Sie sind nicht angemeldet.

Autofreak

Fortgeschrittener

  • »Autofreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 9. April 2012

: 67816

: 7.15

: 284

Danksagungen: 1018

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juni 2012, 16:26

Hertz BMW 316d F30

Fürs verlängerte Wochenende hatte ich eine I6-Prepaid-Buchung bei :205: mit Wunsch Diesel und BMW. Angekommen an der Station wurde ich positiv überrascht, dass tatsächlich beide Wünsche erfüllt werden konnten (bei meiner Stadtstation ist das jetzt nicht unbedingt immer möglich), daher fuhr ich glücklich mit meinem 316d vom Hof.

Der F30 ist von der Bedienung her typisch BMW, ich denke da muss man nicht viel zu sagen: Intuitiv, logisch, gute Bedienbarkeit.

Ausstattung: Navi Business, Connected Drive, Regensensor, Sportsitze, Comfort-Paket, Fahrkomfort-Paket, Schiebedach, Durchladesystem (ich hoffe ich habe nichts vergessen bzw. alles bemerkt)

Für meine Ansprüche war das Fahrzeug damit gut ausgestatt, nur Xenon und das HUD hätte ich mir noch gewünscht. Der Sitzkomfort gefällt mir bei den Sportsitzen sehr gut und auch meine 3 Mitfahrer waren alle zufrieden und nach 6h Fahrt noch frisch. Das Durchladesystem mit der Möglichkeit nur die mittlere Rückenlehne umzuklappen hat mir sehr gut gefallen und wird im Winter beim Thema Skiurlaub sicherlich den ein oder anderen erfreuen.

Nun zum fahrerischen Erlebnis:
Knappe 2000km zumeist auf der Autobahn haben im Vergleich zum Vorgänger einen deutlichen Komfortgewinn beim Fahrwerk aufgezeigt. Mir persönlich wäre aber das M-Sportfahrwerk lieber als das Standardfahrwerk, jedenfalls bei schneller Autobahnfahrt. Ich finde gut, dass das Auto trotz das es gewachsen ist noch schön agil ist und sich nicht so schwer anfühlt wie ein 5er/A6. Gerade die Kasseler Berge haben so richtig viel Spaß gemacht.
Erstmals hatte ich das Vergnügen den Fahrerlebnisschalter auszuprobieren. Prinzipiell bin ich aber bei den 2 Modi Sport und Eco Pro hängen geblieben. Eco Pro war super beim dahingleiten durch Baustellen und 120er-Zonen und der Sport-Modus beim schnellen Fahren. Der Unterschied im Gaspedal, Fahrwerk und Lenkung hat mich doch sehr beeindruckt. Und dass das Ganze auch etwas bringt mit dem Eco Pro-Modus konnte man im Navi sogar noch im Balkendiagramm betrachten.
Das ist die perfekte Überleitung zum Thema Verbrauch: Bei gemütlicher Fahrweise (max. 140 km/h) lag man bei rund 5L bei 4 Personen + Gepäck im Fahrzeug. Das finde ich einen super Wert. Wenn man nur 120 fährt dürften unter 5 L wirklich kein Problem für irgendjemanden sein. Bei forcierter Gangart ging es mit durchschnittlich 7L/100km durch die Lande (HH-KA in 4:30h).
Der Motor ist im 316d prinzipiell nur ein gedrosselter 320d. Das merkt man leider auch. Für alle, die bis 140km/h unterwegs sind und auch nicht sportlich motiviert sind, sind mit dem Motor sicherlich gut bedient. Ich würd aber auf jeden Fall den 320d nehmen, da dieser doch um Welten mehr Spaß macht und man nicht immer das Nachsehen beim Beschleunigen hat. Desweiteren ist der 316d elektronisch abgeriegelt bei 209km/h. Da merkt man bergab plötzlich einen richtigen Leistungsabfall, wie man es normalerweise nur bei 250km/h gewöhnt war, d.h. mehr als 209km/h gehen auch bergab nicht im 316d.

Insgesamt finde ich den neuen 3er sehr gelungen. Er ist ausgewogener als der Alte und mit dem richtigen Motor ein sehr spaßiger Begleiter bei gleichzeitigem geringen Verbrauch.

Vielen Dank auch nochmal an :205: für das schöne Fahrzeug!
»Autofreak« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_000159_1.jpg

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (19.06.2012), (19.06.2012), EUROwoman. (19.06.2012), Checker (19.06.2012), Mietkunde (19.06.2012), Zwangs-Pendler (19.06.2012), BinMalWeg (19.06.2012), nokiafan23 (19.06.2012), karlchen (19.06.2012), Brabus89 (19.06.2012), Radio/Active (19.06.2012), gwk9091 (19.06.2012), Fabian-HB (19.06.2012), Dauermieter-Das Original (19.06.2012), nsop (19.06.2012), Alex-4u (19.06.2012), th-1986 (19.06.2012), Jan S. (20.06.2012), markus_ri (25.06.2012), Pieeet (24.11.2012)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juni 2012, 16:39

Der läuft tatsächlich schneller als die 2.0TDI mit 103kw in der Endgeschwindigkeit? Wat ham die denn da für eine Übersetzung reingehauen :109:

Danke für den Bericht!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juni 2012, 16:45

Also BMW gibt beim 316d einen Vmax von 202km/h an. Bei einem A4 2.0 TDI 143PS sind es 216km/h...

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 552

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3614

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juni 2012, 16:46

Öhm, der 2.0 TDI im A4 ist doch mit ~215km/h angegeben, oder täusch ich mich da jetzt komplett?

Danke für den Bericht, ein paar mehr Bilder wären schön gewesen..

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Juni 2012, 17:03

Ah sorry, ich hatte nur die 207km/h des Golf Variant 2.0TDI auf der Pfanne und habe das verglichen mit den hier angegebenen 209km/h.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 132

Danksagungen: 1157

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juni 2012, 17:33

Öhm, der 2.0 TDI im A4 ist doch mit ~215km/h angegeben, oder täusch ich mich da jetzt komplett?

Danke für den Bericht, ein paar mehr Bilder wären schön gewesen..

Aber er ist nicht abgeregelt. Der Tacho ging da bergab mit Rückenwind und Pipi in den Augen auch auf über 240km/h, was dann wohl etwa +220km/h entspricht. Mal sehen was mein Firmenwagen (A4 B8 Avant, 170PS Diesel + Multitronic, ging ganz am Anfang mal kurz zu bestellen) im Fahrzeugschein stehen hat. Edit: 218 km/h stehen bei mir drin.

Und zum 3er: als 320d finde ich ihn super, als 316d höchstens wenn Nachwuchs kommt und meine werte Partnerin im Dreieck springt, wenn ich es übertreibe X( Dass die neuen Diesel bei BMW so rigoros abgeregelt sind, gefällt mir gar nicht. Ich brauche doch die Verlängerung gegenüber anderen Vertreterdieseln. Zudem ist es die erotische Ausstrahlung der Basisversion. Danke für den Bericht! :111:

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Juni 2012, 18:50

Interessant wäre, was die 209km/h nach GPS sind. BMW ist ja bekannt dafür, die Abregelung so zu setzen, dass die eingetragene Geschwindigkeit im Fahrzeugschein gar nicht erreicht werden kann. :thumbdown:

Danke für den Bericht!

Autofreak

Fortgeschrittener

  • »Autofreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 9. April 2012

: 67816

: 7.15

: 284

Danksagungen: 1018

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Juni 2012, 20:12

Also die 209km/h waren nach Tacho. Also mit GPS wären es vielleicht die 202km/h gewesen. Die elektronische Fessel hat man auch nur bergab wirklich gespürt, da in der Ebene jetzt da nicht mehr so viel Schub kam. :107: Bergab wäre somit wahrscheinlich eine höhere Geschwindigkeit drin gewesen, wobei ich keine GPS-Geschwindigkeiten liefern kann.

Zum Thema Bilder kann ich mich nur entschuldigen. Das Wochenende war etwas stressig und ich hatte es schlichtweg vergessen mal wirklich welche zu machen. Beim nächsten Mal kommt der Bericht mit mehr Bildern. :)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.