Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Januar 2012, 15:01

Peugeot 508 2.0 HDI 140 | Europcar

Fahrzeugklasse: IXMR
Motor: 2.0 4 Zylinder Turbodiesel
Leistung: 140 PS
Getriebe: 6 Gang manuell
TopSpeed: 223 km/h (GPS), Tacho = 227 km/h, Fzg.Schein = 210 km/h
Verbrauch: lt. BC 6,7 Ltr., gemessen 7,17 l/100km
Bereifung: 215/55 HR 16, Michelin

Ausstattung: Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Tempomat, Regensensor, Tagfahrlicht, Radio/D, Alufelgen, PDC, Lederlenkrad, Klimaautomatik, elektr. Fensterheber, Regensensor

Exterieur: Graumetallic, über das Design lässt sich streiten. Da gibt es hübschere Autos.



Die Innenausstattung:

Die Qualitäts- und Materialanmutung ist ordentlich, wenngleich auch nicht überragend.

Auch dieser französische Wagen verfügt über eine Zahl versteckter Schalter. So befinden sich die Schalter für ESP und PDC hinter einer Klappe am Armaturenbrett links unterhalb des Lenkrads. Auch die Bedienung des Tempomats war wiederum gewöhnungsbedürftig und ich habe mich des Öfteren verdrückt.

Die Sitze sind recht straff und sehr bequem, eine Lordosenstütze ist vorhanden und kann elektrisch verstellt werden. Die Lehnenverstellung ist allerdings nur in Rasterstufen möglich. Die Platzverhältnisse sind sehr gut, der Kofferraum groß.



Das Radio hatte einen guten Sound, allerding sfehlte ein Aux-In Eingang. Zumindest habe ich diesen nicht gefunden. Vielleicht ist dieser ja hinter einer Klappe unter dem Beifahrersitz versteckt? ;)

Das Bi-Xenon Kurvenlicht ist excellent.



Großer Minuspunkt: Die sehr breite B Säule verdeckt einen großen Teil der Sicht beim Blick zur Seite. Das ist mir bislang bei keinem anderen Auto so stark aufgefallen. :thumbdown:


Motor und Getriebe:

Der Motor ist sehr leise. Man hört diesen wirklich nur bei langsamer Fahrt im Innenraum. Ein Turboloch ist kaum zu spüren und dieses Exemplar ging ab wie Schmitz Katze.
Vermutlich hatte ein anderer Mietwagen-Talk Leser diesen Wagen sorgfältig eingefahren. :118:
Die Topspeed lag lt. GPs auf ebener Strecke 13 km/h höher als angegeben, die montierten Reifen waren dafür eigentlich gar nicht zugelassen.
Bei einem kleinem Beschleunigungsduell nach einer Baustelle mit einem Audi A4 2.0 TDI konnte dieser nur die Heckleuchten des Peugeot kleiner werden sehen und hatte keine Chance.



Die Getriebeführung ist jedoch ein wenig unpräzise und kommt an die Knackigkeit eines Audi oder BMW nicht heran.

Fahrwerk:

Das Fahrwerk ist straff abgestimmt, trotzdem ist die Federung auf schlechten Landstrassen sehr angenehm. Das ist ein guter Spagat zwischen Sportlichkeit und Komfort geglückt.

Verbrauch:

Der Verbrauch lag mit gemessenen 7,17 Ltr. Diesel in Anbetracht der Fahrleistung bei 90 % Autobahnfahrt sehr günstig. Meist bin ich um die 160 bis 180 km/h gefahren.
Sehr angenehm ist in diesem Zusammenhang auch der große Tank. 1000 km Reichweite ist kein Problem.


Gesamtfazit: Der Wagen ist sehr komfortable, leise, sparsam und spritzig. Die Materialanmutung ist OK, nur die Bedienung und die Sicht zur Seite könnte besser sein.

Wie immer an dieser Stelle vielen Dank an :202: für den schönen Wagen und die nette Bedienung.

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TobiasR. (13.01.2012), Spritsparer (13.01.2012), El Martino (13.01.2012), deanFR (13.01.2012), Zwangs-Pendler (13.01.2012), Fabian-HB (13.01.2012), Poffertje (13.01.2012), Philipp (13.01.2012), Niko (13.01.2012), nokiafan23 (13.01.2012), Il Bimbo de Oro (13.01.2012), Mietkunde (13.01.2012), Brabus89 (13.01.2012), Uberto (13.01.2012), markus_ri (14.01.2012), Jan S. (15.01.2012), karlchen (17.01.2012), peak///M (17.01.2012)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Januar 2012, 15:17

Der 508 müsste sogar 2 (!) USB-Anschlüsse in dem Staufach unter der Armablage haben.

Ich fand das Fahrzeug mehr als brauchbar, nur der brummige Motor nervte mich tierisch. Nach 500km Autobahn hatte ich ein Summen in den Ohren.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Januar 2012, 15:21

Der 508 müsste sogar 2 (!) USB-Anschlüsse in dem Staufach unter der Armablage haben.

Ich fand das Fahrzeug mehr als brauchbar, nur der brummige Motor nervte mich tierisch. Nach 500km Autobahn hatte ich ein Summen in den Ohren.


Also meiner hat gar nicht gebrummt. Der war sehr leise und auf der Autobahn war der Motor quasi nicht zu hören.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Januar 2012, 15:24

Dann scheint der größere 2l-Motor da irgendwas anders zu machen, meiner hatte 120kw.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.