel kaufen.

Beiträge: 2 400

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. November 2011, 13:36

Phateon und Touareg waren im Sommer für eine Woche meine Dienstwagen, allerdings war meiner um Welten besser ausgestattet, Stichwort Kurvenlicht, Sitzbelüftung etc.

Was die Technik angeht, gebe ich dir Recht. Infotainment wie auch die "Komfort-Assis" wirkten irgendwie etwas angestaubt. Vor allem das Infotainment...kein Vergleich zu BMW&Co. :S

Als gebrauchten finde ich den Phaeton durchaus interessant, solange man auch plant, ihn aufzufahren. Gute gebrauchte gibts immerhin schon ab 22k... :106:

Und was den Verbauch angeht: Ich hab ihn im SChnitt mit 9.5l Diesel bewegt, ein wenig Sparpotenzial ist also durchaus drin mit ruhigem Gasfuß. :104:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (28.11.2011)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. November 2011, 13:37

Schöner Passat! Danke für den Bericht!
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (28.11.2011), EUROwoman. (28.11.2011), Pieeet (28.11.2011), Flowmaster (28.11.2011), gubbler (28.11.2011), svaeni (28.11.2011), Poffertje (28.11.2011), karlchen (02.12.2011), seveninches (12.12.2011), Lenn86 (27.11.2012)

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. November 2011, 14:20

Also bei der Belüftung hast du irgendwas falsch gemacht, entweder war die Klima aus oder das Fahrzeug hatte einen defekt. Der Phaeton ist das einzige Fahrzeug der Luxusklasse, was die Seitenscheiben separat belüftet, ohne das gleich das ganze Auto voll belüftet werden muss. Zudem gibt es ein Kurvenlicht inkl. Abbiegelicht, das wird auch nicht über die Nebelscheinwerfer gesteuert sondern über LED´s in den Hauptscheinwerfern die wirklich sehr hell sind.
:203:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Christian- (28.11.2011), Schlichti (28.11.2011)

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. November 2011, 16:30

Navi und Klimabedienung möchte sich optisch auch mal so gar nicht mit dem Holz integrieren. VAG hat doch den A8. Der sollte eigentlich reichen.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Peppone

Spassmieter

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 18. März 2010

Beruf: Bauingenieur

: 87261

: 7.84

: 613

Danksagungen: 1323

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. Dezember 2011, 17:05

Ich häng mich jetzt mal mit meinen Fotos an diesen Erfahrungsbericht dran, da mein Phaeton nur geringe Abweichungen zu dem, von hobbes dargestellten hatte.


Gruß

Sepp
:118: :202: sonst nix !!! Ausser BMW on Demand für besondere Autos

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

S v e n (11.12.2011), cooly (11.12.2011), deanFR (11.12.2011), Driver90 (11.12.2011), Hobbes (11.12.2011), Kodo (11.12.2011), NetCrack (11.12.2011), peak///M (11.12.2011), Noggerman (11.12.2011), Dr@gonm@ster (11.12.2011), Geigerzähler (11.12.2011), Jan S. (11.12.2011), steffenV6 (11.12.2011), Brabus89 (11.12.2011), markus_ri (12.12.2011), detzi (12.12.2011), Zwangs-Pendler (15.12.2011)

hobbes

weiss was er mietet

  • »hobbes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 424

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14707

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Dezember 2011, 18:05


Ich hab die Abweichung, meiner hatte da ein Kabel für USB ;) Danke für die Bilder!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (11.12.2011)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18723

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. Dezember 2011, 18:07

:60: für die Bilder, Peppone!
hallo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (11.12.2011)

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 145

Danksagungen: 7841

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Dezember 2011, 11:14

Seit wann haben die denn bei Europcar die 18-Wege-Sitze verbaut?
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 481

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Dezember 2011, 15:03

Seit wann haben die denn bei Europcar die 18-Wege-Sitze verbaut?


Die hier auf den Bildern haben die 18 Wege-Sitze nicht.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.